Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Henk2004
    Henk2004 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2007
    #1

    "Studentenkrankheit"?

    Nein, nix ernsthaftes aber mir ist am Mittwoch in ner WG von lauter Studenten aufgefallen, dass quasi bei jedem Thema, das diskutiert wurde, die Quelle genannt wurde.

    Beispiel: "Letzt stand bei spiegel.de..."
    "Ich hab bei planetopia..."
    "Dr. SoundSo"

    Bei "normalen" Menschen hieß es einfach nur "Im Internet" "Im Fernsehn" "Son Typ"

    Ist euch sowas auch schonmal aufgefallen?
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    4 August 2007
    #2
    Ist mir auch schon aufgefallen, aber nicht nur ausschließlich bei Studenten :zwinker:
     
  • Erwin82
    Erwin82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    4 August 2007
    #3
    du meinst ob studenten mehr quellen nennen wo was herkommt ?

    hm, vielleicht schon. weiß nicht. aber sowas wie spiegel.de würde man ja mittlerweile ja nicht mehr nennen, das ist ja so wie ... ich habe letztens auf bild.de gelesen ....
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    4 August 2007
    #4
    Ich finde das ist eine positive Feststellung.

    Ist doch besser als wenn jemand sagt ich hab das und das gehört (so nach dem Motto...der Schwippschwager von meiner Tantes dessen Nachbarin deren Sohn).

    Solange es keine zweifelhaften Quellen sind, finde ich das gut und würde es nicht als Studentenkrankheit bezeichnen. Im Studium lernt man eben seine Quellen zitieren zu können, also wird man das auch zeangsläufig auch im "Privatleben" machen.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    4 August 2007
    #5
    ich enthalte mich :-D

    ich wüsste zumindest nicht, dass einer meiner Profs darüber sprach, oder ich es in der Presse gelesen hätte :zwinker:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    5 August 2007
    #6
    Studentenkrankheit ist das letzte Semester auf 5 zu dehnen.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    5 August 2007
    #7
    Wie gut, dass ich gegen die Krankheit geimpft bin! :cool1:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    5 August 2007
    #8
    Was? Dagegen gibts Spritzen? Warum hat mir das keiner früher gesagt? :ratlos:
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    5 August 2007
    #9
    ...die Spritze heißt "Bafög nur in der Regelstudienzeit"! :-D
     
  • desh2003
    Gast
    0
    5 August 2007
    #10
    Bei euch funktioniert ja auch alles *g*

    Dämliche Laboranten lassen sich aber nicht damit beinflussen.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    5 August 2007
    #11
    Man muss es nur wollen...ich kann dir gerne in den Arsch treten! :schuechte :link_alt:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    5 August 2007
    #12
    Oh Gott, unsere Beziehung nimmt eine sehr seltsamen Anfang :grin:
    Off-Topic:

    Oh, tu es verdammt... ja bittee... *g*
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    5 August 2007
    #13
    Off-Topic:

    Ich kann auch anders motivieren! :-D
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    5 August 2007
    #14
    Das ist mir vorher noch nie aufgefallen, aber jetzt wo du es erwähnst... es stimmt tatsächlich.:ratlos:
     
  • Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    103
    1
    Es ist kompliziert
    5 August 2007
    #15
    mhm, doch..das kann wohl hinhauen. Wir wurden halt so darauf getrimmt immer und überall anzugeben wo wir was herhaben weil man das als Schüler ja nicht gemacht hat...da kam halt wirklich alles aus dem "Internet" und jetzt schaut man zweimal hin ob derjenige der was gesagt hat es auch wirklich so gesagt hat oder nicht und das übernimmt man dann auch im Alltag.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    5 August 2007
    #16
    Ich finde das toll, wenn jemand so präzise ist. Das lernt man halt in der Uni, oder sollte es zumindest.
     
  • thomHH68
    thomHH68 (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    867
    103
    2
    nicht angegeben
    5 August 2007
    #17
    Bewusst aufgefallen ist mir das nie - aber es klingt um Meilen besser, als "letztens auf SAT.1", "auf RTL2" oder "in der 'Gala'... oder über Sachen zu berichten, an die man sich noch vom letzten Promille-Seminar erinnern kann.
     
  • desh2003
    Gast
    0
    5 August 2007
    #18
    Was :ratlos: ...im Quellenverweis genügt nicht die Angabe: "They never quote us, so we never quote them."?

    Off-Topic:

    Rrrrrrhhh... :link_alt:
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    5 August 2007
    #19
    ich würde eher das gegenteil behaupten! :zwinker:

    leute die nicht sturdieren, geben öfter quellen ahn.

    würde ich sagen.

    obs aber einen zusammenhang zwischen student und nicht student giebt??? keine ahnung.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    5 August 2007
    #20
    häääää?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste