Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Studentenleben... Partys... Alkohol... und ich nüchtern!!?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von YoungBoy, 10 November 2007.

  1. YoungBoy
    YoungBoy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Hallo,

    alle paar Wochen gehe ich mal auf eine Studiparty, wo alles durch Studenten organisiert ist und diese somit auch die Getränke verkaufen an Ständen. Nun ist es üblich, dass man alleine oder in kleinen Gruppen überall mal hingeht und einiges bechert oder auch isst, und wenn es nur Shots sind.

    Dass das auf den Geldbeutel geht ist klar, aber darum geht es mir gar nicht. In letzter Zeit habe ich herausgefunden, dass mir das ganze Zeug nicht wirklich schmeckt... vor manchem habe ich sogar einen regelrechten Ekel wegen des stechenden Geruchs des Alkohols. Ich habe also vor allem nur aus gruppendynamischen Gründen oder um voll zu werden getrunken. Aber das sind ja beide keine besonders erstrebenswerte Ziele... und dann dafür noch so viel zahlen?

    Wie findet ihr - vor allem Mädels - es, wenn die kleine Jungengruppe dann gegen Mitternacht dicht ist und anfängt zu grölen und sich "partymäßig" zu benehmen? Ist das etwas, wo eurer Meinung alle mitmachen sollten oder ist da schon ein Maß überschritten, wo es eher peinlich ist dazuzugehören?

    Danach sind die Konsequenzen des Alkohols auch nicht mehr berauschend, sondern man stinkt, fühlt sich je nach Menge elend und eventuell ist dadurch schon ein ganzer oder halber Tag gelaufen. Was meint ihr?

    Mitmachen oder bewusst ausklinken? So richtig fällt es ja meist ohnehin nicht auf, vor allem wenn die anderen schon dicht sind. Und da ist man doch als nüchterner gesprächspartner für Frauen auch eher willkommen, oder?

    Danke!
     
    #1
    YoungBoy, 10 November 2007
  2. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ich hasse es, wie sich manche unter Alkoholeinfluss benehmen... Ich sag gar nichts gegen das Trinken, das soll jeder handhaben, wie er mag, aber wenn man dann ausfallend wird und nur noch am Gröhlen ist, nee... Find ich schlimm.
     
    #2
    Asti, 10 November 2007
  3. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe Freunde die nichts oder wenig Alkohol trinken, das stört mich überhaupt nicht, im Gegenteil, ich finde es sogar gut wenn man weiß wo die eigenen Grenzen sind. Ich selber bin auch nicht nach jeder Party völlig betrunken, im Gegenteil, eigentlich war ich das noch so gut wie nie. Ich trink zwar mal paar Bier oder nen Cocktail, aber damit hat sich das auch schon. Das Verhalten das du beschreibst finde ich dann schon eher peinlich.
    Was mich stören würde sind Menschen die keinen Alkohol trinken und das jedem unter die Nase halten müsen und versuchen andere zu belehren dass Alkohol ja so eklig und böse und was auch immer ist.
    Aber ansonsten finde ich es gut wenn das jeder für sich selbst entscheidet, was und wieviel er trinkt, und sich nicht durch Gruppenzwang oder ähnlichem dazu zwingen lässt Dinge zu tun die er nicht tun will.
     
    #3
    Chielo, 10 November 2007
  4. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn du an dem Abend gut bei Frauen ankommen willst, dann läufts ohne massiven Alkoholgenuss eigentlich besser. Aber man muss ja nicht nur Sachen machen, die irgendwelchen Frauen gefallen, sondern die einem persönlich Spass machen.

    Wenn du keinen Alkohol magst, würd ich ihn einfach auch nicht trinken, womit sich die Sache eh erledigt hat...
     
    #4
    Batrick, 10 November 2007
  5. cynthia_ann
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    103
    12
    nicht angegeben
    Mir egal, ob jemand trinkt oder nicht. Wenn sich diese Jemand dann allerdings überhaupt nicht in Feierstimmung befindet und ein Gesicht wie 7 Tage Regenwetter zieht, dann gefällt mir der Trinker deutlich besser.
     
    #5
    cynthia_ann, 10 November 2007
  6. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Zu diesen 'typischen Studentenpartys' wie du sie beschreibst gehe ich erst gar nicht hin. Ich finde es ekelhaft, wie dann die Leute (vor allem die Typen) sich benehmen, stinken und aussehen.
    In meinem früheren Freundeskreis befanden sich solche Kampftrinker und wenn wir Abends weggegangen sind, habe ich nur die ersten ein oder zwei Stunden ausgehalten, danach fand ich es einfach zu fies.

    Mir selbst schmeckt Alkohol nicht sonderlich. Kann also auch daher kommen, dass ich das so extrem sehe, aber wenn dir der Alkohol nicht wirklich schmeckt solltest du nicht mittrinken nur wegen des Gruppendrucks. So erwachsen sollte man mit 20 sein...
     
    #6
    happy&sad, 10 November 2007
  7. *PennyLane*
    0
    Das muss doch jeder selber wissen, ist doch voellig ok. Niemand muss irgendwas essen oder trinken, wenn es ihm nicht schmeckt oder er es sogar eklig findet.:ratlos:

    Ich hab selber nichts gegen Leute die ein bisschen was trinken, Volltrunkene finde ich selber auch ekelhaft. Das wuerde mir auch nie passieren, weil ich weiss wo meine Grenzen sind.

    Allerdings wuerde es mir schon negativ auffallen, wenn derjenige der nichts trinkt raushaengen laesst wie bloed er die anderen findet wenn sie Alkohol trinken. Wenn die Toleranz von beiden Seiten da ist, ist doch alles ok. Dann ist nichts besser oder schlechter und alle koennen Spass haben. Man muss halt damit rechnen dass da getrunken wird, da ist man dann drauf vorbereitet und kann selber entscheiden ob man das akzeptieren will oder nicht (und nicht hingehen :zwinker:).
     
    #7
    *PennyLane*, 10 November 2007
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Bei solchen partys wird man mich gar nicht erst finden ...
     
    #8
    Ginny, 10 November 2007
  9. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    jawoll!

    Also es gibt einen bestimmten Typ Mann, den ich unglaublich zum Gähnen finde. Dieser Vertreter trinkt keinen Tropfen Alkohol und versucht ständig andere zu missionieren, dass Alkohol doch böse und Betrunkene so widerlich sind etc., dann meckert er noch über den Laden, sagt Sachen wie: "Ich mag Discos und Kneipen ja gar nicht, da wird so viel geraucht" , ist nicht bei studivz oder wer-kennt-wen oder schwarze Karte oder xing weil er dieses "Community-Denken" schlimm findet, Vereine findet er geisttötend, einen PC hat er nicht, Fernsehen verdummt, die Musik die gespielt wird findet er schrecklich, laute Musik sowieso, weggehen tut er eigentlich ungern, die Leute sind alle scheiße u.s.w......irgendwann kpommt man sich dann im Gespräch wie der letzte Vollidiot vor, weil man sich wie ein süchtiges dummes Konsumkind fühlt und sich fragt warum der Typ dann eigentlich überhaupt HIER ist und mit einem redet. Und vor sovielen negativen Strahlen will man eigentlich nur noch flüchten...

    Ich verlange ja keineswegs dass man alle diese Dinge gut finden muss oder tun muss aber diese ständige Missionierung nervt.

    Gegen Nichttrinker hab ich gar nix, solange sie so lustig feiern wie alle anderen.
     
    #9
    Piratin, 10 November 2007
  10. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #10
    C++, 10 November 2007
  11. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Kindisch und unreif. :kopfschue
     
    #11
    capricorn84, 10 November 2007
  12. MandoDiao
    MandoDiao (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    nicht angegeben
    ach komm capricorn.. was ist daran kindisch und unreif? passiert doch jedem mal, wenn man betrunken ist und mit seinen freunden auf der tanzfläche abgeht und einfach nur spaß hat.. das passiert nicht nur den jugendlichen! auf den 40. geburtstagen hätteste mal die ganzen eltern sehen müssen.. :tongue:
     
    #12
    MandoDiao, 10 November 2007
  13. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.253
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Als wenn man das pauschal so sagen könnte. Klar benimmt man sich manchmal kacke, aber das ist ja nicht auf jeder Party so.

    Völlig betrunken != völlig asozial

    Und als wenn Mädels betrunken nicht genauso scheisse wären.

    Klar kann man nix trinken, stört ja auch keinen, aber sich dann nicht über den Rest auslassen bitte.
     
    #13
    Schweinebacke, 10 November 2007
  14. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Also ich hab nix dagegen, wenn Leute auf ner Party mal einen über den Durst trinken, aber dieses rituelle Zuballern find ich eher naja.
    Aber wer's mag. Ich erachte deswegen allein auch niemanden als asozial. Wobei der Alkohol so alles in allem schon eher was ist, auf das ich verzichten kann.
    Was mich persönlich eher nervt, ist dieses zwanghafte "es ist Freitag oder auch Samstag Abend, da ist eben einfach Party angesagt, und einfach aus dem Grunde, dass des eben (wer konkret sagt das überhaupt?) so ist, muss jeder gut drauf sein, sonst ist er ein Depp" - Prinzip als solches auf den Keks.
     
    #14
    User 29377, 10 November 2007
  15. kyra666
    kyra666 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    nicht angegeben
    was erwartest du denn jetzt hier zu hören?

    deine anti-alkohol-einstellung wir hier im forum auf fruchtbaren boden fallen, weil meiner erfahrung nach die meisten leute hier "zu silvester mal ein gläschen sekt trinken" und alkohol ansonsten ganz widerlich finden..

    wenn du ohne alkohol genauso party machen kannst, wie die anderen, dann sei stolz auf dich..

    aber wenn du dir dann als einzig nüchterner toll vorkommst und den kopf schüttelst wenn andere betrunken lieder grölen, dann würd ich dir raten, lieber daheim zu bleiben..

    für mich als mädel gehört das zu meiner jugend dazu.

    für die, die auch nüchtern sind, vielleicht...

    aber stell dir mal vor: es soll auch FRAUEN geben, die mal gern party machen, unglaublich oder?
     
    #15
    kyra666, 10 November 2007
  16. YoungBoy
    YoungBoy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    meine angebliche "anti-alkohol-einstellung" basiert auf erfahrung, mein mädchen. und deine belehrungen kannst du dir auch schenken, irgendwie kommt es mir sowieso so vor, als ob du meine belange nicht verstanden hast.
     
    #16
    YoungBoy, 10 November 2007
  17. Joppi
    Gast
    0
    Wenn du es nicht nur für die Frauen machst, dann echt super!!
     
    #17
    Joppi, 10 November 2007
  18. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich find besoffene Männer oft widerlich! Habe neulich bei so einer Studentenparty hinter der Theke gearbeitet und mir wurde schlecht bei dem Gesindel, was da ein Bier nach dem nächsten bestellt hat. Manche davon konnten nicht mal mehr richtig stehen, aber mussten sich trotzdem noch alles reinkippen :wuerg: Und das Benehmen lässt auch zu wünschen übrig in den meisten Fällen, man wird aufs Übelste angebaggert und zwar ziemlich niveaulos :ratlos:
    Ich selbst trink zwar auch recht oft was, aber nie so viel, dass ich mich nicht mehr unter Kontrolle hätte. Sehe es immer bei einer Freundin, die ganz peinlich voll ist, das schreckt mich dann immer wieder ab :tongue:
    Also ich wär in jedem Fall froh, wenn mich auf einer Party mal ein halbwegs nüchterner Mann ansprechen würde :smile:
     
    #18
    LiLaLotta, 11 November 2007
  19. kyra666
    kyra666 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    nicht angegeben
    .....
     
    #19
    kyra666, 12 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Studentenleben Partys Alkohol
MaikK
Umfrage-Forum Forum
5 August 2014
17 Antworten
maggihase
Umfrage-Forum Forum
29 Juni 2013
27 Antworten