Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stress mit Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hawk, 26 Juni 2009.

  1. Hawk
    Hawk (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem, nunja, eigentlich hab nicht ich es, sondern meine Freundin. Wir sind nun schon seit 2 Jahren zusammen, aber seit einigen Monaten (So nen halbes Jahr) läuft etwas derbe schief. Es ist so, dass sie sich wegen ALLEN Sachen stresst wodurch eigetnlich ziemlich alles kaputt geht. Wir haben z.B. seit über ienm halben Jahr nicht mehr miteinander geschlafen. Es liegt daran, dass sie auf einmal schmerzen bekan und seit dem immer tierisch verkrampft da sie angst hat das es wieder nicht klappt. Dazu komm, dass sie sich jede freie Minute mit ihrer Schule etc. stresst. Sie denkt jede freie Minute daran Hausaufgaben machen zu müssen, an die nächsten arbeiten (Auch wenn die erst in nen paar wochen sind oderso) und wenn sie sich über solche dinge keine sorgen machen kann denkt sie über andere sachen nach, wie z.B. was essen wir morgen? etc.

    Es ist mittlerweile fast unerträglich. Für sie, sowie für mich. Sie weint sehr häufig, da sie so gestresst ist.
    Ich weiß mittlerweile gar nicht mehr was ich machen kann. Ich habe seit der Zeit als alles begann, so gut wie alles versucht, was schon soviel ist, das ich es gar nicht alles aufzählen kann. Wir beide wollen auch umbedingt wieder miteinander schlafen und so, aber sie hat angst davor...

    Wie krieg ich all diesen Stress und die Angst vor Versagen aus ihr heraus? Habt ihr, gerade die Mädchen, irgendwelche Tipps wie ihr euch endlich mal entspannen könnt oder den Kopf frei kriegt?
    Wäre wirklich super wenn mir / uns jemand helfen könnte.
     
    #1
    Hawk, 26 Juni 2009
  2. Sidi
    Sidi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    93
    1
    Verliebt
    wie wäre es denn, wenn ihr euch mal nen ganzen abend für euch zeit nehmt. ihr könnt zusammen baden gehen, im anschluss daran zündet ihr ein paar kerzen an, füttert euch mit erdbeeren, trauben oder sonstwas. ihr könnt euch zärtlich bei angenehmer musik massieren und glaub mir, das wird ihr gefallen. sei zärtlich und wenn sie entspannt ist und auf wolke 7, dann läuft das auch mit dem sex wieder. Gegebenenfalls kannst du sie ja auch erstmal oral verwöhnen und erst beim nächsten mal evtl GV.
     
    #2
    Sidi, 26 Juni 2009
  3. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Stress hat man nicht, Stress macht man sich.
     
    #3
    Asti, 26 Juni 2009
  4. HugoSarah
    HugoSarah (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    151
    41
    0
    in einer Beziehung
    Mal im ernst geht es dir NUR um SEX oder was?
    Wenn du sie liebst, gib ihr Zeit der Welt, doch lass sie NIEMALS im stich.Sie muss fühlen könne, dass du für sie da bist und ihr auch in schweren situationen zur Seite steht.
    Echte Liebe schafft alles.Zusammen schafft man alles.
    Mehr kann ich gar nicht sagen.
     
    #4
    HugoSarah, 27 Juni 2009
  5. Schakal87
    Sorgt für Gesprächsstoff
    47
    33
    1
    nicht angegeben
    @ HugoSarah

    Ließ dir mal den Text richtig durch. Ihm gehts doch nicht nur um sex oder sonst was in der Art, sondern um sehr viel tief gründigere Themen.

    Er hat gesagt, dass er schon alles getan hat, was man nur denken kann und sich echt bemühlt um sie. Damit die Beziehung wieder ins Lot kommt.
    Da soltle man dem TS überhaupt keinen Vorwurf machen und sowas schreiben wie du HugoSarah. Denk darüber mal anch und dann schreib erst was und nicht umgekehrt.
     
    #5
    Schakal87, 27 Juni 2009
  6. HugoSarah
    HugoSarah (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    151
    41
    0
    in einer Beziehung
    Ich habe das schon richtig verstanden, doch was will er machen?
    Es ist ein Problem, dass seine Freundin hat und wie ich finde hat er ja schon ALLES versucht und ich kenne sowas.Ich war schon oft in so einer Situation, aber findet ihr nicht auch, dass er seiner Freundin zeit geben soll? Wenn er sie jetzt unter druck setzt wirds nur noch schlimmer.(wenn es noch schlimmer geht) Zeit geben ruhig bleiben, es kann jetzt nicht von heut auf morgen wieder gut werden :zwinker:
     
    #6
    HugoSarah, 27 Juni 2009
  7. Hawk
    Hawk (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Aso das mit den Kerzen, dem Abend etc. habe ich alles schon getan.
    Wie ich schon schrieb, es geht mir eigentlich eher nicht um den Sex, sondern eher dass wir wieder eine vernünftige Beziehung führen können. Der Sex wäre natürlich ein schönes Nebenprodukt :tongue: Erst recht, da ich vom Anfang der Beziehung weiß, dass er sehr schön war.

    Sie selbst will ja auch umbedingt, dass sich etwas ändern und sie wieder in ruhe schlafen kann etc. Aber sie kriegt es einfach nicht aus dem Kopf. Massagen, Entspannungsabende, Entspannungbäder, einfach mal gemütliche Fernsehabende, Spaziergänge, gemeinsamer Sport, ich habe eigentlich schon alles versucht was mir in den Kopf kommen würde. doch sie kriegt ihren Kopf nicht frei.

    Grade gegen mich hat sie auch eine extreme Blockade aufgebaut. Sie mag es z.B. nicht mehr, sich vor mir umzuziehen oder geht mir bei vielen Dingen einfach komplett aus dem Weg. Sie meint auch, sie schämt sich für ihren Körper. (Was für mich total unverständlich ist, da sie sehr dünn ist und eine Top figur, sowie ein perfektes Gesicht hat.) Ich versuch ihr das auch immer zu erklären und ihr beizbringen, dass sie gut aussieht und so, aber sie glaubt es mir einach nicht. Bzw. habe ich das Gefühl sie ignoriert was ich sage.
     
    #7
    Hawk, 27 Juni 2009
  8. HugoSarah
    HugoSarah (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    151
    41
    0
    in einer Beziehung
    Mal im ernst welche Frau will schon zugebn, dass sie wunderschön ist? Man gibt es einfach nicht zu aus etlichen Gründen.Eins davon ist man will einfach nicht eingebildet sein.

    Meiner Freundin könnte ich auch 1000 mal sagen, dass sie hübsch ist, sie streitet ab :tongue:
    haha aba sowas darf und kann man einfach nicht überl nehmen.
    Aber wenn es so ist, dass sie sich nicht mehr vor dir umzieht, was vorher der Fall war, hat sie anscheinend mangel an selbstbewusstsein?
    An was kann das wohl liegen?
     
    #8
    HugoSarah, 27 Juni 2009
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wie schaut es denn aus mit Arztbesuche wegen den Schmerzen und Therapeutenbesuch wegen den Beziehungsproblemen ?
    Meiner Meinung nach scheinst du zwar vieles probiert zu haben, hast aber wesentliche Möglichkeiten vergessen.
     
    #9
    xoxo, 27 Juni 2009
  10. Hawk
    Hawk (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Naja, ich will ja gar nicht dass sie sich umbedingt dazu bekennt das sie hübsch ist oderso, ich weiß ja das Frauen da anders sind ^^ Aber sie vesteckt sich komplett vor mir.

    Und das mit den Arztbesuchen, ja, natürlich haben wir das schon hinter uns. Laut den Ärzten gibt es nirgends Probleme und sie ist kerngesund. Selbst meint sie, sie würde gerne mal zum Therapeuten gehen damit der ihr Hilft, allerdings scheitert es dann daran, dass sie wieder meint und denkt, sie habe so viel Stress mit all den Sachen, dass sie keine Zeit dazu hätte und erst recht kein Geld. Geld wäre ja nicht so das Problem, da würde sich ne Lösung finden, aber die Zeit. dadurch dass sie sich rund um die Uhr stresst und für Schule etc. büffelt bzw. eigetnlich macht sie die meiste Zeit des Tages gar nichts, ist aber nur schlecht gelaunt weil sie meint sie muss noch soviel machen (Und wenns nur eine Hausaufgaben-Aufgabe ist, die eigentlich in 5 Minuten fertig wäre.) Ich habe letztes mal als ich bei ihr war und sie in der Schule war. ca. 9 Stunden ihre Komplette Wohnung astrein, sauber geputzt, damit Sie sich darum keinen Kopf mehr machen muss. Zusätzlich habe ich am nächsten Tag eine komplette Schularbeit für sie gemacht (Ich weiß, ist eigetnlich falsch :tongue:) welches ebenfalls über mehrere Stunden ging. Ich dachte. wenn ich ihr stressige Sachen abnehme, gehts vielleicht langsam weg und es geht ihr besser, aber sie hat sich noch nichtmal wirklich gefreut, da sie sich dann auf einmal andere Sachen gesucht hat welche sie stressen. Sie ist nervlich total am Ende und kann auch kaum noch lachen. Passiert echt sehr selten. Ich habe das geüfhl dass sie eine Dauermigräne oder nen Burnout hat...
     
    #10
    Hawk, 27 Juni 2009
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Auch wenn sie Therapie anfangs noch mehr stressen mag, nach ein paar Sitzungen wird es langsam hoffentlich merklich besser und das sollte der anfängliche Stress definitiv wert sein.
     
    #11
    xoxo, 27 Juni 2009
  12. Lord_C
    Lord_C (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    213
    43
    11
    Single
    Es ist echt krass... ich muss zugeben es klignt für mich dannach, dass sie anderweitige Probleme hat. Und versucht sich mit der Schule und allem streßigen Abzulenken. Und zu dir der Kontakt. Hmm ich will den Teufel nicht an die Wand malen daher enthalte ich mich da jetz jeglicher meiner negativen Gedanken.

    Ich weiß auch nicht ob du sie direkt darauf ansprehcen solltest... aber eins weiß ich drohe ihr nie deshalb schluß zu machen da bricht alles zusammen..
     
    #12
    Lord_C, 27 Juni 2009
  13. Hawk
    Hawk (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Das habe ich auch nie getan. Darüber geredet haben wir allerdings schon. Ich hatte ihr gesagt dass es mich ein wenig stört, sie wusste das aber schon. Dann sagte ich ihr aber auch, dass wir die Sache mit dem Sex und so auch erstmal lassen können und wir es gerne wieder versuchen können wenn sie dazu bereit ist. Seitdem sind 3 Monate vergangen.

    Vor einer Woche sprach sie mich dann auf einmal darauf an und erzählte mir, dass sie zwar lust auf sex hätte, aber nicht mit mir. (Was für mich mehr als hart war -.-) Da es bei mir immer weh tut und sie deswegen nicht mehr wisse ob sie mich liebt. Sie hatte vor mir auch noch keinen anderen und denkt, dass es wohl an mir liegt, dass ich irgendetwas falsch mache oderso. Ein Tag später trennten wir uns erstmal von einander. Ich war so verletzt und schlg ihr vor dass sie erstmal erfahungen sammeln solle. Sie fand die Idee sehr gut. Wiederum einen Tag später jedoch rief sie mich weinend an und sagte dass sie das nicht so gemeint hätte und sie gar keinen anderen will. Nur mich. Natürlich werde ich unserer Beziehung eine zweite Chance geben, da ich sie wirklich liebe und mir nichts lieber wünschen würde, dass alles wieder so klappt wie damals. Das wir wieder lachen können und uns verstehen, und halt auch die zärtlichkeiten.

    Ich bin sehr verwirrt was das alles angeht. Ich glaub ihr das auch, dass sie keine anderen will, weiß aber nicht, wie ich es auffasse soll, dass ei zwar Sex will, aber irgendwie auch nicht.

    Ich persönlich vermute, dass sie sich einfach zu sehr stress und immer wieder Angst hat das es wehtut. Weswegen sie verkrampft und es dann nur noch mehr wehtut. Habe darüber schon viel im internet gelesen. Wüsste zu gerne wie ich sie aus diesem Teufelskreis bringen kann. :frown: Da es, wie gesagt, nicht nur MIR um den Sex geht (@ Hugosarah) sondern uns beide.
     
    #13
    Hawk, 27 Juni 2009
  14. HugoSarah
    HugoSarah (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    151
    41
    0
    in einer Beziehung
    ja ist doch okay du solltest nur nichts überstürzen sie braucht noch viel mehr zeit als du denkst.
    ist zumindest meine meinung...
     
    #14
    HugoSarah, 27 Juni 2009
  15. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Eine Therapie würde ihr aber doch helfen, sich nicht immer "totzustressen"? :rolleyes:
    Sie sagt zwar, das sie es gerne mal versuchen möchte, findet aber dann immer irgendwelche Gründe es doch nicht zu tun. Das hört sich für mich so an, als ob sie es eigentlich doch nicht möchte, oder sie hat angst davor, die sie nicht zugeben möchte.(das vllt. verdrängte Probleme ans Licht kommen?!)

    Das kannst du aber nicht, die Initiative zum "ausbrechen" muss von ihr selbst kommen (Was sie meiner Meinung nach nicht tut ...)


    Ich würde ihr an deiner Stelle noch einmal eine Therapie nahelegen, weil ich glaube, dass das die einzige Sache ist die ihr noch helfen kann ...
     
    #15
    Lupinchen, 28 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stress Freundin
kv99
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2016
6 Antworten
Leoticx
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2015
2 Antworten
gonssmada
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2014
9 Antworten
Test