Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • demian74
    demian74 (43)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    22 März 2009
    #1

    Stiefelsex

    Hallo, hätt ne Frage an euch! Ich steh total auf (richtig spitze) Cowboystiefel! Als Mann trag ich sie gerne, fühl mich locker und geil drin, und finde dass Frauen spitze drin aussehen! Ob unterm kurzen oder langen Rock, oder über/unter der Jeans oder sogar in Verbindung mit Hotpants! Das ultimative ist aber Sex in Cowboystiefeln! D.h beim Sex tragen die Partnerin und ich solche Stiefel! Hatte bisher nur keine Freundin der das gefiel, meine letzte Partnerin meinte ich sei krank! Wie seht ihr das! Gibt es noch Leute (m,w) die sowas mögen! Ist es wirklich so abartig! Hat ja nichts mit Schmerz etc.zu tun! Danke für eure Antworten!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    22 März 2009
    #2
    Finde daran nichts abartig oder pervers. Erlaubt ist, was gefällt und wobei niemand Schaden nimmt.
     
  • sososo
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    113
    34
    vergeben und glücklich
    22 März 2009
    #3
    Ich finds auch nicht pervers, aber wenn mein Freund das dann immer so haben wollte, fänd ichs vielleicht doch etwas "nervig" auf Dauer..
     
  • Schnattchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    73
    31
    0
    in einer Beziehung
    22 März 2009
    #4
    Ich finds auch nicht krank.
    Ist jetzt nichts was mich unbedingt anmachen würde, aber wenn mein Partner das geil findet hätte ich kein Problem damit.
    Ich mein das ist ja wirklich keine große Sache.. tut keinem weh etc

    Ich könnte ja komische Reaktionen verstehen wenn man von seinem Partner sonst was möchte, was einfach nicht zu der Person passt.
    wie zum Beispiel total krasse Reizwäsche mit Strapsen etc anzuziehen, wenn das echt nicht mein Ding ist - aber an Stiefeln versteh ich das Problem nicht.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 März 2009
    #5
    würd ich so nicht sagen. ich hab ja aufgrund meiner kaputten füße schon in normalen stiefeln meistens schmerzen. aber in spitzen cowboystiefeln? :ratlos:
     
  • demian74
    demian74 (43)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    22 März 2009
    #6
    Muß nicht immer beim Sex sein, aber ab und zu find ich's ganz einfach klasse und nur..geil!!!

    Versteh ich zwar jetzt nicht: Reizwäsche mit Strapsen,an sich der Klassiker(worauf ich als Mann auch nicht so abfahre) ist nicht dein Ding, aber sowas ausgefallenes wie Boots würdest du machen!! Naja, wenns so ist dann hab ich gar kein Problen :zwinker:

    Noch ne Frage: Wie findet hr solche Stiefel bei einem Mann! Kommt das nicht zu Prolo- Machomäßig rüber? Oder kann das bei einem Mann durchaus OK und sympathisch rüberkommen!

    Ach ja bevor ich's vergesse, Danke noch für eure Kommentare und Antworten! Männer brauchen halt Männerversteher!
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 März 2009
    #7
    Früher brachte ich Cowboystiefel nur in Verbindung mit Fasching. Bis ich in die USA zog. Da laufen Männer noch mit richtigen (teuren) Cowboyhüten und Cowboystiefel rum, das gesamte Outfit ist abgestimmt. Und nur in dieser Verbindung mag ich Männer mit Cowboystiefeln auf der Straße. Allerdings wird man in Deutschland mit Cowboyhut eher belächelt. Einfach so irgendwelche Fake-Stiefel meist aus komischem Material, alberner Verzierung und falschem Absatz ist nichts für mich.

    Ich finde kaum eine Vorliebe oder einen Fetisch abartig oder pervers. Und irgendwelche Fickschuhe sicher nicht. Allerdings sind mir richtig spitze Cowboystiefel zu unbequem und zu teuer, als das ich mir selber welche für den Fetisch meines Freundes zulegen würde. Denn auf der Straße würde ich sie (hier) nicht tragen. Da müsste er dann selber in die Tasche greifen, dann wäre ich auch bereit sie hin und wieder anzuziehen.
     
  • Schnattchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    73
    31
    0
    in einer Beziehung
    23 März 2009
    #8
    Ja das wär für mich persönlich zu verkleidet, weil ich so nicht bin... am besten noch n overt-slip an und so.. nein danke..
    Ich mein Schuhe anhaben find ich da echt weniger aufgesetzt.
    Nuja. Ist natürlich alles Einstellungssache.

    Achja.. kommt immer aufs Gesamtoutfit an ob ein Mann damit prollig aussieht. Bei manchen wirkts echt natürlich und cool- die damit eben komplett wie ein Cowboy aussehen .. dann gibts aber auch die Fraktion Mann mit Pornosonnenbrille, langen Zurückgegelten Haaren, Hemd halb offen und Cowboystiefeln - die "Schmalzigen" quasi sind einfach nur lächerlich.
    Weiß ja nicht in welches Lager du dich einordnest :zwinker:
     
  • 23 März 2009
    #9
    Hallo,
    Cowboystiefel sind beim Sex nicht wirklich mein Geschmack, aber andere Schuhe oder Stiefel finde ich (bei Frauen) absolut geil. Wenns dir aber gefällt, alles in Ordnung...
     
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    23 März 2009
    #10
    Finde ich auch geil, allerdings nicht mit Cowboystiefeln, sondern mit richtig fest geschnürten Stahlkappenstiefeln.
    Hatten meine Ex und ich ab und zu und es war klasse :drool:
     
  • demian74
    demian74 (43)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    23 März 2009
    #11
    An Xoxo

    1)Allerdings wird man in Deutschland mit Cowboyhut eher belächelt.

    2)Einfach so irgendwelche Fake-Stiefel meist aus komischem Material, alberner Verzierung und falschem Absatz ist nichts für mich.

    3)Allerdings sind mir richtig spitze Cowboystiefel zu unbequem und zu teuer, als das ich mir selber welche für den Fetisch meines Freundes zulegen würde.

    4)Da müsste er dann selber in die Tasche greifen, dann wäre ich auch bereit sie hin und wieder anzuziehen.[/QUOTE]

    Erstmals Danke für deine Antwort.

    Zu1: Hut trage ich eh nicht! Und wenn, dann würde ich ihn vor einer Dame natürlich ablegen!:smile:
    Zu2) Die Boots die ich normalerweise trage sind von Buffalo oder Sendra, sehen schon nicht nach Fakes aus! Gerade billig sind die auch nicht!(130-200eur.)
    Zu3)Ich als Mann trage sie gern, und empfinde sie gar nicht als unbequem! OK, beim joggen oder sonst. Sport taugen die nichts! Bei der Arbeit trag ich die natürlich auch nicht!
    Zu4) Ist doch klar daß ich dafür zahlen würde!

    An Schnattchen

    Achja.. kommt immer aufs Gesamtoutfit an ob ein Mann damit prollig aussieht. Bei manchen wirkts echt natürlich und cool- die damit eben komplett wie ein Cowboy aussehen .. dann gibts aber auch die Fraktion Mann mit Pornosonnenbrille, langen Zurückgegelten Haaren, Hemd halb offen und Cowboystiefeln - die "Schmalzigen" quasi sind einfach nur lächerlich.
    Weiß ja nicht in welches Lager du dich einordnest :zwinker:[/QUOTE]

    Weder noch! Trage meistens (Freizeit nicht Job) Jeans (schwarz am liebsten) Hemd (am liebsten dunles Jeanshemd oder normales schwarzes Hemd), Motörhead/Ac-Dc etc. T-Shirt,(bin halt mit 34 noch immer Metallfreak) oder n'ganze normales T-Shirt. Hab allerdings n' Cowboygürtel und so ne Art Westernjacke! Haare trag ich normalerweise kurz(keine Glatze, nicht kurzrasiert)! Und dann natürlich die Boots!:bandit: Im Sommer bei über 25c° trag ich die Stiefel natürlich nicht! :zwinker:
    Ach ja, wie sieht denn so ne Pornosonnenbrille aus? Hab das noch nie gehört?:ROFLMAO: Danke noch!
     
  • demian74
    demian74 (43)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    23 März 2009
    #12
    Hallo, noch jemand da:smile:

    Stahlkappenstiefel(du meinst Doc Martens & Co) find ich eben total ungeil!Ueber Geschmäcker lässt sich bekanntlich reden! Aber hatte deine Freundin je ein Problem damit? Das einzige was mich auf Tour bringt, sind richtig spitze Cowboystiefel! Und natürlich die Frau selber! Das allerwichtigste. Aber beim sog. "Stahlkappensex", hattet ihr beide dann die Dinger an? Oder? Bei mir ist es auch wichtig daß nicht nur meine Partnerin gestiefelt ist, sondern auch ich!
     
  • zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    24 März 2009
    #13
    Unser schwuler Nachbar trägt immer Cowboy-Hut und Stiefel.

    Allerdings hat mein Opa ihn tatsächlich für einen Ami gehalten :zwinker:.


    Ich kann mir das zwar nicht direkt vorstellen, aber wenn umgekehrt eine Frau beim Sex immer Birkenstock-Sandalen anziehen wollte, müsste man da schon einen Kompromiss finden. Ab und zu fände ich sowas aber in Ordnung.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 März 2009
    #14
  • demian74
    demian74 (43)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    24 März 2009
    #15

    Hast du Recht! Es muß ja nicht immer sein, aber ab und zu!

    Hab mir letztens so 'n Hillbillie-Porno gekauft! Die poopen da auch die ganze Zeit nur in Boots(Frauen wie Männer)! Denk schon daß es noch mehr Leute geben muß die geil darauf sind!
     
  • Matahari
    Matahari (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    Single
    25 März 2009
    #16
    Ich kann mich meinen Vorgängern anschliessen. Ich sehe darin nichts perverses. Ich würde es mit meinem Freund auch mal ausprobieren, wenns ihm gefallen würde. Männer in Cowboystiefeln ist vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürftig für mich aber gut...
    Schlussendlich aber würde es beim Ausprobieren bleiben, da ich Schuhe beim Sex nicht so mag.
     
  • demian74
    demian74 (43)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    25 März 2009
    #17
    Aber von sich aus hat sie aber Strapse, high-heels etc. angezogen obwohl ich es nicht von ihr verlangt habe. Denkmal das es sich um eine Art "Konservatismus" handelt! Heels, Strapse etc. sind klassische Reizwäsche, alles andere nicht!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste