Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Streit mit Freundin wegen dem Ex...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Moodle, 10 Februar 2007.

  1. Moodle
    Moodle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute :smile:

    melde ich mich mal auch hier zu Wort und hoffe mal auch, dass es paar Feedbacks gibt.

    Also ich hatte eben - wieder mal - nen kleinen bzw. größeren Streit mit meiner Freundin und ihrem Ex. Am besten ich fang da mal von Vorne an:

    Wir sind seit ca. 3 Monaten zusammen und es wohl die echt große Liebe. Ich hab zwar wenig Schmetterlinge im Bauch, aber merke immer wie sehr ich sie vermisse und auch eifersüchtig bin usw. Die wenigen Schmetterlinge kann ich mir nur erklären wegen dem Klausurstress und weil ich vor nem Jahr richtig in der Liebe enttäuscht wurde und viele Gefühle blocke. Naja, aber nich das Thema hier.

    Wie gesagt, ihr Ex ruft sie ca. 1 mal in 2 Wochen an um sich bei ihr auszuheulen weil er sonst keinen dafür hat. Er ist ein "ganz Harter", wie ich gerne sage. Baut(e) viel Scheisse (Schlägerei, Drogen usw., womit ich alles nichts zu tun hab und gegen bin) und immer am angeben, aber hinterrücks die große Heulsuse. Wie wahrscheinlich alle "Möchtegerns". Naja, jedenfalls will ich nicht, dass er ihre Gütmütigkeit ausnutzt und hab ihr klargemacht, dass ich dass nicht gut heiße und ein schlechtes Gefühl hab wenn sie weiter mit ihm Kontakt hat.

    Das Problem ist auch sofort erkennbar: Hat sie weiter mit ihm Kontakt, fühlt sie sich schlecht weil sie weiß ich finds nich gut. Bricht sie den Kontakt ab, würd ich ein schlechtes Gewissen haben weil sie was gegen ihren Willen getant hat. Tja und vorhin sind wir wieder unverrichteter Dinge am Telefon auseinander gegangen weil auch Klausurphase ist und wir uns nich zu sehr reinsteigern wollen, obwohl wir das eh schon getan haben. Angeblich gibts noch ein paar Sachen die sie mir sagen will, aber erst nach den Klausuren, hat aber nichts mit dem Typen zu tun. Daran denk ich auch immer, obwohl ich mir nichts großartig Negatives über mich von ihrer Seite aus vorstellen kann.

    Weiß nich so sehr wie ich mich verhalten soll. Vielleicht wär da ne Objektive Meinung nich schlecht.

    Danke schonmal!
     
    #1
    Moodle, 10 Februar 2007
  2. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    also nach 3 Monaten die große Liebe,....:ratlos:
    und nur weil man jemanden vermisst und eifersüchtig ist, ist das doch nicht die große Liebe:eek:

    aber das ist ja hier nicht das Thema.
    Wenn sie das zulässt dass ihr Ex sich bei ihr ausheult, und sie nicht der Meinung ist, dass er da ihre Gutmütigkeit ausnützt, gibts doch keinen Grund ihr das zu "untersagen", nur weil es dich stört.

    Wie lange war sie denn mit dem zusammen?
    Ich würde ihr einfach sagen, dass dich der kerl nicht interessiert, das du keine geschichten, Sorgen etc. mehr von dem hören willst und dass sie bitte nicht dann mit ihm telefonieren soll, wenn DU sie gerade besuchst.

    ansonsten würde ich persönlich sofort wissen wollen was sie mir zu sagen hat, solche Heimlichtuerein sind doch blöd und du kannst dich ja auch so nicht auf die Klausuren konzentrieren (weil du darüber nachdenkst was das wohl sein könnte)

    Das ist meine subjektive Meinung:zwinker:
     
    #2
    Elle1984, 10 Februar 2007
  3. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Ähm also wenn ich ne gute nachricht für meinen liebsten hätte, würde ich diese super motivation für klausuren sicher nicht erst einsetzen wenns vorbei ist ... Mit negativem würde ich es hingegen genau anders rum machen ...
     
    #3
    Mewkew, 10 Februar 2007
  4. glashaus
    Gast
    0
    Mir an deiner Stelle wäre der Typ egal. Es würde mich eher nicht interessieren, was die beiden zu bequatschen haben, so lange mein Freund nicht darunter leidet oder es ihn belastet.
     
    #4
    glashaus, 10 Februar 2007
  5. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Also:
    Du findest ihren Ex unsympathisch.
    Das ist wohl der Hauptgrund, wieso du nicht willst, dass sie Kontakt haben?
    Komm mal runter von dieser Welle, er ist immerhin ihr Ex-Freund, und wenn beide noch weiterhin platonischen Kontakt pflegen wollen, dann hast du einfach nicht das Recht, ihr das zu verbieten.
    Und da sprichst du von großer Liebe... :ratlos:
     
    #5
    envy., 10 Februar 2007
  6. Moodle
    Moodle (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ist wohl manches falsch angekommen:

    ICH verbiete nichts! Wie schon gesagt, will ich auch nichts gegen ihren Willen durchsetzen. Glaube auch nicht, dass die eine Sache nicht so sehr die Beziehung gefährden könnte, als wenn sie deswegen ganz auseinander geht.

    Merke aber schon selber, dass ich kaum lernen kann und nur daran denke. Hab ihr geschrieben, dass sie mich gleich mal anrufen soll. Mal sehen obs sie es macht/sagt dann...
     
    #6
    Moodle, 10 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Streit Freundin wegen
anonym34566
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Mai 2016
3 Antworten
kv99
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2016
6 Antworten
1daniel
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 März 2013
6 Antworten
Test