Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stress & Mobbing (?) im Zivi

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von ElKaracho, 19 November 2002.

  1. ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen!

    Erstmal hoffe ich, dass ich in der richtigen Abteilung des Forums bin. Es geht um meinen derzeitigen Job als Zivi. Ich diene in einer Art Praxis (Sportmedizin). Wir sind eine etwa 15-köpfige Crew, darunter 2 Zivis - ein Kumpel und ich.
    Von Anfang an war die Atmosphäre dort sehr angenehm. Ich arbeite jetzt seit fast 3 Monaten dort. Zu meinen Tätigkeiten gehören nicht unbedingt schwere Arbeiten, aber ich kann sagen dass es oft sehr stressig ist, weil wir seit einiger Zeit zunehmend mehr Patienten haben.
    Dazu muss ich sagen, dass ich seit etwa 4-5 Jahren gesundheitliche Probleme in Form von Rückenschmerzen und Knieproblemen habe. Klar, ist ne Volkskrankheit, aber ich bin da etwas anfälliger. Vor 2 Wochen hatte ich das erste mal so komische Schmerzen in den Kniekehlen, wie eine Art Zug in den Wadenmuskeln oder so. Habe es durchgehalten und bin trotzdem die 3-4 Tage während meiner Beschwerden zum Arbeiten. Na ja, die waren dann irgendwann wieder weg. Schon vorher war ich vor allem wegen meinem Rücken und meinem Knie beim Orthopäden. Kurzzeitig war sogar der Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall vorhanden. Hat sich aber wieder erübrigt.
    Meine Kollegen bzw. vor allem Kolleginnen (Arzthelferinnen) kriegen das natürlich alles mit. Habe mich mit denen eigentlich bis letzte Woche ganz gut verstanden, doch inzwischen kömmt es immer öfter vor, dass wir Zivis den ganzen Tag arbeiten und diese sich öfters mal ne Ruhepause gönnen, obwohl es Arbeit zu tun gibt. Dass man sich gegenseitig unter die Arme greift, darauf kommt keine von denen.
    Gestern ist es mit mir durchgegangen und ich habe eine von denen angeschissen, dass ich es nicht verstehe. Hinzu kommt, dass ich seit gestern auch mal wieder diese verdammten Schmerzen in den Kniekehlen habe. Bin also heute morgen nicht zum arbeiten sondern gleich zum Arzt. Der wusste leider auch nicht weiter als mich für eine Woche krankzuschreiben, ich sollte einfach ne Ruhepause einlegen, es könne auch am Stress liegen. Natürlich haben die Arzthelferinnen das auch mitbekommen. Soweit ich weiß haben meine Chefs nichts dazu gesagt, ich bin ja krankgeschrieben, also soweit ich das weiß ist Verständnis da. Von meinem Zivi-Kollegen habe ich allerdings mitbekommen, dass die Helferinnen das sehr amüsant finden. Ob ich einen an der Waffel hätte oder ob es mir denn dort nicht gefällt und so von wegen "Weichei" usw.
    Fand ich irgendwie echt hart, dass ich das auf diesem Weg mitbekomme. Dass wir uns seit 1 Woche angiften ist mir klar, aber dass ich dann gemobbt werde (kann man das als Mobbing bezeichnen?). Kann ich was dafür dass ich so oft Schmerzen habe und mit dem Stress nicht klar komme? Ich wäre auch viel lieber beim Arbeiten... Meinem Kollegen haben sie sogar aus Spaß in die Knie "getreten". Toll... und ich liege daheim und kann kaum stehen.

    Mich kotzt allein die Tatsache an, dass ich mich dort teils ausgenutzt fühle und man sich dann wiederum auch noch lustig über mich macht, wenn ich so oft krank bin. Ich bin kurz davor eine Versetzung in eine andere Dienststelle zu beantragen. Ich würde es aber irgendwie nicht über's Herz bringen, weil mir die Arbeit eigentlich Spaß macht und dort auch viele Leute arbeiten, mit denen ich sehr gut auskomme. Irgendwie überfordert mich grad alles: ständig fehlt mir etwas, mit meinem Dad habe ich seit 2 Monaten nicht geredet, unser Haus wird zur Zeit verkauft und wir müssen umziehen, und der Stress auf der Arbeit. Meine Mutter tut mir schon leid, dass ich sie abends immer anschnauze weil ich genervt bin. Und dann kommt das mit den Helferinnen dazu. Ich weiß nicht wie ich mit der Situation umgehen soll.

    Vielen Dank für's Zuhören. Wäre nett wenn sich jemand Zeit nehmen würde sich das durchzulesen und mir ein paar Ratschläge geben könnte. Ich hoffe ich werde nicht wieder missverstanden.

    Viele Grüße,
    El_K.
     
    #1
    ElKaracho, 19 November 2002
  2. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So wies aussieht hast Du diese eine Woche auszeit vom arbeiten echt verdient. Das scheint wirklich alles zu viel zu werden. Die stressige Arbeit und dann noch die vielen Probleme im privaten Bereicht. Dazu, dass Deine Kollegen'/innen sich ne Auszeit gönne und Du weiterarbeitest kann ich nur sagen, als Zivi oder Auszubildender ist man nunmal in ner niedrigeren Position. Ich mache momentan ne Ausbildung und hab mich auch schon öfters geärgert, dass ich arbeite und die anderen unterhalten sich die ganze Zeit oder ähnlich. Aber ich fürchte eben, dass das normal ist.

    Zu der Mobbing Sache:

    Da würde ich nun ersteinmal abwarten. Vielleicht hat das Dein Kumpel auch nur völlig falsch aufgefasst und das war gar nicht so gemeint, wie es letztendlich rübergekommen ist. Wenn man soetwas über dritte erfährt, kann aus einer Lapalie ganz schnell ein Drama werden. Ich würde nun entweder wenn ich wieder anfangen würde zu arbeiten ganz normal sein und so tun als wenn nichts gewesen wäre, schließlich weißt Du ja eigentlich nicht, dass sie soetwas über Dich gesagt haben. Oder ich würde sie einmal ganz direkt darauf ansprechen.
    Ich gehe aber schwer davon aus, dass das nicht so ernst gemeint war und sie sich nur ein wenig über Dich lustig gemacht haben. Natürlich ist das nicht in Ordnung, gerade wo ihr Euch ja sonst eigentlich so gut versteht. Dennoch sollte man nicht gleich wegen einem einmaligen Vorfall aufgeben. Schließlich hast Du ja selbst geschrieben, dass ihr Euch bis vor einer Woche noch super verstanden habt.

    Mach Dir keine zu großen Gedanken, sonst ärgerst Du Dich nachher, dass Du Dir die wohlverdiente Ruhepause kaputt gemacht hast!
    Warte erstmal ab, wies in einer Woche aussieht!

    Ansonsten wünsch ich Dir noch gute Besserung!:smile:

    ~Alyson
     
    #2
    Alyson, 19 November 2002
  3. TommyH
    Gast
    0
    also tut mir leid....kann dich nur sehr wenig verstehen....
    also wenn du sowas mobbing nennst....dann hast später inner berufswelt nen schweren stand....
    also 1. bist du zivi und nich beim bund...wode echt zu kämpfn hättest glaubich....
    2.ist es normal das zivis oder auszubilden später ersma ganz unten anstehn...und wenn was gelernt hast also ausbildung meinich irgndwann dann wirst auch eher zum azubi sagn mach das und das....also völlig normal....
    3.ist das zivildienst....das interssiert doch nen toten mit wem du da gut klarkommst oder nich....is doch nur ne begrezte zeit....würde da nen dickeres fell habn....


    ---->meine meinung!!!+GUTE BESSERUNG
     
    #3
    TommyH, 20 November 2002
  4. rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Hi Karacho,

    ich war zwar net beim Zivi, aber beim Bund und ich habe auch Rückenprobleme und Problemchen mitm Handgelenk.
    Du musst deine Einstellung ändern!
    Ich hab das immer so gesehen, dass ist ja quasi Zwangsarbeit und ob der Laden da läuft is mir doch so egal, als ob in China nen Sack Reis umfällt. Meine Vorgesetzten waren mir auch nahezu alle scheissegal......wenn mich einer schlecht Behandelt hat oder einfach ein Asi war, dann hab ich da auch 0 Leistung gebracht, nur scheisse gebaut oder konnte leider wegen ärztlicher Befreiung die Arbeit leider nicht verrichten. Wenn dir was wehtut, dann quäl dich doch nicht - ab zum Arzt und krankschreiben!! Ich mach mir doch nicht meinen Rücken oder meine Gesundheit für solche Leute kaputt! HALLO?!
    Und wenn sich ein Vorgesetzer darüber aufgeregt hat....LOL....was geht mich das denn an wenn ihm das nicht passt.
    Wie sie in den Wald reinrufen, so schallts auch heraus. Naja und wenn sich die Leute da darüber totlachen, das du gesundheitliche Probleme haben, dann haben sie wohl noch nicht genug zu arbeiten und wurden bei der Gehirnvergabe übergangen. Und ob da jetzt ein paar dumme Planschkühe über mich lachen, is mir doch egal!
    So besonders schlimm ist das eigentlich auch nicht was die machen......was interessieren dich so ein paar hohle Nüsse.......und wenn mir so eine in die Knie treten würde, dann gibts'n Tritt zurück - dann lernt sie ganz fix, was Knieschmerzen sind!

    Mit der gegenseitigen Unterstützung: Wenn du dich mit jemandem gut verstehst und er dich fair behandelt, dann unterstütz ihn......behandelt dich jemand wie Dreck, dann würd ich entweder grad was anderes zu tun haben, leider Schmerzen im Rücken, mich dumm anstellen, Schneckentempo vorlegen,die Arbeit so käsig machen wie's nur geht, etc.
    Müh dich nicht für Leute ab, die es einfach nicht Wert sind. Ich hab nur zu den Leuten gehalten, die auch zu mir gehalten haben.

    Nicht unterkriegen lassen!

    greetz rincewind
     
    #4
    rincewind, 20 November 2002
  5. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also ist zwar nicht schön aber so ist nun mal Zivi. Bist halt nur ne billige Arbeitskraft. Aber das positive an der Sache ist das du ja nur noch 7 Monate (-1 Monat Urlaub) dort bist.
    War auch Zivi in nem Behindertenwohnheim und mich haben die anderen Leute auch manchmal nur genervt. Da gab es Leute die haben einen nur von einer Arbeit zur nächsten geschickt und mal gemerkert wenn man sich 5 Minuten ausgeruht hat. Da hat man sich halt einfach gedacht "scheiß drauf morgen ist die nicht da sondern ein netter Kollege und die 8 Stunden schaffst auch"
    Da kam von mir aber auch ab und zu ein blöder Komentar oder eben sowas wie "na das darf ich aber laut Zivi Gesetzt nicht alleine mache oder sie müssen mir das erst zeigen" usw.
    Du mußt dich dort ja auch nicht tot machen sondern kannst alles bissel langsamer und ruhiger machen und eben deine Pause bis auf die letzte Sekunde ausschöpfen.
    Und wechseln würd ich auch nicht, ich mein du hast ja nicht mehr soooooooo lange und da halt dich eben einfach an die Leute mit denen du klar kommst.

    Und zum Thema Gesundheit: Wenn dich ein Arzt krank schreibt dann bist du halt krank. Das ist ein öffentlicher Arzt und die kannst du ja meisten nicht so einfach verschaukeln. Kannst dich ja auch nochmal weiter wegen Bandscheibenvorfall untersuchen lassen. Wird zwar bissel kompliziert als Zivi zu nem anderen Arzt zu kommen aber bei meiner Schwester zb war es auch erst der 3. oder 4. Arzt der es richtig festgestellt hat und ihr auch geholfen hat.

    Kopf hoch. Entspannt dich die Woche und gehe nächste Woche mit nem lächeln wieder zur Arbeit und reg dich da nicht über die anderen auf bzw zeig es nicht.

    PS: Wenn es bei euch Praktikanten gibt kannst du die auch rumscheuchen. Das macht Spaß wenn du mal der "Chef" bist *g*
     
    #5
    mhel, 20 November 2002
  6. bw42
    Gast
    0
    Ja, genauso wie es Spaß macht, Zivis rumzuscheuchen. Der Tipp kann ja nicht ernst gemeint sein. Wenn er darunter leidet, sollte er es nicht gleich tun, und seinerseits Praktikanten rumscheuchen.
     
    #6
    bw42, 20 November 2002
  7. ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo!

    Danke für Eure Tipps.... Ja, ich kann Euch alle verstehen und mittlerweile hat sich bei mir die selbe Meinung manifestiert.

    Ich werde nächstes Mal zum Beispiel wenn die mir dumm kommen einfach sagen: keine Zeit. Am Montag (an meinem letzen Tag vor der krank-Woche) habe ich nachmittags an der Anmeldung das Telefon einfach klingeln lassen weil's mir irgendwann zu dumm war. Und: es stimmt, was geht es mich eigentlich an, ob der Laden läuft oder nicht? Ich mache meine Arbeit und fertig. Das Allerschlimmste was mir halt passieren kann ist dass ich die 2. und 3. Soldstufe nicht bekomme, wenn es wirklich dumm läuft und die gemein sind...
    aber was soll's, sind ja eh nur maximal 30-40 EUR im Monat mehr...

    Des Problem dort ist halt, dass wir ein sehr persönliches Team dort sind und sich alle "Du-tzen" und es sehr freundschaftlich zugeht. Und ich will mich ja auch irgendwie integrieren. Aber langsam begreife ich: wenn es nicht geht, dann geht es nicht. Und mit allen kann man sich sowieso nicht prima verstehen. Wenn es nur die Hälfte ist, dann is auch gut.

    Jetzt noch ne andere Frage: was darf ich eigentlich tun, während ich krankgeschrieben bin? Bzw. was darf ich nicht tun. Ich sitze daheim, den ganzen Tag vor dem Computer oder Fernseher und meine Freundin kommt auch erste heute abend vorbei.... und am Freitag is ne private Geburtstagsparty... :blablabla
    Was darf ich, was nicht, wer darf mich sehen, wer nicht und warum? Hab ja bloß Knieschmerzen...
    Im nachhinhein bereue ich, dass ich meinem Arzt gesagt habe er soll mich keine 2 Wochen krankschreiben weil das zu viel sei, denn das wollte er nämlich anfangs machen!!! 1 Woche sei genug sagte ich.
    Mittlerweile scheiß ich echt auf den Laden, sorry für den Ton.. :drool:

    Also, wir hören uns!
     
    #7
    ElKaracho, 20 November 2002
  8. Ultimater
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    nicht angegeben
    Reg dich nicht auf.
    Lass die Krankenschwester labern was sie will, wenn sie dich als Weichei bezeichnen will soll sie das. Darf ja jeder denken was er will, oder kommst du damit nicht zurecht, wenn dich einer nicht leiden kann ?
    Dass die Chefs nichts sagen bedeutet, dass es ihnen egal ist.
    Sollte es auch.
    Wenn du krank bist dann bleib krank und arbeite nicht trotz Problemen weiter.

    Lach ihr (Krankenschwester) doch ins Gesicht und tu so, als wüsstest du nichts von ihren Kommentaren über dich. Wenn sie zu dir freundlich ist, dann weißt du wie sie drauf ist.

    Wenn du sowas als mobbing bezeichnest dann bist du tatsächlich - tut mir leid - ein Weichei.

    Tut mir leid, aber mir scheint dass du Probleme hast wenn du mal mehr arbeiten musst als andere.
    Tu deine Arbeit und beklage dich nicht.

    Nicht alles was ungerecht ist, ist mobbing.
     
    #8
    Ultimater, 20 November 2002
  9. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Na wie du an dem *g* erkennen konntest war das nicht so ernst gemeint, also keine Sorge. Wenn ich nur mit Praktikantinnen zusammen war hab ich die schon nicht so durch die Gegend gescheucht das sie nicht mehr konnten sondern einfach die Arbeit geteilt.

    @elkaracho

    Ja da hast es richtig gemacht, wenn du was anderes zu tun hast kannst du dich eben nicht aufteilen.
    Ach ich glaub kaum das du nicht die anderen Soldstufen bekommst. Erstens hat das der Chaef zu entscheiden und nicht irgendeine Krankenschwester und zweitens wird man automatisch hochgestuft und es braucht einer ordentlichen Begründung das dies nicht geschieht. Und dann kannst dich ja immer noch an den Regional Betreuer wenden und fragen was das soll. Aber wenn dein Chef eben bisher an dir noch nichts rumzumeckern hatte ist doch alles OK.
    Du kannst ja am Montag nochmal zum Arzt gehen und sagen das es nicht besser gewurden ist. Vielleicht schreibt er dich ja weiter krank.
    Hm also die Öffentlichkeit solltest da vielleicht meiden, jedenfalls dort wo dich jemand anderes sehen könnte. Und bei den Beschwerden ist ja Bewegung nicht grad das beste und da wäre es schon bissel komisch wenn sie dich draußen rumlaufen sehen. Dann könnten schon ein paar Gerüchte entstehen obwohl dir das ja eigentlich auch egal sein könnten weil dich der Arzt krank geschrieben hat. Wenn du am Arm Gibs oder sowas hättest wäre das ja anders weil du da nicht arbeiten kannst aber sonst OK bist.
    Wenn die Party bei irgendjemanden zu Hause ist kannst du da ruhig hingehen. Wird dich schon niemand sehen.
    Hatte bei mir das Glück das meine Zivistelle ganz am anderen Ende der Stadt war ich bei mir in der Nähe keiner von den Angestellten gewohnt hat. Konnt mich da so ziemlich frei bewegen.
    Aber eben Knieschmerzen ---> krangeschrieben zum Ausruhen ---> draußen rumturnen wiederspricht sich da ja bissel.
     
    #9
    mhel, 20 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stress Mobbing Zivi
Röm.KaiserT.1
Kummerkasten Forum
18 Februar 2016
8 Antworten
NewUserx
Kummerkasten Forum
30 Dezember 2015
8 Antworten
Test