Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • noir91m
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Oktober 2007
    #1

    Stimmt es das...

    ------------------
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Stimmt das?
    2. Sie glaubt ich hätte Sex gehabt aber das stimmt nicht
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    4 Oktober 2007
    #2
    Der darf stoppen, wie er will, ich hab damit kein Problem, sofern es nicht eine Millisekunde vorm Orgasmus ist :ratlos:
     
  • PrinzessinPerle
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Oktober 2007
    #3
    kannst den penis ruhig herausziehen, wenn ihr die stellung wechselt.. passiert aber auch oft von selber, dass der mal rausflutscht...

    und das stoppen stört nicht.. außer dass wenn man grad selbst kurz vor'm orgasmus ist :grin:

    gruuuß
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    4 Oktober 2007
    #4
    der flutscht oft genug von alleine raus - höchstens du hast Widerhaken:tongue:
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    5 Oktober 2007
    #5
    meistens kann man nicht verhindern, dass der Penis rausrutscht beim Stellungswechsel. Zum Beispiel beim Wechsel Reiter-Doggy wüsste ich nicht,wie es ohne rausziehen klappen sollte.
    Ich find das aber auch nicht schlimm.

    nein
     
  • Kloa
    Kloa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    5 Oktober 2007
    #6
    ...

    Dass man zwischen drin stoppt macht überhaupt nichts, und rausrutschen tut er immer mal...
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2007
    #7
    Macht überhaupt nichts und lässt sich beim Stellungswechsel meistens auch nicht vermeiden.
    Deswegen verliere ich nicht meine Lust! :drool:
     
  • das-schatzili
    0
    5 Oktober 2007
    #8
    wann man den penis nicht rausziehen dürfte beim stellungswechesel wären das sicher lustige verrenkungen,stell ich mir grade bildlich vor:grin:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.509
    598
    8.462
    in einer Beziehung
    5 Oktober 2007
    #9
    im gegenteil, langsamer werden oder auch mal stoppen kann das ganze eher intensiver machen :zwinker:

    Off-Topic:
    grad dabei gehts ziemlich gut... von reiter in umgekehrte reiter, dann setzt er sich mit auf.. und damit isses schon fast fertig :zwinker:
     
  • Oachkotzel
    Oachkotzel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2007
    #10
    Wenn man mal "langsam und mal schnell macht" ist es doch eigentlich ne gute ABwechslung :tongue:

    Ausserdem kannst du dein Mädel in der Zeit wo du stoppst ,auch anders beschäftigen ,küsse sie ,streichel sie ,fahr ihr mit der Zunge über den hals ... so wird es sicher nicht langweilig :zwinker:

    Mfg
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 Oktober 2007
    #11
    muss nicht sein. bei mir ist die erregung immer größer, wenn nichts in mir ist. ich spüre da automatisch weniger. es kann aber sein, dass der penis dann schlaff wird.

    mich stört das. und zwar gewaltig. aber mit dem lustgefühl hat das wenig zu tun. ich finds einfach störend.
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2007
    #12
    Off-Topic:
    Das klingt wie in der Turnstunde :grin:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 Oktober 2007
    #13
    das hasse ich ebenfalls. aber es lässt sich manchmal nicht verhindern.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2007
    #14
    Nein.
    Erstens will ich Sex haben und nicht Turnübungen veranstalten und zweitens kann man die kleine "Pause" ja ggf kreativ ausfüllen :drool:

    Du meinst, wenn er zwischendurch einfach wie ein Klotz auf mir liegen bleibt? Ja, das stört mich.
    Da ich aber ohnehin immer vor ihm komme, kann er sich dann auch ruhig beeilen und braucht keine Pausen zu machen :zwinker:
     
  • noir91m
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2007
    #15
    oke danke für die Antworten! ich glaub es war recht deutlich ! :grin:

    aber es gibt soviele Möglichkeiten zum Stellungswechsel! ich meinte damit das man zb von der Missionarsstellung zb das rechte bein über das linke drüber legt, dass ist ja dann auch eine Stellung und nach einiger Zeit dann dreht und in die A-tergo Stellung kommt! so bewegungsabläufe meinte ich :grin: Ohne "ihn" dabei rauszuziehen :tongue:
     
  • p4L4
    p4L4 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    5 Oktober 2007
    #16
    Naja theorie und praxis sind nich gleich auch beim sex ne, machs einfach und red ne soviel drum :grin:

    Ein was lustiges, ich und meine ex freundin hatten wenn uns langweilig war immer ziemlich abgefahrene ideen, manchmal aber daran gescheitert das wir ihn ne rein bekommen haben.. da haben wir dann einfach ne andere stellung gemacht, bin drin geblieben und haben uns in die stellung begeben die vorher ne ging, das war immer en krampf eh :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste