Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Michi1990
    Gast
    0
    7 November 2005
    #1

    Stimmbruch???

    In letzter zeit sprech ich so leise....wenn ich lauter rede hör ich mich voll krumm an und wenn ich noch lauter rede hab ich ne tiefe stimme.... bin ich im stimbruch oder was is mit mir?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Halsweh = Stimmbruch (15)
  • Sess-Lady
    Sess-Lady (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Verlobt
    7 November 2005
    #2
    Du bist eindeutig im Stimmbruch!!!
    Die Jungs aus meiner ehemaligen Klasse hatten zum teil genau die selben Anzeichen dafür!
    Bei den Singstunden vorallem hörte sich das total schräg an! ^^

    Also mach dir keinen Kopf darüber ob du krank bist oder so!
    Du bist im Stimmbruch und das ist bei den Jungs das normalste was es überhaupt gibt.
     
  • Yeto
    Gast
    0
    7 November 2005
    #3
    Laut Theorie schon. Aber keine Sorge, dass dauert jetzt etwas und danach sprichst du halt tiefer. :smile:

    Bei mir war das allerdings nicht wirklich so. Ich hab kaum was gemerkt. (Bin jetzt 14)

    Aber lass dich jetzt nicht so hängen.
     
  • m@fju
    m@fju (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    103
    2
    Single
    7 November 2005
    #4
    komisch.. ich habe meinen stimmbruch irgendwie garnet mitbekommen... auf einmal war meine stimme viel tiefer^^
     
  • Michi1990
    Gast
    0
    8 November 2005
    #5
    Bei mir ist das jetzt aber schon paar monate so :frown:
     
  • Mummelbärchen
    Benutzer gesperrt
    478
    103
    1
    Single
    8 November 2005
    #6
    Mein Sohn ist 13 und es geht ihm genauso wie dir.
    Keine sorge das geht vorbei. :zwinker:
     
  • McZ
    McZ (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    88
    1
    vergeben und glücklich
    8 November 2005
    #7
    Das dauert leider von Person zu Person unterschiedlich lange. Ein Freund von mir konnte über drei Jahre lang selbst beim ruhigen Sprechen keinen Ton halten und irgendwie hört sich seine Stimme jetzt auch noch nicht so an, als wäre er völlig aus dem Stimmbruch raus. :smile: Aber sowas sind nur extreme Ausnahmen.

    Bei mir hat es ziemlich genau die Sommerferien gedauert (also der extreme drei-Tonlagen-pro-Silbe-Abschnitt) und danach auch über ein Jahr, bis die Stimme normal fest war.

    Aber solange man nicht singen (oder schreien) muss, ist das ja halb so wild und es geht mit der Zeit auch vorbei...
     
  • Michi1990
    Gast
    0
    8 November 2005
    #8
    Dann bin ich ja beruhigt.... DANKE :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste