Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stimulation mit dem Fuß

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Grinsekasper, 7 Februar 2003.

  1. Grinsekasper
    0
    Hallihallo,

    als ich neulich -mit großem Interesse - die Stellungstipps
    seite gelesen habe ist mir in der Rubrik "Alternativ"
    eine stellung aufgefallen zu der ich eine Frage habe:

    Der Text unter dem Bild lautet:
    Die Frau kniet vor ihrem stehenden Partner und vollzieht Fellatio. Er kann dabei ihre Genitalien mit den Füssen stimulieren.

    Braucht man dazu geschickte Füße?
    Das man die Fußnägel wohl schneiden/feilen sollte ist mir klar,
    aber kann man ihr da nicht ziemlich weh tun?

    Hat schonmal jemand etwas in der Richtung versucht?
    Ist mit Fuß eher die Fußoberseite oder die Zehen gemeint...?
     
    #1
    Grinsekasper, 7 Februar 2003
  2. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Man kann das bestimmt auch mit dem Zeh machen, aber der Gedanke ist mir nicht auf Anhieb so symphatisch. Weiß nicht, ob ich da genug Kontrolle hätte (gerade, wenn man selbst gleichzeitig verwöhnt wird).
    Aber mit dem Spann geht das auf jeden Fall. Wenn man den Fuß einfach ein wenig vor und zurück schiebt, müßte das ne großflächige Stimulation der Vulvaregion ergeben.
    Den Druck kann sie selbst regulieren indem sie sich etwas erhebt oder abwärts auf den Fuß drückt.
     
    #2
    BJ, 7 Februar 2003
  3. snot
    Gast
    0
    ich muss diese stellung in den stellungstipps irgendwie übersehen haben ... jedenfalls gibts nicht viel dümmeres, was ich mir vorstellen könnt!

    ich mein, stehend Fellatio is ja schon schlimm genug (keine ahnung, wie man sich da geistig "fallen lassen" können soll - das könnt weh tun *g*) ... aber dann noch STEHEND FELLATIO AUF EINEM BEIN??

    schließlich komm ich ja sonst nicht mit meinem fuß an ihre genitalien.
    kommt mir irgendwie sehr krampfhaft vor.
     
    #3
    snot, 7 Februar 2003
  4. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    na vielleicht lehnt er ja an nem tisch oder so :smile:. Und ich glaub nich, das damit gemeint is, das man den Fuszeh da reinrammen soll. Vielleicht mehr mit der oberseite (ka wie das ding heist ^^) an der Klit & Scheide "reiben", also bisschen ... hm... streicheln. Muss ja nich gleich der fusszeh oder so sein :smile:
     
    #4
    sum.sum.sum, 7 Februar 2003
  5. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    *lachend vom stuhl fall*
    Genauuuu, und beim Orgasmus tritt er ihr dann vor Wollust mit voller Wucht in den Unterleib... *hehe*
    Kurze Zehennägel würde ich bei solchen Experimenten schon empfehlen- aber Fellatio für Masochisten (er überanstrengt sich, während er auf einem Bein hüpft, sie kassiert besagten Tritt) würd ich allgemein bleiben lassen. Obwohl- durchtrainierte Menschen können das sicher. Ich weiß nur nicht so genau, was sie dem abgewinnen.
     
    #5
    Liza, 7 Februar 2003
  6. Jule
    Gast
    0
    Ich stell mir das ziemlich kompliziert und anstrengend vor. Und ich würd mir auch ziemlich dämlich vorkommen wenn mein Freund mich mit dem Fuß da unten befriedigen würde. Ach nee, lasst mal *g* das ist echt nix für mich! Da iss mir ne Hand und Mund doch lieber! :drool:
     
    #6
    Jule, 7 Februar 2003
  7. Grinsekasper
    0
    Ja!

    so in etwa hatte ich die antworten erwartet!

    @"nicht viel dümmeres"
    unterschätze nie die Phantasie anderer :smile:
    Man könnte ja noch gleichzeitig mit brennenden
    Fackeln jonglieren und Zungenbrecher aufsagen oder mit Ruhestörern durch die verschlossene Badtüre verhandeln ...


    Gedankensprung:
    das ganze in einem Restaurant probieren?
    (sitzend, ohne felatio und den anderen hokuspokus :smile:
    (oder entspringen solche Ideen nur schlechten Witzen
    und billigen Fernsehserien?)
     
    #7
    Grinsekasper, 7 Februar 2003
  8. *BlackLady*
    0
    Nee, also für mich wäre das nichts, wenn ich so an die ganzen Sachen denke, die man an den Füßen bekommen kann, Warzen etc...
     
    #8
    *BlackLady*, 7 Februar 2003
  9. succubi
    Gast
    0
    also nachdem mein freund gepflegte füsse hat, würd es mir nix ausmachen wenn er damit in meinen intimbereich kommt... allerdings hört sich das beispiel mit stehend fellatio und dann noch gleichzeitig die freundin mitm fuss befriedigen für mich doch sehr nach turnübung an... *augenbrauehochzieh*

    da kann weder er sich gehen lassen, weil er aufpassen muss, dass er nicht irgendwie umfällt - ich müsst aufpassen, dass ich ihm nicht weh tu, wenn er zB in irgendeine richtung schwankt, während ich da grad am werken bin... und außerdem stell ich mir das nicht grad prickelnd vor, wenn er mich da grad mitm fuss befriedigt (oder das zumindest versucht *g*), sein gleichgewicht verliert und automatisch versucht, mit dem bein das oben is, irgendwie seine balance zu halten... *auä* könnt auch in einem tritt enden...

    @blacklady
    warzen kann man genauso an den fingern oder an sonstigen körperstellen kriegen - nicht nur an den füssen :smile: da dürft dich dein freund nur mehr mit der kneifzange angreifen, wenn dir das risiko das er eine warze bekommen könnt zu groß is *ggg*
     
    #9
    succubi, 8 Februar 2003
  10. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also hey...
    habs zwar noch nie gemacht, aber wenn man so im bett liegt ud mit seinem freund füßelt, ud die Füße mal was höher wandern, finde ich des richtig schön. allerdings nicht so lange, wie mit han oder so..
    aber so ein bisschen find ich schön :grin:
     
    #10
    Pfläumchen, 8 Februar 2003
  11. *BlackLady*
    0
    Warzen an den Füßen kann man aber schneller bekommen, ist zumindest bei mir so. Nee, lass mal! Bei Füßen bin ich dann doch vorsichtiger! :grin:
     
    #11
    *BlackLady*, 8 Februar 2003
  12. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Man soll die Frau vielleicht nich mim Fuss zum orgasmus treiben sondern eben mehr bisschen "stimulieren", damit sie halt auch bisschen lust beim OV verspürt...
     
    #12
    sum.sum.sum, 8 Februar 2003
  13. *BlackLady*
    0
    Lust verspüre ich auch so! :grin:
     
    #13
    *BlackLady*, 8 Februar 2003
  14. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Aber vielleicht nich soviel als wenn er da mim Fuss rumspielt (wenn ers richtig macht :grin:)
     
    #14
    sum.sum.sum, 8 Februar 2003
  15. *BlackLady*
    0
    Da warte ich lieber, bis ich fertig bin, dann kann er seine Hände benutzen!
     
    #15
    *BlackLady*, 8 Februar 2003
  16. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Hm, 1:0 für dich :grin:
    Abern bissi vorwärmen kann ja auch nich verkehrt sein? :rolleyes2
     
    #16
    sum.sum.sum, 8 Februar 2003
  17. mari
    Gast
    0
    Ich glaube das ist dann für ihn ein ziemlicher Balanceakt zwischen ihr Lust bereiten und ihr wehtun, da muss er höllisch aufpassen obwohl er doch eigentlich genießen sollte.

    Außerdem glaub ich würds mich ziemlich ablenken wenn er dabei anfangen würde mich mit dem Fuß zu "verwöhnen", wenn ich nicht sogar nen Lachanfall kriegen würde.
     
    #17
    mari, 8 Februar 2003
  18. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich denke auch, daß es gerade in diesem Beispiel nicht so genial ist, allein wegen der Balancegründe. Im Liegen oder sitzen ist das vielleicht schon wieder was ganz anderes...
    Hab mal in irgend so ner wilden Sexstory davon gelesen, daß es gaaaanz toll sein soll, so im Restaurant die Freundin mit dem Zeh zu beglücken (natürlich wenn die Tischdecke so lang ist, daß es niemand sieht) Vielleicht auch zu Hause am Tisch der Schwiegereltern ? *g*
     
    #18
    BJ, 8 Februar 2003
  19. Grinsekasper
    0
    Jetzt bin ich erleichtert.
    Nach eineinhalb Seite gibt endlich jemand zu, dass er auch schonmal soetwas gelesen hat; und ich hatte schon gefürchtet der einzige zu sein der von so nem Unsinn gehört hat :smile:

    Nun fehlt ja eigentlich nur noch jemand, der sich brüstet es versucht zu haben und von den peinlichen Folgen (zu kurzen Tischtüchern, Krämpfe an allen erdenklichen Teilen des Fußes, Infektionen u.ä.) berichtet!
    Oder ist es so gut, dass es ein gut gehütetes Geheimnis bleibt?
     
    #19
    Grinsekasper, 8 Februar 2003
  20. succubi
    Gast
    0
    das es leute gibt, die auf den sogenannen "fusssex" stehen, das is ja wohl allgemein bekannt, oder nicht?! - demnach gibt es auch genug solcher geschichten.

    sicher hat mein freund auch schon mal mit seinen zehn an mir rumgespielt - aber das war eher um mich zu provozieren. :grin: :drool: und das war nicht im beisein andrer, sondern ab und zu mal, wenn wir gebadet haben oder so.
    vor fremden oder gar verwandten unterm tisch etc. würd ich das nicht wolln - dafür hab ich zuviel anstand. (und mein freund auch)
    es is okay, wenn man sich mal unauffällig ein bisschen berührt (intim mein ich jetzt) - aber mehr dann auch nicht. - und da möcht ich auch sicher sein, dass das keiner mitkriegt. (zumindest wenn's um verwandte geht - bei fremden is mir das nicht ganz so wichtig)

    @blacklady
    aber was hat das damit zu tun wo DU die warzen eher kriegst? - das heisst ja noch lang nicht, dass es bei deinem freund genauso is. *gg*
    aber naja... wie du meinst.
    ich betracht die füsse meines freundes nicht als potenzielle gefahrenzone... *lol*
     
    #20
    succubi, 9 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stimulation Fuß
wonderkatosh
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 November 2016
9 Antworten
chris19
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 März 2016
7 Antworten
Ceveo
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Juli 2015
23 Antworten