Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stimmen hören

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Scheich Assis, 29 Mai 2006.

  1. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Blöder Titel...sry

    Wenn ihr ein Buch lest...hört ihr dann doch sicher eine Stimme oder? Bei mir zumindest ist es so, als hörte ich eine Stimme, die mir dieses Buch (zB Sachbuch) vorliest...bei geschichten ist es je nach Figur immer unterschiedlich...bei wem ist das noch so?

    Und falls ja: wie ist diese Stimme? Ist es eure eigene oder eine fremde? Ist sie männlich/weiblich? ZB von einem bekannten Schauspieler den ihr euch in dieser Rolle vorstellt? Oder eher eure eigene, vielleicht etwas abgewandelt?

    Ist sie der Figur angepasst (Roman) oder ist sie nüchtern und sachlich? Ist sie besonders ruhig/sanft oder eher normal?



    Bei mir ists so: Bei Sachbüchern ist es immer meine eigene. Bei Romanen ist es irgendwie auch immer meine eigene...aber leicht abgewandelt sodass sie zur Rolle passt.

    Tja so ist das...und bei euch?
     
    #1
    Scheich Assis, 29 Mai 2006
  2. ullachen
    Gast
    0
    Ich gebe jeder Romanfigur auch eigene Stimmen!:ratlos:
    Ich hoffe für uns beide das das keine klinischen Anzeichen auf eine Krankheit ist die ärztlicher Behandlung bedarf??:ratlos: :ratlos:
     
    #2
    ullachen, 29 Mai 2006
  3. ankchen
    Gast
    0
    ich "hör" nur mich und bin dann auch nicht anders bzw hab ne andere stimme...

    so, 2:1 ...:ratlos_alt:
     
    #3
    ankchen, 29 Mai 2006
  4. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Hm, also irgendwie hab ich da noch nie so wirklich drauf geachtet, aber ich denke mal, dass ich immer mehr oder weniger meine eigene Stimme höre, wenn ich irgendwas lese. Die Variiert dann mal von tief nach hoch...Glaube ich zumindest :tongue:
     
    #4
    ~Vienna~, 29 Mai 2006
  5. Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    787
    103
    1
    nicht angegeben
    also ich kann die beiden beruhigen weil ich "höhre" auch die stimmen im romanen. es ist allerdings immer meine eigene die sich aber je nach charakter der figur ändert.
     
    #5
    Annony, 29 Mai 2006
  6. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ich höre keine stimmen, aber dafür seh ich alles landschaftliche ziemlich plastisch vor mir, auch nicht beschriebene Details. Besonders beim Herrn der Ringe-lesen war das toll, aber auch HP hat da schöne Szenen erzeugt.

    Ausserdem habe ich dann teilweise echt das Gefühl, in die Buchwelt einzutauchen, manchmal so stark das ich nicht leicht wieder raus komme *gg*
     
    #6
    einTil, 29 Mai 2006
  7. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.408
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    so ists bei mir glaub ich auch... aber manchmal -glaube ich- auchfremde.. oder nur fremde?
    kA... *g*.
    aber hören tu ich's.
     
    #7
    User 12529, 29 Mai 2006
  8. ankchen
    Gast
    0
    Off-Topic:
    na toll. nun läuft`s darauf hinaus, dass ich keine phantasie habe oder wie :grrr_alt:
     
    #8
    ankchen, 29 Mai 2006
  9. Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    787
    103
    1
    nicht angegeben
    Vieleicht höhrst du nciht richtig zu. :zwinker:
     
    #9
    Annony, 29 Mai 2006
  10. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Manchmal versuche ich mir bei diversen Sachbüchern auch absichtlich die Stimme des Universum-Sprechers vorzustellen :grin: Ich nehm mal an, den kennt jeder. Einfach, weil die für mich der totale Inbegriff der sachlich ruhigen, natürlich-analytischen männlichen Stimme ist. *g*

    Aber das funktioniert nur bedingt. Irgendwann wechselt es dann doch wieder zur ursprünglichen zurück.
     
    #10
    Scheich Assis, 29 Mai 2006
  11. ankchen
    Gast
    0
    Off-Topic:
    tutet ihr denn laut lesen tun?! vielleicht hört ihr euch ja deshalb besser :schuechte_alt:
     
    #11
    ankchen, 29 Mai 2006
  12. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    äääh...nein *g*

    lese leise :zwinker:
     
    #12
    einTil, 29 Mai 2006
  13. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also das eiznige was ich beim lesen häufig an Stimmen höre ist so ein komisches "Oh-Oh" :ratlos: . Kennt das jemand?
     
    #13
    Mr. Poldi, 29 Mai 2006
  14. Thomaxx
    Gast
    0
    Ich höre auch Stimmen, nur nicht meine sondern eine fremde, die dem Buch angepasst ist. Z.B. bei einem Sachbuch von Prof Haumichblau immer die Stimme eines alten Mannes, er liest mir sozusagen vor.

    bei Romanen höre ich immer Stimmen, die dem Alter und dem Geschlecht angepasst sind, also auch weibliche Stimmen.
     
    #14
    Thomaxx, 29 Mai 2006
  15. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich höre nie Stimmen... :ratlos:
     
    #15
    xoxo, 29 Mai 2006
  16. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    *handreich* wie bei mir :grin:
     
    #16
    Ichicky, 29 Mai 2006
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    unterschiedlich.
    mal hör ich beim leiselesen gewissermaßen meine eigene stimme, nur angepasst an die figur, die grad redet.

    manchmal hör ich ne richtige (fremde) erzählerstimme.
    manchmal hör ich nix, sondern das gelesene wandert vom auge direkt ins hirn :zwinker:.

    beim roman messingherz zum beispiel, sehr zu empfehlen übrigens, habe ich die verschiedenen leute wirklich gehört, mit ganz verschiedenen stimmen... kommt auch auf meine stimmung :zwinker: an.
     
    #17
    User 20976, 30 Mai 2006
  18. succubi
    Gast
    0
    ich les sehr viel, aber ich kann dir auf anhieb jetzt nicht sagen ob und welche stimme(n) ich beim lesen hör... ich werd morgen mal drauf achten, wenn ich dran denk... *g*

    äh... nachdem ich ja jetzt die beiträge gelesen hab... ich bin mir nicht ganz sicher... ich denk es is meine stimme. und dann wird's bei büchern wohl auch so sein.
     
    #18
    succubi, 30 Mai 2006
  19. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja so isset :herz:
    Ich lese leidenschaftlich gerne, das gibt mir sooo viel mehr als vorbestimmte Fernsehbilder, die niemals an meine Vorstellungen heranreichen.
    Wenn das Buch richtig gut war empfinde ich immer eine Art Enttäuschung oder Frustration wenns zu Ende ist :ratlos:
     
    #19
    DieDa, 30 Mai 2006
  20. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Du hast doch nicht etwa das original-ICQ-Symptom!? :flennen: :tongue:
     
    #20
    User 20526, 30 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stimmen hören
Mausezahn
Umfrage-Forum Forum
23 Juli 2014
77 Antworten
vry en gelukkig
Umfrage-Forum Forum
31 März 2013
34 Antworten
Test