Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Studentenberatung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von unbekannte, 11 Oktober 2004.

  1. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    hi leute

    kennt ihr eine seite oder eine anspruchsstelle (amt oder so) wo man sich übers studieren beraten lassen kann?

    ich mache grad meine fachhochschulreife und dort haben wir nen buch bekommen mit allen studienfächer aber da steht nur ganz grob zu allem was

    ich dachte das ich vielleicht luft und raumfahrttechnik studier um später an flugzeugen oder flugzeugbauteilen zu arbeiten als mechaniker. weil bei uns wird ja grad der großflughafen gebaut und das ist schon was. ich weis nun aber garnicht ob ich dann da richtig bin weil da immer heißt ingeneurtitel usw ob das was ganz anderes ist und würd mich gern beraten lassen

    die schule wo ich hin könnte weil sie in der nähe ist und das anbietet hat grad ferien und auf deren seite steht auch nix spezielles deswegen wäre ich für hilfe dankbar da ich nur noch 5-6 monate zeit zum bewerben hab ;o)


    Sato :karate-ki
     
    #1
    unbekannte, 11 Oktober 2004
  2. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Beim Arbeitsamt gibt es doch meistens ein BIZ (BerufsInformationsZentrum), wo man sich über alle möglichen Berufe und Ausbildungen, auch akademische, beraten lassen kann.
     
    #2
    Dirac, 11 Oktober 2004
  3. deBergerac
    deBergerac (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    Geh direkt zur FH deiner Wahl und sprich mit möglichst vielen Studenten dort. Bessere Informationen bekommst du nirgends und ganz bestimmt nicht auf dem Arbeitsamt.
     
    #3
    deBergerac, 11 Oktober 2004
  4. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Auf der HP des jeweiligen Fachschaftsrat der Uni steht meist auch ausführlich was über den Studiengang.
    Aber mal so nebenbei: Als Dipl Ing wirst du später eher nicht als Mechaniker arbeiten.
     
    #4
    mhel, 11 Oktober 2004
  5. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    293
    113
    20
    Single
    danke für die antworten

    also biz ist nicht so toll da ist nur so regale mit ordnern wo alle berufe stehn und dazu infos aber da gibts niemanden der dich richtig beraten kann in sache studium

    das mit studenten ist wohl ne gute idee ich komm mir da wohl aber ziehmlich blöt vor einfach leute anzulabern wie das da so läuft

    das mit den diplomingeneur als mechaniker find ich seltsam in meinen augen war ein ingeneur immer sowas wie ein konstrukteur oder jemand der zeichnungen von eigenen ideen macht

    ich habe vor morgen oder übermorgen mal zum flughafen zu gehen da zur jobvermittlung und die zu fragen was die wollen für flugmechaniker also welchen akademischen weg usw. und evtl dann noch zur schule die ist da in der nähe

    besser fänd ich es allerding jemanden zu haben der sich mit studieren allgemein befässt und leute dahingehen berät

    Sato :karate-ki


    Edit: das das einzigte auf der seite der fachhochschule was ich zu dem studium gefunden habe http://www.tfh-wildau.de/lt/
     
    #5
    unbekannte, 11 Oktober 2004
  6. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    #6
    mhel, 11 Oktober 2004
  7. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Also wenn Du gezielt fragen zu einem Studiengang hast, such auf der Seite der Uni Deiner Wahl nach Fachschaft oder Studierendenvertretung. Da erhaelst Du dann Infos von Leuten direkt aus dem Studiengang. BIZ etc haben oft nicht so die Ahnung. Und bist Du sicher, dass die Mechaniker am Flughafen studiert haben?
     
    #7
    Trogdor, 12 Oktober 2004
  8. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    293
    113
    20
    Single

    ne eben nicht darum geht es ja

    aber vielleicht wäre das auch in der heutigen zeit nützlich auf dem weg

    Sato :karate-ki
     
    #8
    unbekannte, 12 Oktober 2004
  9. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Naja... wenn du Mechaniker werden willst, solltest du vielleicht eher den entsprechenden Ausbildungsberuf anstreben.. (bei berufe.net unter arbeitsagentur.de mal suchen, ich weiß grad die genaue Beschreibung nicht mehr..)

    Und Ingenieur ist derjenige, der den Kram baut und entwirft, und nicht der, der ihn wartet..
     
    #9
    MooonLight, 12 Oktober 2004
  10. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    293
    113
    20
    Single
    ich war heute bei der schule und hab mich da imformiert und da hat man mir gesagt das man mit dem bechalar abschluss den man da macht jeden technischen beruf an flughäfen und flugzeugzulieferen besetzen kann


    aber die meinten auch das man wohl nen notendurchschnitt von 2,3 brauch um sicher angenommen zu werden den es gibt nur 38 plätze


    aber wie sucht ihr euch den die fächer aus die ihr studieren wollt? oder schaut ihr nach was es alles gibt und alles was sich okay anhört fragt ihr an einer passenden schule nach?


    sato :karate-ki
     
    #10
    unbekannte, 13 Oktober 2004
  11. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Naja, es gibt ja immer ein paar Sachen die einen interessieren.. und wenns z.b. nur grob die naturwissenschaftliche Richtung ist..
    Ich hab auch diesen Studienführer oder wie auch immer dieses grüne Buch da heißt und dann halt da durchgeguckt.. und bei den Sachen, die ich dann gefunden hab, die mich näher interessieren könnten, weitere Infos eingeholt.. (HPs der Unis/FHs)

    Weiter bin ich auch nicht - aber aus anderen Gründen..
     
    #11
    MooonLight, 13 Oktober 2004
  12. wasabi
    wasabi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Wenn du Infos haben willst, gibt´s zum einen gute Bücher dazu und zum anderen - nicht im Wert zu unterschätzen - die Studienberatungen an den jeweiligen FHs bzw. Universitäten.

    Einfach mal da ´nen Termin ausmachen und die mit den Fragen, die du schon immer mal wissen wolltest, aber noch nie zu fragen getraut hast, loswerden... :zwinker:

    Öhm... wenn du Luft- und Raumfahrtechnik studieren willst, machst du im Endeffekt wenig praktisch an den Geräten... - guck lieber mal nach Elektrotechnik / Mechatronik / Maschinenbau - das dürfte dann eher was für dich sein, wo du am Ende auch mal praktisch was machen kannst und nicht nur in der Planung bzw. Theorie arbeitest.

    Grad dabei würd ich dann noch gucken, dass du ´ne FH findest, die gleichzeitig auch praxisnahe Ausbildung anbieten, d.h. wo du arbeitest und gleichzeitig noch studierst (gibt´s jetzt auch bei einigen Informatik-Studiengängen).

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     
    #12
    wasabi, 13 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten