Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fee90
    Fee90 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    6 April 2007
    #1

    Stufen -> wie fallen die schön?

    Ach verdammt, hab so ein Thread jetzt nicht gefunden, wenns so einen doch schon gibt, könnt ihr mir ja gerne den Link geben und das hier schließen :zwinker:

    War am Mittwoch beim Frisör, und hab mir meine Haare ca. 8 cm abschneiden lassen. Gehen jetzt so grad über die Schultern und schön durchgestuft. Ich war auch das 1. mal richtig glücklich nach dem Frisör.
    Und heute, sieht das einfach beschissen aus, weil ich zu blöd (und auch ein wenig zu faul) bin, die Haare gescheit zu föhnen, so dass es toll aussieht. Ne faul eigentlich nicht wirklich, ich würde es ja machen, aber ich KANN es nicht. Hinten erst recht nicht.
    Und jetzt hängt alles so scheiße runter und sieht einfach beschissen aus :flennen: Wie krieg ich die denn gescheit hin??
    Ich verzieh mich jetzt erstmal ins Bad und probier und werde dann halb ausrasten und dann meine Haare abreißen.
    Währenddessen würd ich mich riiiiiiesig auf hilfreiche Antworten freuen! :geknickt:
     
  • Chacaline
    Chacaline (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Single
    6 April 2007
    #2
    überkopf die leichtnassen Haare mit schaumfestiger "durchwuscheln"... dann überkopf föhnen... mit Schwung alles wieder gerade richten :zwinker: und dann vorsichtige mit nem Kamm die strähnen zurechtrücken, die zu weit abstehen, usw.
    zum schluss dann alles mit genügend Haarspray fixieren... fertig :smile:

    also bei mir klappt das recht gut und ich bin haartechnisch eigentlich auch eher unbegabt :smile2:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    6 April 2007
    #3
    Den Fehler habe ich auch mal gemacht.:geknickt: Ich hatte meine feinen, damals schulterlangen Haare richtig durchstufen lassen und nach dem Friseurbesuch sah es auch noch ok aus. Nach der ersten Haarwäsche sah es nur noch schlimm aus. Ich musste dann fast ein Jahr mit Festiger und Lockenstab rumhantieren, um überhaupt etwas Volumen reinzukriegen, bis die Haare endlich wieder gleichlang waren.
     
  • Ambrosia82
    Ambrosia82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    6 April 2007
    #4
    Ich habe auch schulterlange durchgestufte Haare und ich benutze ein Glätteisen nachdem ich meine Haare trocken geföhnt. Funktioniert perfekt und ich bin wirklich zufrieden
     
  • Pushy
    Pushy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 April 2007
    #5
    Ich habe auch Stufen im Haar. Mein Friseur sagt es ist ein '2-Stufen-Schnitt'. Es sitzt wunderbar ohne das ich irgendwas machen muss. Er hat mir auch davon abgeraten meine Haare durchzustufen, da es dann einfach nur fransig aussieht.

    Hast Du denn lockiges oder glattes Haar?

    Um alles ein wenig fluffiger zu machen reicht ein wenig Haarschaum bei mir (Habe lockiges Haar).
     
  • Fee90
    Fee90 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    6 April 2007
    #6
    Meine Haare sind total dick. Der Frisör hat die mir am Mittwoch aus ausgedünnt & aaach das sah so schöön aus. maan.
    Und jetzt, nach dem Waschen, haben die wieder total viel Volumen & sind irgendwie wellig, obwohl ich glattes Haar hab.
    Das mit dem Glätteisen werd ich gleich mal probieren.
    Föhnst du sie dann nich mehr mit ner Rundbürste Ambrosia82?
    Nur Glätteisen und fertig?

    Hab sie vorhin bisschen mit ner Rundbürste geföhnt, aber halt nur vorne, weil ich hinten nich hinkomm. Das sah aber trotzdem blööd aus weil die wieder so Volumen haben. Ich fand sie schön, als sie nich mehr so viel hatten. :geknickt:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    6 April 2007
    #7
    Ich hab auch stuffig geschnittene Haare. Ich mach es so:

    Ich teile meine Haare in kleine Partien auf und stecke sie nach oben. Dann föne ich nacheinander jede Partie mit einem Rundfön. Danach sehen sie immer toll aus.
     
  • Fee90
    Fee90 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    6 April 2007
    #8
    Hab sie jetzt mal geglättet. Das hat dem ganzen ein wenig Volumen weggenommen. Sieht bisschen besser aus.
    Aber hinten siehts voll fransig aus. Das geht wohl nur mit einer Rundbürste weg oder?

    Rundfön? Gibts sowas auch? Oder is das 'ne Rundbürste?
     
  • Ambrosia82
    Ambrosia82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    6 April 2007
    #9
    Also ich wasche meine Haare ganz normal, föhne sie dann ein bisschen an und mache dann von Loreal "Hot Glatt" in meine Haare (das ist eine Thermo-Glättungs-Creme) und dann föhne ich meine Haare ganz trocken. ich habe auch total glatte haare und nachdem föhnen sehen sie dann auch immer total wüst aus :tongue: dann gehe ich mit dem Glätteisen drüber und es sitzt perfekt. Nix mehr mit Rundbürste :zwinker: ist ganz easy
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    6 April 2007
    #10
    Fön und Rundbürste in einem! Damit gehts gleich viel leichter, als mit Fön und Rundbürste.

    Beispiel mit verschiedenen Aufsätzen:

    [​IMG]
     
  • Ambrosia82
    Ambrosia82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    6 April 2007
    #11
    Da gehst du auch einfach mit dem Glätteisen drüber
     
  • User 65149
    Meistens hier zu finden
    289
    128
    170
    nicht angegeben
    6 April 2007
    #12
    Ich habe auch total durchgestuftes, schulterlanges Haar und ich mache das immer so:

    -die Haare erst handtuchtrocknen lassen (ihr wisst, was ich meine)
    -Volumenschaumfestiger in die Haare geben; erst normal und dann über Kopf
    -Mit Rundbürste die Scheitelpartien fönen
    -Mit diesem einen breiten, runden Aufsatz - mir fällt der Name nicht mehr ein - fönen und zum Schluss auch über Kopf
    -Nach dem Haare fönen mit einem grobzinkigen Kamm kämmen, dann wird das Volumen nicht sofort rausgekämmt.
     
  • Fee90
    Fee90 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    6 April 2007
    #13
    Gott ich bin einfach zu blöd dafür.
    Jetzt nochmal mit Rundbürste ausprobiert, auch hinten!
    Aber ich krieg das hinten einfach nich hin. Das sieht so ausgefranst und scheiße aus hinten. Vorne gehts mittlerweile. Oh man, ich mach ne Glatze. Kein Ärger mehr mit Haaren.


    Stufen -> wie fallen die schön? Hab meine Antwort.
    Sie können nich schön fallen, wenn eine Person sie trägt, die zu blöd dafür ist, sie richtig zu stylen.
    Ich könnt heulen ey. ):
     
  • Pushy
    Pushy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 April 2007
    #14
    Das liegt dann nicht an Dir sondern eher am Friseur.
     
  • Fee90
    Fee90 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    6 April 2007
    #15
    Hm ne, er hat sie ja richtig geföhnt. Nur ich nicht.
    Naja..


    Jedenfalls vielen Dank für die Antworten.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    7 April 2007
    #16
    Vielleicht ist die Größe deiner Rundbürste auch nicht richtig?

    ansonsten evtl. mal das Shampoo wechseln, damit des Volumen danach n bissl raus geht?

    Mir hilft es, wenn ich die nicht über Kopf föhn und nur mit der Runbürste..

    vana
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    7 April 2007
    #17
    Das klingt interessant. Da ich so ein Mensch bin, der vor allem wenns um Haare geht, nur sehr schlecht mit 2 Dingen gleichzeitig hantieren kann. :zwinker:
    Mal sehen ob ich mir auch so ein Teil besorge.
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 April 2007
    #18
    Ich hab auch komplett durchgestufte Haare.
    Nach dem Föhnen nehm ich immer noch das Glätteisen und glätte meine Haare. Dabei ziehe ich das Glätteisen allerdings nicht einfach nur grade runter sondern mache so ne Innenwelle (kann das nicht besser beschreiben) mit den kürzeren Stufen. Dann hängen sie nämlich einfach nur so runter, und sie sehen auch nicht fransig aus.
     
  • Fee90
    Fee90 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    8 April 2007
    #19
    Okay. Dankeschön. Wasche gleich wieder meine Haare und dann werd ich mal die Tipps anwenden. Hoffe das klappt einigermaßen.
     
  • Ambrosia82
    Ambrosia82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    8 April 2007
    #20
    Genau so mache ich das auch :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste