Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stress wegen Halloween

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Evil-Kitty, 29 Oktober 2006.

  1. Evil-Kitty
    Evil-Kitty (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also wie jedes Jahr feiert meine Clique und ich eine Halloweenparty, aber das Problem ist dieses Jahr eben, das einer meiner Freunde (bei dem feiern wir auch dieses Jahr die Party), nicht will das ich meinen Freund mitbringe...
    Hab diesen Freund gestern abend im auto gefragt (weil wir ihn heimfahren mussten), ob es ihm was ausmacht, wenn ich meinen Freund auch mitnehmen würde.
    Darauf kam nur die Antwort: "Ich weiß nicht"!
    Ich fragte dann noch warum ich ihn den nicht mitnhemen könnte, weil diese Antwort mir eben signalisierte, das er nicht möchte das mein Freund mitkommt...:cry:
    Aber er zuckte nur die Schultern und sagt nichts weiteres dazu...

    Als ich dann zuhause war, rief ich sofort meinen Schatz an und erzählte ihm davon! mein schatz hatte sich schon so etwas gedacht, da mein Freund ihm schon öfters gezeigt hat, dass er ihn nicht so leiden kann...aber er meinte es wäre ok für ihn.

    Leider scheinen auch noch andere meiner Freunde was gegen meinen Freund zu haben (wobei, es ihnen nichts ausmacht, wenn ich ihn mitnehme), da er einfach zu verrückt für sie ist!
    Und gegen sein Aussehen haben sie auch was, da er eben nicht der allerschlankste ist! (ich weiß selber, dass ich teilweise nicht die tollsten Freunde habe, dass muss mir auch keiner noch bestätigen)

    Nun habe ich aber heute auch noch erfahren, dass seltsamerweiße die Freunde von ein paar meiner Freundinnen kommen dürfen nur seltsamerweiße darf mein Freund nicht zu dieser Halloweenparty mitkommen...Das ist auch dass was mich am Meisten aufregt.
    Ich meine, mein schatz und ich sind jetzt schon über ein jahr zusammen, aber anscheinend haben es immer noch ein paar Leute nicht kapiert, dass er nunmal zu mir gehört und dass sie eben akzeptieren müssen, dass ich mit ihm zusammen bin...

    Naja jetzt zu meiner Frage, was würdet ihr an meiner Stelle tun?
    Würdet ihr noch zu dieser Party gehen und euch das gefallen lassen oder würdet ihr absagen, um euren Freunden zu zeigen, dass es so eben nicht geht? Ich weiß nämlich gar nicht, was ich jetzt machen soll, da ich weder mit meinen Freunden noch mit meinem Schatz Streit bekommen will...!
    Und ich will nicht, dass meine Schatz denkt ich würde mich nicht für ihn einsetzen, denn das hatten wir leider schon ein paar mal, weil ich ihn nicht mitnehmen durfte...

    Freue mich über eure Antworten
    Lg Evil-Kitty
     
    #1
    Evil-Kitty, 29 Oktober 2006
  2. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Naja, wer handelt denn jetzt hier richtig und falsch? (zum thema, du weißt nicht, was du tun sollst, weil du keinen Streit mit deinem Freund und keinen Streit mit deinen Freunden willst)
    Ich an deiner Stelle würde nicht hingehen. Ob sie ihn leiden können oder nicht, aber es gehört schon ne ganze Menge dazu, abzulehnen, dass er kommt! Da gehen sie, wie ich finde, echt zu weit, es sei denn, es ist was zwischen denen (deinem Freund und deinen Freunden) vorgefallen..

    Sie sollten ihn akzeptieren, denn mit ihrem jetzigen Verhalten machen sie ja auch dir das Leben schwer. Deshalb würde ich ganz klar nicht hingehen. So ein Kinderkram.
     
    #2
    Immortality, 29 Oktober 2006
  3. loves-lover
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single
    also es muss nicht sein, dass deine ,, freunde ´´ mit deinem freund auskommen müssen, die müssen sich noch nicht einmal kennen.
    ich an deiner stelle würde sie fragen, ob etwas vorgefallen ist, oder warum sie ihn nicht mögen.
    also ich mein, wenn sie ihn wegen seinen paar kilos nicht mögen, müssen dass ja echte ... ( naja, ich wills mal nicht aussprechen ) sein.

    Du solltest nicht zu dieser Party gehen, aber allein das du die frage hier stellst, macht mich irgendwie stutzig.
    ich mein, es ist nur eine halloween-party, nichts besonderes in meinen augen, und du überlegst dir tatsächlich, deinen freund alleine zu lassen?
    hmm.. ich könnte es nicht.


    aber nungut, rede mal mit deinen ,, freunden ´´ und mit deinem freund nochmals über diese sache, denn schließlich müssten sie doch schon längst bemerkt haben, dass ihr zusammen seid, und es euch nicht einzeln gibt
     
    #3
    loves-lover, 29 Oktober 2006
  4. Evil-Kitty
    Evil-Kitty (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    vielen dank für deine antwort immortality...

    also eigentlich is nix zwischen meinen schatz und meinem freund vorgefallen...das einzige, was passiert ist mal, dass er einer meiner Freundin (damals war sie zumindest noch meine Freundin, jetzt ist sie eher so eine Art "scheinfreundin") mal die Meinung gesagt, hat, da sie eben echt ein kleines Miststück is! Sie lästert über jeden, sogar über ihre allerbeste Freundin und spannt ihr auch noch den Freund aus...Naja und mein Freund is eben so ein Typ, der sich nix gefallen lässt!

    Aber du hast recht ist echt voll der Kindergarten hier...
     
    #4
    Evil-Kitty, 30 Oktober 2006
  5. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Die einzige Chance, deinen Freunden mal zu zeigen, was du von ihrem Verhalten hältst, sehe ich eben darin, konsequent dann eben auch nicht zu kommen. Nicht, weil du nichts ohne deinen Schatz machen kannst / willst, sondern weil ER bei ihnen nicht erwünscht ist und du eben deine Konsequenzen daraus ziehst und auch nicht zur Party gehst.

    Und ihnen das auch möglichst so mitteilst, nicht, dass sie denken, das wär aus nem andren Grund.

    Ich würde ganz klar zu meinem Freund stehen. hallo, wenn das von meinen Freunden wer machen würde... :kopfschue
     
    #5
    Immortality, 30 Oktober 2006
  6. Evil-Kitty
    Evil-Kitty (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja klar, stehe ich zu meinem Freund, aber es ist nunmal so, dass wir fast immer das Problem haben, wenn so was ansteht!
    Und ich hab einer Freundin von mir schon mal sowas gesagt und ich war auch konsequent dabei, aber dann hieß es gleich wieder: "wääh, du willst nix mehr mit uns machen, dein Freund is dir wichtiger" oder "du kannst nicht ohne deinen freund leben"

    Aber betteln werde ich bestimmt nicht dafür, dass sie meinen Freund einladen...

    Achja nicht alle meine Freunde sind so, nur dass ihrs wisst :grin:
    hab seit ich auf der neuen schule bin (hab letztes schuljahr meine mittlere Reife gemacht) 2 neue Freunde gefunden auf die man sich auch verlassen kann...:zwinker:
     
    #6
    Evil-Kitty, 30 Oktober 2006
  7. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Ich würd da gar nicht hingehen. Ich meine wie lächerlich ist denn das? Entweder sie akzeptieren meinen Freund (müssen ja nicht die besten Freunde werden), oder sie lassen es bleiben, nur dann dürfen sie nicht damit rechnen, dass ich zu dieser Party komme.
     
    #7
    User 30735, 30 Oktober 2006
  8. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    #8
    Sunny2010, 30 Oktober 2006
  9. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Du hast ja tolle Freunde, wenn die nicht akzeptieren, dass du einen Freund hast,den sie vielleicht nicht ausgesucht haben...

    Ich würde da Grenzen setzen. Entweder mit der besseren Hälfte oder sie müssen auf dich verzichten. Vielleicht sehen sie dann ein, dass ihr Verhalten kacke ist.
     
    #9
    SexySellerie, 30 Oktober 2006
  10. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ganz klar: Zu den Freunden sagen, dass es eine andere Party gibt, auf der ihr beide zugelassen seid, und wie schade du es findest, dass sie dich wegen deinem Freund so ausgrenzen.
     
    #10
    Shiny Flame, 30 Oktober 2006
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich sag nur eins: Wenn Dein Freund bei Deinen Freunden nicht willkommen ist und es liegt kein triftiger Grund dazu vor, dann brauchst Du solche "Freunde" nicht. Also solltest Du bei Partys wo Dein Freund nicht mitkommen soll, auch einfach nicht hingehene.
    Lieber 2 Freunde, auf die man sich verlassen kann als nen ganzen Haufen Saufkumpels, die keine wirklichen Freunde sind.
    Glaub mir, richtige Freunde zählt man an einer Hand ab (eigene Erfahrung)
     
    #11
    User 48403, 30 Oktober 2006
  12. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Das stimmt wirklich. Ich habe viele Freunde verloren, weil ich mit einem Schwarzen zusammen war. Das war ECHT der Hammer für ihn, aber selbst wenn ich jetzt nicht mehr mit ihm zusammen bin - mit denen hab ich bis heute nichts mehr zu tun...
     
    #12
    Teresa, 30 Oktober 2006
  13. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Was? Ist ja heftig! Meinst du, ich sollte besser aufhören, mit meinem afrika-geborenem Kommilitonen zu flirten und Kaffee-Trinken zu gehen? Würde mir ja schwerfallen...

    Nee, solche Leute kann man echt nur noch in die Tonne treten. Ich hab auch ein paar Probleme, weil mein Freund deutlich älter ist als ich und manche in meinem Freundeskreis nicht so damit klarkommen, aber inzwischen haben wir einen gemeinsamen Freundeskreis, und die Leute darin sind eigentlihc ncoh viel interessanter und abwechslungsreicher als die, mit denen ich früher rumhing. Ich sags nicht gerne, aber durch dieses Sieben hat mein Freundeskreis gewonnen...
     
    #13
    Shiny Flame, 30 Oktober 2006
  14. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hihihi, nein, das sollst du nicht!
    Ich hab mir damals gedacht, wenn die ihn nicht akzeptieren können, dann sind sie an MIR auch nicht wirklich interessiert...
    ...ich hab mir durch ihn auch einen neuen Freundeskreis erschlossen, viele davon sind noch heute meine Freunde...
     
    #14
    Teresa, 30 Oktober 2006
  15. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn sie nicht in der Lage sind sich zu freuen dass du glücklich bist und nicht in der Lage sind deinen Freund zu akzeptieren, dann sind es auch keine richtigen Freunde.

    Ich würde nicht zu der Party gehen und deinen sogenannten Freunden mitteilen, dass du lieber auf eine Party gehst zu der ihr beide hingehen dürft.
     
    #15
    Toffi, 30 Oktober 2006
  16. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    hihi, ich hatte es auch nicht ernsthaft vor.

    Ansonsten: Eine gelegentliche Erweiterung und Veränderung des Freundeskreises trägt sowieso der Tatsache Rechnung, dass man sich auch verändert und weiterentwickelt...
     
    #16
    Shiny Flame, 30 Oktober 2006
  17. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Nein, solltest Du auf keinen Fall. Wenn ich so gehandelt hätte, wäre ich jetzt auch nicht mit meinem Schokoladenherzchen zusammen. Aber glaub mir, auch ich musste mir einiges an rassistischen Bemerkungen anhören....:kopfschue
     
    #17
    User 48403, 30 Oktober 2006
  18. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich hatte es nie vor! Um Himmels willen! Mein eigenes Beinahe-Patenkind ist Halbafrikanerin, und ne Süßere gibt es nicht! Mein Kommentar war eher zynisch gemeint, so frei nach dem Motto: Wär ja noch schöner, um Himmels willen! Gibt viele Menschen, die ich mag, die meisten sind Deutsche (Klar, da man in Deutschland hauptsächlich auf solche trifft), allerdings nicht alle von Geburt oder von Großeltern an. Ich mag Menschen! Und ich mag und liebe die Unterschiede! Und mit den Unterschieden meine ich noch nicht mal die Hautfarben, denn die machen ja nun überhaupt keinen Unterschied, wie jemand ist...
     
    #18
    Shiny Flame, 30 Oktober 2006
  19. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich auch, aber das war nicht der Grund, warum ich mit ihm Schluss gemacht habe. Nur seit die Geschichte zu Ende ist, muss ich mir anhören: Na, jetzt ist sie endlich doch vernünftig geworden und hat eingesehen, dass man sich mit so einem nicht einlassen sollte. :kopf-wand
    (mein jetziger Freund ist Afghane, da greift im Moment die Terror-Angst um sich...:grin: )
     
    #19
    Teresa, 30 Oktober 2006
  20. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Wenn ichs nicht besser wüste, würd ich dich fragen, ob du gerne provozierst :tongue:

    Zum Glück kann ich mir denken, dass das nicht der Grund ist. Weiß ja selbst, wo die Liebe hinfällt...:zwinker:
     
    #20
    Shiny Flame, 30 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stress wegen Halloween
Kibachiquita
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Dezember 2015
11 Antworten
Leoticx
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2015
2 Antworten