Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Streit in einer Beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Vital, 4 April 2008.

  1. Vital
    Vital (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Ihr Lieben,

    mich würde mal interessieren, wie bei Euch ein Streit abläuft. Welche Ausmaße nimmt das an? In welche Muster verfällt man? Und wie vertragt Ihr Euch dann wieder?

    Das ist immer so ein Thema, wo niemand gern drüber redet und ich glaube, dass es da ziehmliche Abgründe gibt.

    Mein Problem ist, dass ich bei Streiterein manchmal pampig werde und mich irgendwie nicht mehr zügeln kann. Was mir hinterher immer seeehhhrrr leid tut.
     
    #1
    Vital, 4 April 2008
  2. peschel
    Benutzer gesperrt
    363
    0
    0
    nicht angegeben
    grundsätzlich....es gibt denk ich keine Beziehung wo es keinen streit gibt. bei uns ist das so, dass dann leicht die *fetzen fliegen* dann mach ich mich meistens erstmal aus dem staub....sozusagen setzen lassen.....dann ist funkstille und dann gehts langsam wieder.....:zwinker: aber ich denke manchmal sind es kleinigkeiten....
     
    #2
    peschel, 4 April 2008
  3. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Bei und gibt es kein Schema F nach dem ein Streit bei uns abläuft.Das ist immer unterschiedlich.


    Wenn es hitziger daher geht und wir merken,dass wir uns im Kreis drehen lassen wir uns meist eine gewisse Zeit runterkommen und gehen dann wieder mit abgekühlteren Gemüt aufeinander zu und erklären unsere Standpunkte nochmal und versuchen einen gemeinsamen Kompromiss zu finden,finden diesen auch und vertragen uns dann auch,da wir beide zufrieden sind,dass wir eine Lösung für unseren Streit gefunden haben :smile:

    Das ist immer so ein Thema, wo niemand gern drüber redet und ich glaube, dass es da ziehmliche Abgründe gibt.

    Was für Ausmaße nimmt es denn bei dir an?
     
    #3
    Sunny2010, 4 April 2008
  4. ErdbeerMond
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Verlobt
    Die meiste Zeit streiten wir uns gar nicht. Ab und zu kommen kleine Neckereien mal vor oder einfach Situationen, in denen man sich gegenseitig nervt. Entweder machen wir dann unsere Späße drüber - oder eben es wird angespannter, jeder bleibt erstmal eine Weile still und für sich. Dann beruhigt sich das schon von alleine wieder.

    Und dann gibt's natürlich die richtigen Streits kurz vor der Krise. Je nach dem, was passiert ist, kann es sein, dass man dann schon mal anfängt zu schreien, um sich selbst Luft zu machen bzw. die Wut rauszulassen - geht mir jedenfalls so. Mein Freund wird eher "nur lauter". Aber so richtig schreien hab ich ihn noch nie gehört. Danach herrscht Funkstille und das einzige was danach hilft, ist dann eine klare Aussprache beider Parteien. Oft kommt sowas zwar nicht vor, war aber bei uns schon zweimal der Fall. Die Vorfälle haben uns im Nachhinein aber noch mehr zusammengeschweißt.

    Beleidigt wird von uns (gegenseitig) übrigens niemand. Wir scheinen ein relativ hohes Niveau beim Streiten beizubehalten. Aber wo Du grade schreibst:

    Wie sieht das ganze bei Dir aus? Du scheinst ja doch irgendwo ein Problem zu haben.
     
    #4
    ErdbeerMond, 4 April 2008
  5. Vital
    Vital (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin mit meinem Freund 7 Jahre zusammen. Ich denke nicht, dass wir schlimmere Streits haben als andere im Gegenteil. Wenn man meinen Freund fragt, haben wir uns noch nie richtig gestritten. Es geht auch nie um Sachen wie lügen oder Eifersucht. Da sind wir uns schon einig. Wir sind auch sehr glücklich und wollen zusammen alt werden.

    Ich finde es nur erstaunlich, dass offenbar bei allen immer alles ganz ruhig abläuft. Und man im Gespräch sein Problem klärt. Ich denke nicht, dass es in der Realität immer so abläuft.

    Ich habe aus Wut auch schon Arschloch gesagt. Man ist nur ein Mensch und die machen Fehler. Ich will es nicht gut heissen, aber es ist halt passiert.
     
    #5
    Vital, 4 April 2008
  6. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Und wie siehst du das?

    habt ihr - deiner meinung nach - auch noch nie richtig gestritten?
    Gibt es richtige und nicht-richtige Streits?Wenn ja,wo ist da der Unterschied?



    Wer sagt denn,dass es bei allen beim Streit so ruhig abläuft?Worauf stützt du diese These?


    Was möchtest du mit diesem Thread erreichen?
    Möchtest du deine/eure Art zu streiten ändern oder wie?
     
    #6
    Sunny2010, 4 April 2008
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wir hatten uns am Anfang der Beziehung häufig gestritten, weil wir sehr verschiedene Meinungen und Weltanschauugen haben. Inzwischen hat das sich aber weitestgehend gelegt, seit jeder von uns den anderen besser kennt und die Macken des anderen akzeptiert.
    Streit gibt es eher noch bei alltäglichem Kleinkram. Unsere Reaktionen sind dabei völlig unterschiedlich. Sie redet bzw. zetert auch mich ein ohne Ende, aber meist sag ich dazu gar nix, weil es oft Diskussionen sind, die ich meiner Ansicht nach unwichtig finde und Streit eh zu nix führt. Meine Antwort ist dann lediglich ein Schulterzucken - was sie natürlich noch mehr auf die Palme bringt :link:
    Ich kann aber gelegentlich aber auch ganz laut werden.
     
    #7
    User 48403, 4 April 2008
  8. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So richtig laut wurde ich eigentich nur ein einziges Mal, da gings um ne "gute Freundin" von ihm, die zu uns auf ne Party eingeladen war und mich den ganzen Abend nicht beachtete bzw. blöde Kommentare mir gegenüber abließ, trotzdem hing er den ganzen Abend bei ihr... Das hat mich echt auf die Palme gebracht!!! Da hab ich ihn mächtig angeschrien. Berechtigt, fand er auch selbst.

    Ansonsten ist es meistens so, dass ich sehr sensibel auf irgendwas reagiere, was er unüberlegt sagt oder macht, was mich verletzt. Dann zieh ich mich immer erstmal zurück und werde noch saurer, weil er nicht sieht, das was nicht stimmt. Wenn er es dann endlich mitbekommt, hab ich mich innerlich meistens schon so sehr reingesteigert, dass ich nicht mehr mit ihm reden will und total an seinen Gefühlen zweifle. Manchmal fahre ich dann sinnlos mit dem Auto rum oder verkrümel mich in ein anderes Zimmer. Nach Stunden erst kommt einer von beiden, meistens er, dann an und beginnt das Gepräch. Ich plapper dann los und erkläre ihm, warum das Verhalten x y mich so verletzt hat. Meistens versteht er es dann auch und bereut es. Wir bereden dann , wie wir sowas in Zukunft verhindern können. Klappt aber nicht immer. Am Ende liegen wir uns aber wieder in den Armen.

    So ein Streit kommt ca. 1 mal im Monat vor, meistens zieht er sich durch die ganze Nacht, sodass man am nächsten Morgen totmüde ist. Klärt aber die Luft, weil ich dann im Gespräch oft feststelle, dass mich irgendein Verhalten von ihm schon länger stört, mir nur nicht so klar war.

    Bei meinem Freund ist es so, dass er anfängt die Beziehung etwas schleifen zu lassen, wenns alles gut läuft über längere Zeit. Das löst irgendwann immer wieder Streit aus.
     
    #8
    Chococat, 4 April 2008
  9. User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    984
    113
    67
    in einer Beziehung
    So läuft es bei uns auch ab.
     
    #9
    User 76373, 4 April 2008
  10. Melua
    Melua (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe mich mit meinem aktuelle Freund noch nie gestritten, wie ich es schon mit anderen gemacht habe.

    Ich bin generell jemand, der nicht so gern streitet und daher bei Problemen oder Unstimmigkeiten eben offen darüber rede und auch mit mir reden lasse. Meiner Meinung nach streitet man sich oft über Dinge, die an sich auch so geklärt werden könnten. Oft lässt man es, bewusst oder unbewusst, hochkochen und dann knallts eben.
    Natürlich renn ich nicht wegen jeder Kleinigkeit zu meinem Partner und suche das riesen Gespräch, aber wenn ich merke, dass ich gewisse Dinge tatsächlich nicht mag und nicht nur aufgrund einer momentanen Laune, dann bring ichs aufn Tisch und gut.

    Früher wurde es oft laut, weil ich immer leiser wurde. Bin an sich sehr zurückhaltend, brauche lange, um in Rage zu kommen. Aber wenn dann werd ich erst laut und dann leise - und das ist dann nicht mehr toll. Bei meinem Freund ist es auch so, dementsprechend ticken wir da ähnlich, dass wirs nach Möglichkeit nicht so weit kommen lassen. Da wurde nämlich in der Vergangenheit manchmal soviel Porzellan zerschlagen, dass keine realistische Rettung mehr möglich war...
     
    #10
    Melua, 4 April 2008
  11. Vital
    Vital (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    um auf die Frage zu antworten, was ich mit diesem Thema bezwecke - mich interessiert einfach, wie andere leute streiten. Ich lese ziehmlich viel über das Thema zwischenmenschliche Beziehungen. Und es fällt immer wieder auf, dass dieses Thema meist nicht ganz ehrlich behandlet wird.

    Ich finde, dass wir uns so 3 bis 4 Mal richtig gestritten haben. Mit heulen und so weiter. Wenn wir streiten oder hitzig diskutieren, will ich immer erst auf Abstand gehen, um mich zu beruhigen und klare Gedanken zu fassen. Er will aber gleich darüber reden. Wenn ich dann sage, dass ich erstmal meine Ruhe haben möchte und er nicht aufhört zu bohren, könnte ich verückt werden.
     
    #11
    Vital, 4 April 2008
  12. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Herr Nitro (mein Freund) und Frau Glyzerin (ich) :grin: schaffen es erstaunlicherweise trotz viel Temperament und Sturheit auf beiden Seiten (mit Mühe, das muss ich zugeben), eine vernünftige Streitkultur zu kultivieren, wenn es denn dringend sein muss. :grin:

    Das heißt, wir besinnen uns noch während des Streites (auch ohne Schreien, Beleidigungen und Funkstille), finden raus wo der Schuh drückt, und handeln einen Kompromiss aus. Danach sind wir sehr stolz drauf dass wir so erwachsen sind. :grin:

    Den Orden "Paar das sich nie streitet" werden wir bestimmt nie kriegen. Aber man kann auch trotz Streiten eine sehr glückliche Beziehung führen, wenn man dabei halbwegs fair bleibt. ;-)
     
    #12
    Piratin, 4 April 2008
  13. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Also wenn wir streiten, dann wird mein Freund bockig und es ist manchmal angebracht, sich wieder "einzukratzen" oder ihn in Ruhe zu lassen. Der beruhigt sich schon wieder :zwinker: Ich versuch meistens, vernünftig mit ihm zu reden, ab und zu dringt das zu ihm durch, aber oft rede ich gegen eine Wand. Am Anfang der Beziehung war es deutlich häufiger (auch durch Missverständnisse begründet). Mittlerweile haben wir uns "zusammengerauft" und können eher mal wie erwachsene Menschen miteinander umgehen :tongue:

    Mir geht es ähnlich, wenn mich seine Zickerei zu sehr auf die Palme bringt und es ärgert mich, wenn ich mich dann auf ein ähnlich kindisches Niveau begebe. Aber wir sind alle nur Menschen und damit nicht unfehlbar :smile:
     
    #13
    Aliena, 4 April 2008
  14. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Wir streiten selten aber wenn dann ist es leider so dass er ziemlich aggresiv wird. Nicht unbedingt gegen mich aber er schreit ziemlich laut vor allem mich an, ich schrei natürlich zurück - eh klar. :zwinker: Er mag sich in dem Moment selber nicht, er reißt sich jetzt auch zusammen. Ist ja auch nicht toll für die Nachbarn. *g*
     
    #14
    capricorn84, 4 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Streit Beziehung
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten
kv99
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2016
6 Antworten
Emilio85
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2015
29 Antworten