Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Streit.. leider.. was nun?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von eizomaster, 13 März 2004.

  1. eizomaster
    Gast
    0
    ".."
     
    #1
    eizomaster, 13 März 2004
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich finde, du solltest machen, wonach du dich fühlst. Es gibt keine festen Streitregeln, die man befolgen muß.
     
    #2
    Teufelsbraut, 13 März 2004
  3. evi
    evi
    Gast
    0
    Warum? :-/

    Ich verstehe ehrlich gesagt euer Problem und Streitthema nicht und vor allem nicht, warum ihr den anfänglichen Streit (zu wenig Sex) und der daraus resultierenden Erkenntnis (sie spürt nichts) nicht zu einem Gespräch gemacht habt, das Lösungen findet.

    Aber zu spät ist es ja nicht. Ruf sie an...

    evi
     
    #3
    evi, 13 März 2004
  4. eizomaster
    Gast
    0
    ".."
     
    #4
    eizomaster, 13 März 2004
  5. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich versteh auch nicht, warum ihr nicht vernünftig darüber miteinander geredet habt. Aber hat sich wohl alles hochgeschaukelt.
    Würde sie auch anrufen...
     
    #5
    cranberry, 13 März 2004
  6. iLLiAz
    Gast
    0
    Nein ich würde erst warten wenn du sie anrufst dann könnte es passieren das nochmal ein streit kommen könnte bzw. weil ihr dann keine pause hatte zwischen den streit

    ich würde aber auch nicht anrufen (vorrest) nicht sie hat den fehler gemacht das sie dir nie gesagt hat das sie nicht gekommen ist,das hätte sie sagen können anstatt es hochzuschaukeln bis zum streit warte erstma 3tage oder mid. 2 dann kannst du ja wieder anfangen z.b sms ztu schrieben oda sowas...

    viel glück
     
    #6
    iLLiAz, 13 März 2004
  7. evi
    evi
    Gast
    0
    Ihr scheint in eurer Beziehung nicht viel miteinander zu reden... über eure Wünsche und Fantasien.

    Es ist ziemlich kindisch, sie jetzt nicht anzurufen bzw. zu warten bis sie anruft. Meinst du nicht, dass du dich damit nicht selber fertig machst? Klingt nach einem Machtspiel: Wer hält es länger ohne den anderen aus?

    Ich schlage dir vor, sie anzurufen und den Streit als Anlass zu nehmen über wirklich alles zu reden, was euch beschäftigt.

    Was du machst, ist deine Entscheidung.


    Sorry, aber das ist wirklich das dämlichste was ich je gehört habe.

    1. Warum sollte es wieder zu einem Streit kommen?
    2. Sie hat mit Sicherheit keinen Fehler gemacht.
    3. Was ist nach drei oder zwei Tagen anders als heute?
    4. SMS ist super klasse! Daumen hoch! *kopfschüttel*

    evi
     
    #7
    evi, 13 März 2004
  8. eizomaster
    Gast
    0
    ".."
     
    #8
    eizomaster, 13 März 2004
  9. evi
    evi
    Gast
    0
    Ihr beide?
    Sie, weil sie es dir nicht gesagt hat und du, weil du nicht einfühlsam genug warst, um es zu merken...


    4. Möglichkeit:
    Ihr macht euch zusammen einen schönen Abend.


    Was denn nun?

    evi etwas verwirrt.
     
    #9
    evi, 13 März 2004
  10. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also du willst auf die Party und kein Streit mehr mit deiner Freundin. Meine Meinung: ruf doch bei ihr an und versöhnt euch, redet zusammen macht ihr komplimente sag ihr das du sie liebst und macht dir nicht zuviel gedanken wegen dem streit. viel glück!!!
     
    #10
    lil_sexy, 13 März 2004
  11. eizomaster
    Gast
    0
    ".."
     
    #11
    eizomaster, 13 März 2004
  12. iLLiAz
    Gast
    0
    ....Sorry, aber das ist wirklich das dämlichste was ich je gehört habe.
    ^^man kann auch besser schreiben dein beitrag gefällt mir nicht anstatt mein "dämlichen beitrag" so zu betieteln...ausserdem hast du es nicht gehört sondern gelesen :zwinker:

    1. Warum sollte es wieder zu einem Streit kommen?
    weil keine zeit dazwischen ist bzw. beide (denke ich mal) noch an den streit denken,ich würde nach einen streit nicht sofort anrufen sondern erstmal zeuit für sich selber finden.....(aber was ich machen würde ist hier nicht gefragt)

    2. Sie hat mit Sicherheit keinen Fehler gemacht.
    achso also siehst du das gut das sie nicht darüber redet das sie ihn das einfach im STREIT das sagt was sie verschwiegen hatte...?! also muss man alles verschweigen,wenn man nicht über sowas redet dann kommt es zum streit also...

    3. Was ist nach drei oder zwei Tagen anders als heute?
    zeit :zwinker:

    4. SMS ist super klasse! Daumen hoch! *kopfschüttel*
    ich hatte geschrieben z.b das z.b bedeutet "zum beispiel"....
     
    #12
    iLLiAz, 13 März 2004
  13. evi
    evi
    Gast
    0
    Wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch...äh...Weg. ;-)

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Stufenpartys nicht von acht bis zehn gehen, sondern das sie dann doch etwas länger dauern... :smile:

    Ich find's aber gut, dass du zu ihr hinfährst. Obwohl ich das Gefühl habe, dass es lediglich dadurch motiviert ist, dass du nicht im Streit zu der Feier möchtest.

    Vielleicht täusche ich mich. Musst du wissen.


    @ iLLiAz
    Sorry, aber das ist wirklich das dämlichste was ich je gehört habe.
    ^^man kann auch besser schreiben dein beitrag gefällt mir nicht anstatt mein "dämlichen beitrag" so zu betieteln...ausserdem hast du es nicht gehört sondern gelesen :zwinker:

    Ich finde deinen Beitrag nicht sehr gelungen.

    1. Warum sollte es wieder zu einem Streit kommen?
    weil keine zeit dazwischen ist bzw. beide (denke ich mal) noch an den streit denken,ich würde nach einen streit nicht sofort anrufen sondern erstmal zeuit für sich selber finden.....(aber was ich machen würde ist hier nicht gefragt)

    Du schreibst könnte. Könnte bedeutet nicht muss.
    Und ich glaube, dass das ein Problem ist, das beide zusammen lösen müssen und nicht jeder für sich im stillen Kämmerlein.
    Außerdem schreibt hier jeder wohl das, was er machen würde, oder meinst du nicht?

    2. Sie hat mit Sicherheit keinen Fehler gemacht.
    achso also siehst du das gut das sie nicht darüber redet das sie ihn das einfach im STREIT das sagt was sie verschwiegen hatte...?! also muss man alles verschweigen,wenn man nicht über sowas redet dann kommt es zum streit also...

    Gut ist relativ.
    Warum auch immer: Sie hat sich nicht getraut, ihm das vorher zu sagen, sondern erst jetzt.
    Liegt der Fehler bei ihm?
    Liegt der Fehler bei ihr?
    Liegt der Fehler bei beiden? Ja, imho definitiv.

    Der von mir fettmarkierte Teil stimmt 100% nicht!

    3. Was ist nach drei oder zwei Tagen anders als heute?
    zeit :zwinker:

    ...wiederum relativ.

    4. SMS ist super klasse! Daumen hoch! *kopfschüttel*
    ich hatte geschrieben z.b das z.b bedeutet "zum beispiel"....

    Ich werde doch nicht dumm sterben. Danke!
    Ich glaube bloß, dass man das schreibt, was einem zuerst in den Sinn kommt.

    evi
     
    #13
    evi, 13 März 2004
  14. eizomaster
    Gast
    0
    ".."
     
    #14
    eizomaster, 13 März 2004
  15. iLLiAz
    Gast
    0
    Hallo

    erstmal junge hättest auf mich gehört...ist doch klar da ging der streit weiter (LEIDER!)

    lass erstmal zeit vergehen,erstmal ruhen damit sich alles abkühlt....dann rufst du sie an oder irgendwas was dir grade gut passt

    zudem es kann wieder so kommen wie früher klar das wünsche ich dir sehr,aber wie es aussieht weiss nur einer.....
    lass sie erstma in ruhe damit sie denken kann und du auch hinterher findet man wieder zueinander wirst sehen....aber was du (ihr) macht das wird sich heraustellen ob es richtig ist....

    so und jetz zu dir evi ein letztes mal....

    das mit dem "wenn man nicht über sowas redet dann kommt es zum streit" soll man sich alles verschweigen?!??!IN EINER Beziehung?!?!?!?!ich denke nicht man sollte so offen drüber reden so gut es geht und nicht dann alles vor dem kopf hauen wenn es zu einen streit kommt das was sie vom stappel gelassen hat ist nicht besonders toll und gehört so wie ich finde nicht zu einen streit sondenr MUSS dann diskutiert werden wenn es passiert ist (siehe beim sex nicht befriedigt)

    du verstehst glaube ich nicht was ich meine und wir haben beide sowieso eine andere meinung,nur respekt scheinst du nicht zu haben sonst würdest du MEINE MEINUNG jawohl nicht als dummen beitrag abstempeln,oder??oder ist es normal wenn einer eine andere meinung bei dir hat das du denjenigen der die andere meinung hat und nicht deiner entspricht das er dann dumm ist und du nur mit dem kopf schüttelst??!

    ganz ehrlich wenn du andere beiträge schon irgendwie betitelst das kannst du dann für dich behalten udn nicht hier hin schrieben das gehört hier glaube ich nicht hin....
     
    #15
    iLLiAz, 13 März 2004
  16. evi
    evi
    Gast
    0
    Nachdem ich mich durch deinen Beitrag gekämpft habe (es ist wirklich schwierig, Beiträge ohne Satzzeichen zu lesen):

    Die Schlussfolgerung ist einfach falsch. Nur weil man über eine Sache nicht spricht, muss es nicht zu einem Streit kommen.


    richtig!
    Man muss beim Streitthema bleiben und nicht die Wäsche von Vorgestern waschen. Und störende Dinge entweder direkt ansprechen oder in einem anderen Moment außerhalb eines Streites, die hoffentlich die Mehrheit ausmachen.

    Das, was er vom Stapel gelassen hat, war aber auch nicht das Maß aller Dinge:
    Das gehörte definitiv auch nicht in den Streit. Und irgendwie war es danach doch klar, was sie erwidert.


    Ich glaube schon, dass wir einer Meinung sind und ich habe durchaus Respekt vor anderen Meinungen. Ich habe nie gesagt, dass deine Meinung dumm ist.
    Vielleicht hätte ich das "dämlich" lassen sollen, aber das war wirklich das erste was mir bei dem Beitrag in den Sinn kam.


    @ eizomaster
    Der Illiaz hat wohl Recht gehabt.
    Ich hätte nicht gedacht, dass sie so reagiert.
    Ich bin verständlicher Weise von mir ausgegangen und da wär es dann wohl anders gelaufen.

    Ich wünsche dir alles Gute!

    evi
     
    #16
    evi, 13 März 2004
  17. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Nun, das ist eben das Problem. Dinge, über die man nicht spricht, können sich sehr schnell zu einem großen Streitfaktor auswachsen. Schlimm wirds vor allem dann, wenn man erst bei so einer Art Super-GAU mit der Sprache rausrückt.
    Ich glaube, ihr habt bei eurem Streit einfach beide ohne weiter drüber nachzudenken, dem anderen verbal einen Schlag unter die Gürtellinie versetzt. Sie, weil sie dir "vorgeworfen" hat, sie spüre nichts und du, weil du ihr "vorgeworfen" hast, dass sie sowieso nur selten Sex haben will. Solche Fakten schocken natürlich im ersten Moment. Aber sie tun noch ganz was anderes .... sie kränken. Und jeder braucht unterschiedlich viel Zeit, eine Kränkung zu verarbeiten. Da kann es gut und gerne sein, dass die betreffende Person noch mehr um sich schlägt, wenn man sie erneut damit konfrontiert.
    Ich würde einfach versuchen ihr mitzuteilen, dass du gerne mit ihr in Ruhe darüber reden möchtest, um vllt. eine Lösung zu finden und dass es dir leid tut, dass alles so ausgeartet ist (eine sehr neutrale Aussage, falls du keine Schuld eingestehen willst *g*) - und sie solle sich halt melden, wenn sie bereit ist, sinnvoll mit dir darüber zu reden.
     
    #17
    Teufelsbraut, 14 März 2004
  18. eizomaster
    Gast
    0
    ".."
     
    #18
    eizomaster, 16 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Streit leider
crystal
Kummerkasten Forum
13 Mai 2016
14 Antworten
FunkyPanda
Kummerkasten Forum
16 März 2016
4 Antworten
pusteblume921
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2015
7 Antworten
Test