Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stoffwechsel

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Lebkuchen., 31 Mai 2007.

  1. Lebkuchen.
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    Habe vor etwa über 4 Wochen angefangen abzunehmen. (5kg sind bis jetzt schon weg) Nun wollt ich mal fragen wie ich meinen stoffwechsel noch mehr auf trap bekomme, das er noch besser arbeitet? Sport mach ich ja, aber gibt es noch andere möglichkeiten?

    Liebe Grüße Lebkuchen
     
    #1
    Lebkuchen., 31 Mai 2007
  2. Lebkuchen.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    ------------------
     
    #2
    Lebkuchen., 31 Mai 2007
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Erstmal: fünf Kilo in vier Wochen ist doch ganz ordentlich. Fast ein bisschen schnell, aber okay, die ersten 2-3 kg sind in der Regel ohnehin vor allem Wasser.
    "Stoffwechsel anregen" ist so ein wunderbares Schlagwort, was meinst du damit?
    Willst du deinen Energieverbrauch steigern? Das kannst du tun, in dem du den Leistungsumsatz steigerst (durch jede Art von Sport und Alltagsbewegung) oder den Grundumsatz, also die Menge an Energie, die der Körper bei völliger Ruhe verbraucht. Letzterer lässt sich auch durch Sport pushen, allerdings am besten durch sehr intensives Training (Nachbrenneffekt) oder Krafttraining (Muskelmasse verbrennt auch in Ruhe mehr Fett).
    Zum Abnehmen ideal ist natürlich eine Kombination aus beidem.

    Gerade wenn du viel Sport treibst, musst du drauf achten, nicht zu wenig zu essen, sonst kehrt sich der Effekt sehr schnell um: der Körper gewöhnt sich an die mangelnde Energiezufuhr und drosselt den Verbrauch ganz beträchtlich. In der Folge nimmst du bei sehr geringer Fütterung nicht weiter ab und beim kleinsten Kalorienplus sofort wieder zu. Von den anderen Folgen des Sparprogramms ganz zu schweigen: Frieren und Muskelabbau, Konzentrationsschwäche, bis hin zu Haarausfall und Zyklusstörungen.
    Bewährt haben sich regelmäßige Aufladetage ("Refeed"), mindestens einmal die Woche, um dem Hungermodus entgegen zu wirken. An diesen Tagen wird bewusst mehr gegessen als an den Diättagen, in der Regel sogar über Bedarf, also "zuviel". Sehr fettarm sollte man diese Refeed-Tage trotzdem halten, bei Kohlenhydraten aber ordentlich zugreifen.
     
    #3
    Miss_Marple, 1 Juni 2007
  4. Lebkuchen.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    -------------------
     
    #4
    Lebkuchen., 1 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stoffwechsel
cubedriver
Lifestyle & Sport Forum
17 Dezember 2013
91 Antworten
Bogo
Lifestyle & Sport Forum
29 Oktober 2007
10 Antworten
Test