Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stress mit meiner Mutter.

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von RedRosex3, 23 April 2009.

  1. RedRosex3
    RedRosex3 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    Also..Seit Samstag reden meine Mutter & ich nicht mehr miteinander. Ich könnt echt heulen, weil ich einfach nicht versteh, was sie zu ihrem Verhalten veranlasst hat.

    Es fing damit an, dass ich morgens aufgestanden bin & frühstücken wollte. Meine Mutter wollte mit meinen Geschwistern rausgehen. Ich bin in die Küche, hab Musik angemacht und den Tisch gedeckt für mich..Setz mich also hin & ess. Kurze Zeit später kommt meine Mutter rein & guckt richtig grimmig & böse.
    Habe sie dann gefragt was sie hat.
    Sie darauf: Das weißt du ganz genau!
    Ich: Nein, sonst würd ich ja nicht fragen.
    Sie: Tu nich so unschuldig. Die Kinder sind eben fast auf die Straße gelaufen & du kannst mir nicht erzählen, dass du es nicht mitgekriegt hast.
    Ich: Nein habe ich nicht.
    Sie: Ach erzähl mir nichts. Du bist kein Unschuldslamm.
    Daraufhin ist sie dann wütend raus & hat mit der Tür geknallt.

    Ich wusste echt nicht, was ich gemacht habe..Hätte ich das gewusst oder gehört, dass die Kinder raus sind, wär ich hinterher..Das weiß sie auch.Ich würde alles für meine Geschwister tun.
    Außerdem weiß sie auch, dass man im Esszimmer wirklich nichts mitbekommt, was im Flur passiert, besonders wenn dann auch noch Musik an ist.

    Weiß grad echt nicht, was ich machen soll...Ich komm mit der Situation nicht klar, weil ich einfach nicht versteh' was ich falsch gemacht habe.
     
    #1
    RedRosex3, 23 April 2009
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.334
    248
    626
    vergeben und glücklich
    ganz ehrlich? ich denke deine mutter war nur erschrocken und ist jetzt zu stolz zuzugeben, dass sie dich einfach so angeblafft hat. mütter halt. meine hat das jedenfalls immer gern so geregelt. erst funkstille und nach ein paar tagen bis wochen, je nach vorfall, hat sie dann so getan als wär nie was gewesen.
     
    #2
    Sonata Arctica, 23 April 2009
  3. Ähm, wie wärs wenn du es mal ansprichst, oder du einfach versucht normal mit ihr zu reden.

    Vielleicht ist es wirklich ihr Stolz, der sie dazuveranlasst, nicht mit dir zu sprechen, da sie es nicht zugeben will.

    Nunja, letztlich ist es deine Entscheidung, ob du stur bleiben willst, und auf eine Entschuldigung warten, oder nicht.

    Ich kann und darf nicht sagen, dass du deinen Stolz liegen lassen musst und nicht stur sein darfst. Ich bin da genauso schlimm, bin sogar ausgezogen und habe über ein halbes Jahr keinen Kontakt mit meinem Vater mehr gemacht, wegen so einer Sache und beide sind sehr stur, wie man sieht, bzw lesen kann.

    Aber es ist sicher einfacher, wenn man seinen Stolz mal beiseite legt – auch wenn man meint im Recht zu sein – um das ganze zu beenden.
     
    #3
    Chosylämmchen, 23 April 2009
  4. RedRosex3
    RedRosex3 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    Klar kann es an meinem Stolz liegen, aber wenn ich dann zu ihr geh & mit ihr reden will, dann guckt sie mich nur blöde an & geht weg.
    Bei allem was ich mach, verdreht sie die Augen, dann hab ich ehrlich keine Lust wieder mit ihr zu sprechen...
     
    #4
    RedRosex3, 24 April 2009
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.334
    248
    626
    vergeben und glücklich
    dann lass es. irgendwann wird sie schon einlenken, da geh ich fest von aus.
     
    #5
    Sonata Arctica, 26 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stress meiner Mutter
Ferrarist
Kummerkasten Forum
23 August 2015
19 Antworten
Spiramaus
Kummerkasten Forum
6 Dezember 2012
6 Antworten
davidjohn15
Kummerkasten Forum
4 Februar 2009
6 Antworten