Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • barfüssli
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #1

    stress - pille?

    erst kürzlich habe ich gehört, dass stress die pille unwirksam macht??
    das hat mich dann vol geschockt, stimmt den das?
    naja, also bei mir ist es so, das ich eine leichte gastritis habe, auch von stress und so...
    macht das den die pille unwirksam?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    2 Mai 2007
    #2
    Inwiefern sollte Stress denn die Pille außer Kraft setzen?? :ratlos:

    Magen-Darm-Sachen sind was anderes, aber normaler Stress sicherlich nicht. Es sei denn natürlich, man vergisst vor lauter Stress die Einnahme.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #3
    ne, stress macht doch nicht die pille unwirksam, um gottes willen :eek: Außer du hast Durchfälle und musst dich Erbrechen, das ist dann wieder was anderes..
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #4
    Stress an sich beeinflusst die Wirkung der Pille nicht. Er kann zu Zwischenblutungen führen, aber das ändert nichts am Schutz.

    Wenn der Stress aber zu Durchfall und/oder Erbrechen führt und somit die Pille zu früh wieder rauskommt, ist der Schutz logischerweise weg, so man denn keine Pille nachnimmt.
    Sollte der Durchfall dann länger anhalten, ist es durchaus ratsam, zusätzlich zu verhüten, da langandauernder Durchfall die Darmflora schädigt.
     
  • kessy88
    kessy88 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.123
    148
    152
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #5
    nein, stress beeinflusst die pille nich. sie wird nur beeinflusst dahingehend, dass man vom stress vielleicht magen-darm probs bekommen kann und wenn man 4h nach einnahme durchfall hat, dann ist die wahrscheinlichkeit hoch, dass sie nicht richtig wirkt.
    wie das nun mit pille und deiner krankheit ist, weiß ich nicht.
     
  • SunJoyce
    SunJoyce (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    2
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #6
    Hab ich noch nie geört, ich habe nur gehört, dass man vorsichtig sein sollte, wenn man Probleme mit dem Magen hat (durchfall,erbrechen etc...)
    aber das sagten die anderen ja auch schon:zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste