Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Suche dringend Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mario_in_Love, 30 Dezember 2003.

  1. Mario_in_Love
    0
    Hallo alle zusammen!
    Ich habe ein Problem (ich weiss es ist sicher schon Millionen von Malen besprochen worden, aber ich muss das trotzdem mal loswerden)
    Kurz mal etwas zu meiner Person:
    Ich bin männlich, inzwischen über 22 Jahre alt, 180 cm gross, 65 Kg (und meiner Meinung nach auch nicht unbedingt der Schönste) und hatte aufgrund meiner wirklich extremen Schüchternheit noch NIE (!!) eine Beziehung irgendwelcher Art zu einer Frau. Bin total einsam und das schon seit meinem 12 Lebensjahr! (-meine Mutter verstarb damals und mit meinem Vater hab ich auch nicht das beste Verhältnis – ich lebe seitdem bei meiner inzwischen 85jährigen Oma). Hört sich zwar alles tragisch an (ist es auch), aber das ist nicht mein Hauptproblem derzeit! Ist ne längere Geschichte, hoffentlich langweile ich euch nicht (*schnarch*):
    Nachdem ich die Schule abgeschlossen hatte, begab ich mich auf Arbeitsuche und fand ausser einem Job in einem Fast Food Restaurant absolut nichts. Tja, besser als arbeitslos sein dachte ich mir und das ging dann auch ganz gut so dahin. Ich verstand mich mit allen meinen Arbeitskollegen und Arbeitskolleginnen auch wirklich gut; hatte nie ein Problem. Natürlich ergaben sich auch zwischendurch einige Gespräche über das Privatleben (kennt ihr ja…..das übliche bla bla bla), und öfters ging es auch darum, ob ich denn eine Freundin hätte und so weiter. Mir war das sooo peinlich, dass ich immer nein sagen musste und ab und zu wurde ich (natürlich nicht wirklich ernsthaft) vor allem von meinen KollegINNEN damit aufgezogen! Ich hätte ja sooooo gerne jemanden gehabt, mit dem man Gefühle teilen kann, mit dem man sich aussprechen kann (hab ja niemanden ausser mir selbst), aber das scheint mir einfach ausgeschlossen.
    Naja damit die Geschichte nicht zu lang wird hier ein kleiner Zeitsprung von einem Jahr:
    Ich arbeite jetzt nicht mehr in dem Fast Food Restaurant, sondern als Verkäufer in einer Firma. So gut wie jede Woche gehe ich aber im oben genannten Lokal zu Mittag essen und mir wird immer bewusster, dass ich mich total in eine ehemalige Arbeitskollegin (21 Jahre) verknallt hab! Jedesmal wenn ich komme, flirten wir ein bisschen herum (mehr oder weniger- ich hab ja nicht sonderlich viel Erfahrung dabei und ausserdem hat sie als Angestellte im Restaurant natürlich nicht viel Zeit) und soweit ich das beurteilen kann haben wir eine gewisse Freundschaft geschlossen. Ich glaube sie mag mich wirklich; ich hab auch schon mal einen kleinen Kuss von ihr auf die Wange bekommen (– mein erster überhaupt!), aber das war glaub ich mehr als Spass von ihr gesehen. Ich würde wirklich gerne eine fixe Beziehung mit ihr eingehen, doch ich bringe es nicht über mich, ihr das zu gestehen! Und ausserdem wenn sie ablehnen würde, könnte ich ihr NIE mehr unter die Augen treten. Und was würde aus unserer Freundschaft werden (immerhin ist sie meine einzige „Freundin“ in DEM Sinn)? Und dann die ganzen Selbstzweifel (Bin ich überhaupt in der Lage eine Beziehung zu führen?) Ausserdem habe ich überhaupt keine Erfahrung in sexuellen Dingen (nur theoretisch), sie hingegen hatte schon mal einen Freund! Und was ist mit den anderen Angestellten (so was spricht sich ja bekanntlich schnell rum), was werden die wieder herumreden?
    Ich weiss wirklich nicht mehr so richtig weiter; seit einem halben Jahr schieb ich das schon vor mir her (zuerst wollte ich nicht wahrhaben, dass ich mich verliebt haben könnte, ich habe es inzwischen aber akzeptiert)! Ich hab’ die ganze Zeit ein Bild von Ihr vor Augen, denke oft an sie und bin total traurig! Hat jemand vielleicht einen guten Tipp für mich? Soll ich überhaupt was sagen, oder soll ich unsere Freundschaft nicht gefährden, bzw. wie soll ich meine verdammte Schüchternheit überwinden? Ich hoffe wirklich auf baldigste Hilfe, bin schon total verzweifelt!
    Mario
     
    #1
    Mario_in_Love, 30 Dezember 2003
  2. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Puuh, also ... ich würde auf jeden Fall nichts überstürzen, also nicht direkt danach fragen ob sie mit dir zusammensein will oder deine Gefühle gestehen. Hast du dich schonmal mit ihr außerhalb der Arbeitszeit getroffen? Das wäre vielleicht ein Anfang ... ab und zu was zusammen unternehemn, erstmal ganz unverbindlich und unverfänglich. Ihr zeigen, dass du sie magst, aber halt nicht drängen und nicht direkt über Gefühle reden. Meist ergibt es sich dann nach und nach, dass man sich näher kommt, also dass man sich dann mal berührt, Annäherungsversuche macht, vielleicht wieder mal einen Kuss auf die Wange bekommt oder geben kann ...
     
    #2
    Larkin, 30 Dezember 2003
  3. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Hi,

    du sagst, du willst nicht eure Freundschaft gefährden.

    Aber Freundschaft ist es ja nicht, was du wirklich willst! :zwinker2:

    Daher mußt du den Schritt wagen, lad sie mal ein, gemeinsam mal was zu unternehmen. Das ist besser, als wenn du ihr "gleich deine Liebe gestehst".

    Wenn sie nicht ablehnt, stehen die Chancen ja recht gut, sie besser kennenzulernen und du zeigst dich einfach von deiner besten Seite... :zwinker:

    Kenny
     
    #3
    Kenny, 30 Dezember 2003
  4. Mario_in_Love
    0
    Treffen?

    Naja, danke für deinen Rat, aber ich glaube, wenn ich sie frage, ob sie mal mit mir ausgehen will, wird sie mich sicher durchschauen und mehr dahinter vermuten, was dann einer direkten Frage gleich käme! Oder liege ich da falsch? Und was muss ich bei einem Date (oder Rendezvous wie auch immer) beachten? Und wie frage ich sie am besten?
     
    #4
    Mario_in_Love, 30 Dezember 2003
  5. Knuspabär
    Gast
    0
    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!
    Du musst sie ja nicht gleich zu dir nach Hause zum Abendessen einladen, aber zB ins Kino gehen, oder durch die Stadt laufen, oder fragen ob sie mit dir mal Klamotten einkaufen geht. Sowas machen Frauen doch immer gerne.
    Wenn sie zusagt und ihr euch trefft, siehst du ja wie sie sich verhält, ob sie total abgeneigt ist, oder ob sie selber die Initative ergreift oder es einfach geniest und Spaß hat.
    Risiko gehört zum Spiel :zwinker:.
     
    #5
    Knuspabär, 30 Dezember 2003
  6. Mario_in_Love
    0
    Und was ist wenn ich mich total zum Affen mache? Es ist ja das übliche Problem (wie in den ganzen Filmen usw.) Bei mir ist das immer so! Ich bin total verkrampft, bekomme keinen geraden Satz heraus (geschweige denn irgendwas sinnvolles), sie würde das sicher sofort merken und ich komme mir wie der letzte Idiot vor! Ich weiss schon dass ich sie irgendwann mal fragen muss, ob sie mit mir ausgeht, aber wenn das nichts wird habe ich nicht nur die Chance auf eine Beziehung zerstört, sondern auch unsere Freundschaft (die mir wirklich was bedeutet)!
     
    #6
    Mario_in_Love, 30 Dezember 2003
  7. daPepper
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    0
    nicht angegeben
    und wie wärs wenn du zuerst die freundschaft ein bisschen vertiefst?!
    frag sie doch einfach mal ob sie nicht lust hätte mir dir ins kino zu gehen, weil gerne etwas mit ihr unternehmen würdest...
    du kannst ja auch noch extra betonen, dass du dabei keine hintergedanken hast (wobei ich das lassen würde, weil grade das sie stutzig machen könnte)
    du kannst natürlich auch sagen, dass du einfach keinen anderen gefunden hast und alleine gehen ist scheiße...
    also ich würd wirklich erstmal versuchen ganz normal dinge zu unternehmen, die freunde nunmal machen... also vielleicht nicht grade n romantisches candle-light-dinner :grin:
    dann schau wie du dich mit ihr alleine auf privater ebene verstehst... redet, geht aus, lernt euch besser kennen und mit viel geduld und glück entwickelt sie vielleicht auch bald die gleichen gefühle für dich... :grin:

    du musst dich einfach trauen, denn sonst bereust dus vielleicht ziemlich lange... und denkst immer "was wäre bloß wenn ich damals..."
    ich wünsche dir jedenfalls viel glück
     
    #7
    daPepper, 30 Dezember 2003
  8. pipsi
    Gast
    0
    ....
     
    #8
    pipsi, 30 Dezember 2003
  9. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Denke auch, darum sie zu fragen ob sie sich mal so mit dir trifft und was unternimmt kommst du nicht herum. Aber dann sollte unauffällig und erstmal freundschaftlich gefragt werden ... wie schon gesagt, kein Candle-Light-Dinner;-), sondern was harmloses ... so, wie man jemanden platonisch fragt, so dass der andere nicht direkt denkt dass man etwas von einem will.
     
    #9
    Larkin, 30 Dezember 2003
  10. Knuspabär
    Gast
    0
    Naja nicht unbedingt! Also ich weis, das manche Frauen es total süß finden, wenn Männer schüchtern sind. Ob deine Freundin auch der Typ ist, weis ich nicht, aber manche finden dass süß und lachen drüber (kein böses Lachen) und helfen dir vielleicht dann damit, dass sie dich trotzdem ernst nehmen. Dadurch kann das alles auch viel einfacher werden. Und wenn sie merkt, dass du mehr von ihr möchtest als eine reine Freundschaft, und sie sich dann darüber lustig macht oder es groß im Kollegium rumerzählt, würd ich auch keine Freundschaft mit ihr wollen. Wer über die Gefühle anderer lacht, ist für mich kein Freund. Wenn sie es ernst nimmt und deine Gefühle erwieder, dann haste gewonnen :smile:.
    Nur Mut!
     
    #10
    Knuspabär, 31 Dezember 2003
  11. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single

    Ist das nicht Ziel eines Rendevous? Sie weiß jedoch immer noch nicht ob es freundschaftlich ist oder ob du dich in sie verliebt hast... du hast es ihr damit j anicht explizit gesagt oder?
     
    #11
    NenNetter, 31 Dezember 2003
  12. Mario_in_Love
    0
    Heute (31.12.2003) ging ich mal ganz unverbindlich wieder in das Fast-Food Restaurant zu meiner Angebetenen! Ich tat so als würde ich nur kommen um ein frohes neues Jahr zu wünschen usw.! Wie immer kam es zu einem kurzen Flirt (einschließlich gegenseitigem Wangenkuss - endlich mal wieder) zwischen uns beiden....aber sie geht dann immer weg um irgendwas anderes zu machen!
    Ich weiss wirklich nicht ob sie unsere Freundschaft wirklich nur als reinen Spass ansieht, oder ob mehr dahinter steckt; bild ich mir bloss ein, dass sie mich wirklich mag? Kann das sein?

    Naja....wie auch immer....
    Ich sitze jetzt (wie jedes Jahr zu Sylvester) allein daheim, bin total betrübt und werde das neue Jahr mit Tränen der Einsamkeit begrüssen! Zu Parties und dergleichen gehe ich schon lange nicht mehr, da ich nicht ertragen kann, dass alle meine Freunde bereits jemanden gefunden haben und dann nur blöd herumknutschen! Da bin ich dann noch viel mehr alleine und fühle mich total ausgeschlossen!


    Mario
     
    #12
    Mario_in_Love, 31 Dezember 2003
  13. Knuspabär
    Gast
    0
    Hmm ich hab das Gefühl dass deine Probleme etwas tiefergehend sind als nur auf eine Beziehung bezogen. Du siehst alles irgendwie total pessimistisch! Es kann auch gut sein, dass sie einfach zu schüchtern ist um DICH anzureden. Deshalb geht sie weg. Außerdem arbeitet sie ja da, wenn der Chef vorbeikommt würd ich auch nicht so gern mit jmd flirtend in der Ecke stehen. Mach einfach den ersten Schritt? Was hast du schon zu verlieren? Du kannst nur gewinnen, auch wenn es nur Selbstvertrauen und Erfahrung für den nächsten Versuch mit sich bringt!!
     
    #13
    Knuspabär, 31 Dezember 2003
  14. Crowdshacker
    0
    @Mario: Geht mir ähnlich

    Bin in ähnlicher Situation, hatte auch noch nie ne Perle (das mit 20 Jahren) und damit auch keine Erfahrungen in gewissen Dingen. Aber auch ein Mädchen das mich mag (aber halt nur mag, so ein Pech halt!) halt auch so ne Freundin wie du mit Küsschen auf Wange Umarmungen etc.
    Hatte mich auch derbe verliebt, und meine Angebetete gefragt (per SMS, bin halt auch so was von schüchtern) ob sie mal was mit mir machen will Pizzaessen oder Kino etc. dabei hatte sie mir auch eine äußerst nette Absage geschickt (Geschichte steht auch schon im Forum) Hatte mich eigentlich schon damit abgefunden dass sie nicht von mir will, zumal ich gehört hatte das sie wohl nen anderen hat. Bis mir dann eine Bekannte gesagt hatte, das meine Angebetete doch was von mir will!
    Ich sage es dir, so glücklich war ich noch nie!!!!!!!!!!

    Wie sich dann aber rausgestellt hat, hat sie doch einen "richtigen" Freund und ich habe mich im Nachhinein wie ein Volltrottel aufgeführt (Finde ich jedenfalls) aber das ist mir jetzt auch egal.
    Weil das Gefühl so richtig verliebt zu sein und zu denken die Frau mag einen auch so, wie man sie, das war der helle Wahnsinn!!!!!!!

    Aber halt alles falsch gedacht, sie will mich nicht als "Hauptfreund" sondern nur als guten Kumpel.

    Ich jedenfalls bin aus der Aktion gestärkt herausgegangen, so nach dem Motto "Was uns nicht tötet macht uns härter, und andere Mütter haben auch schöne Töchter" Und jetzt erst recht Lust bekommen mir was "Gescheites" zu angeln.

    Was ich dir sagen will, ist das du dich einfach trauen sollst sie zu Fragen und wenns nur per SMS ist (ich habe mit meiner Angebeteten auch nur getextet, weil ich Gefühle usw. irgendwie nicht ausplaudern kann, zu schüchtern halt) Habe mit Ihr seit der Aktion auch nicht mehr wirklich produktiv geredet, nur gestern auf Sylvesterfeier Frohes neues Jahr gewünscht (war irgendwie ziemlich komisch auf der selben Party zu sitzen, wo die Perle die man eigentlich haben wollte, auch ist, aber zu feige ist zu ihr hinzugehen und sich auszusprechen)

    Sie hatte mir in ihrer "Absage" geschickt das sie hofft, dass wir uns noch genauso gut verstehen wie vorher. Ich denke das wird der Fall sein... naja ein bisschen anders wirds wohl werden.
    Aber ich denke wenn "deine Frau" dich so nett findet wie "meine" mich (wovon ich nach deinen Schilderungen mal ausgehe) dann wird sie dir so was auch nicht übel nehmen, sondern ganz cool reagieren...

    Also versuch dein Glück, viel zu verlieren hast du ja nicht. Entweder es klappt oder es klappt nicht! Und einen Versuch ist es immer Wert. Ich jedenfalls habe aus meiner "Bruchlandung" verdammt viel gelernt. (Wenn es geklappt hätte noch mehr:smile:

    Viel Gück!!!!!!!!

    PS: Es gibt soviele nette Frauen auf der Welt, eine wird sich auch für dich finden! Und geh einfach mal wieder raus. Mach einen Tanzkurs mit (habe ich auch vor) Kopf hoch, du schaffst das schon!!!!!!
     
    #14
    Crowdshacker, 1 Januar 2004
  15. Mario_in_Love
    0
    @Crowdshacker

    Da bin ich aber erleichtert, dass ich nicht der einzige bin, der in so einer Situation ist!
    Und natürlich weiss ich dass es noch genung "nette Girls" da draussen gibt.....aber ich kenne meine "grosse Liebe" jetzt halt schon ziemlich lange....und wenn du so richtig verliebt bist........da kannst du irgendwie nicht dagegen ankämpfen und da helfen auch keine noch so logischen Argumente! Ich weiss nicht, ob ich das so einfach wegstecken kann, wenn sie sagt, sie hätte mich nur gern zum "Normalfreund"!
    Es ist wahrscheinlich das gleiche wie bei dir!
    Sie "mag" mich einfach nur, findet mich sympathisch; aber mehr wird für sie wahrscheinlich nicht in Frage kommen! Denk ich mir halt (oder ich suche einfach einen Ausweg, damit ich sie nicht fragen muss, obwohl ich das eigentlich tun will/sollte)
    Ich habe total Angst, dass ich mich zum kompletten Idioten mache, wenn ich sie frage; schlimm wäre auch, wenn sie glauben würde, dass ich nur Spass mache!
    Ausserdem weiss sie natürlich, dass ich noch nie eine Beziehung hatte; dass ich noch nie Sex hatte, dass ich total schüchtern bin usw.; sie weiss einfach fast "zuviel" über mich! Naja sollte ich sie doch fragen und sie ablehnt, dann kann ich in den nächsten paar Jahren nie mehr in das Fast Food Restaurant (*heul* - was ist die Welt ohne Burger?) gehen!

    Die Liebe ist wirklich eine neue Welt für mich (bis jetzt war ich noch nie derart gewaltig in jemanden verliebt), so richtig lässt sich das Verhalten da einfach nicht steuern und das macht mich auch irgendwie fertig! Die ganzen wirren Gefühle die da auf einen zukommen und man kann nichts dagegen machen!

    Mir ist da noch so eine Idee gekommen, weil sie fragt mich manchmal ob ich denn schon eine Freundin gefunden hätte! Ich könnte sie ja mal fragen, ob sie mir hilft eine Freundin zu finden? So ähnlich wie in dem Film American Pie 2 (ja ich weiss schon Filme sind nicht Realität, aber die Idee ist gut)! Da hilft doch die eine Tussi dem Jimbo sich für Nadja vorzubereiten und zum Schluss sind die beiden (Jimbo und die Tussi) ein Paar! So ähnlich könnte es sie ja auch zwischen mir und meiner "Flamme" entwickeln! Und wenn sie mir tatsächlich zu einer anderen Freundin verhilft, dann weiss ich dass sie nicht an mir interessiert ist und vielleicht habe ich dann die Chance auf eine andere Beziehung!
    Ist das jetzt eine gute Idee, oder ist das totaler Schwachsinn?
     
    #15
    Mario_in_Love, 2 Januar 2004
  16. Mario_in_Love
    0
    Noch ne kleine Frage:

    Ist das für Mädchen eher abstossend oder gut, dass ich mit 22 noch Jungfrau bin?
     
    #16
    Mario_in_Love, 3 Januar 2004
  17. vampyr
    vampyr (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Jungfrau mit 20 aufwärts

    Mach dir deshalb mal nich sooo viele sorgen. Learning by doing....
    Aber dann muss man halt die angebetete erstmal näher kennenlernen und sie dich auch.Das geht am besten bei einem guten Essen( Liebe geht durch den magen...) und einem glas Wein(belebt den Geist...).Allerdings solltest du über deinen schatten springen und ihr auch ehrlich über dich erzählen wie es in dir aussieht.Dafür reicht ein Abendessen natürlich nicht.Deine Liebe zu beichten würde ich nicht sofort,aber das ergibt sich meistens eh von alleine...
    No risk, No Fun
    viel Glück
     
    #17
    vampyr, 3 Januar 2004
  18. Crowdshacker
    0
    Ist so eine Sache...

    Ich denke mal, das mit dem Jungfrau sein ist ein heikles Thema, wenn's die richtige Frau ist, (mit einem gewissen Intellekt (wovon ich mal ausgehe, denn so wie ich dich einschätzen würde, bist du ja auch nicht gerade der dümmste, dass du dich in ein "dummes Ding" verliebst)) wird sie Verständnis dafür haben, dass du es noch nicht "getan" hast.

    Wenn ich gewollt hätte, hätte ich auch schon mehrere "flachlegen" können (hört sich jetzt zwar großkotzig an, ist aber so) aber wenn ich diese nicht will, oder liebe, wie auch immer bringt mir das nichts! Ja gut ich könnte sagen, ich hätte schon genagelt, aber da habe ich ja nichts von! (Meine Freunde denken auch so ähnlich)

    Habe mal irgendwo gelesen, dass die intelligenteren Mitbürger unter uns im Schnitt später ihren ersten Sex haben als die "Dummen" . Daher kommt wahrscheinlich auch der Spruch "dumm fickt gut" weil die eben früher angefangen und ergo auch mehr Erfahrung haben.....

    Also Kopf hoch, kannst dir einbilden das du was besonderes bist!

    Und frag sie einfach mal! Egal was sie sagt du wirst dich besser fühlen!!!!

    Ging mir auch so. Und weiß nicht, habe einer Bekannten das erzählt, dass ich eigentlich "meine Traumfrau" abschleppen wollte, daraufhin hat sich mich so rührend angesehen, dass ich glaube sie will was von mir!
    Zumal sie mich schon öfters so intensiv angeguckt hat. (ich es vorher aber irgendwie nicht deuten konnte, weil ich ja keine Erfahrung hatte)

    Jedenfalls ist sie noch mit ihrem noch Freund zusammen (der sagte mal es lief nicht mehr so gut zwischen denen) vielleicht geht da noch was mit mir. Mal sehen ich finde sie ganz nett, sie mich anscheinend auch. Schau 'mer mal.

    Und trau dich einfach, bei mir hat's irgendwie das Leben verändert (hört sich jetzt vielleicht ein bisschen weit hergeholt an, ist aber so!)

    Hatte auch immer eine eher pessimistische Lebenseinstellung, aber jetzt bin ich wieder frohen Mustes!!!
     
    #18
    Crowdshacker, 3 Januar 2004
  19. Mario_in_Love
    0
    Tja....so wie es aussieht muss ich da durch!
    Ich MUSS/WILL/SOLL sie sie fragen! Hoffentlich kann ich mich überwinden! Wenn ich sie das nächste mal im Restaurant sehe, sage ich, dass ich gerne etwas wichtiges mit ihr besprechen würde; ob sie nicht den Lust hat, bei einem Kaffe darüber zu reden! Und dann kann ich mich so langsam an das Thema herantasten!
    Hört sich alles so einfach an.......tja......muss mich nur trauen (*fürcht*)
    Meld mich dann wieder, wenn es (ob mit oder ohne Erfolg) geklappt hat!
    Vielen Dank für eure tolle Unterstützung und Tipps einstweilen!
     
    #19
    Mario_in_Love, 3 Januar 2004
  20. Mario_in_Love
    0
    Jau!
    Ich habe meine "Liebe" heute gefragt, ob sie mal mit mir ausgehen will! (ich habe es endlich mal geschafft)
    Sie hat eigentlich kein Problem damit, machte auch Vorschläge wohin und so. Das Problem ist jetzt aber, dass ich nicht weiss ob sie mich nur verarschen will, oder ob da wirklich mehr ist! Wenn ich Pech habe erzählt sie jetzt jedem davon und ich kann mich nie mehr blicken lassen!

    Ausserdem war ich (wie immer) total nervös, hatte wackelige Knie und mir wurde wirklich extrem schlecht, während ich dabei war, meine Frage aufzubauen! Ich hätte mich wirklich fast übergeben, obwohl das nicht so sein sollte! Was mach ich jetzt am Samstag (wahrscheinlich unser Date), wenn mir so übel wird? Ist das überhaupt normal? Ich sollte doch wirklich glücklich sein (-immerhin habe ich heute mehr erreicht, als in den letzten 22 Jahren), habe aber nur dieses total miese/nervöse Gefühl im Magen? Weiss jemand wovon ich spreche?
     
    #20
    Mario_in_Love, 6 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Suche dringend Hilfe
Sternchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2013
13 Antworten
Gluecksuche
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2010
9 Antworten
Wunny
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Juni 2007
101 Antworten