Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stress mit der Schwester wg ihrem Freund

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von TanjaS, 20 April 2010.

  1. TanjaS
    TanjaS (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo Community,

    ich hab mich richtig böse mit meiner Schwester zerstritten. Eigentlich hatten wir schon seit einem Jahr keinen so guten Draht zu einander, aber diesmal ist es richtig ernst :cry:

    Streitpunkt ist mal wieder ihr Freund. Ich mag ihn einfach nicht. Er ist zu arrogant, zu selbstsicher, zu extroviert...er passt einfach nicht zu ihr. Sie ist das komplette Gegenteil von ihm. Man hat schnell den Eindruck, dass er der Typ ist, der sich in seinem eigenen Spiegelbild sonnt. Es ist schwierig zu vermitteln, worum es insgesamt geht.

    Ihr jetztiger Freund ist auch ihr erster. Lange Zeit war sie überhaupt nicht an Kerlen interessiert. Sie sagte dazu immer, dass sie keine Lust hätte, sich verarschen zu lassen.

    Ihr erster Freund war in meiner Vorstellung ein verfilzter Skateboarder, der noch schüchterner ist, als sie selber. Das soll nicht abwertend gemeint sein. Aber man hat ja so seine Vorstellungen.

    Und was schleppt sie an? Einen 9 Jahre älteren Kerl (also so alt wie ich). Wir haben viele Meinungsverschiedenheiten schon wegen ihm gehabt.

    Fand es halt schon komisch, dass ihr Freund ein Auto fährt, dass mehr kostet, als ich und mein Mann in besten Zeiten im Jahr verdient haben - und das Brutto.

    Aber jetzt hat er ihr auch noch in den Kopf gesetzt, dass sie studieren solle, anstatt eine Ausbildung zu machen. Er hat ihr sogar schon angeboten, ihr das Studium zu finanzieren.

    Nur weil er mittlerweile zwei Studiengänge abgeschlossen hat und sich mittlerweile auf das dritte Studium vorbereitet, muss er ihr nicht auch noch einen solchen Schwachsinn in den Kopf setzen. Sie weiß doch überhaupt nicht, in was für eine Abhängigkeit sie sich damit begibt. Dann kommt sie ja nie wieder von ihm los.

    Ich habe auch nicht studiert, keiner aus unserer Familie hat das. Aber jetzt führt sich das "Kücken" auf, als ob sie was besseres wäre :schuettel: Seit dem sie mit ihm zusammen ist, erkennt man sie kaum noch wieder.

    Ich will den Kontakt zu ihr nicht verlieren, aber ich habe keine Ahnung, wie ich jemals wieder zu ihr einen Anschluss finden soll:cry:
     
    #1
    TanjaS, 20 April 2010
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Sie ist kein Kind mehr, sie kann machen was sie will und wenn sie studieren gehen will, was meiner Meinung nach, keine schlechte Entscheidung ist, dann soll sie es machen. Sie ist alt genug um zu Entscheiden ob sie sich das Studium von ihrem Freund finanzieren lassen will oder nicht. Da wirst du nichts machen können.

    Den Anschluss wirst du verlieren wenn du nicht endlich akzeptierst dass sie kein kleines Mädchen mehr ist, sie kann machen was sie will und du solltest lernen damit umzugehen.
     
    #2
    User 66223, 20 April 2010
  3. aiks
    Gast
    0
    Das klingt so, als würdest du deiner Schwester einfach nicht gönnen Glück zu haben.

    Hier steht kein Wort davon, dass er sie schlecht behandelt oder sie in irgendeiner Weise verletzt oder du ihm misstraust. Hier geht es doch nur darum, dass du es nicht gut findest, dass sie einen selbstständigen, selbstbewussten Mann mit Geld gefunden hat. Was ist daran schlecht?

    Warum darf denn deine Schwester nicht "besser" als ihr sein? Warum willst du sie runterziehen, wenn sie dabei ist bildungsmäßig und vielleicht auch gesellschaftlich aufzusteigen?

    Auch ohne Financier kann man studieren gehen. So muss sie halt nicht noch nebenbei zusätzlich arbeiten gehen.

    Kann es sein, dass du eher neidisch bist, weil sie so einen Glückstreffer gelandet hat?
     
    #3
    aiks, 20 April 2010
  4. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    DU vergisst bei alldem, dass es IHRE Wahl ist. Sie hat sich den Kerl ausgesucht, ob es dir passt oder nicht. 3 Möglichkeiten hast du: ihn akzeptieren und mit Beiden klar kommen, ihn nicht akzeptieren aber tolerieren oder dulden und mit ihr gut klar kommen oder den Kontakt komplett abbrechen (was ich für sinnfrei halte).

    Ich hab immernoch nicht gecheckt, was an ihm schlecht ist... Außer, dass er mehr verdient.
     
    #4
    User 46728, 20 April 2010
  5. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Sie ist erwachsen, ich finde das kann sie schon selbst entscheiden.


    Empfinde ich nicht unbedingt als komisch. Mein Exfreund und ich haben auch die teuersten Autos von BMW gefahren, ehrlich gesagt hat mein Exfreund auch mehr verdient als meine Eltern zusammen (er war zu dem Zeitpunkt selbst noch 20/21 Jahre alt).


    Ich finde, wenn deine Schwester meint sie möchte Studieren, dann sollte sie das auch tun. Sie ist erwachsen, sie kann selbst entscheiden und der Rest der Familie muss das leider akzeptieren.
     
    #5
    User 85918, 20 April 2010
  6. Bavid Dowie
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    103
    18
    vergeben und glücklich
    Also mal ganz ehrlich:
    So wie sich dein Post liest, habe ich das Gefühl aus Dir spricht der pure Neid. Was ist denn bitte daran falsch, dass der Freund Deiner Schwester ihr rät, zu studieren? Was ist denn bitte daran Schwachsinn? Nur, weil sonst niemand aus deiner Familie studiert hat, soll deine Schwester das auch nicht machen? Finde ich eine sehr fragwürdige Einstellung.
    Und wo liegt denn jetzt bitte das Problem, wenn der Freund ein teures Auto fährt? Macht ihn das in irgendeiner Weise zu einem schlechten Menschen?
    Ich habe das Gefühl, Du willst nicht, dass Deine Schwester einen anderen Lebenstil führt, als Du oder der Rest Deiner Familie. Das finde ich sehr intolerant.
     
    #6
    Bavid Dowie, 20 April 2010
  7. TanjaS
    TanjaS (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    nicht angegeben
    Sie ist 19! Das ist noch nicht das Alter, wo man wirklich weiß, was man macht und will. Ich meine es ja nur gut mir ihr.

    Bisher hat er sie auch nicht schlecht behandelt. Aber ich glaube einfach nicht, dass jemand wie er, es ernst meint. Und desto höher sie in ihren rosa-roten steigt, desto tiefer wird der Fall werden.
     
    #7
    TanjaS, 20 April 2010
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ganz ehrlich: Ich finde es schon schlimm, dass du am Freund deiner Schwester kein gutes Haar lässt...aber wie du über deine eigene Schwester schreibst, hat nichts mehr mit Fürsorge oder Liebe zu tun. Aus dir spricht fast Verachtung und der pure Neid.

    Du wirst deine Schwester komplett verlieren, wenn du ihr Leben nicht akzeptierst. Und du wirst sie auch verlieren, wenn du ihr ständig vorhältst, dass dieser Mann nichts für sie ist und ihr Unglück bedeutet.
    Jeder Mensch hat das Recht, seine eigenen Erfahrungen machen zu dürfen - ob es anderen passt oder nicht.
    Oder würde dir gefallen, dass dir ständig jemand dreinredet und dich fremdbestimmen möchte, was du ja ihrem Freund vorwirfst?

    Du solltest deine Schwester ermutigen, stützen, konstruktive Ratschläge erteilen, wenn sie erwünscht sind und ggf. auch trösten, wenn Trost angebracht ist - das bedeutet nicht, dass man auch mal seine eigene Meinung kundtun darf, aber deine solltest du dringend überdenken und vor allem überm Berg halten.
     
    #8
    munich-lion, 20 April 2010
  9. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Du wirst es kaum glauben aber auch mit 19 kann man schon wissen was man will und was man macht! Mir scheint eher du gönnst es ihr nicht dass es ihr so gut geht und das hat absolut nichts mehr mit Schwesternliebe zu tun! Du hast zu akzeptieren dass sie so lebt und wenn du meinst du musst alles schlecht reden dann kannst du schauen wie schnell sie deine Schwester war. Niemand der etwas Verstand hat, lässt sich sowas gefallen!


    Du solltest ihr gönnen dass sie so einen tollen Menschen gefunden hat! Er kann ihr anscheinend einiges bieten und so wie es scheint, hat er einen GUTEN Einfluss auf sie, die einzige die hier so pessimistisch veranlagt ist, bist DU alleine! Überdenke mal deine Einstellung!

    Sie muss ihre eigenen Erfahrungen sammeln und wenn sie doch mal stürzen sollte, dann kannst du sie auffangen aber wahrscheinlich würdest du ihr nur sagen dass du ja gewusst hast, wie er wirklich ist und sie jetzt selber Schuld ist...
     
    #9
    User 66223, 20 April 2010
  10. TanjaS
    TanjaS (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    nicht angegeben
    Nein, es ist kein Neid. Aber sie führt seit einem Jahr ein Leben, das einfach nicht das Ihre ist. Sie hat mit 18 pro Monat ein Taschengeld von 70 EUR bekommen. Was die beiden jetzt zusammen im Monat "verbrennen", davon können mein Mann und ich nur träumen. Sie wird doch nie wissen, was Geld bedeutet, wenn sie sich an ein solches Leben gewöhnt.

    Nur mal so ein Beispiel: Letzten Monat sind die beiden "spontan" durch halb Europa geflogen. Während der Rest der Familie jeden Tag arbeiten muss, führt sie sich auf, wie eine "Prinzessin". Er verwöhnt sie einfach zu sehr. Ich mache mir nur Sorgen, denn der Absturz wird sehr tief werden.
     
    #10
    TanjaS, 20 April 2010
  11. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben

    Das ist doch Schwachsinn! Erwachsen ist erwachsen, du solltest Dir vielleicht mal eine Auszeit nehmen und überlegen, warum du so gegen ihren Freund bist, er tut ihr ja nichts schlechtes indem er ein teures Auto fährt und ihr rät' zu studieren..
     
    #11
    User 85918, 20 April 2010
  12. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Du weißt überhaupt nicht was "ihr Leben" ist, sie hat auf diese Art noch keine Erfahrungen sammeln können und ganz ehrlich: Wenn du jetzt sagst es ist kein Neid, dann belügst du dich selber! Sie führt momentan ein Leben was sich wahrscheinlich fast jede Frau wünschen würde!
     
    #12
    User 66223, 20 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben

    Ich habe auch schon über einen längeren Zeitraum ein "solches" Leben geführt, wo ich nicht aufs Geld achten musste und ständig übers Wochenende in irgendwelchen Wellnesshotels oder Stränden lag, als die Beziehung scheiterte lernte ich schnell wieder mit weniger Geld umzugehen, wenn man kein Geld hat kann mans auch nicht ausgeben..
     
    #13
    User 85918, 20 April 2010
  14. aiks
    Gast
    0
    Also würdest du nicht gerne durch Europa fliegen und wie eine Prinzessin behandelt werden?

    Du findest es also schlecht, dass sie durch Europa fliegt, weil durch Europa fliegen den Charakter verdirbt? Sehe ich das richtig?

    Und btw. ich hab zwar einen verheirateten Bruder und ich finde seine Ehefrau teilweise auch seltsam, aber ich freue mich doch, dass er glücklich ist! Du scheinst immer aggressiver zu werden je glücklicher sie ist und je mehr Zukunftspläne sie hat, kann das sein?

    Auch wenn du Bedenken bei dieser Beziehung hast musst du doch sehen, wie glücklich sie ist? Freut dich das denn so überhaupt nicht? Man sieht doch die Menschen die man liebt gerne glücklich.
     
    #14
    aiks, 20 April 2010
  15. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Stell dir vor: Ich bin keine 19 mehr, aber mir würde so ein Partner auch gefallen, der mich auf diese Art verwöhnt.
    Wenn er es sich leisten kann, von Herzen großzügig ist, gerne teilt und Freude schenkt, (das spricht doch in meinen Augen für und nicht gegen ihn) dann verstehe ich nicht, weshalb du schon wieder von dir und deinem Mann anfängst.
    Du hast ein Problem und nicht deine Schwester...und wer jetzt schon pessimistisch einen tiefen Absturz mit schwerwiegenden Problemen prognostiziert, der sollte unter die Hellseher gehen und dort selber viel Geld verdienen, das du anderen scheinbar nicht gönnst.
     
    #15
    munich-lion, 20 April 2010
  16. TanjaS
    TanjaS (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    nicht angegeben
    Ich hab ja schon anfangs geschrieben, dass es ein sehr komplexes Thema ist. Seit dem sie mit ihm zusammen ist, nimmt sie ja auch Drogen. Ratet mal, wer ihr die gibt???

    Die Krönung war halt jetzt, dass sie ein Konto in Holland hat, dass er ihr "gefüllt" hat. Er meinte nur, dass sie ja frei entscheiden könne, ob sie es fürs Studium annimmt oder nicht.
     
    #16
    TanjaS, 20 April 2010
  17. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Wer soll dir das jetzt glauben? Du hast bisher mit keinem Wort erwähnt dass sie Drogen nimmt und von ihm bekommt und jetzt wo dir hier alle den Kopf waschen, kommst du damit an?
     
    #17
    User 66223, 20 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  18. User 95143
    Meistens hier zu finden
    899
    148
    459
    vergeben und glücklich
    Sowas solltest du dann am Anfang auch erwähnen. Wir kennen die Geschichte nicht und wissen nur das was du uns schreibst. Da am Anfang von dir nicht begründet wurde, warum du ihren Freund nicht magst, kamen diese Antworten. Uns fehlte ein Teil der Geschichte.
     
    #18
    User 95143, 20 April 2010
  19. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Das hast du im ersten Post überhaupt nicht erwähnt, wenn das mit den Drogen sehr wichtig wäre, dann hättest du es im ersten Post nicht vergessen.




    Warum ist die Krönung das Konto in NL? Weil sie selbst entscheiden kann, ob sie das Geld annimmt oder nicht?
     
    #19
    User 85918, 20 April 2010
  20. TanjaS
    TanjaS (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    nicht angegeben
    Die beiden konsumieren Cannabis zusammen. Bisher scheint sich das alles ja auch noch im Rahmen zu halten. Deshalb ist das eher "zweitrangig".

    Es ist ja auch nicht so, dass ich nicht versucht hätte, ihn näher kennen zu lernen. Aber desto mehr er erzählte, desto dicker wurde mein Hals.

    Wir saßen beim 50. Geburtstag meiner Mutter und ich fragte ihn, was er denn jetzt studieren wollen würde. Dann war seine Antwort: Geschichte. Naja, hab ihn dann etwas provoziert und gefragt, ob man damit überhaupt Geld verdienen könne. Dann kommt er dumm und meint nur, dass er ja nicht des Geldes wegen studieren würde, sondern als eine Art Hobby...

    ... man gewinnt den Eindruck, der Typ will überhaupt nicht arbeiten. Tolles Vorbild für meine Schwester.
     
    #20
    TanjaS, 20 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stress Schwester ihrem
schuichi
Kummerkasten Forum
16 November 2016
19 Antworten
Röm.KaiserT.1
Kummerkasten Forum
18 Februar 2016
8 Antworten
NewUserx
Kummerkasten Forum
30 Dezember 2015
8 Antworten