Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Suche ein gutes Thriller- o. Horrorbuch

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von (ma)donna, 17 Februar 2006.

  1. (ma)donna
    (ma)donna (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen,

    alles was ich wissen wollte steht im Threadtitel.

    Hier sind einige Bücher, die ich schon gelesen habe und begeistert war:

    - American Psycho
    - Dämon
    - Cupido

    Kennt ihr ein gutes Buch aus diesem Genre?

    Danke schonmal für eure Antworten
     
    #1
    (ma)donna, 17 Februar 2006
  2. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Wenn dir "Dämon" gefallen hat (das von Mathew Delaney? Also mit dem Djinn?) dann empfehle ich dir von Dean Koontz: "Unheil über der Stadt".

    Oder les ich gerade: von Karin Slaughter "Vergiss mein nicht"...ist aber schon fast verstörend brutal
     
    #2
    Gilead, 17 Februar 2006
  3. Funky
    Funky (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Bücher von Dan Brown sind sehr zu empfehlen.
     
    #3
    Funky, 17 Februar 2006
  4. (ma)donna
    (ma)donna (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.830
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Danke an euch.

    Mit Dan Brown hab ichs nicht so. Hab mich schon dran versucht, aber irgendwie packen mich seine Bücher nicht so. :schuechte

    Solche Bücher liebe ich gerade deswegen... :smile:
     
    #4
    (ma)donna, 17 Februar 2006
  5. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Dann "Vergiss mein nicht"..
    Das "Unheil über der Stadt" kann ich auch sehr empfehlen, ich hab mir in der ersten nacht nachdem ichs ausgelesen hatte, das Licht anlassen müssen :ratlos:
     
    #5
    Gilead, 17 Februar 2006
  6. (ma)donna
    (ma)donna (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.830
    121
    0
    vergeben und glücklich
    *grusel* Toll, genau das was ich suche *hechel* :zwinker:

    Die Beiden hab ich schonmal auf meiner Shoppingliste :smile:

    Danke, kennt noch jemand so Schmöker?
     
    #6
    (ma)donna, 17 Februar 2006
  7. Funky
    Funky (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    nicht angegeben
    HAst du zufällig Diabolus oder Meteor probiert?

    Ansonsten bücher von Preston Child (also preston und child, sind zwei autoren). Fand ich nicht soo toll, aber waren schon etwas härter als Dan Brown.
     
    #7
    Funky, 17 Februar 2006
  8. (ma)donna
    (ma)donna (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.830
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, mit Meteor hab ichs auch probiert, hab aber bei der Hälfte passen müssen. Da fehlte mir dann der Ansporn weiterzulesen.
    Preston und Child? Okay, da schau ich mal. Danke :smile:
     
    #8
    (ma)donna, 17 Februar 2006
  9. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Douglas Preston und Lincoln Child muss man aber mögen. hab gerad den aktuellen gelesen "Burn Case"..naja, mittelprächtig. "Das Relikt" war so schlecht nicht.

    @Threadstarterin: du suchst also richtige Gruselbücher?
    Von Dean Koontz:
    "Brandzeichen" (das ist allerdings schon ziemlich fantastisch, nicht so seeehr Horror)
    "Schwarzer Mond" <- Das Buch ist genial - und der Schluss so schlecht..schade eigentlich.
    "Intensity" <- das ist "Alltagshorror", also keine Monster oder so. Nur ein männliches Monster. Kennst du den Film "High Tension", so in etwa
    "Haus der Angst" <- Kurz und gut
    "Tür ins Dunkel" <- das ist krank

    und: "Mitternacht", nach "Unheil über der Stadt" der beste, find ich

    Ansonsten:
    Stephen King: "es" <- für einen laaangen Urlaub
     
    #9
    Gilead, 17 Februar 2006
  10. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Von Douglas Preston und Lincoln Child: 1) Das Relikt und 2) Attic
     
    #10
    User 24257, 17 Februar 2006
  11. prinzchen
    prinzchen (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    der Knochenjäger von Jeffery Deaver gefiel mir sehr gut, hab den film übrigens nicht gesehen, was es natürlich gleich besser macht.

    Falls du auf so Knochenzeugs stehst, sind die Bücher von Iris Johansen zu empfehlen, in denen die Hauptperson anhand von Schädel Gesichter rekonstruiert.

    "in einer kleine Stadt " oder "Das Spiel" von Stephen King sind auch gut.

    das derbste was ich bisher gelesen habe war "Das letzte Opfer" von Stephen J. Cannel, von dem ich sonst auch nichts kenne.

    Mit Horrorbüchern kenn ich mich jetzt nicht so aus, weil es mich nicht interessiert.

    Aber was sonstige Thriller aller Art betrifft, könnte ich noch viel erzählen.
     
    #11
    prinzchen, 18 Februar 2006
  12. vonni89
    vonni89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    versuch mal "Dämon" von Delaney, das war echt spitze!!!
     
    #12
    vonni89, 18 Februar 2006
  13. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    "das schwarze herz" von john connoly fand ich sehr gut!:cool1:
     
    #13
    User 12216, 18 Februar 2006
  14. Kanaani
    Kanaani (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    nicht angegeben
    naja ich hab auch erst ein buch gelesen, is auch n Thriller "Gefrorene Seelen" von Giles Blunt, fand ich ganz gut, hat auch was krankes *lol*
    als nächstes möcht ich entweder "Belladonna" oder "Mit Haut und Haar" lesen..ma guckn^^
     
    #14
    Kanaani, 18 Februar 2006
  15. Heretic
    Gast
    0
    Wenn dir Ellis gefallen hat, dann solltest du mal Welsh versuchen. "Drecksau" wäre da zu empfehlen. Neben "American Psycho" wohl einer der Skandalromane der letzten Jahrzehnte. Von "Cupido" gibt es ne Fortsetzung mit dem Titel "Morpheus". Habs aber noch net gelesen. Dann gibt es noch was von nem aufstrebenden Autor namens André Pilz. Der Titel des Buches lautet "No Ilores, mi querida - Weine nicht, mein Schatz". Viel Spaß!
     
    #15
    Heretic, 18 Februar 2006
  16. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    "Ausgesetzt" von James W. Nichol war nicht schlecht...
     
    #16
    Félin, 19 Februar 2006
  17. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    "Messias" von Boris Starling fand ich super gut.

    Juvia
     
    #17
    User 1539, 19 Februar 2006
  18. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Das Schwarzbuch des Kommunismus, Hitlers Helfer, ...

    Hach, die Liste ist sooooo lang, und ist viel schockierender als irgendwas Ausgedachtes- weils wirklich alles passiert ist.

    Wenn man lieber mundgerechte Stücke will... Autopsie oder die neusten Bilder aus Abu Ghraib- *pfeif* voll spannend und gruslig was sich Menschen so gegenseitig antun - in voll echt :jaa_alt:
     
    #18
    popperpink, 20 Februar 2006
  19. dirk_pitt
    dirk_pitt (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    Stephen King - Shining
    Douglas Preston / Lincoln Child - Relikt & Attic

    Ich bin grad für große Beschreibungen zu faul, aber wenn Du auf klaustrophobische Szenen in absoluter Dunkelheit in alten Ubahn-Tunnels stehst, solltest Du zu Attic greifen. Wenn Du dir statt den Ubahnschächten auch mit die Gänge des naturgeschichtlichen Museums in New York vorstellen kannst - noch besser, nimm beide :zwinker:
    Gehören jedenfalls beide zu der Sorte Bücher, bei der man nachts nicht mehr auf Klo gehen möchte. Oder in den Keller.:ratlos:

    Shining fängt etwas langatmig an und wird danach ziemlich abgedreht und mal selber als Leser etwas paranoid (man beginnt, ständig in allen Beschreibungen die King zu einem neuen Raum gibt, nach Hinweisen auf das absolute Grauen zu suchen ^^).


    Cupido ist übrigens nen cooles Buch, habe das auch gelesen...
    Wenn Du geschichten im Sieben-Stil magst, solltest Du evtl. die Bücher von James Patterson ausprobieren (Morgen Kinder, wird's was geben; Wer hat Angst vor'm Schwarzen Mann?).
     
    #19
    dirk_pitt, 24 Februar 2006
  20. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Wolfgang Hohlbein, die Flut
     
    #20
    Tinkerbellw, 24 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Suche gutes Thriller
sumsilein
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 Februar 2016
3 Antworten
Hawker
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 Oktober 2014
24 Antworten
LenFelix
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
5 Dezember 2013
2 Antworten