Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Student? Wovon lebt ihr?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von haschmisch, 24 März 2006.

?

Mit wieviel Geld müsst ihr monatlich auskommen?

  1. bis 100 Euro

    3 Stimme(n)
    5,4%
  2. 100 bis 200 Euro

    10 Stimme(n)
    17,9%
  3. 200 bis 300 Euro

    7 Stimme(n)
    12,5%
  4. 300 bis 500 Euro

    11 Stimme(n)
    19,6%
  5. 500 bis 750 Euro

    13 Stimme(n)
    23,2%
  6. 750 bis 1000 Euro

    5 Stimme(n)
    8,9%
  7. mehr als 1000 Euro

    7 Stimme(n)
    12,5%
  1. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Ihr studiert? Lebt zuhause? Lebt in einer WG? Oder in einer eigenen Wohnung?

    Wieviel Geld habt ihr monatlich zur Verfügung? Damit meine ich Unterhalt + Taschengeld + Kindergeld(?) + BAFöG + Job +....

    Ohne Mietkosten für evtl. Wohnung oder so.
     
    #1
    haschmisch, 24 März 2006
  2. mmchen
    mmchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Verheiratet
    Ich studiere und wohne mit meinem Verlobten (morgen Mann :smile:) zusammen. Ich verdiene ca. 400 € im Monat, dazu bekam ich bislang mein Kindergeld von meinen Eltern (das fällt jetzt wohl weg) und 50 € so. Würde ich alleine leben, würde das nie reichen, aber dadurch, dass er ja auch arbeitet (richtig, nicht "nur" als Aushilfe), passt das schon. Bafög krieg ich keines.
    Von dem Geld zahle ich die Hälfte der Miete, ein Drittel vom Essen und vom ganzen Rest auch die Hälfte (z.B. Auto, Tierarzt...)
     
    #2
    mmchen, 24 März 2006
  3. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich studiere noch nicht, aber so gut wie und da ich meine finanziellen Verhältnisse schon kenne, antworte ich mal.

    Ich werde in einem Studentenwohnheim in 'ner WG leben.
    Zur Verfügung hab ich monatlich ohne Mietkosten 290€, das ist das Geld, das ich von meinem Vater bekomme. Bafög bekomm ich keins.
     
    #3
    Olga, 24 März 2006
  4. Sternenträne
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich wohn echt günstig und bezahl deshalb für Miete warm + Internet + Kabelanschluss für Fernseher + Telefonflatrate nur 181 Euronen :smile:

    Bis zur Uni muss ich aber nur 9 Minuten zu Fuss gehen :grin:

    Meine Eltern geben mir 580 und ich krieg noch 80 Euronen als Studienförderung, die ich nicht zurückzahlen muss

    Deshalb bleibt viel Knete übrig :grin:

    Hah, ich werd noch reich :zwinker: Nein, das sicher nicht, aber ein kleines Polster zu haben ist schon echt ganz gut und so muss ich nicht während des Studiums auch noch schuften gehen und so...
     
    #4
    Sternenträne, 24 März 2006
  5. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    studiere in München.

    Miete ist im Wohnheim etwa 240 Euro.. bekomme Geld von meinen Eltern und Nebenjob - reicht also auch für München :zwinker:
     
    #5
    Altkanzler, 24 März 2006
  6. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Also normal ohne arbeiten stehen mir im Monat 790€ zur Verfügung (Bafög+Kindergeld+Waisenrente)....und was jetzt natürlich eine Ausnahme ist, ist dass ich in den letzten 4 Monaten noch jeden Monat 1300€ netto verdient habe. Aber das verdiente Geld verteile ich auf die gesamten nächsten Monate....:zwinker:
     
    #6
    StolzesHerz, 24 März 2006
  7. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Herzlichen Glückwunsch! (oder sagt man das erst nachvollzogener Trauung?)

    Ich wohne in ner WG und zahle ca. 260€ für alles mit Telefon usw. Zur Verfügung habe ich ca. 550€.
     
    #7
    Daucus-Zentrus, 25 März 2006
  8. malista
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zahle an Miete in meiner 3er WG 190 warm, dazu kommen dann 20 Euro Tel. und Internet (beides flatrate). Von meinen Eltern krieg ich 200 Euro im Monat. Dazu verdiene ich manchmal n bisschen was. Allerdings muss ich mir von dem Geld von meinen Eltern keine Klamotten/Schuhe kaufen. Ist also rein für's Essen/Haushalt gedacht.
     
    #8
    malista, 25 März 2006
  9. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Miete mit allem inklusive zahl ich an die 200 Euro.
    Ansonsten hab ich noch ca 150 €.
    Ist gar nicht leicht, sich zu Semesterbeginn davon auch noch die ganzen Bücher zu kaufen :geknickt:
     
    #9
    User 15848, 25 März 2006
  10. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Ich leb in einer WG und bin derzeit noch auf meine Eltern angewiesen. Ziehe aber bald in eine Einzelwohnung und hoffe dann, bald eigenes Geld zu vedienen. Wird mal wieder Zeit!
     
    #10
    RobotChicken, 25 März 2006
  11. *PennyLane*
    0
    Da ich kein Bafög bekomme und mein Vater noch nie für mich bezahlt hat gibt er mir jetzt das Geld für meine Wohnung, das sind monatlich warm 290 Euro. Meine Mutter unterstützt mich mit 200 Euro im Monat, wovon ich aber alles zum Essen, Internet, Telefon/Handyrechnung, Bücher, Zugfahrten (jede Woche 18 Euro) usw. bezahlen muss. Am Wochenende gehe ich noch arbeiten, was aber nicht sooo viel bringt, um die 70 Euro im Monat. Im Endeffekt bleiben mir, wenn ich sparsam lebe, vielleicht höchstens 50 Euro zum selber ausgeben für unnütze Sachen :zwinker:.
     
    #11
    *PennyLane*, 25 März 2006
  12. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich wohne zu Hause und muss deshalb nichts für Miete und Essen bezahlen.
    Bekomme kein Bafög, bin also ganz auf meine Eltern angwiesen.
    Von meinen Eltern bekomme ich im Monat 250 EUR, davon zahle ich das Essen an der Uni, das Benzin für mein Auto (muss jeden Tag 20 km fahren um zum Bahnhof und zurück zu kommen, von da aus fahre ich mit dem Zug weiter zur Uni), Handyrechnung und Kleidung. Meist zahle ich auch alle Bücher für die Uni selber, nur wenns ganz hart kommt bekomme ich noch einen kleinen Zuschuss dafür.
    Aber momentan schaffe ich es, 100 EUR pro Monat für schlechte Zeiten beiseite zu legen, komme also mit 150 EUR aus
     
    #12
    Flowerlady, 25 März 2006
  13. DoubleBig
    DoubleBig (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    ich lebe in einer eigenen wohnung (bezahlen meine eltern) und zum leben bekomme ich nochmal 250 davon zahle ich eigentlich alles andere (telefon, handy, internet, lebensmittel, auto, usw...), bafög bekome ich nicht.. job auch nicht... am ende des monats ist selten etwas übrig...
     
    #13
    DoubleBig, 25 März 2006
  14. büschel
    Gast
    0
    Student? Wovon lebt ihr?

    etwas kredit und eltern.. anfangs bafög und eltern..
    hab zwar auch praktika betreut(HIWI); nachhilfe gegeben; aber das geld geht schneller weg als man schauen kann.. reisen; laptop und so spässe
     
    #14
    büschel, 25 März 2006
  15. rainbowgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    103
    2
    nicht angegeben
    Von meinen Eltern...
    400€ Warmmiete (Wohnung) zahlen die. Dazu noch 150€ Kindergeld. Reicht hinten und vorne nicht (Essen, Benzin, Telefon&Internet usw.), also nehme ich noch Geld von meinem Sparkonto dazu, das ich noch von Konfirmation usw. hab.
    Wenn ich einen uni-kompatiblen Job finden würde, würde ich den sofort annehmen.
     
    #15
    rainbowgirl, 25 März 2006
  16. desh2003
    Gast
    0
    400€ für eine Wohnung?
     
    #16
    desh2003, 25 März 2006
  17. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich wohne noch zu Hause, von daher lebe ich auch nicht anders als vor dem Studium. Bekomme von meinen Eltern zwar noch "Taschengeld", bräuchte das aber nicht unbedingt, da ich noch einen Nebenjob habe. Das Geld, was ich da verdiene, reicht für Kleidung, Weggehen etc...

    Wo studierst du denn?! :eek_alt: Da, wo ich studiere, bekämst du für 180 Euro nicht mal ein Zimmer kalt, allenfalls in einer Viertelstunde oder 20 min. Entfernung zur Uni...
     
    #17
    Sternschnuppe_x, 25 März 2006
  18. diamond1709
    0
    Ohne Miete hab ich 430€ monatlich zur Verfügung. Das setzt sich aus Kindergeld,Geld vom Vater und Halbwaisenrente zusammen. Meistens komme ich mit dem Geld gut klar, da die Preise in meiner Unistadt echt moderat sind (Mensa, Partys,etc)
     
    #18
    diamond1709, 25 März 2006
  19. desh2003
    Gast
    0
    Bestimmt Verbinder. Schmiss ebenfalls inklusiv :grin:
     
    #19
    desh2003, 25 März 2006
  20. largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hab knapp 800 euro im monat.

    miete: 200 euro. andere fixkosten belaufen sich auf etwa 80 euro.

    habe also etwas über 500 euro für essen ect.

    ist alles sehr knapp.

    ich überlege noch zu jobben.
     
    #20
    largerthan..., 26 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Student Wovon lebt
Película Muda
Umfrage-Forum Forum
25 Mai 2012
78 Antworten
Erdbeerfee
Umfrage-Forum Forum
25 Dezember 2011
157 Antworten
happy333
Umfrage-Forum Forum
26 Februar 2012
159 Antworten
Test