Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Streit um einen Mann

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Knally, 3 Februar 2008.

  1. Knally
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    Single
    Ich habe mich neu verliebt.

    Mein Problem, er ist mit meiner Mitbewohnerin und mir befreudet.
    Seit dem sie merkt das ich Interesse hab und das er mich anders behandelt als sie, will sie auch was von ihm.
    Obwohl sie eigentlich gesagt hat, das er nichts für immer wäre.

    Freitag große Geb.feier von mir... waren auf eine Faschingsparty.
    Sie hat ständig die Gespräche versucht zu unterbinden. Und sich auch beim Tanzen immer dazwischen gedrängt.

    Als sie weg war bzw. mal mit jemand anderm getanzt hat, hat er mich dann angetanzt und so...

    Alles in allem war der Abend auch trotz ihre Störung sehr geil.

    Nur als wir zuhause waren hat sie wohl eine Mitleidtour geschoben und beide haben noch die halbe Nacht geschwatzt...

    Grrr ich weiß nicht woran ich an bei ihm bin und ich will wissen ob eine Chance besteht und woran ich das merke, bzw auch wie ich mich verhalten muss ihm und ihr gegenüber.

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
    #1
    Knally, 3 Februar 2008
  2. malista
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also so richtigen Streit gibt's ja nicht...

    Wäre er für dich denn etwas für "immer"? Und wie ist das Verhältnis zwischen dir und deiner Mitbewohnerin? Seid ihr auch miteinander befreundet?

    Ich würde auf jeden Fall mal was mit ihm alleine machen, wo euch deine Mitbewohnerin nicht dazwischen funken kann.
     
    #2
    malista, 3 Februar 2008
  3. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...tolle Mitbewohnerin.
    Auf den ersten Blick siehts für dich nicht schlecht aus, er hasst dich nicht und kommt dir etwas entgegen (mindestens beim tanzen).
    Wo du bei ihm stehst findest du am besten heraus wenn nur ihr beide etwas zusammen macht, lad ihn doch auf ein Eis ein, oder wenn es bei euch nicht so schönes Wetter ist dann finde was anderes.
     
    #3
    lost Romance, 3 Februar 2008
  4. Knally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    464
    101
    0
    Single
    Sie wollte eigentlich Waffenstillstand und das keiner weiter Versuche unternimmt und sie wollte das ich mich ihm gegenüber freundschaftlich verhalte. Ich wollte das auch machen bis zum dem Freitag! Jetzt denke ich mir das sie die ganze Zeit auf, ja wir sind ja Freunde und müssen uns doch nicht um einen Kerl streiten.... labber.

    Aber sie ist doch jetzt die jenige die sich scheiße verhält... und das wie gesagt erst seit dem sie weiß das wir uns annähern.

    Ich kann nicht sagen ob er ein für immer ist, ich will ihn ja weiter kennen lernen, sonst kann ich das nicht abschätzen, aber das verbietet sie mir ja quasi...

    Aber wir sind uns in Sachen Beziehungswünschen und Vorstellungen sehr sehr ähnlich.

    Ich weiß es nicht, nur kann ich nicht einfach aufgeben wenn es denn was werden könnte, versteht ihr. Letztlich hat sie nur Angst das sie ihn als Freund/ Kumpel verliert.
     
    #4
    Knally, 3 Februar 2008
  5. malista
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ihr seid befreundet?

    Kann ja fast nicht sein, denn ich würde einer Freundin (geschweige denn einer Mitbewohnerin!) vorschreiben, welchem Kerl sie sich nähern darf und welchem nicht.

    Ist ja wirklich Kindergarten.
     
    #5
    malista, 3 Februar 2008
  6. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    zuerst mal: kannst du ihr das nicht irgendwie klar machen, dass sie ihn als Freund nicht verliert, egal was zwischen euch ist?

    Nun, was ist dein Problem? Ist es dass du nicht weisst wo du bei ihm stehst, oder weil deine Mitbewohnerin die Krallen ausfährt?
     
    #6
    lost Romance, 3 Februar 2008
  7. Knally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    464
    101
    0
    Single
    Beides ist ein Problem... da sie ihre Krallen ausfährt glaube ich, ich könnte meine Optionen auf ihn verlieren.
    Und wie soll ich mich ihm nähern ohne das sie da eine Szene macht?
    Ich meine beide bleiben doch Freunde auch wenn eine Beziehung zwischen mir und ihm zustanden gekommen ist?
    Damit würde sie ja wollen das er ewig Single bleibt! nicht sehr nett von ihr wie ich meine und er ist so ein lieber Kerl, er hat eine Freundin verdient und ich würde gern herausfinden ob ich das sein kann!
     
    #7
    Knally, 3 Februar 2008
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also ist sie jetzt "nur" deine Mitbewohnerin oder seid ihr auch befreundet?

    Weißt du das ist bestimmt keine einfache Situation, egal was passieren wird.

    Natürlich ist das von ihr nicht ok, dass sie sich da jetzt reindrängt. Allerdings weißt du denn, ob sie nicht vielleicht schon längst was von ihm wollte und jetzt halt eifersüchtig ist?

    Freunde sollten sich eigtl nicht um Männer streiten.

    Ihr solltet euch mal aussprechen und das klären... es sei denn ihr legt nicht viel wert auf die Freundschaft... denn die wird ganz arg leiden.

    Und für ne gute Freundschaft kann man ja auch mal auf "irgendeinen" Mann verzichten...


    Wenn sie jetzt nur ne Mitbewohnerin ist, na ja dann solltest du ihr nochmal sagen, dass du ihr Verhalten echt mies findest und dass sie sich nicht weiter einmischen soll.
     
    #8
    User 48246, 3 Februar 2008
  9. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Naja um zu erfahren, ob er was von dir will solltest du am besten mal den Mund aufmachen und ihn fragen!

    Allerdings kann och das auch gut verstehen .. also, er kann ja mit jeder anderen zusammen sein, aber wenns die Mitbewohnerin und eigne Freundin ist, glaub ich auch nicht, dass die Freundschaft zwischen den beiden hält ... bzw ich könnte das nicht mehr.

    LG
     
    #9
    Prof_Tom, 3 Februar 2008
  10. Knally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    464
    101
    0
    Single
    Sie hat mir doch gesagt ihr Zug wäre abgefahren und die ganze Zeit gemeint sie wolle nichts von ihm. Und erst jetzt ist ihr Interesse erwacht.
    Sie will doch zurzeit eigentlich überhaupt keinen Freund sondern Single bleiben.

    Außerdem wirkt es mehr wie Eifersucht als alles andere und wenn sie mal ehrlich zu sich selbst wäre, würde sie zugeben das ihr Herz im Moment einem andern gehört der ihr zudem auch noch sehr wehtut.

    Ich versteh sie nicht... dann redet sie von Waffenstillstand ich willige ein weil ich denke das ich mir mit ihm auch zeit lassen kann weil sie nicht ertragen könnte wenn ich jetzt mit ihm zusammen wäre... und dachte mir hey, du kannst dir zeit lassen ihn kennen zu lernen.
    Und dann die Sache während meines Gebs... hallo sie bricht die Vereinbarung und dann auch noch auf so miese Weise, ich habe nichts verwerfliches getan! Eigentlich kann ich jetzt weiter auf meinem Kurs bleiben... sonst steh ich am ende blöd da. Sie missbraucht die Freundschaft gerade extrem und wenn sie ihn eigentlich nicht will warum handelt sie so. Sie macht doch denn Mund nicht auf!
     
    #10
    Knally, 3 Februar 2008
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Nochmal die Frage: seid ihr enger befreundet?
     
    #11
    User 48246, 3 Februar 2008
  12. Knally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    464
    101
    0
    Single
    eigentlich schon, deswegen hab ich auch sie Finger von ihm lassen wollen bis es ihr wieder besser geht, psychisch gesehen!
     
    #12
    Knally, 3 Februar 2008
  13. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also wollte sie auch mal was von ihm oder wie?

    Ich kann dich schon verstehen, aber irgendwie klingen diese Sätze so... egoistisch und besitzergreifend.

    Das schlimmste was einer Freundschaft passieren kann, ist das sie durch momentaner Verliebtheit zerstört wird.

    Und du bist auf dem besten Weg dazu.
    Versteh mich nicht falsch... aber du wirst dich entscheiden müssen. Was ist dir wichtiger?

    Und auch, wenn sie eigtl nichts von ihm will oder du das denkst... ganz so einfach ist es wohl für sie nicht.

    Also führt doch mal ein klärendes Gespräch. Sag ihr was du fühlst und was du gerne hättest... sag ihr aber auch dass dir die Freundschaft mit ihr wichtig ist.

    Sie wird dir dann schon auch sagen, was sie dazu bewogen hat sich jetzt so anders zu verhalten.
     
    #13
    User 48246, 3 Februar 2008
  14. Knally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    464
    101
    0
    Single
    Der Zug war schon seit Oktober abgefahren und sie hatte sich neuorientiert.

    Ich weiß was sie im Moment durch macht, aber man kann gefühle nicht erzwingen oder unterdrücken!
    und so wird die freundschaft zwischen beiden dann auch nicht ewig halten...

    Und was sie da im moment tut trotz klärendem gespäch ist doch wohl auch nicht richtig!
    Sie mag ihn das weiß ich sicher aber sie ist nicht verliebt... ist ihre aussage im letzten Gespräch gewesen... sie denkt doch oft nur an sich und trampelt auf anderer Leute gefühle herum.

    Sie spielt gerade falsch
     
    #14
    Knally, 3 Februar 2008
  15. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Mir gings um die Freundschaft zwischen dir und ihr. Wenn dir die nicht mehr viel wert ist und du auf ne gute Freundin verzichten kannst, dann ignorier sie und ran an den Mann.

    Wie gesagt du musst wissen, was dir wichtiger ist.

    Dabei sollte dir klar sein, dass Verliebtheit schnell wieder vergehen kann... ne gute Freundschaft hält meistens länger als viele Beziehungen.

    Deine Entscheidung.
     
    #15
    User 48246, 3 Februar 2008
  16. Knally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    464
    101
    0
    Single
    Mir ist die Freundschaft wichtig und sie nutzt es aus... Ich bin doch im Moment die dumme weil ich mich daran halte! So eine scheiße und wieder kommt raus wer ihr wichtig ist, sie selbst.

    Ich hab nie vorgehabt von heute auf morgen irgendwas zu machen.. hey ich will doch für mich sicher gehen können das er der richtige ist.
     
    #16
    Knally, 3 Februar 2008
  17. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Rede nochmal mit ihr. Ich glaub wirklich, dass euch ein klärendes Gespräch helfen würde :smile:

    Und es ist natürlich nicht ok wie sie sich im Moment verhält, das muss ihr schon klar werden... aber trotzdem darfst du sie halt bei deinen Entscheidungen nicht ganz vergessen. Auch wenns im Moment schwer fällt.

    Sie ist doch deine Freundin. Rede mit ihr! :smile:
     
    #17
    User 48246, 3 Februar 2008
  18. Knally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    464
    101
    0
    Single
    Das letzte Gespräch hat nicht geholfen und es ging von ihr aus, Pustekuchen.
    Ich will mich nicht schon wieder von ihr zum narren halten lassen, das ist nicht das erstmal das sie sich dann für jemanden interessiert wenn sie erfährt das ich es tu!

    Was soll das, selbst wenn wir es klären könnte ich wetten das sie sich nicht daran hält und das nur um von ihrem Schmerz weg zu kommen!

    Ich will nicht das die Freundschaft zerbricht, soll ich ihr deshalb aber die Vorfahrt lassen? Obwohl sie nichts von ihm will und nicht verliebt ist?
     
    #18
    Knally, 3 Februar 2008
  19. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Nein.
    Denn wer hier wirklich egoistisch ist, wer die Freundschaft zum zerbrechen bringt, ist sie. Nicht Du. Du wolltest fair spielen, was sie zu ihrem eigenen Vorteil nutzen versucht.Es kann ja mal vorkommen, dass beide sich in denselben Kerl vergucken - dann kann man das fair lösen. Doch so wie sich das hier darstellt, scheint das nicht der Fall zu sein.
    Wenn sie Dir eine wirkliche Freundin wäre, hätte er in dem Moment, als sie begriff, dass er Dir gefällt, für sie uninteressant werden müssen (also noch uninteressanter, als er ohnehin schon war).

    Stattdessen wird er umso interessanter. Für mich sieht das so aus, als könne sie den Gedanken nicht ertragen, dass Du vielleicht mit ihm glücklich wirst, während sie unglücklich verliebt in ihren Herzbuben ist.
    Wäre sie eine wirkliche Freundin, würde sie Dir das trotz ihrem eigenen Herzschmerz gönnen!



    Mal ehrlich: bei so einer Freundin wie sie brauchst Du keine Feindin mehr.
    Ich würde so schon zu einem Kontaktabbruch raten.
    Da sie aber auch noch Deine Mitbewohnerin ist, würde ich mich an Deiner Stelle nach einer anderen WG umsehen -
    denn selbst, wenn Du jetzt zurücksteckst - auf Dauer kann das nicht gut gehen.

    Im Endeffekt geht es ja nicht um den Mann - sondern ums Prinzip.
     
    #19
    Bailadora, 3 Februar 2008
  20. Knally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    464
    101
    0
    Single
    ja ich weiß.... bin wieder in der Wg und sie verhält sich komisch, ich hab zugeschnürrten Hals und kann nichts machen! Gar nicht!

    Weil letztlich sie erstmal definitiv mehr Kontakt zu ihm haben wird als ich... beide sind in einem Spanischkurs und acht ich weiß auch nicht! Ich fühl mich so wohl mit ihm und sie macht es einfach so kaputt. :cry:

    Einerseits will ich wissen warum sie das macht und diese Nummer abzieht aber andererseits hab ich Angst vor dem was als Antwort kommt.

    Ich will nicht mehr
     
    #20
    Knally, 3 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Streit Mann
Renesmee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2016
14 Antworten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016
10 Antworten
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten