Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Streit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Fünfte-Mal, 6 Oktober 2006.

  1. Fünfte-Mal
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    Single
    Hallo liebes Forum!

    Ich bin echt jemand, der viel über sich und andere nachddenkt, ein "Denkertyp". Vllt geht es euch so. Aber auch wenn ich alles immer und immer wieder überdenke, irgendwann muss ich meine Meinung sagen. Das habe ich heute eben getan, zu meiner Freundin. Und nun wie ich das schon wusste, streiten wir uns gerade... ich meine, dass es doch normal ist wenn man sich mal streitet oder? Ich meine auch mal so richtig. Ist das normal? Nun sagt sie wir streiten uns angeblich oft in letzter Zeit, obwohl das garnicht stimmt... DAS hat mich echt umgehauen :cry:

    Was soll ich dazu sagen? Ist es normal sich mal richtig derbe zu streiten? Ich mach mir echt sorgen, bin einfach zu sensibel und kann weinen... Könnt gerne eure Meinung sagen

    mfg
     
    #1
    Fünfte-Mal, 6 Oktober 2006
  2. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann es vielleicht einfach sein, daß Du Dich selber für viel zu schlau hälst?
    Auch andere Menschen können denken. Sogar Frauen! Sogar Deine Freundin!
     
    #2
    dummdidumm, 6 Oktober 2006
  3. schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.363
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Wie lange seit ihr denn schon zusammen?

    Und was heißt denn "derbe Streiten"?(meint: Um was gings, habt ihr euch angeschrien, geschlagen, mit Gegenständen beworfen oder so?)
     
    #3
    schnuckchen, 6 Oktober 2006
  4. Fünfte-Mal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    Single
    Schlau? Ich bestimmt nicht. Ich hab immer Angst alles falsch zu machen und dann verlassen zu werden. Alleine zusein.

    Edit:

    Also sie sagt selber das sie wenig nachdenkt was sie sagt usw.

    Wir sind 9 Monate zusammen, und ich hab gemeint das sie mich vernachlässigt, sie meint natürlich nicht, aber sie wir dann sofort zickig. Man kann mit ihr nicht reden. Dann wirft sie mir an Kopf das wir uns ja in letzter Zeit öfters streiten, wegen Meinungsverschiedenheiten. Ich finde das nicht so!
     
    #4
    Fünfte-Mal, 6 Oktober 2006
  5. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    DAS meinte ich!
     
    #5
    dummdidumm, 6 Oktober 2006
  6. schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.363
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Also im Prinzip sind Meinungsverschiedenheiten und Streiten überhaupt nicht schlimm für eine Beziehung. Zumindest dann, wenn es die beiden Partner nicht kaputtmacht, es dabei nicht um grundlegende Dinge wie Verhütung oder Zukunftsplanung geht oder ihr euch hinterher nicht mehr vertragt! In manchen Beziehungen (kenne auch welche) liegt heftiges Streiten an der Tagesordnung, da wird sich sogar schon mal mit Tellern beworfen. Aber danach sind die zwei wieder ein Herz und eine Seele. Wenn ihr dieses Gefühl der Ausgeglichenheit danach kennt, ist das absolut nichts schlimmes, sich zu streiten! Ihr seid zwei unterschiedliche Menschen, da kann garnicht alles immer Friede-Freude-Eierkuchen gehen!

    Allerdings hat sich deine Freundin geäußert, dass sie sich damit nicht wohl fühlt. Ihr solltet echt mehr reden! Wenn ich eure Streitthemen kennen würde, oder zumindest die Richtung, wäre ein Tipp aber leichter!

    Liebe Grüße!

    Zitat von Fünfte-Mal:
    Ich hab gemeint das sie mich vernachlässigt, sie meint natürlich nicht, aber sie wir dann sofort zickig. Man kann mit ihr nicht reden. Dann wirft sie mir an Kopf das wir uns ja in letzter Zeit öfters streiten, wegen Meinungsverschiedenheiten. Ich finde das nicht so!

    Dass sie zickig wird ist natürlich höchst kontraproduktiv. Das du aber gleich mit dieser Einstellung (Mit ihr kann man doch eh nciht reden) in die Diskussion einsteigst, genauso! Wenn du nicht ihrer Meinung bist, es aber schwierig ist, für sie, ruhig zu bleiben, weil sie sich warscheinlich leicht angegriffen fühlt, dann sag ihr, dass du sie liebst, und das tust, egal was ist. Mach dir die Mühe, auch wenn es sehr schwer ist, ihr sachlich deinen Standpunkt zu erklären, dass du eben nicht findest, dass ihr euch zu oft streitet! Du musst einfühlsam und geduldig sein, anders kommst du da nicht weiter. Ihr solltet auch einige Dinge in der Beziehung klarstellen. Zum beispiel, dass Meinungsverschiedenheiten oder sogar Streits ja wirklich kein Weltuntergang sind oder das Beziehungsaus bedeuten müssen!
     
    #6
    schnuckchen, 6 Oktober 2006
  7. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    nun ja... ich streit ja auch grad mit meinen Freund weil er ein schlechten tag hatte zu der Geburstags feier nicht gehn wollte und sich was zum essen bestellte und nicht dann gegessen hatte.. dann fragte man ihm was er hat.. sagte ich"bauchweh was wohl sonst" naja... dann schimpfte er "GUSCH" das heißt bei euch so "halt die klappe/Mund"
    naja damit war alles perfekt.... da er sich es immer einfach macht haut er ab... um nicht zu reden bisher habe ich ihm immer aufgehalten zugehen.. aber heut.. dann liess er mir im dunkeln allein..:geknickt: jetzt is er weg... und es tut verdammt weh weil ich wusste.. er würde gehen weil er davon rennt wenn ich ihm nicht halte.. weil ich auch nicht weiß ob er zurück kommt..
    naja aber ich finde es gehört dazu heftig zu streiten.. wenn nicht jetzt wann dann.

    Und zu deinem Streit.. es kommt drauf an um was gestritten wurde und wer anfing.
    Denn wenn man anfängt und dinge sagt die nicht ok sind und dann evt. den mund haltet und den rücken zurück dreht, sollte man den rücken von selbst wieder zu dem gesicht des anderen drehen.
    Fünfte-Mal is schön das du weinen kannst.. mein Freund unterdrückt das weinen :kopfschue

    Ich finde wenn man streitet sollte das so ablaufen so das man wieder reden kann. Sprich zuerst aus toben sagen was gesagt gehört aber dann wieder versuchen zu reden.
    Ach.. und ob ihr in letzter Zeit oft Streitet oder nicht wenn du zu dir ehrlich bist weißt du das 100% selbst.
    oder nicht?:zwinker:
     
    #7
    Playbunny06, 6 Oktober 2006
  8. Fünfte-Mal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    Single
    Themen sind nicht sowas wie Sex oder so, haben wir noch nicht. Wr haben uns fast wieder vertragen. Sie ist so, sagen wir mal so wie ein Hamster, sie kann immer weiter reinstopfen, ich versuche das zu beenden und sie meint das kann man doch nicht so schnell vergessen. Nunja, ich hoffe das wenn ich ab jetzt nie wieder mein Herz ausschütte, das sowas nicht mehr vorkommt. Ach Mensch, was soll ich euch sagen? Es sit schon komisch wenn man sich mal in den Klamotten hat. Aber das ist ja nun normal.

    Ich bin am Ende, sie meitn so das sie morgen nicht kommen will!!!! :cry: Ich bin am Ende....

    Edit:

    Also sie kommt doch morgen, das ist echt derbe wie das so Zustande kommt, meine Taschentücher sind schon leer.. sry wenn ich wirr schreibe aber ich bin echt durch... ich häütte nie gedacht das sie sowas sagt
     
    #8
    Fünfte-Mal, 6 Oktober 2006
  9. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    i finde das Dumm.. Wenn du dein Herz auschütteln willst und sie es nicht tolariert...
    Hm.. na was nun seid ihr wieder gut und dann will sie nicht kommen:ratlos: ??
     
    #9
    Playbunny06, 6 Oktober 2006
  10. schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.363
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Jetzt beruhig dich erstmal! Du solltest dich erstmal kurz entspannen. Das Thema ist natürlich gerade besonders aktuell, daher solltest du UMBEDINGT die Sache etwas objektiver betrachten!
    Du musst es realistisch einschätzen lernen und mit ihr genau über deine Gefühle reden! Hast du ihr schon mal gesagt, dass du sehr traurig bist, weil sie solche Sachen sagt? Sie hat das sicher nicht realisiert, denn ich glaube kaum, dass sie dich wirklich verletzen will! Dann wird sie bestimmt die Sache auch etwas anders sehen. Sie ist ja auch kein Monster! Rede mit ihr über deine Gefühle!

    Also ich kann dich auf jeden Fall verstehen! Ich bin nämlich auch so ein Denker-Typ, wie du es nennst! Ich mache mir auch immer viel zu viele Gedanken, mache aus einer Mücke einen Elefanten und sehe alles überdramatisch!

    Und es hilft bestimmt garnichts, wenn du ihr weiterhin nicht mehr dein Herz ausschüttest! Das bewirkt nur dass ihr euch noch mehr streiten würdet. Ihr müsst doch lernen, euch gegenseitig zu verstehen. Das könnt ihr nur, wenn ihr eure Gedanken und Gefühle austauscht! Du kannst nicht in ihr Hirn reinkucken und sie kann auch deine Gedanken nicht durchschauen im Moment! Das würde zu missverständnissen führen und diese zu erneutem Streit! Wenn ihr nicht redet, dann wird eure Beziehung vielleicht wirklich kaputt gehen!
     
    #10
    schnuckchen, 6 Oktober 2006
  11. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Naja also manche Menschen sagen was bewusst aus Wut.
    Mein Freund weiß auch was mich verletzt und was mich Glücklich machen würde. Trotzdem passiert eben das man sich verletzt.
    :zwinker:
    Sie weiß auch nicht was sie will zuerst kommt sie nicht und dann kommt sie..:engel:
     
    #11
    Playbunny06, 6 Oktober 2006
  12. Fünfte-Mal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    Single
    Also, nachdem wir das mit Tränene beendet haben (also ich hab schon geweint :schuechte ) hab ich ihr noch eine SMS geschrieben, sie hat in ihrer geschrieben das sie total überreagiert hatte und das es ihr leid tut. Sie kommt morgen mit freuden :smile:

    Ich weiss vllt warum sie so reagiert, sie hat niemanden zum reden. Ich z.B. hab meine Mum, mit ihr kann ich über alles reden, aber meine Freundin kann das nicht gut, ihre Mum ist da etwas eigen. Ihr vater, naja, Väter und Beziehungskrisen?:zwinker: Dazu hatte sie heute noch Rückenschmerzen und konnte beim Tanzen nicht alles gut mitmachen, vllt auch Faktoren.

    Aber Streit ist scheisse, nun weiss ich wie sich sowas anfühlt... alleine zu sein oder verlassen zu werden (das ist bestimmt noch übler).

    Das hab ich, ja. Aber sie kommt nie direkt wieder auf DAS Thema zurück. Dann gehst schon wieder um was anderes.
    Sie hat ja selbst gesagt das sie überreagiert hat, soeine Zicke. :zwinker:

    Das nächste mal, wenn mir was aufm Herzen liegt, denke ich 2x darüber nach. Ich glaub ich muss das überschlafen, vielen Dank an euch! Ich werde hoffentlich nicht so schnell wieder heir ein Thread eröffnen müssen. :zwinker:
     
    #12
    Fünfte-Mal, 6 Oktober 2006
  13. Fünfte-Mal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    Single
    Meint ihr ich sollte das von gestern nochmal ansprechen? Oder soll ich das ruhen lassen weil wir uns ja vertragen haben. Kann natürlich auch warten ob sie was sagt.

    Was meint ihr? Redet ihr nochmals über eure Streits?
     
    #13
    Fünfte-Mal, 7 Oktober 2006
  14. schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.363
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Wenn gestern wieder alles gut war und kein Klärungsbedarf mehr besteht, warum solltest du dann noch einmal an den Streit erinnern? Das macht die Stimmung nur negativ. Wenn aber noch Dinge offen sind oder du dir nicht über alles, was sie gesagt hat im klaren bist, solltest du sie nochmal darauf ansprechen. Ansonsten halte ich es eigentlich nicht für nötig und ihr solltet einfach eure schöne Zeit miteinander genießen!

    Dein Entschluss in Zukunft alles zu überdenken bevor du es aussprichst, halte ich für gut. Denn so ist die Warscheinlichkeit dass du sie mit deinen Worten verletzen könntest geringer. Nur sie sollte das viellicht auch tun. Denn sie ist (soweit ich das beurteilen kann) bestimmt ein hitziger Mensch der manchmal noch nicht so ganz weiß, was er eigentlich will und reagiert wie ein Fähnchen im Wind. Es ist schwierig, mit einer solchen Frau umzugehen, weil du nie weißt, was sie als nächstes sagt, wie sie deine Worte aufnimmt und so weiter. Aber wenn du sie liebst, dann versuche zu verstehen, was sie eigentlich will. Dabei darfst du es nicht so ernst nehmen wenn sie mal etwas verletzendes gesagt hat. Es aknn sein, dass sie sich darüber nicht immer im Klaren ist (sh. ihr tat es gestern ja dann auch Leid)

    Liebe Grüße und viel Spaß euch zwei heute!
     
    #14
    schnuckchen, 7 Oktober 2006
  15. Fünfte-Mal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    Single
    Ja DAnke, wir gehen in heute ins kino, aber das soll keine Entschuldgung wegen gestern sein.

    Eigentlich wollten wir gestern noch telefonieren, aber sie darf ja nicht spät abends telefonieren, von ihren Eltern aus nicht. Haben uns dann darauf geeinigt das wir per Handy telen, aber sie hat erst nicht angerufen. Ich glaub das sie auch geweint hatte, darum hab ich ja die SMS geschrieben und dann war alles paletti. :smile:

    Ich hab das Gefühl als wenn ich jetzt noch mehr weiss, das sie sehr wichtig für mich ist.

    Streiten ist schon soeine Sache, die Versöhnung ist immer am schönsten danach, wenns eine gibt.
     
    #15
    Fünfte-Mal, 7 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Streit
Renesmee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2016
14 Antworten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016
10 Antworten
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten