Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Studium + Beziehung???

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Impulse85, 23 Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Impulse85
    Gast
    0
    Hi Leute!

    Wollt mal fragen wie das bei euch so ist. Könnt ihr Studieren, und eine Beziehung gleichzeitig führen? Mein Freund studiert im 2. Semester Physik, und ist NURNOCH am lernen. Ich nehm ihm das Lernen mit Sicherheit nicht übel. Aber er lernt sogar am Wochenende. Wie wohnen ca. 10 km voneinander, und er kann nicht mal am Wochenende ein paar Stunden opfern?
    Was meint ihr? Ist er wirklich (wie ich denke) maßlos am Übertreiben, oder denkt ihr, das ist halt so wenn man studiert, und das ist völlig normal.

    Wir sind grad mal seit nem Monat zusammen, das zwischen uns ist noch nichts festes, aber wie soll es denn was festes werden, wenn wir uns nie sehen?

    Ich weiß auch nicht 100% ob ich so eine Beziehung führen kann. Ich brauche jemanden an meiner Seite...

    Also ich wär euch echt für ein paar Meinungen dankbar, bin ziemlich verzweifelt, denn ich hab ihn schon gerne, und würde mir wünschen das mehr aus uns wird!

    Gruß Impulse
     
    #1
    Impulse85, 23 Mai 2003
  2. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Also ich kann Dir ja mal erzählen wie das bei uns in der Beziehung ist. Mein Freund ist auch Student und trotz nur 20 km Entfernung führen wir auch eine We-beziehung. Ich weiß ja nun nicht, ob Dein Freund noch was nebenbei macht. Sprich, irgendwelche Arbeiten. Bei meinem Freund ist das so. In den letzten 3 Wochen habe ich ihn gerade mal 3 mal gesehen. Er hat sich aber zwischendurch ( am We ) mal die Zeit genommen und wir haben ein paar Stunden miteinander verbracht. 1 Monat ist natürlich noch nicht wirklich viel. Hast Du denn schonmal mit ihm darüber geredet? Weil, wenn Ihr Euch noch nichtmal am We sehen könnt, wann denn dann? Es macht ja keinen Sinn eine Beziehung zu führen, die nur auf die Semesterferien beschränkt ist.
     
    #2
    Speedy5530, 23 Mai 2003
  3. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    haha! KEIN student auf dieser erde MUSS soviel tun, dass er keine freizeit mehr hat. ich studiere jura, und das ist nun wirklich eines der lernintensivsten fächer. aber ich kann nebenbei jobben gehen, abend mit freunden was unternehmen und das wochendende auch frei haben. und nein, ich falle nicht überall durch :grin:
     
    #3
    Ben21, 23 Mai 2003
  4. student
    Gast
    0
    Dass er keine Zeit für dich hat, ist natürlich nicht so gut, und ich würd mal mit ihm darüber reden. Ich selbst studiere Elektrotechnik und muss man dort wirklich sehr viel lernen und Freizeit gibt es in den ersten Semestern fast keine (bei Physik ist es meines Wissens noch mehr) aber Zeit für meine Freundin hab ich trotzem, man muss ja auch mal ein paar Stunden vom lernen wegkommen...
     
    #4
    student, 24 Mai 2003
  5. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde, ihr solltet noch einmal darüber reden. Es kann zwar gut sein, dass er so viel lernen muss, aber könnte es nicht eventuell auch sein, dass er das manchmal als Ausrede benutzt?

    Bei und ist es so, dass nur ich studiere und ich habe manchmal auch ziemlich viel Stress. Aber ich versuche immer, mir das Wochenende frei zu halten, damit ich Zeit für meinen Schatz habe. Ich habe allerdings auch gemerkt, dass ich mich ziemlich veränder habe, seit ich alleine wohne und immer soviel lernen muss. Da ist manchmal einfach kein Platz mehr in meinem Kopf für irgendetwas anderes. Wenn das so ist, bleibe ich auch mal alleine zuhause für ein Wochenende und lerne.

    Aber im grossen und ganzen solltet ihr schon schauen, dass ihr das irgendwie geregelt bekommt, denn ich glaube nicht, dass er tatsächlich immer lernt. Er wird ja sicherlich mal ein, zwei Stunden opfern können, um mit Dir zusammen zu sein!
     
    #5
    Lila, 24 Mai 2003
  6. derIntellekt
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    nicht angegeben
    Dein Freund setzt die Prioritäten richtig, denn längerfristig ist sein Studium wichtiger als du. Wenn du das nicht akzeptieren kannst, dann stimmt etwas nicht. Ich kann die Situation nicht beurteilen, aber wenn dein Freund knapp dran ist oder wenn er kurz vor wichtigen Prüfungen steht, dann ist das normal. Und wenn du ihn davon abhalten willst, und wenn möglich noch unter Druck setzt, dann ist das unfair und du bist ihn in Kürze los. Viel besser wäre, wenn du ihm zeigen würdest, wie sehr du ihn liebst und dass du ihm auch etwas bieten kannst. Wenn du genügend "attraktiv" (nicht im Sinne vom Aussehen) bist, dann wird er sich nämlich die Zeit automatisch so einteilen, dass auch noch etwas für dich bleibt!
     
    #6
    derIntellekt, 24 Mai 2003
  7. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    darf ich mal fragen, was du studierst?
     
    #7
    Ben21, 24 Mai 2003
  8. derIntellekt
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich habe studiert und ich weiss von was ich spreche. Ich gebe zu, dass ich hohe Ziele hatte, und auch sehr anspruchsvolle Schule besucht habe, was es genau war spielt ja keiner Rolle. Es gibt durchaus Studiengänge, die einen gemütlichen Betrieb haben, aber andere, darunter könnte auch Physik fallen, sind alles andere als einfach. Besonders dann, wenn man sich noch an nationalen Forschungsprojekten beteiligt oder Diplom bzw. Doktorarbeiten unter Termindruck schreiben muss.
     
    #8
    derIntellekt, 25 Mai 2003
  9. Canavena
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    nicht angegeben
    Es gibt Studienfächer da hat man im Grunde viel Freizeit z.B. BWL, so hab ich das von denen meist mitbekommen.

    Ich selber studiere Informatik und hab auch mit Physikern zu tun. An meiner Uni steht die Mathematik im Vordergrund und vor allem die ersten 4 Semester. Dort wird allerhand vom Studenten abverlangt. Teilweise sind das schon bis zu 50 Semesterwochenstunden: ca. 38 volle Stunden. Es gibt Tage da war ich 13 Std am Stück an der Uni.

    Wenn er einmal im Stoff drin ist, dann fühlt er sich etwas befreiter. Mein Tipp wäre ihm zu zeigen, dass Lernen nicht Alles ist. Ein wenig Abwechslung wäre ganz sinnvoll, dann lernt es sich auch besser, aber mehr als eine Wochenend-Beziehung ist da sicherlich nicht drin. So hab ich es mit meiner Ex-Freundin auch nicht ändern können. Unser Trennungsgrund war ihr Abitur und mein zeitaufwendiges Studium und eine 60km Entfernung. Eine Beziehung ist aber auch so machbar.
     
    #9
    Canavena, 25 Mai 2003
  10. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    #10
    Bea, 25 Mai 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Studium Beziehung
Calendula
Kummerkasten Forum
27 November 2016
41 Antworten
Tim90
Kummerkasten Forum
15 November 2016
15 Antworten
CreamyVanilla
Kummerkasten Forum
4 Oktober 2016
27 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.