Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stress-Umfrage

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von banklimit, 29 Oktober 2004.

  1. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    Die Stress-Umfrage
    -----------------------

    Alter: __
    Geschlecht: m/w


    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar?


    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser?


    Wie kompensiert Ihr Stress?


    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress?


    ---------------------------------------------------------------------------

    Gab es eine Zeit in eurem Leben, in der Ihr einem sehr hohen bis extremen Stress ausgesetzt wart? Was war der Auslöser?


    Wie lange hat diese Zeit gedauert?


    Hattet ihr psychosomatische Beschwerden, wenn ja welche (falls ihr das sagen wollt)?


    Welche Maßnahmen habt Ihr ergriffen, um die Zeit zu überstehen?



    ---------------------------------------------------------------------------


    Danke!
     
    #1
    banklimit, 29 Oktober 2004
  2. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Alter: 22
    Geschlecht: w


    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar?
    Ich arbeite besser unter Stress - je mehr Druck, desto leistungsfähiger.

    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser?
    Studium ist das, woran sich der Stress am meisten zeigt. Mit stressig ist aber auch meine Beziehung, mein Sohn (bzw. mein Mutterdasein), der Haushalt

    Wie kompensiert Ihr Stress?
    Bewusst abschalten. Ein Computerspiel spielen, das nicht so actionreich ist, lesen, mit meinem Schatz was unternehmen, um mal rauszukommen.

    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress?
    Ich bin gereizter, gehe schneller an die Decke, kann aber auf der anderen Seite auf manche Dinge auch schneller richtig reagieren

    ---------------------------------------------------------------------------

    Gab es eine Zeit in eurem Leben, in der Ihr einem sehr hohen bis extremen Stress ausgesetzt wart? Was war der Auslöser?
    Zurzeit - so schlimm wars noch nie. Das BA-Studium schlaucht schon wesentlich mehr als die Abi-Vorbereitungen, sonst hat sich seither bei mir ja nichts verändert, was Stress angeht.

    Wie lange hat diese Zeit gedauert?
    Sie wird noch 2 Jahre dauern und schlimmer werden, wenn die Diplomprüfungen drohen...

    Hattet ihr psychosomatische Beschwerden, wenn ja welche (falls ihr das sagen wollt)?
    Vermehrt Kopfweh, aber damit kann ich umgehen. Das hab ich auch nicht sofort, sondern erst, wenn der Stress über einen längeren Zeitraum anhält (nach 3 Wochen oder so)

    Welche Maßnahmen habt Ihr ergriffen, um die Zeit zu überstehen?
    Zähne zusammenbeißen, sonst nix... Und alle vorgewarnt, wie reizbar ich wohl werde...
     
    #2
    SottoVoce, 29 Oktober 2004
  3. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Stress-Umfrage
    -----------------------

    Alter:20
    Geschlecht: w


    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar?
    nein..absolut der schlechteste stressbewältiger! überhaupt nicht belastbar...


    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser?
    arbeit, schule, lernen, familiär, generell im gefühlsleben...


    Wie kompensiert Ihr Stress?
    musik hören...mich ablenken


    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress?
    ich werde unausstehlich...bin sehr oft krank!


    ---------------------------------------------------------------------------

    Gab es eine Zeit in eurem Leben, in der Ihr einem sehr hohen bis extremen Stress ausgesetzt wart? Was war der Auslöser?
    dieses jahr! auslöser: meine ausbildung


    Wie lange hat diese Zeit gedauert?
    september 2003 bis (auf den kallender schau) aktuell nov 2004 :grin:

    Hattet ihr psychosomatische Beschwerden, wenn ja welche (falls ihr das sagen wollt)?
    psychosomatisch..hmmm...insofern, dass ich halt NUR noch krank war....diesesjahr schon 4 mal im krankenhaus war...


    Welche Maßnahmen habt Ihr ergriffen, um die Zeit zu überstehen?
    think positive..und es gibt ein ende!!!!
     
    #3
    gluteus maxima, 29 Oktober 2004
  4. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Alter: 18
    Geschlecht: w

    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar?
    -Eigentlich nicht so sehr.. aber andererseits brauch ich auch nen gewissen Druck um Dinge zu erledigen..

    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser?
    -bisher meistens meine Faulheit

    Wie kompensiert Ihr Stress?
    -da hab ich mir nie Gedanken zu gemacht.. ich hab einfach alles sein gelassen und weggeschoben.. also nicht wirklich..

    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress?
    -Hm, gute Frage.. weiß ich spontan nicht


    Zu dem zweiten Teil... mir fällt direkt keine eine.. es gab kurze, extreme Zeiten.. und danach ist es eskaliert oder besser geworden.
     
    #4
    MooonLight, 29 Oktober 2004
  5. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Alter: 23
    Geschlecht: m
    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar? Kommt auf die Art des Stresses an
    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser? Uni => Hausarbeiten, Referate und teilweise selbst verschuldete Hetze
    Wie kompensiert Ihr Stress? unterschiedlich.... "ausweichen" durch die unterschiedlichsten Hobbies (meine Homepage wurde noch nie so viel bearbeitet wie kurz vor meiner Zwischenprüfung *g*)
    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress? Ich verändere meinen Rythmus, also arbeite teilweise spät abends bis in die Nacht => schlafe morgens länger, esse und trinke unregelmäßiger, bin gereizt.

    ---------------------------------------------------------------------------

    Gab es eine Zeit in eurem Leben, in der Ihr einem sehr hohen bis extremen Stress ausgesetzt wart? Was war der Auslöser?
    Ja, grad 2-3 Wochen her.
    Auslöser: "hässliches" Ende einer 4jährigen Beziehung, dazu die heiße Phase der Vorbereitung auf meine Zwischenprüfung in Geographie. War echt derb die Zeit..
    Wie lange hat diese Zeit gedauert?
    mit beiden Faktoren zusammen etwa 3-4 Wochen

    Hattet ihr psychosomatische Beschwerden, wenn ja welche (falls ihr das sagen wollt)?
    Ja, ich hatte beinahe einen Gehörsturz auf dem rechten Ohr und dazu arge Probleme weil sich mein Tag-Nacht-Rythmus extrem verschoben hat.

    Welche Maßnahmen habt Ihr ergriffen, um die Zeit zu überstehen?
    Kann ich rückblickend gar nicht mehr genau sagen... nette Leute (auch hier im Forum) die sich mein Gelabere angeghört haben, Ausweichen in Hobbies (in dem Fall wars meine Homepage die ich bis zum geht nicht mehr aufgemotzt hab...), viel Cola und Schokolade... und dann einfach die Hoffnung daß es besser wird. Augen zu und nur irgendwie durch.
     
    #5
    SunsetLover, 29 Oktober 2004
  6. La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    Alter: 19
    Geschlecht: m


    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar?

    ja, ich denke schon.


    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser?

    schule


    Wie kompensiert Ihr Stress?

    sport, kollegen, freizeit, usw.


    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress?

    alles wird einbischen schneller erledigt :grin:


    ---------------------------------------------------------------------------

    Gab es eine Zeit in eurem Leben, in der Ihr einem sehr hohen bis extremen Stress ausgesetzt wart? Was war der Auslöser?

    noe
     
    #6
    La Vita è bella, 29 Oktober 2004
  7. genosse
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    Single
    Die Stress-Umfrage
    -----------------------

    Alter: 20
    Geschlecht: m

    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar?
    ja würde ich schon sagen...

    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser?
    uni!

    Wie kompensiert Ihr Stress?
    immer wieder komplett abschalten, d.h. abends auf partys bzw. weggehen und
    einfach mal nichts mit dem

    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress?
    bin glaub manchmal wtwas weniger ausgeglichen


    ---------------------------------------------------------------------------

    Gab es eine Zeit in eurem Leben, in der Ihr einem sehr hohen bis extremen Stress ausgesetzt wart? Was war der Auslöser?
    ja... bundeswehrsachen waren das...


    Wie lange hat diese Zeit gedauert?
    schon eineinhalb jahre hingezogen...

    Hattet ihr psychosomatische Beschwerden, wenn ja welche (falls ihr das sagen wollt)?
    ja


    Welche Maßnahmen habt Ihr ergriffen, um die Zeit zu überstehen?
    der ursache entgegengewirkt :zwinker:
     
    #7
    genosse, 29 Oktober 2004
  8. Minimausy
    Gast
    0
    Alter: 19

    Geschlecht: w


    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar?
    Mh.. ich glaube eher nicht! Ich reagiere auf Stress sehr schnell über meien Haut!

    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser?
    Schule, Streit mit Eltern oder Freund

    Wie kompensiert Ihr Stress?
    Uhi... GUte Frage, also wenn es wegen der Shcule ist, dann kann ich mich shclecht zurückziehen, dann binich nur froh, wnen ich fertig bin :smile: naja und sonst dann ziehe ich mich eher zurück und mache naja... nichts :grin: oder ich mache sport.

    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress?
    Ich werde dann sehr hektisch und mache alles schneller :grin:

    ---------------------------------------------------------------------------

    Gab es eine Zeit in eurem Leben, in der Ihr einem sehr hohen bis extremen Stress ausgesetzt wart? Was war der Auslöser?
    Oh ja... Schule also vorbereitung der Klausuren und Stress mit dem Freund zugleich!mit sowas komme ich kaum zurecht. Ist schwer!

    Wie lange hat diese Zeit gedauert?
    Mh.. ja, nicht all zu lang ein oder 2 Tage

    Hattet ihr psychosomatische Beschwerden, wenn ja welche (falls ihr das sagen wollt)?
    Also nicht das ich wüsste


    Welche Maßnahmen habt Ihr ergriffen, um die Zeit zu überstehen?
    Mit meiner besten Freundin unterhalten, mh.. und sonst musst ich natürlich dagegen kämpfen.
     
    #8
    Minimausy, 30 Oktober 2004
  9. Peppi86
    Peppi86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Alter: 17
    Geschlecht: w


    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar?
    > kommt auf den stress drauf an.
    schulstress kein problem, stress mit freunden/mir selbst ist schwierig

    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser?
    > zeitdruck, streit

    Wie kompensiert Ihr Stress?
    > musik hören, spazieren gehn

    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress?
    > launisch, gereizt

    ---------------------------------------------------------------------------

    Gab es eine Zeit in eurem Leben, in der Ihr einem sehr hohen bis extremen Stress ausgesetzt wart? Was war der Auslöser?
    > ja plötzlicher verlust von freunden durch streit

    Wie lange hat diese Zeit gedauert?
    > 1 jahr bis sich die wogen etwas geglättet haben

    Hattet ihr psychosomatische Beschwerden, wenn ja welche (falls ihr das sagen wollt)?
    > panik-attacken

    Welche Maßnahmen habt Ihr ergriffen, um die Zeit zu überstehen?
    > medikamente
     
    #9
    Peppi86, 30 Oktober 2004
  10. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Alter: 22
    Geschlecht: w


    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar?
    Ja, sehr. Ich bin bei Stress um einiges leistungsfähiger als sonst.


    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser?
    Zeitdruck, mangelnde Zeit, Studium plus Ausbildung plus Haushalt organisieren, manchmal Streit


    Wie kompensiert Ihr Stress?
    Ich versuche, mir bewusst Auszeiten zu nehmen. Dann lese ich, oder guck fern, treff mich mit Freunden etc.


    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress?
    Ich werde sehr ungeduldig. Manchmal äussert sich das auch in Frust und Versagensangst (dann muss der Stress jedoch extremst sein)


    ---------------------------------------------------------------------------

    Gab es eine Zeit in eurem Leben, in der Ihr einem sehr hohen bis extremen Stress ausgesetzt wart? Was war der Auslöser?
    Ja. Auslöser: Zerbrochene Beziehung. Innert kürzester Zeit musste ich eine neue Wohnung auftreiben, nen neuen Job finden und parallel dazu hatte ich noch eine Ausbildung angefangen. Das war zu viel.


    Wie lange hat diese Zeit gedauert?
    Die reine Stressphase etwa 6 Wochen. Die negativen Folgen daraus über ein Jahr.


    Hattet ihr psychosomatische Beschwerden, wenn ja welche (falls ihr das sagen wollt)?
    Ja, möchte aber nicht sagen welche. Hat sich dann auch aufs Körperliche übertragen.


    Welche Maßnahmen habt Ihr ergriffen, um die Zeit zu überstehen?
    Weiss ich nicht mehr so genau. Viel geredet, viel geheult und dann angefangen das zu ändern, was ich konnte.
     
    #10
    Dawn13, 30 Oktober 2004
  11. glashaus
    Gast
    0
    Alter: 20
    Geschlecht: w


    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar?Ich bringe trotz Stress gute Ergebnisse, brauch aber dafür auch Rückhalt von Freunden/Familie/Partner und entsprechende Ruhephasen


    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser?
    Erfolgsdruck von anderen, im Moment hauptsächlich von meiner Ausbildungsleitung, wobei sich das mit meinem geilen Zwischenprüfungsergebnis wohl erstmal erledigt hat.


    Wie kompensiert Ihr Stress?
    Zeit mit Menschen verbringen die ich mag und die mir Kraft geben. Und essen.


    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress?
    Bin unruhig, kann mich schlecht entspannen. Schlafe viel, aber erhole mich nicht wirklich dabei.

    ---------------------------------------------------------------------------

    Gab es eine Zeit in eurem Leben, in der Ihr einem sehr hohen bis extremen Stress ausgesetzt wart? Was war der Auslöser?So ca vor einem Jahr, als ich meiner leiblichen Mutter mal geschrieben habe. Das Warten auf Antwort und überhaupt das Überwinden, das mal zu tun hat mich enorm gestresst.


    Wie lange hat diese Zeit gedauert?
    Alles in allem vielleicht 3 Monate, weil ich mich recht lange mit mir selbst rumgeschlagen habe ob ich das will und ob es mir gut tut und was es für Konsequenzen haben kann.


    Hattet ihr psychosomatische Beschwerden, wenn ja welche (falls ihr das sagen wollt)?
    Jepp, sind teilweise wieder alte Verhaltensmuster aufgetreten in die ich eigentlich nicht wieder zurückfallen wollte.


    Welche Maßnahmen habt Ihr ergriffen, um die Zeit zu überstehen?
    Gespräche mit Freunden gesucht, versucht locker zu bleiben und einfach abzuwarten.
     
    #11
    glashaus, 30 Oktober 2004
  12. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Alter: 20
    Geschlecht: w


    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar? ja, ziemlich


    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser? Prüfungen


    Wie kompensiert Ihr Stress? durch Lesen, entspannen, fernsehen und ausgehen


    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress? ich werde reizbarer


    ---------------------------------------------------------------------------

    Gab es eine Zeit in eurem Leben, in der Ihr einem sehr hohen bis extremen Stress ausgesetzt wart? Was war der Auslöser? ja, als ich Leistungssport gemacht habe, Auslöser: Training und Wettkämpfe


    Wie lange hat diese Zeit gedauert? die richtige Stresszeit mit kurzen Un terbrechungen so ca. 4 Jahre


    Hattet ihr psychosomatische Beschwerden, wenn ja welche (falls ihr das sagen wollt)? Nein


    Welche Maßnahmen habt Ihr ergriffen, um die Zeit zu überstehen? ich hatte sehr viel Unterstützung von Seiten meiner Familie :smile:, hab' viel gelesen usw.
     
    #12
    ogelique, 30 Oktober 2004
  13. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Alter: 25 3/4
    Geschlecht: m


    Könnt Ihr Stress gut ab, seid Ihr belastbar? Ich brauche Stress meistens, um den Arsch hochzukriegen.


    Was sind bei Euch die hauptsächlichen Stress-Auslöser? Viel Arbeit.


    Wie kompensiert Ihr Stress? Mit meiner Kneipenarbeit, meiner Musik und meinem Sport.


    Wie verändert sich Euer Verhalten unter starkem Stress? Ich fange mal an, etwas zu tun. :zwinker:


    ---------------------------------------------------------------------------

    Gab es eine Zeit in eurem Leben, in der Ihr einem sehr hohen bis extremen Stress ausgesetzt wart? Was war der Auslöser? Nein.
     
    #13
    Bakunin, 31 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stress Umfrage
YukihiraSoumas
Umfrage-Forum Forum
5 Dezember 2016 um 22:15
16 Antworten
-Beachboy-
Umfrage-Forum Forum
6 September 2011
27 Antworten
foxi
Umfrage-Forum Forum
14 Juni 2009
46 Antworten