Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Streit in der Beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von artax, 5 April 2002.

  1. artax
    Gast
    0
    Hallo zusammen...

    Ich wollte nur mal wissen, ob in vielen Beziehungen viel gestritten wird??? Also bei mir ist dies nicht der Fall... Wir streiten uns so gut wie nie (in dem halben Jahr 1x). Ich denke das ist so ziemlich die Ausnahme... Oder was meint ihr? Gibt es viele Beziehungen, in der Gestritten wird?
     
    #1
    artax, 5 April 2002
  2. Schlumpfin
    Gast
    0
    hi

    Also mein Partner und ich haben uns noch nicht gestritten, obwohl wir schon über ein Jahr zusammen sind und uns eigentlich sehr oft sehen! Wir haben zu fast allen Themen die gleiche Meinung und finden bis dato einfach kein Streitthema, obwohl ich manchmal denke, dass dies doch ziemlich komisch ist! :ratlos:
    Aber ehrlich gesagt möchte ich auch kein Streit! Ist doch so viel viel schöner! :smile:
    In anderen Beziehungen von Freunden ist das der krasse Unterschied zu uns! DIe haben am Anfang nur miteinander gestritten, nun zwar weniger aber sind schon 2 Jahre zusammen! Da hab ich oft uns miteinander vergliechen und dachte, dass unsere Beziehung echt "unnormal" ist!
     
    #2
    Schlumpfin, 5 April 2002
  3. inkubator
    Gast
    0
    hi artax
    ich entnehme deinem posting, dass du jetzt seit einem halben jahr mit deinem freund zusammen bist? naja, ist ja nun noch nicht die welt und es wird wahrscheinlich schon noch kommen.

    ich persönlich kenne nur eine Beziehung in der es keinen streit gibt. diese zwei sind meiner meinung nach aber konfliktunfähig und wischen alles unter den teppich.

    auch ich hatte ca. ein halbes jahr nicht einen streit mit meiner freundin und ich dachte, ich hätte wohl die alles überstrahlende beziehung. nunja, im grunde bin ich nach wie vor der meinung, dass ich unwahrscheinliches glück habe mit meiner freundin aber probleme sind trotzdem aufgetaucht.

    ich möchte hier nicht auf spielverderber machen, aber warte, sie kommt schon noch, die etwas schwierigere zeit...

    geniesse die zeit die dir noch streitfrei bleibt, aber streit ist ja auch nicht unbedingt schlecht, man hat ja auch nicht immer recht und streit gibt mir die möglichkeit meine eigenen fehler zu erkennen und vor allem was dagegen unternehmen. wie überall hat negatives auch seine positiven seiten...

    peace&light
     
    #3
    inkubator, 5 April 2002
  4. Suzie
    Gast
    0
    Bei uns gab's über ein Jahr lang GAR KEINEN Streit. Nicht das kleinste bißchen Krach, Ärger, Diskussionen. Wir waren zwar vielleicht nicht immer einer Meinung - aber Kompromisse haben wir doch immer irgendwie ohne Streit gefunden. Und die meiste Zeit war's sowieso so schön, daß wir besseres zu tun hatten als streiten! :grin:
    Allerdings: Seit einigen Wochen kommt es bei uns öfter zu kleineren Streits. Nichts Weltbewegendes, nichts Wichtiges, absolute Kleinigkeiten sind meistens die Ursache. Schlimm ist das aber auch nicht. Vor allem - auch damit muß man in einer Beziehung lernen klarzukommen. Ich weiß selbst nicht so genau, woher das jetzt so plötzlich kommt, daß wir uns wegen irgendeiner Lappalie gleich in den Haaren haben, aber es passiert. Mein Freund ist ziemlich leicht reizbar im Moment. Ich WILL gar keinen Streit anfangen, sage irgendwas, wobei ich mir gar nichts denke, und für ihn ist das dann die Vorlage, Streit anzufangen. Wenn man streiten WILL, dann findet man immer auch einen Grund dafür.
    Allerdings bin ich froh, daß es bei uns nicht um grundlegende Dinge geht. Es ist nichts, woran die Beziehung scheitern könnte, keine unvereinbaren Meinungsverschiedenheiten. Solange es nur ab und zu so 5-Minuten-Streits sind, nach denen wir uns gleich wieder verstehen, ist das ok, und die Versöhnung ist ja dann dafür um so schöner! :engel: :smile:

    Grüße
    Suzie
     
    #4
    Suzie, 5 April 2002
  5. Das es in der ersten Zeit einer Beziehung zu kaum/keinem Streit kommt, ist relativ normal. Die Gründe reichen von der alles überdeckenden Verliebtheit bis hin zur Streitminimierung durch sorgfältige Partnerwahl.
    Früher oder später wird es aber zu Streit kommen und das ist idR normal und gut so, denn konstruktiver Streit ist ein Garant für eine andauernde Beziehung.
    Natürlich gibt es auch die berühmten Ausnahmen, die sich selbst nach etlichen Jahren nicht streiten. Nur muss man sich in diesen Fällen fragen, ob es sich hier wirklich um 2 konfliktfähige, gleichberechtigte und gleichstarke Persönlichkeiten handelt.
    Meiner Erfahrung nach haben diese Harmoniewunder irgendwelche Defizite in dieser Richtung (muß allerdings nicht schlecht, Hauptsache beide sind zufrieden und es gibt später keine böse Überraschung).

    Also: Freut euch so lange es geht über die streitfreie Zeit, erschreckt nicht wenn es soweit ist und macht euch mal vorsorglich Gedanken über konstruktiven Streit!
     
    #5
    Herr Vorragend, 5 April 2002
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    In meiner Beziehung gabs bis jetzt nur Diskussionen - also nichts, was ich als "Streit" bezeichnen würde (weil da brüll ich normalerweise rum etc *ggg*).
    Vielleicht liegt es daran, dass wir Probleme nach Möglichkeit immer sofort ausräumen, mit einem klärenden Gespräch, statt es rauszuzögern und hineinzufressen, bis mal einer von beiden explodiert.

    Ich denke auch, das keine Beziehung über längere Zeit komplett ohne Meinungsverschiedenheiten auskommt.... sobald zwei oder mehr Menschen aufeinandertreffen ist die Möglichkeit geschaffen - es ist meist nur eine Frage der Zeit.
    Aber für mich gibts Unterschiede: kleine Streiterein, wo beide wissen, dass es eigentlich ne Kleinigkeit ist und es bloß ein kleines Kräftemessen ist.
    Ernsthafte Streitigkeiten, die entweder destruktiv oder produktiv sind.... destruktiv dann, wenns eindeutig unter die Gürtelline geht und man den Partner verletzt; produktiv, wenn beide sachlich die Lage klären (wenn auch mit etwas heftigerem Ton) und am Ende auch eine Lösung herauskommt.
     
    #6
    Teufelsbraut, 5 April 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Streit Beziehung
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten
kv99
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2016
6 Antworten
Emilio85
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2015
29 Antworten
Test