Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stiefschwester

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von WestBerlin, 21 November 2004.

  1. WestBerlin
    Benutzer gesperrt
    25
    0
    0
    nicht angegeben
    hallo erstmal

    ich hab gerade eein ziemliches problem mit meinen gefühlen. ich habe seit zwei jahren schon eine stiefschwester die ein jahr älter ist als ich. ich mochte sie vom ersten augenblick an, und sie mich auch.
    das verhältniss intensivierte sich zwischen uns sehr schnell und wir machten innerhalb kürzester zeit immer mehr zusammen.
    ein paar monate später merkte ich (es war noch eine ganze bevor sie meine stiefschwester wurde) das ich immer mehr gefühle für sie bekam. eines abends sagte sie mal zu mit das sie mich für nichts mehr auf der welt her geben würde. gut für mich dachte ich weil es mir ja ganz genauso ging.
    irgendwann merkte ich dann auch das es irgendwie mehr wurde als nur eine freundschaft.
    ich fiel mir selber auf indem ich an mir selbst merkte das ich sie immer hübscher fand und ihr immer näher sein wollte.
    auch sie kam einige zeit später immer an und wollte "kuscheln". alles hat zusammen gepasst, ich war kurz davor ihr zu sagen das ich mich in sie verliebt habe.
    aber als sie meine stiefschwester wurde hab ich mich das nicht mehr getraut. habe davon gehört das geschwister nichts miteinander anfangen dürfen, gilt das auch für "geschwister" mit verschiedenen eltern?
    könnte da rein rechtlich was auf "uns" zukommen?
    was meint ihr zu der ganzen sachen

    würde mich über antworten freuen :smile:
     
    #1
    WestBerlin, 21 November 2004
  2. mike99
    mike99 (35)
    Benutzer gesperrt
    28
    0
    0
    vergeben und glücklich
    das gilt nur für blutsverwandte also sehe ich keinen grund warum ihr nicht zusammen sein solltet wenn es ihr genauso geht wie dir.
     
    #2
    mike99, 21 November 2004
  3. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich find das ne schöne liebesgeschichte, klingt doch toll!

    nee, rechtlich kann euch da nix, weil ihr ja nicht verwandt seid.
    und evtl. irgendwann kommende kinder sind auch kein problem, eben weil ihr nicht miteinander verwandt seid.

    sag ihr, was du fühlst, sprecht drüber.

    was würden eure eltern dazu sagen, hast du da ne ahnung?
    stell mir das ja schwierig vor, vor allem, wenns mit euch dann irgendwann auseinander geht, ihr aber noch zusammen wohnt (?) und halt euch auf familienfeiern etc. immer seht, euch nicht wirklich aus dem weg gehen könnt.

    aber das würden mich nicht hindern, es zu versuchen. :zwinker:
     
    #3
    JuliaB, 21 November 2004
  4. Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    546
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Da ihr keine Blutsverwandte seid, könnt ihr auch ruhig lieben.
    Rein rechtlich kann euch da nichts passieren! :zwinker:
     
    #4
    Supermaus83, 21 November 2004
  5. *himbeere*
    *himbeere* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    123
    1
    nicht angegeben
    Wenn ihr nicht blutsverwandt seid, kann das keine rechtlichen Folgen mit sich ziehen. Wenn ihr Kinder bekommen solltet, gibt es keine Gefahr, dass das Kind behindert ist.
    Das einzige Problem ist wie ihr das euren Eltern beibringt, so eine Situation kann schon schwierig sein. Aber das sollte eurem Glück nicht im Weg stehen. Falls eure Eltern es erst nicht akzeptieren, wird das mit der Zeit kommen. Sie wollen auch nur euer bestes und wenn sie sehen, dass ihr glücklich seid, wird das gehen :zwinker:

    Alles Gute für die Zukunft :smile2:)

    lg
    *himbeere
     
    #5
    *himbeere*, 21 November 2004
  6. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Genau, gibt keine rechtl. Probleme.., aber, sag' mal, wie alt seid Ihr eigentlich? Ich frage jetzt auch nicht wegen Rechtsgeschichten, sondern eher wg. der Einschätzung der Gefühle...
     
    #6
    space, 21 November 2004
  7. 0x2B|~0x2B
    Gast
    0
    ja... aber bisschen komisch ist es schon, wenn ganze family sich verliebt :smile:
     
    #7
    0x2B|~0x2B, 21 November 2004
  8. Shavo
    Gast
    0
    jo wie alt seit ihr eigentlich? ich denke euer einzigstes problem werden euere eltern werden.
     
    #8
    Shavo, 21 November 2004
  9. AustrianGirl
    0
    mmh, das kann ich so unterschreiben...außer dass man auch ein behindertes kind kriegen kann, wenn man nicht blutsverwandt ist...naja, aber dass ein baby mit nem handicap geboren wird, das kann auch andre gründe haben..
    aber sonst....*unterschreib*
     
    #9
    AustrianGirl, 21 November 2004
  10. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich sehe da auch kein Problem. Weder rechtlich noch moralisch.
    Also halt dich ran. :zwinker:
     
    #10
    User 7157, 21 November 2004
  11. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich sehe da auch kein Problem.

    Wie sind denn eure Eltern so drauf, würden sie es tolerieren und mit der "neuen" Situation klar kommen?

    Es kann ja sein, dass eure Elternteile sich ne "normale" Familie gewünscht haben und da passt es nicht das sich die "Geschwister" plötzlich verlieben.
     
    #11
    *Anrina*, 21 November 2004
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich halte das auch nicht für sooo problematisch, vor allem da ihr ja nicht als "Geschwister" aufgewachsen seid. Ihr habt euch vorher schon kennengelernt und verliebt, daß eure Eltern jetzt auch zusammenkommen, na ja, da könnt ihr ja nichts dafür. Klar ist die Situation etwas komisch, aber ihr seid ja wirklich nicht verwandt. Wie alt seid ihr denn? Wohnt ihr noch beide bei euren Eltern (bzw. jetzt vielleicht sogar zusammen?)? Die Situation wäre natürlich wesentlich entspannter, wenn ihr schon älter wärt und euer "eigenes Leben leben" würdet, mit Wohnung, Job, etc..., dann würde dieser Konflikt auch nicht sooo deutlich werden.

    Sternschnuppe
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 21 November 2004
  13. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Stiefschwester... Heißt doch nicht blutsverwandt oder?!
    Wenn das so ist wie ich gerade denke, denn sollte dem nichts im Wege stehen auch wenn es rechtlich wohl verboten ist...
     
    #13
    BloodY_CJ, 21 November 2004
  14. WestBerlin
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    25
    0
    0
    nicht angegeben
    also die fragen kommen sehr häufig
    also ich bin 16 und sie wird in ein paar tagen 17.
    und das mit den eltern... naja ich weiß nicht so ganz... ich mein das wird für die nich so prickelnd sein.
    zumal unch jetzt weiß das sie mich auch liebt und ner Beziehung eigentlich nichts mehr im wege stehen würde.. ausser die eltern
     
    #14
    WestBerlin, 21 November 2004
  15. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Ich würde es einfach versuchen. Verdammt, ihr habt euch gern, eure Eltern können euch ja schlecht den Umgang miteinander verbieten, oder? :zwinker:

    (Außerdem würden sie dadurch ein Schlafzimmer einsparen. :grin: )
     
    #15
    Ike, 21 November 2004
  16. WestBerlin
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    25
    0
    0
    nicht angegeben
    lool von der seite hab ichs noch gar nich gesehen :zwinker:
     
    #16
    WestBerlin, 21 November 2004
  17. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    rechtlich gesehen kein problem ...ich wünsch viel spaß beimnaechsten familienfest
     
    #17
    Stonic, 21 November 2004
  18. 0x2B|~0x2B
    Gast
    0
    LOL der war gut :smile:
     
    #18
    0x2B|~0x2B, 21 November 2004
  19. Akiono
    Gast
    0
    Aber bedenk auch mal was passiert, wenn ihr euch trennen solltet und dass vielleicht nicht im Guten. Na dann aber hola die Waldfee. ihr könnt euch nicht aus dem Weg gehen und müsst den Anderen jeden Tag "ertragen".Vielleicht ändert sich dann auch die Beziehung der Eltern, weil sich quasi jeder Elternteil erstmal auf die Seite des eigenen Kindes schlägt. Ist auf jeden Fall ne schwere Entscheidung. Diesen Beitrag bitte nur als Denkanstoss sehen, es kann ja auch anders kommen.

    Gruss
    Akiono
     
    #19
    Akiono, 21 November 2004
  20. sachsenlady
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi!

    Ich will Dir mal von ner Geschichte aus meinem Freundeskreis erzählen. Die Mutter meiner Freundin trennte sich von ihrem Mann,als meine Freundin ca.16 war. Per Annonce lernte die Mutter bald einen neuen Mann kennen. Der hatte einen Sohn,der 3 Jahre älter war als meine Freundin. Nach einigen Monaten kamen sich die beiden näher und verliebten sich. Sowohl die Eltern als auch die Kinder haben geheiratet. Die beiden haben inzwischen zwei Kinder und dieses Jahr ihren 14. Hochzeitstag. Du siehst also,die Beziehung kann wirklich gut gehen. Problematisch wird es nur,wenn ihr Euch trennen solltet. Ihr könnt Euch dann halt schlecht aus dem Weg gehen.

    Viel Glück Sachsenlady
     
    #20
    sachsenlady, 22 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stiefschwester
blablabla---
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Oktober 2013
15 Antworten