Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stimmt das???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sabrina, 8 Mai 2002.

  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Huhu ihr alle. :grin:

    Also:

    Folgende Situation:
    Ein Junge ist mit einem Mädchen zusammen, die sehr sehr beliebt ist und auf die ganz viele Jungs stehen, sie könnte fast jeden haben. Und dieses Mädchen sagt ihm so gut wie NIE, dass sie ihn liebt. Sie lässt es ihn wissen aber flegt es ihm nicht sehr oft zu sagen. Der Junge dagegen, sagt ihr immer und immer wieder wie sehr er sie liebt, macht ihr Komplimente, ist stolz auf sie, will immer bei ihr sein, weint wenn ein Beziehungsende droht...

    Nächste Situation:
    Nun ist dieser Junge nicht mehr mit dem Mädchen zusammen.
    Er hat eine Neue Freundin schon sehr sehr lange.
    Und hat sich das Blatt ein bissel gedreht.
    ER ist wahnsinnig beliebt, hat einen sehr guten Ruf und seine Freundin ist nicht so sehr bekannt wie er, sie ist bei ein paar Leuten beliebt aber fällt nicht so extrem auf wegen der Beliebtheit. Sie ist unsterblich in ihn verliebt würde alles für ihn tun, möchte immer bei ihm sein und sagt ihm fast täglich, wie sehr sie ihn liebt (eben genauso wie "er" damals bei seiner Ex war).
    Doch jetzt ist er anders, er kann seine Gefühle gans schwer ausdrücken und ist nicht mehr der Typ der mit Komplimenten um sich wirft. Er weint auch nicht mehr wenn eine Trennung vor der Tür steht. Er lässt seine Freundin wissen was er fühlt aber sagen tut er es sehr sehr seltend.

    Kurzgesagt, das Blatt hat sich gedreht, nun ist er wie seine Ex die etwas zurückhaltend war und seine jetzige Freundin ist so wie er es damals mal war.

    Und nun meine Frage:
    Wie kann sowas sein?
    Kann es sein, dass ein Mensch seinem Partner viel öfter sagt was er empfindet wenn er es von dem anderem nicht zu hören bekommt?
    Und kann es sein, dass man es nicht mehr für allzu nötig hällt viele Liebeserklärungen zu machen wenn man doch eh 100% weiss dass der Partner verrückt nach einem ist, weil man sich keine Sorgen macht ihn zu verlieren?
    Ich meine, dieser Kerl von dem ich rede (wer mag das nur sein :grin: ), war mit 2 ganz verschiedenen Typen von Mädchen zusammen. Bei der einen, welche viel anerkannter war als er und die ihm nicht oft sagte dass sie ihn liebt...für die hat er alles getahn.
    Und bei der neuen (anderen), wo er der Anerkanntere ist und wo sie ihm tausendmal sagt was sie fühlt, hält er sich zurück und sagt vielleicht 2 bis 3 Mal im Jahr liebe Dinge.

    Wer kann mir dazu was sagen?

    Und dann noch die nächste Frage:
    Würde dieses neue Mädchen (mit dem er aber schon laaange zusammen ist) plötzlich aufhören ihm ständig zu sagen wie wichtig er für sie ist...könnte es dann plötzlich geschehen, dass er sich viel mehr Mühe gibt weil er seine Bestätigung nicht mehr jeden Tag bekommt? Oder kann das eher schaden?

    Wäre ganz lieb wenn ihr das alles ausfürlich beantwortet.
    Interessiert mich wahnsinnig was ihr dazu zu sagen habt!!!!!

    Liebe Grüsse
    Sabrina :drool:
     
    #1
    Sabrina, 8 Mai 2002
  2. Dreamgirl13
    0
    hi

    also
    Ich finde es wichtig das man sich gegenseitig sagt das man den anderen liebt sonst bringt die Beziehung gar nichts mehr.

    Ich glaube wenn man öfter sagt das man den anderen liebt, hofft man auch das der Partner es ihr/ihn auch sagt.

    Und wenn man plötzlich nicht mehr hört das der andere ihn/sie liebt, dann bemüht man sich die Beziehung wieder aufzubauen und das sie/er ihn wieder sagt das ihn der Partner sehr wichtig ist.

    Ich selber hatte mal einen Freund den ich gefragt ob er mit mir gehen will, und er hat ja gesagt einmal hat er mir ein Kuss gegeben und nie gesagt das er mich liebt ich hab es zwar nicht so oft zu ihn gesagt das ich ihn liebe, aber es war von uns beiden blöd. Und da hat es zwischen uns nicht mehr gefunkt, und ich hab schluss gemacht.
    Na ja ich bin erst 13 was ich erlebt habe ist wahrscheinlich nur babykram.

    Bis dann
    Dreamgirl
     
    #2
    Dreamgirl13, 8 Mai 2002
  3. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    schon komisch wie sich Menschen ändern können oder?

    Vor einigen Jahren hat sich ein Freund mal unsterblich in ein Mädchen verliebt das es auch nicht für nötig hielt ihm ihre Liebe zu beweisen. Sie küsste ich nihtmal in der Öffentlichkeit (also vor anderen Jungs) und hatte auch extrem Spass daran mit anderen Jungs zu flirten, das würde ihr ego aufbauen meinte sie. Sein Ego litt imens darunter.
    Sie trennte sich und er fasste erst nach 3 Wochen wieder Boden, ging wieder unter Menschen aber er war nicht mehr so wie früher. In nur 5 Monaten hat sie ihn zu einem Block Granit werden lassen. Füher war er total gut drauf davon war nichts mehr über und es dauerte knapp 4 Monate bis er wieder einigermassen mit der Damenwelt zurecht kam.
    Ich hab mir daraufhin geschworen nie so zu werden nur wegen einer Frau. Tja ich hab mich selbst belogen und machte den gleichen Fehler. Genau die gleiche Situation, vieleicht war sie einfach unfähig sowas zu zeigen aber ich litt auch darunter weil ich sowas eigentlich erwarten zu können hoffte.
    Mitlerweile weiss ich das ich GARNICHTS mehr erwarten darf, man sollte sich feruen über das was man bekommt wenn es einen nicht reicht redet man einmal drüber maximal bis zum Driten mal aber dann muss man loslassen können weil es einen kaputt macht. :-(
     
    #3
    DerKeks, 8 Mai 2002
  4. teddyT
    Gast
    0
    Also meine Freundin sagt mir auch sehr sehr oft, eigentlich jedes Mal, wenn wir uns sehen, dass sie mich liebt. Ich antworte dann zwar immer mit "ich dich auch", jedoch von mir aus sage ich es nicht so oft. Ich hab ihr aber auch erklärt, woran das bei mir liegt.

    Für mich muß es in einer besonderen Situation sein oder wenn ich mich besonders wohl fühle mit ihr, wenn ich ihr "ich liebe dich sagen". Wenn man es zu oft sagt, verliert es für mich ein bißchen an Bedeutung und Besonderheit. Es hat dann sowas von einem Standardspruch. Sie akzeptiert das so und ist daher umso glücklicher, wenn ich es dann mal sage.

    Ich denke, wenn dieses Mädchen sagen würde, dass es ihr fehlt, dass er es dann auch ändern würde. Jedenfalls würde ich es tun, weil ich immer möchte, dass es meiner Freundin in der Beziehung so gut wie möglich geht.
     
    #4
    teddyT, 8 Mai 2002
  5. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Hallo Sabrina, ich bins mal wieder!

    Mein Freund hatte bis ca. 2 Jahr ebevor er mich kennengelernt hatte auch eine Freundin, mit der er ein paar Monate zusammengewesen ist. Für sie hat er alles getan, er hat sie auf Händen getragen, war jede freie Minute bei ihr und sie war das wichtigste in seinem Leben.
    Dann hat sie ihn betrogen...
    In den 2 Jahren danach hatte er flüchtige Bekanntschaften, nix ernstes und er wollt es auch nicht.
    Dann kam ich. Ich war so zu ihm, wie er zu seiner Ex- anhänglich, liebesbedürftig, konnte gar nicht genug von ihm bekommen, und rannte gegen eine Mauer. Sie hatte ihn damals so verletzt, daß er alle Schotten dicht gemacht hatte, um dass nicht nochmal zu erleben. Es hat Monate, literweise Tränen und etliche Trennungen gebraucht, bis er sich endlich wieder soweit geöffnet hatte, daß er meine Nähe zuläßt.

    Ich weiß nicht wie die Beziehung zwischen Deinem Freund und seiner Ex zu ende gegangen ist, nur wenn er von ihr auch verletzt wurde wie mein Freund, kann das der Grund sein. Männer verkraften so etwas meist viel schwerer, da sie mit niemandem drüber reden (-ist ja unmännlich...) und sie verarbeiten es eben anders, indem sie sich zB. eine Mauer aufbauen. Die zu durchbrechen braucht oft ewige Geduld und manchmal schafft man es nie sie einzureißen.

    Dir einen Rat zu geben ist schwer, es braucht oft einfach nur Zeit. (nur bei euch ist ja schon recht viel Zeit vergangen!)
    Ich weiß nicht ob es gut wäre ihm ein wenig die kalte Schulter zu zeigen, das kann genausogut nach hinten losgehen.
    Ich würde Dir empfehlen mit ihm zu reden, das hab ich bei meinem auch getan, und versuchen gemeinsam alte Wunden zu heilen und aufzuarbeiten- falls er es zuläßt!

    Wünsch Dir viel Glück,
    alles Liebe Elfchen
     
    #5
    ElfeDerNacht, 8 Mai 2002
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Menschen ändern sich mit ihren Beziehungen - das ist eine erwiesene Tatsache... man macht Fehler, Erfahrungen, es werden einem einige Dinge klar - und daraus lernt man dann und merkt sichs für die nächste.
    Mein Freund verhält sich mir gegenüber auch net so, wie er sich scheinbar in seinen anderen Beziehungen verhalten hat (was ich nur aus seinen Erzählungen weiß) - und ich verhalt mich ihm gegenüber auch net so, wie in meinen anderen Beziehungen. Und weiter?

    Man sollt auch bitte keine mathematischen Gleichungen in Beziehungen anstellen, so a là: "wenn ichs ihm so und so oft sagen, dann muß ers mir rein theoretisch so und so oft auch sagen...." - sowas bringt:
    1. mal überhaupt gar nix,
    setzt 2. den Partner unter Druck, was dazu führt, das er vielleicht Dinge tut und sagt, die er gar nicht tun und sagen will (Hauptsache, er hat dann seine Ruhe).
    und das man 3. eine Erwartungshaltung bekommt, in der man sicher enttäuscht wird, weil Beziehungen nicht auf dem Prinzip der Mathematik basiern.

    Und irgendwann tut man nur mehr Sachen in der Beziehung, für die man auch 100%ig das gleiche wiederbekommt.
     
    #6
    Teufelsbraut, 9 Mai 2002
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also ich denke mal das er jetzt vielleicht Angst hat, seine Gefühle zu zeigen, da sie in seiner letzten Beziehung sozusagen ja nicht "erwiedert" worden, jedenfalls wurde ihm nicht das Gefühl gegeben, da diese 3 Worte selten gefallen sind.

    Aber wenn mein Freund mir das jetzt sozusagen ständig unter die Nase reiben würde, wär es für mich auch nichts besonderes mehr und würde mich sicher nach einiger Zeit Nerven, da kann ich ihn noch so sehr lieben.
    Sowas ist für mich schon fast wie klammern.
    Ich finde diese Worte sind was besonderes und das sollten sie auch bleiben.
    In einem schönen, romantischen Moment von meinem Freund ein "ich liebe dich" ins Ohr geflüstert zu bekommen find ich schöner als wenn wir z.B. einkaufen gehen und ich grad mir was schönes raussuche und er das dann sagt.

    Andererseits wäre ich schon ziemlich angenervt wenn ich ihm sagen würde, dass ich ihn liebe und dann von seiner Seite nie was zurückkommt!

    Ich denke das "ich liebe dich" in einem geregeltem Maße am besten ankommt.
    Dauernd oder ganz selten würde mir nicht gefallen.
    Aber das ist meiner Meinung nach in jeder Beziehung anders.
    Manche überschütten sich mit diesem Wort täglich und andere wissen es "auch so" das sie zusammen gehören.
    Das muss jeder für sich selbst entscheiden.
     
    #7
    Mieze, 9 Mai 2002
  8. Teeze
    Teeze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    also wenn man nur 2-3mal im jahr eine bestätigung auf eine liebeserklärung zu hören bekommt dann müsste man sich doch fragen ob er sie liebt. vielleicht ist sie verzweifelt weil er ihr so selten nette dinge sagt und sucht daher jeden tag die bestehtigung. oder sie hat angst ihn zu verlieren er aber nicht weil er sich ja ganz schnell eine neue freundin suchen könnte und so wars bei seiner freundin damals wahrscheinlich auch. sie hätte sich ja nen neuen suchen können - er war aber noch nicht so beliebt. und dann noch das mit der liebe - vielleicht werden/ wurden beide, erst junge und dann das mädchen, nur ausgenutzt.
    soweit von mir
    teeze
     
    #8
    Teeze, 9 Mai 2002
  9. snot
    Gast
    0
    also wenn mir meine freundin ständig sagen würde, daß sie mich liebt, würden diese worte bald für mich an bedeutung verlieren.
    das hätte zur konsequenz, daß ich selbst die worte nicht mehr in den mund nehmen würde, weil sie mir vielleicht für meine gefühle nicht kraftvoll genug erscheinen würden.

    würde die freundin plötzlich aufhören, ständig diese worte zu sagen, würde ich hellhörig werden und vermuten, daß sie mich nicht mehr liebt.
    würde sie es nur seltener sagen, hätte ich vermutlich den eindruck, daß sie es "nur so" sagt, um halt ein wenig an den alten gewohnheiten festzuhalten.


    im übrigen sind 180°-wendungen im sozialen verhalten junger menschen, insbesonder in der pubertät, quasi an der tagesordnung. wir menschen lernen nach wie vor nach dem trial-and-error-prinzip. wenn wir mit einer verhaltensweise nicht weiterzukommen glauben, ändern wir diese radikal und sehen uns die ergebnisse des gegenteils an. von der evolutionären warte aus betrachtet ist das sehr intelligentes und zielführendes verhalten.
     
    #9
    snot, 9 Mai 2002
  10. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Natürlich darf man aber auch nicht vergessen, dass es wahnsinnig weh tut wenn der Partner zu seiner damaligen Freundin so extrem lieb war und sie auf Händen trug und bei einem selbst kommt dann garnichts mehr.
    Dann stellt man sich fragen wie:
    Bin ich nicht gut genug?
    Liebte er sie mehr als mich?
    Bin ich ihm peinlich? ....
    Und sowas ist ja bekanntlich nicht angenehm.

    Um welches neues Mädchen es sich im Leben dieses Jungen handelt ist sicher kein Geheimniss mehr, da mich einige kennen und sicher schon erkannt haben dass es nur um mich gehen kann.
    Das hatte aber nicht schlimmes zu bedeuten denn mein Freund hat sich schwer gebessert in der Hinsicht.
    Immerhin schreibt er mir und sagt "Ich liebe dich auch" oder schreibt "Gute Nacht ILD" wenn wir chatten.
    Bei besonderen Ereignissen sagt er auch voll liebe Dinge, das heisst ich habe das nicht geschrieben um mich zu beschweren.
    Nein, aber ich habe es geschrieben weil man manchmal das Gefühl hat weniger geliebt zu werden, wenn ich daran denke, dass er IHR nun (wenn sie noch zusammen wären) 20 SMS am Tag schreiben würde...und mir schreibt er nicht eine einzige von alleine nur wenn ich anfange...oder dass er total besorgt um sie wäre wenn sie was hat ... und bei mir ist er es nicht...
    All so dumme Dinge eben, die man sich einredet.

    Meine beste Freundin sagte zu mir:
    Ruf ihn nicht mehr an
    Schreib ihm nicht mehr
    Frag ihn nicht ob ihr euch treffen wollt
    Sag ihm nicht das du ihn liebt
    Sei einfach einmal so kalt wie er es manchmal ist
    Dann wirst du sehen wie er dir plötzlich hinterher rennt.

    Und das einzige was ich hiermit erreichen wollte, war zu erfahren ob das totaler Blödsinn ist oder ob was dran ist.
     
    #10
    Sabrina, 9 Mai 2002
  11. Bisley
    Gast
    0
    ich denke du könntest so ziemlich gut herausfinden ob der dich wirklich liebt,
    wenn du dich längere zeit nich meldest wird er es tun, wenn nicht dann stimmt da wohl irgendwas nich...!!!

    ich finde dass es seeehr wichtig seinem freund bzw seiner freundin zu sagen was man für ihn oder sie fühlt, klar, nich zu oft, aber doch so oft dass der partner nich zweifeln braucht...
    und auch nur dann wenn man grad wirklich in "ich-liebe-dich" stimmung is :eek4:
    sonst verlierts den reiz, wird zur gewohnheit und letztendlich nimmt man die bedeutung nich mehr ernst!

    ich wäre nie der typ der hundertmal liebeserklärungen macht oder anschmiegsam und anhänglich ist wenn mein freund mir die kalte schulter zeigt, eher andersrum :eckig:
    du solltest deinen stolz jedenfalls aufrecht erhalten *g* und ihm zeigen dass du nich, nur weil du nich super-beliebt bist, anders zu behandeln bist als seine ex!

    auch wenn er sich verändert hat, lass nich alles mit dir machen und dich nich behandeln als seist du auf ihn angewiesen und "wertloser" als er!!!!

    :eek4:
     
    #11
    Bisley, 9 Mai 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stimmt
sheldon85
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 August 2015
29 Antworten
billiboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 April 2014
19 Antworten