Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stimmungsschwankungen (achtung lang!!)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lil_sexy, 20 Juni 2004.

  1. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen! Es geht nicht mehr lange und ich und mein Freund sind dann 1 Jahr zusammen. In der letzten Zeit merke ich aber, dass wir uns wegen vielen kleinen Dinge streiten. Und ich weiss selber, dass ich zum grössten Teil Schuld daran habe. Ich habe sehr grosse Stimmungsschwankungen, ich weiss nicht ob es von der Pille kommt die ich noch nicht so lange nehme, aber ziemlich oft habe ich sehr gute Laune und dann passiert plötzlich etwas, was mir nicht so passt oder so und meine Laune ist grad im Eimer. GEstern ABend war ich bei meinem Freund und als er mich küsste und mich streicheln wollte, konnte ich einfach seine Nähe nicht zulassen und er machte sich dann grosse Sorgen was er jetzt falsch gemacht hat. Und dann rege ich mich immer so ab Kleinigkeiten auf z.B.wenn er mich nach Hause bringt am ABend spät, merke ich das er mich am liebsten alleine nach hause gehen lassen würde. Ich wohne in so einem Viertel, wo viele Ausländer sind und ab und zu sagt er geh doch alleine nach hause. Findet ihr das richtig? WEnn man doch jemand liebt ist man auch darum besorgt das sie oder er gut nach hause kommt? Ich hoffe mir kann jemand einen tipp geben wie man diese stimmungsschwankungen in den Griff bekommnt, denn ich habe angst das die unsere Beziehung kaputt machen und ich liebe meinen Freund so :frown: danke! Liebe GRüsse lil sexy
     
    #1
    lil_sexy, 20 Juni 2004
  2. Lita
    Gast
    0
    Ich finde das nicht normal, dass dein Freund dich alleine spätabends nach Hause gehn lassen will. Das macht man nicht. Gerade heutzutage wo doch andauernt was passiert. Wenn man sich liebt, dann spielt man nicht mit der Gefahr, dass der Liebsten was schlimmes passiert.
    Kann aber auch sein, dass es ihn so ziemlich nervt, mit deinen Gefühlsschwankungen. Und er deshalb als so Dinger vom Stabel lässt. Würde ihn einfach mal fragen, warum er solche Ansichten hat.

    Das mit deinen Gefühlsschwankungen kann ich dir leider nicht sagen. Würde mich aber auch interessieren, ob das auch von der Pille kommen könnte.
    Ich weiß nur, dass ich zur Zeit, auch in so'nem Gefühlschaos stecke und auch die letzte Zeit mehr geheult hab, als sonst. Hmm, vielleicht liegt's auch daran, weil's meiner Oma gesundheitlich nicht so besonderst geht. Ich weiß es echt nicht.
     
    #2
    Lita, 20 Juni 2004
  3. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Lita danke für deinen Antwort :smile: Ich finde es eben auch scheisse das er mich nicht immer nach Hause begleiten will. Zudem ist es nicht mal so weit doch es kann immer was passieren.
     
    #3
    lil_sexy, 20 Juni 2004
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kann deinen Freund schon verstehen, dass er von deinen Stimmungsschwankungen genervt ist, aber in erster Linie sollte er schon versuchen ein Gespräch darüber aufzubauen und das könnte man auch sehr gut machen wenn er dich nach Hause bringt :zwinker:
    Ob deine Stimmungsschwankungen von der Pille kommen kann ich dir leider auch nicht sagen, aber les doch mal die Packungsbeilage oder frag doch sonst mal beim Frauenarzt nach, vllt haste das durch die Hormonumstellung.
     
    #4
    Mieze, 20 Juni 2004
  5. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe meinen Freund schon oft gefragt ob ich ihn nicht nerve wenn ich so meine Launen habe, und er sagte nein. Aber ich habe echt viel solche Phasen und wenn ich jemand anders wäre möcht ich mich nicht zur Freundin haben...ich hoffe einfach jemand kann mir helfen und sagen wie man diese depri-phasen am besten übersteht ohne z.b. den Freund so sehr zu belasten...
     
    #5
    lil_sexy, 20 Juni 2004
  6. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Ob die Schwankungen an der Pille liegen oder nicht, kann ich dir auch nicht beantworten. Ich bin meist am Tag nach meinem Nachtdienst launisch, oder kurz bevor ich meine Tage bekomme.

    Aber woran es liegt, müßtest du ja vielleicht besser bemerken u. vor allem die Situationen besser einschätzen können, wenn diese Phasen auftreten. Streß, Wetterumschwung, Menstruation usw....

    Stehst du viel. in der Schule oder zu Hause unter Streß ?
    Vielleicht solltest du was zum Ausgleich unternehmen. Sport treiben, (Laufen, Radfahren, Schwimmen...)

    Ansonsten hab ich keine Tips, dieses Thema betreffend parat.
    Noch sagt dein Freund, dass er damit kein Problem hat, aber auf Dauer wird es für ihn bestimmt auch nervig, wenn er deine Launen "ertragen" muß, auch wenn du ihm immer wieder versicherst, dass er keine Schuld daran hat.
     
    #6
    engel193, 20 Juni 2004
  7. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich

    Als ich die Beiträge von dir gelesern habem haben die mich sehr stark an mich erinnert. Ich hab genau das gleiche Problem wie du. Ich rege ich auch immer über Kleinigkeiten auf und wenn ich meinen Freund frage, ob er nicht genervt istm sagt er auch immer nur nein.

    Ich würde auch zu gern wissen, was das ist und woher es kommt. Meine Freundin hat mir auch geraten, mal Sport zu machen, zum Ausgleich, aber igrendwie hab ich nicht so die Zeit und besonders den Ansporn dazu. vielleicht werde ich es jetzt doch mal machen..
     
    #7
    Kleines, 20 Juni 2004
  8. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ kleines: wäre wirklich sichr eine gute idee mit dem Sport das weiss ich. Grad am Dienstag war ich wieder in soner depri-phase und da ging ich mit meiner freundin joggen. Während wir joggten habe ich die ganze zeit geredet und meine Freundin hat mir die ganze Zeit zugehört und als wir fertig waren mit joggen wusste ich eigentlich gar nicht mehr so genau, über was ich mich eigentlich so aufgeregt habe :zwinker:
     
    #8
    lil_sexy, 20 Juni 2004
  9. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Vielleicht lag es auch daran, weil du mit deiner Freundin gesprochen hast?
     
    #9
    Kleines, 20 Juni 2004
  10. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Also ich kann als Mann zwar nichts zu dieser Pillentheorie sagen, aber was ich sagen kann, daß ich meiner Beziehung auch in etwa solche Probleme mit meiner Freundin habe. Sie hat auch öfter so Stimmungsschwankungen und kann es dann auch manchmal nicht klar sagen, warum sie jetzt grad so oder so drauf ist.
    Ich kann aber aus meiner Perspektive sagen, daß es mit der Zeit schon manchmal etwas nervig sein kann.
    Klar, und wenn ihr euren Freund dann fragt, ob es ihn nervt, dann zeigt ihr ihm ja quasi schon, daß ihr es bemerkt habt, daß ihr "gezickt" habt und habt es auch im gewissen Maße schon eingesehen daß es vielleicht nicht so o.k. war. Daß dann eurer Freund eher nein sagt und auf Versöhnung geht is doch irgendwie klar. Aber ich denke es sollte euch schon klar sein, daß solches Verhalten- wenn es auf Dauer ist- schon irgendwie eine Beziehung "vergiften" kann. Jeder hat mal schlechte Laune oder so, und ich sagte meiner Freundin auch immer, wenn das mal so ist, sollte sie mir das sagen, dann kann man sich mal eine Weile aus dem Weg gehen und weiß woran man ist. Aber was ich zum Tod nicht ausstehen kann, das ist wenn man dann vom anderen so als "Blitzableiter" gebraucht wird. Das hat meiner Meinung nach auch nichts damit zu tun, daß man sich auch wenn man sich liebt so nehmen muß wie man ist- man kann sich einfach nicht immer so emotional aufgeladen wie man ist, dem Partner weitergeben. Das gehört meines Erachtens auch dazu, daß ich mit ihr/ihm so umgehe, daß ich sie nicht verletze.

    Daß er dich nachts alleine heimgehen läßt- o.k. das ist aus den anderen o.g. Gründen schon nicht o.k. wo so viel passieren kann. Andererseits wirds bei ihm vielleicht auch wirklich so eine Affekt-Handlung gewesen sein, weil ihm auch mal die Hutschnur geplatzt ist, was ich dann auch vielleicht ein bisserl verstehen kann.

    L.G.
    Eurer Sun
     
    #10
    SunsetLover, 20 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stimmungsschwankungen achtung lang
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 April 2016
11 Antworten
Jannik96
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2016
4 Antworten
littlemimi713713
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2015
8 Antworten