Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Still

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von ZickeNicole, 5 Februar 2003.

  1. ZickeNicole
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Still ging ich über den Friedhof, bei Mondschein kamen mir Erinnerungen auf schöne Zeiten zusammen waren wir noch. Nun ist’s vorbei Die Zeit war schön, die schönste meines Lebens doch nun Schluß ein Schuß eisengeschmak im Mund mein Herz gefriert Der Mond wird rot



    Dieses gedicht ist wunder schon das habe nicht ich sondern ein freund von mir selber geschrieben

    eine frage an euch wie findet ihr eure meinung nach dieses gedicht
     
    #1
    ZickeNicole, 5 Februar 2003
  2. Azrael
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    2
    nicht angegeben
    Mit verlaub ein wenig konfus und schwer bis unverständlich. Aber vermutlich nennt man das dann wieder künstlerische Freiheit.
     
    #2
    Azrael, 9 Februar 2003
  3. DuMbSi
    DuMbSi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    schließe mich meinem vorgänger an
     
    #3
    DuMbSi, 9 Februar 2003
  4. Scam
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    nicht angegeben
    Naja so ganz unverständlich ist es nicht, aber wie es schon gesagt wurde, diese sog. "künstlerische Freiheit" ist mir irgendwie zu frei....also ich liebe es, wenn etwas nicht klar ausgesprochen wird und dennoch jeder weiß was gemeint ist, aber das hier ist einfach so "wirr" aneinander gereiht das man erst mal 2 mal lesen muss und dann kommt das aha....

    naja jut, wems gefällt....:smile:

    chao
     
    #4
    Scam, 9 Februar 2003
  5. Azrael
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    2
    nicht angegeben
    Vielleicht würden auch ein paar Satzzeichen wunder bewirken. Mal hie und da ein Komma oder Punkz und sch wär es ein klein wenig leichter zu verstehen.
     
    #5
    Azrael, 9 Februar 2003
  6. liebe_dani
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    Still ging ich über den Friedhof,
    bei Mondschein kamen mir Erinnerungen auf schöne Zeiten
    zusammen waren wir noch.
    Nun ist’s vorbei
    Die Zeit war schön,
    die schönste meines Lebens
    doch nun Schluß
    ein Schuß
    eisengeschmak im Mund
    mein Herz gefriert
    Der Mond wird rot



    so ist es glaub ich verständlicher...
    den anfang find ich nicht so gut... irgendwie nicht so ausdrucksstark und auch von der wortwahl nicht so gut... aber der schluß gefällt mir.
     
    #6
    liebe_dani, 9 Februar 2003
  7. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Punkt

    Die wüsten Straßen fließen lichterloh
    durch den erloschnen Kopf. Und tun mir weh.
    Ich fühle deutlich, dass ich bald vergeh-
    Dornrosen meines Fleisches, stecht nicht so.

    Die Nacht verschimmelt. Giftlaternenschein
    hat, kriechend, sie mit grünem Dreck beschmiert.
    Das Herz ist wie ein Sack. Das Blut erfriert.
    Die Welt fällt um. Die Augen stürzen ein.


    Ich muss ja mal sagen, dass das Ende dieses Gedichtes mich ganz, ganz stark an das Ende deines Gedichtes erinnert, Nicole- hast du dir da irgendwelche Anregungen geholt oder ist das bloßer Zufall?
    Und wenn ich die Versverteilung bestimmen dürfte, sähe es so aus:

    Still ging ich über den Friedhof,
    bei Mondschein kamen
    mir Erinnerungen auf
    Schöne Zeiten
    zusammen waren wir noch-
    Nun ist’s vorbei
    Die Zeit war schön,
    die schönste meines Lebens
    doch nun Schluss- ein Schuss
    Eisengeschmack im Mund
    mein Herz gefriert
    Der Mond wird rot


    So gesehen finde ich es gar nicht mal schlecht...
     
    #7
    Liza, 9 Februar 2003
  8. ZickeNicole
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    wie gesagt das habe ich nicht geschrieben sondern ein freund von mir
     
    #8
    ZickeNicole, 9 Februar 2003
  9. Angelina
    Gast
    0
    Also ich finds schön,
    auch wenn es sich nicht reimt.
    Es hat eine wirkliche Aussagekraft...
    umschreibt Sachen und bringt sie damit auf den Punkt.
    Man darf eben nur Komma und Punkt nicht vergessen! :zwinker:

    Heftig, was man dann aus einem Gedicht machen kann...! :grin:

    Lg Angie
     
    #9
    Angelina, 10 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Still
Syleena
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
6 Dezember 2009
7 Antworten
Hagakure
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
10 August 2006
3 Antworten