Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

stuhl untersuchen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von windrose, 26 September 2005.

  1. windrose
    Benutzer gesperrt
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    habe mal etwas gegoogelt und immer öfter von stuhluntersuchungen in verbindung mit scheidenpilzen gehört...washaltet ihr davon? ich meine pilze hat man doch immer im darm??? würde das gerne mal wissen da ich in vergangenheit sehr oft unter scheidenpilzen litt...und das jede woche :/
     
    #1
    windrose, 26 September 2005
  2. Céleste
    Gast
    0
    Ja, ich persönlich halte sehr viel von dieser Theorie...
    Du hast Recht, Pilze sind immer im Darm und in der Scheide auch. Krankmachend wird es nur, wenn sich die Pilze so stark vermehren, dass sie sich in der Überzahl befinden. d.h. , dass sie im verhältnis zu den Bakterien zu "mächtig" werden.In jedem gesunden Darm und in jeder gesunden Scheide befindet sich nämlich ein sehr empfindliches Millieu, bestehend aus Pilzen, Bakterien und anderem "Zeug". Diese Millieu sollte sich möglichst im Gleichgewicht befinden, ansonsten bekommt man körperliche Beschwerden. Durch medikamentöse Behandlung (insbesondere Antibiotika), durch Stress und vorallem durch eine Ernährung, die zu einseitig ist (zuviel Zucker, weißes Mehl, Alkohol...) haben es die nützlichen Bakterien schwer und der Pilz profitiert davon. das Immunsystem leidet dann und man wird häufiger krank, fühlt sich oft müde und irgendwie kaputt. Ist der darm erstmal von starkem Pilz befallen, geht er auch auf andere Organe über. (Schleimhäute z.B.)

    Ich halte eine Stuhluntersuchung für angebracht. Wichtig ist dabei, dass man Stuhl von verschiedenen Stellen entnimmt, da sich an einigen Stellen weniger, an anderen mehr Pilze befinden. Am besten wirst du deinen Pilz langfristig los, wenn du auf Zucker und weißes Mehl verzichtest, ausreichend schläfst und Sport treibst, übermäßigen Stress vermeidest und vielleicht zusätzlich ein Präparat einnimmst, dass die Darmflora wieder ins Gleichgewicht bringt (z.B, "Symbioflor"). Die Ernährung halte ich jedoch für das aller wichtigste. Ich mache es z.B. so, dass ich an 5 Tagen in der Woche vollkommen auf Zucker und Weizenmehlprodukte verzichte. An den anderen zwei Tagen gönne ich mir dann auch Süßes, Kuchen und Pizza (zur Belohnung ;-)) Und es geht mir wirklich zunehmend besser dabei!!! Übrigens sind Produkte aus Dinkelmehl sehr gut für den darm und schmecken auch sehr gut (finde ich).
    Natürlich braucht man ein wenig Disziplin für so eine Ernährungsumstellung, aber ich finde, es lohnt sich!


    Gute Besserung! :smile:

    Céleste
     
    #2
    Céleste, 27 September 2005
  3. windrose
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    danke dir für die antwort
    hazte seit über nem jahr nichts mehr denke mal das habe ich de rimpfung und einem pillenwechsel zu verdanken..am anfang habe ich da smit der ernährung auch so gemacht aber heute esse ich wieder alles
    macht der fa den auch solche unteruschungen? und ws ist genau dieses symbioflor??ist es rezeotfrei?
     
    #3
    windrose, 27 September 2005
  4. 0101
    0101 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    vergeben und glücklich
    nein, wird nicht vom fa gemacht. achtung! wird der stuhl auf pilze untersucht, sollte er max 30min alt sein!
    symbioflor ist rezeptfrei, schmeckt meiner meinung nach zum :kotz: und beinhaltet darmbakterien. für jedes bakterium gibt es eine "sorte" symbioflor. es baut das "immunsystem darm" in stufen wieder auf und ist zudem nicht grad billig.
     
    #4
    0101, 27 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - stuhl untersuchen
todayyy
Aufklärung & Verhütung Forum
15 September 2014
17 Antworten
whyso??
Aufklärung & Verhütung Forum
22 März 2014
30 Antworten
Petradi
Aufklärung & Verhütung Forum
1 November 2013
2 Antworten