Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Studieren mit 26?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Schokotorte, 23 Mai 2007.

  1. Schokotorte
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    Hallo!

    Ich wollte mal fragen, ob es eurer Meinung nach irgendwie "zu spät" ist, mit 26 ein Studium anzufangen.
    Die meisten beeilen sich ja total damit und hechten direkt von der Schulbank auf die Uni.
    Aber was, wenn jemand aufgrund seiner persönlichen Geschichte erst mit 26 anfangen kann, zu studieren, z.B. auf Lehramt.
    Wie fndet ihr das?
    Hat das eurer Meinung nach Nachteile?
    Oder vielleicht sogar Vorteile?


    Gruß
    Torte
     
    #1
    Schokotorte, 23 Mai 2007
  2. glashaus
    Gast
    0
    Ich finde das ann man pauschal nicht sagen. Kommt darauf an, was man vorher gemacht hat und wo man mit seinem Stuium hinwill.
     
    #2
    glashaus, 23 Mai 2007
  3. Nö wird wohl bei mir ähnlich sein wobei ich noch später studieren will.


    Ich will zuerst mal ne gscheite Ausbildung da dann Berufsmatura und weiterbildung und paar Jahre arbeitserfahrung und halt das Geld.


    Dann hat man eine Basis und nach dem studieren ist man ned einfach ein studierter, sondern hat dazu auch noch mehrere Jahre Berufserfahrung und halt schon Weiterbildungen mitgemacht.

    Wobei das natürlich jeder selber entscheidet wie er es macht, aber der oben beschrieben ist imo ein vernünftiger weg :smile:
     
    #3
    Chosylämmchen, 23 Mai 2007
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Zu spät? Ich sehe bei meiner Mutter, dass auch Mitte 40 nicht zu spät ist. :grin:
     
    #4
    Numina, 23 Mai 2007
  5. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab Mitstudenten die über 40 sind (auch pädagogischer Bereich), also kein Problem. Ist da ja zum Glück ein bisschen anders als in der freien Wirtschaft, wo man möglichst jung sein sollte. Da ist Lebenserfahrung teilweise sogar nützlich.
     
    #5
    Bambi, 23 Mai 2007
  6. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    ich sehe da überhaupt kein Problem drin. Ich kenne recht viele Leute, die nach dem Abi eine Ausbildung gemacht haben, dann ein paar Jahre in dem Beruf gearbeitet haben und feststellten, dass es ihnen nicht genügt und dann angefangen haben zu studieren.
     
    #6
    User 37583, 23 Mai 2007
  7. User 69356
    User 69356 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    88
    3
    Single
    *g* ist bei meiner genau dasselbe gewesen, allerdings hat es danach mit einem Arbeitsplatz auch nicht mehr geklappt. :geknickt:
    Naja, aber da du erst 26 und noch keine 40 bist, sehe ich da kein Problem. :smile2:
     
    #7
    User 69356, 23 Mai 2007
  8. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Ich kam mir direkt nach dem Abi eher viiiel zu jung vor und hab die anderen beneidet, die vorher schon was anderes gemacht haben und deshalb mit mehr (Lebens-)Erfahrung ans Studium gehen konnten.
    Durchschnitt war dort ca. 23, aber es gab auch einige ziemlich alte Leute, die einfach nochmal was lernen wollten. :smile:
     
    #8
    User 20526, 23 Mai 2007
  9. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da kenn ich auch einige. Und eine Freundin und Kommilitonin von mir hat zusätzlich auch noch zwei Kinder.

    Wenn du gerne noch studieren willst, dann mach es einfach :smile:
     
    #9
    Chielo, 23 Mai 2007
  10. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Mit mir hat sich damals 'ne 72-jährige eingeschrieben.
    So viel dazu :zwinker:
     
    #10
    User 29377, 23 Mai 2007
  11. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    eine anchbarin von uns geht stark auf die 50 zu und hat jetzt mit studium angefangemn. wobei das dann wohl schon mehr persönliches vergnügen is, wer stellt einen frisch studierten eind er 50 is und keine berufserfahrung hat ausser als hausfrau?
    aber mit 26 das Alter finde ich ganz passabel. du hast dir ja mit sicherheit die jahre vorher keinen faulen lenz gemacht
     
    #11
    SunShineDream, 23 Mai 2007
  12. midas
    midas (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich möchte dich nur auf etwas hinweisen: Das was du an "Beruferfahrung" dann hast, das hat einer der im gleichen Alter gleich anfängt zu studieren, auch, allerdings dann bereits als Akademiker und nicht als Geselle oder Facharbeiter oder was auch immer...
    Außerdem zählt die Ausbildung nicht wirklich zur Beruferfahrung dazu. Zudem muss man dann auch erstmal eine Stelle bekommen nach der Ausbildung.

    Generell kann man aber sagen, dass es nie zu spät ist zu studieren, sich weiterzubilden. Besonderes natürlich, wenn man sich in einer beruflichen Sackgasse befindet!
     
    #12
    midas, 24 Mai 2007
  13. Haeffy
    Benutzer gesperrt
    48
    0
    0
    nicht angegeben
    ................
     
    #13
    Haeffy, 24 Mai 2007
  14. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Ja sehe ich auch so. Ich werd nächstes Jahr auch erst mein Studium anfangen. Dann bin ich 29 wenn ich fertig bin. Es gibt schlimmeres. Ich finde, es ist nie zu spät um sich weiter zu bilden.
     
    #14
    Chimaira25w, 24 Mai 2007
  15. Bärchen72
    Bärchen72 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    113
    36
    Verheiratet
    Leute, die vor dem Studium schon gearbeitet haben, studieren angeblich zielstrebiger als solche, die direkt vom Abi kommen. Wenn es dich interessiert und du dir es leisten kannst, mach es.
     
    #15
    Bärchen72, 24 Mai 2007
  16. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Heutzutage kann man in jedem Alter studieren. Bei Lehramt kanns dir dann nur auf Grund des Alters passieren, dass du nichtmehr verbeamtet wirst, sondern angestellte Lehrerin wirst.
     
    #16
    Schäfchen, 24 Mai 2007
  17. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre
    252
    0
    0
    Single
    freund von mir is 28 und hat erst vor kurzem angefangen zu studieren....wo is das problem ?
     
    #17
    1234512345, 24 Mai 2007
  18. Nat-
    Nat- (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ne Kommilitonin von mir hat auch mit 26 nochmal mitm Medizinstudium angefangen. Ich seh da nichts schlimmes drin, wieso sollte man es denn nicht tun? Nur weil irgendwelche Normen das vorschreiben?
    Es ist schließlich dein Leben, mach das, wodurch du glücklich wirst. Nicht das, wovon irgendjemand glaubt, es würde sich nicht gehören (wobei das hier natürlich nicht wirklich passt, aber der Satz gehörte irgendwie dahin :tongue: )
     
    #18
    Nat-, 24 Mai 2007
  19. Dann haust halt 3 oder 4 Jahre raus.

    Dann hast bis 26 immer noch 6 Jahre Berufserfahrung und das mit Berufserfahrung mit studieren ist mal wirklich nicht wahr.

    Aber man sollte halt alles lesen, nur arbeiten gehen bringt nichts, weiterbildung ist angesagt und mit Berufsmatura und andere Weiterbildungen ist man einem der direkt ausm Studium kommt, jahre voraus, nicht in der Theorie aber in der Praxis, da kannst du noch soviel lernen, man sieht es ja an denen die frisch studiert rauskommen und irgendwas verbrechen, das ist leider keine Seltenheit.
     
    #19
    Chosylämmchen, 24 Mai 2007
  20. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Off-Topic:
    Die wollte aber was lernen und sich nicht noch ne Arbeit suchen ;-) Würde ich zumindest schätzen :zwinker:
     
    #20
    gert1, 24 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Studieren
mrsteel
Off-Topic-Location Forum
4 Januar 2016
35 Antworten
Cupcakesweeti
Off-Topic-Location Forum
31 August 2014
5 Antworten
Bmwboss
Off-Topic-Location Forum
3 März 2014
23 Antworten