Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Studieren, Wartesemester und Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 43919, 2 Juni 2008.

  1. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    9
    Single
    Hi liebe community,

    Ich mache derzeit mein Abi, ok ich hab mein abi so gut wie, muss nur noch die mündliche prüfung bestreiten.

    Ich habe jetzt für nach der Schule eine Ausbildungsstelle zur BTA (Biologisch Technische Assistentin). Es ist eine schulische Ausbildung die 2 Jahre dauert.

    Ich möchte danach noch gerne studieren. Ich hab mir schon verschiedene Studiengänge in Richtung biologie, vorallem molecular biologie etc. Mir ist dann der Studiengang Medizinische Biologie aufgefallen und ich finde den sehr interessant und entspricht auch meinen interessen.

    Das Problem: NC 1,3 Oo ich werde wohl 2,4 haben... Es stand noch dabei wenn man einen NC von 2,6 hat dann hatte man nach 11 Wartesemestern einen Platz sicher.

    Jetzt ist die Frage: Ich habe gehört man bekommt "Punkte" oder so gutgeschrieben wenn man eine Ausbildung macht. Wie funktioniert das, könnte mich da jemand aufklären.

    Meine andere Frage ist, wäre es klug meine "bewerbung" da schon hinzuschicken und sozusagen in die Warteschleife aufgenommen zu werden oder ist das totaler blödsinn?!

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe... ist noch alles etwas undurchsichtig für mich.

    BBA
     
    #1
    User 43919, 2 Juni 2008
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das mit den Punkten ist total unterschiedlich. Da kommt es auf die Uni an und dann wirst du dich wohl dort informieren müssen, normalerweise steht das dann auf der homepage :zwinker:

    Bist du dir denn sicher, dass es diesen Studiengang separat gibt, oder ist das nur eine Richtung, die du innerhalb eines normalen Biologiestudiengangs einschlagen willst?

    Das mit dem Bewerben ist unsinnig, du kommst da in keine Warteschleife rein, sondern bekommst, wenn du dich bewerbst, Wartesemester angerechnet (in deinem Fall für 2 Jahre 4 Wartesemester).
     
    #2
    User 37284, 3 Juni 2008
  3. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Wie HyperboliKuss schon sagt du bekommt die Warte Semester eh gut geschrieben ob du dich einschreibst oder nicht. Ich würde mich aber trotzdem einfach mal bewerben vielleicht hast du ja Glück und kommst trotzdem rein...
     
    #3
    User 16418, 3 Juni 2008
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Aber sie will ja sowieso erst die Ausbildung machen, oder ist das doch noch nicht sicher?!
    Wenn sie sowieso noch nicht anfangen will, bringt es nichts, sich zu bewerben.
     
    #4
    User 37284, 3 Juni 2008
  5. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Axo hab ich falsch verstanden - ja dann haste recht :smile:
     
    #5
    User 16418, 3 Juni 2008
  6. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    103
    9
    Single
    Achso ok... alles klar


    Nein es ist ein Seperater Studiengang an der Uni Duisburg-Essen. Aber über so Punkte für ne Ausbildung hab ich nichts gefunden... Muss ich wohl nochmal gucken gehen.

    Aber danke für die Antworten :smile:
     
    #6
    User 43919, 3 Juni 2008
  7. Larissa333
    Gast
    0
    Hier wird das Verfahren erklärt. Weder Wartezeiten noch Ausbildung verbessern die Durchschnittsnote, wenn ich das richtig gelesen habe.
     
    #7
    Larissa333, 3 Juni 2008
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wartezeit verbessern NIE die Durchschnittsnote, es wird aber immer ein bestimmter Prozentsatz nach Wartezeit vergeben, von daher hat man dann dadurch gute Chancen reinzukommen :zwinker:

    EDIT: ah ok, hab den NC gefunden! naja, ich denke mal, dieses Jahr würde es für dich nicht so gut aussehen aber da du ja erst eine Ausbildung machst, dauert das noch ein bisschen. Vielleicht bewerben sich in 3 Jahren nicht mehr soviele.
     
    #8
    User 37284, 3 Juni 2008
  9. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    103
    9
    Single
    http://www.uni-duisburg-essen.de/home/fb/zmb/studium/informationen_ba/de_index.shtml

    Hier, muss man ein bisschen runterscrollen da is tdas für die letzten jahre aufgelistet.

    Also meine Ausbildung steht fest, nur mir haben einige erzählt, dass man irgendwie punkte oder so gut geschrieben bekommt, wenn man zb eine Ausbildung oder so macht.

    Aber der geleistete Dienst von dem die auf der seite sprechen wird wohl eher zivildienst oder die monate beim bund sein... na ja werd ich wohl hoffen müssen ob ich da dann vielleicht doch reinrutsche irgendwie.

    Sowieso erstmal die Ausbildung fertig machen :smile:
     
    #9
    User 43919, 3 Juni 2008
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    und wenn nicht, kannst du dich ja auch woanders bewerben und dann die medizinische biologie als Schwerpunkt wählen :smile:
     
    #10
    User 37284, 3 Juni 2008
  11. EmilyKlagemacht
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    103
    14
    nicht angegeben
    Dieses Gerücht mit den punkten hält sih hartnäckig, stimmt aber nicht. Das wurde mir damals auch erzählt. Wenn du deine Ausbldung machst, sammelst du gleichzeitig Wartesemester. Dein Schnitt verbessert sich nicht, aber du kannst dann evtl.einen Platz bekommen, da es immer auch Plätze gibt, die nach Anzahl der Wartesemester verteilt werden. (wie HyperboliKuss schon sagte :smile:)
    Bei manchen Studiengängen (z.B. Medizin) kann man sich auch noch für ein Losverfahren bewerben, aber da werden meist nur 2 Leute oder so genommen.
     
    #11
    EmilyKlagemacht, 4 Juni 2008
  12. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    sammelt sie denn so oder so Wartesemester, ob sie sich nun jetzt bewirbt oder erst nach der Ausbildung?

    Ich hab mal gehört, dass man keine Wartesemester angerechnet bekommt, wenn man sich bewirbt, nicht genommen wird und in der Zwischenzeit was anderes macht. Andererseits wärs ja prima, wenn sie die Wartesemester schon während der Ausbildung bekommt. Wenn sie sich dafür bewerben müßte, spricht ja nix dagegen, dass jetzt schon zu tun.
    Ich würd das lieber mal mit dem Studentensekretariat direkt klären, das sind wohl die Einzigen, die da wirklich verbindliche Aussagen geben können.


    Gruß,
    Kaya
     
    #12
    Kaya3, 5 Juni 2008
  13. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Was sollte es ihr bringen, sich jetzt zu bewerben? Sie will doch sowieso erst in 3 Jahren anfangen, das hätte ja gar keinen Sinn.

    Wenn sie eine Ausbildung macht, dann sammelt sie auf jeden Fall Wartesemester!
     
    #13
    User 37284, 5 Juni 2008
  14. GreenEyedSoul
    0
    Wartesemster bekommt man immer zugeschrieben. :smile:
    Die Zeit zwischen dem Abitur und der Einschreibung werden dabei berücksichtigt.
    Studierst du allerdings direkt nach dem Abitur, werden dir keine Wartesemester zugerechnet.
    WS bekommt man also nur, wenn man nicht an einer Hochschule eingeschrieben ist.

    Jemand der nach dem Abitur eine 3jährige Ausbildung absolviert, hat also automatisch 6 Wartesemester.
     
    #14
    GreenEyedSoul, 5 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Studieren Wartesemester Ausbildung
mrsteel
Off-Topic-Location Forum
4 Januar 2016
35 Antworten
Cupcakesweeti
Off-Topic-Location Forum
31 August 2014
5 Antworten