Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    23 September 2012
    #1

    Hardware Suche gute, kleine PC Lautsprecher

    tach zusammen,

    ich suche für mein büro kleine PC lautsprecher, mit einer guten klang-qualität und chickem design.
    sie werden nicht permanent im einsatz sein, eher für die wochenendarbeit mal nebenher.
    daher sollte sich der preis in grenzen halten, aber trotzdem soll der klang gut sein!

    ev. auch mit nem kleinen sub. dabei oder vielelicht drei-kanal-lautsprecher.

    kann mir da wer was empfehlen?

    danke schonmal.
     
  • cubedriver
    cubedriver (31)
    Meistens hier zu finden
    789
    128
    154
    vergeben und glücklich
    23 September 2012
    #2
    Was willste denn dafür ausgeben, was mir als erstes in den Sinn kommt, ist das Logitech Z623, die klingen schon ganz brauchbar. :smile:

    ich hab die alten Z4, aber der Bass ist mir zu dröhnig und spielt viel zu hoch, daher werd ich mir vllt mal was selbst bauen, mal sehen.
     
  • Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    23 September 2012
    #3
    hm, die sehen gut aus.
    aber wenn ich ehrlich bin, wollte ich so unter 80€ bleiben.
    ich weiß, wenn man bei boxen spart, geht es immer auf kosten des klangs.
    wie schon gesagt, es geht nur drum, wenn ich mal ne wochenend-zusatzschicht einlege und alleine im büro bin ...
     
  • cubedriver
    cubedriver (31)
    Meistens hier zu finden
    789
    128
    154
    vergeben und glücklich
    23 September 2012
    #4
    Dann kannste die kleineren Schwestern nehmen... Geh doch einfach mal in einen Elektronikmarkt und hör dir mal ein paar Lautsprecher an und Urteile dann.
     
  • Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    23 September 2012
    #5
    das werd ich sicher auch machen.
    nur blöde, dass einem solche ideen immer gerde am sonntag mittag kommen ;-) ...

    aber danke soweit mal!
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.238
    Verheiratet
    23 September 2012
    #6
    Also ich habe solche: http://www.amazon.de/Creative-GigaW...PJ5Q/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1348401623&sr=8-2 sogar für den Heimgebrauch und bin mit denen sehr zufrieden.

    Ich wollte nichts haben, was mit irgendwelchen Subwoofern daher kommt und ohne Komplett-System mit zig Boxen einen ansprechenden Klang hat. Habe ich mit denen. Klanglich bin ich sehr zufrieden, es reicht für sämtliche PC-Spiele und für Musik, die ich nicht auf CD habe ebenso wie für Filme und Serien, die ich am PC gucke.

    Kann ich also nur weiterempfehlen.
     
  • Dagobert_Duck
    Sehr bekannt hier
    712
    178
    649
    vergeben und glücklich
    23 September 2012
    #7
    http://www.amazon.de/Logitech-X-230...39?s=computers&ie=UTF8&qid=1348401927&sr=1-39


    Hab die seit 4 Jahren und find sie immer noch top.
    Ausgewogenes Hoch/Tief Verhältnis, der Sub dröhnt nicht und bei Bedarf laut genug um eine kleine Party zu feiern :smile:

    In der Preisklasse gibts mMn nichts Besseres, könnte allerdings sein das es die nicht mehr überall zu finden sind.

    Man kann aber generell sagen das man mit Logitech Lautsprechern nichts falsch macht.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Hollywood
    Hollywood (20)
    Benutzer gesperrt
    191
    53
    51
    Verliebt
    23 September 2012
    #8
  • Dagobert_Duck
    Sehr bekannt hier
    712
    178
    649
    vergeben und glücklich
    23 September 2012
    #9
    Ein bisschen mehr Argumentation als "das ist besser" wäre schon hilfreich...
    Vor allem weil die Logitechprodukte durchweg gute Amazonrezensionen haben, und vor allem viele.
    Nicht "nur" 70 Stück..
    Und in gängigen Testmagazinen schneiden die Systeme ebenfalls sehr gut ab.


    Das Edifer System schneidet bei Testberichte.de übrigens schlechter ab als die X-230 Lautsprecher von Logitech und kommt nur auf die Note "Befriedigend".
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 September 2012
  • luxxy
    Gast
    0
    23 September 2012
    #10
    Was willst du denn mit den Boxen hören? Musik? Videosound? Für dich allein oder auch mal mehrere Personen?

    Um wirklich gut Musik hören zu können (natürlich bei angemessener Quelle), geht eigentlich nichts über gute Kopfhörer. Müsstest du natürlich wissen, inwiefern dich sowas dann beim Arbeiten hindert/beeinflusst.

    Ansonsten bist du mit Logitechmodellen gut beraten. Die mögen jetzt keine Konzertsaalatmosphäre verbreiten, aber um solide beschallt zu werden, genügen sie vollkommen!
     
  • Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    23 September 2012
    #11
    geht um musik. in adäquater zimmerlautstärke oder so, dass man es im nebenraum noch hören kann.
    wie gesagt, ich brauche hier keine high-end anlage. die kommt vielleicht alle zwei wochen mal zum einsatz.
    aber es soll eben doch besser sein, als der sound direkt aus dem laptop.
     
  • Hollywood
    Hollywood (20)
    Benutzer gesperrt
    191
    53
    51
    Verliebt
    23 September 2012
    #12
    Kommt drauf an von welchen Standpunkt du ausgehst.
    Logitech spezialisiert sich halt sehr auf Gamer und deswegen
    schneiden sie bei Zeitschriften wie Computerbild auch nicht schlecht ab,
    weil die mit gleichwertigen vergleichen und nicht mit Teufel.

    Amazon ist ein schlechtes Ranking, denn jenachdem was du vorher hattest
    wirst du auch was billiges als sehr gut empfinden. Bei Amazon kann man eher entnehmen
    ob das Zeug gut verarbeitet ist etc.


    Ich empfehle dieses Forum:
    http://www.hifi-forum.de/
     
  • luxxy
    Gast
    0
    23 September 2012
    #13
    Ist das denn Vorraussetzung? Also bist du viel unterwegs im Büro und willst die Musik auch im Nebenraum noch hören?

    Wenn nein würd ich persönlich zum Headset greifen: http://www.amazon.de/Sennheiser-HD-...r_1_13?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1348412347&sr=1-13

    Damit machst du nichts verkehrt
     
  • Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    23 September 2012
    #14
    ne, sollen schon lautsprecher sein, kein kopfhörer.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.350
    348
    2.227
    Single
    23 September 2012
    #15
    In HiFi-Foren genießen aktive Nahfeldmonitore einen recht guten Ruf als PC-Lautsprecher.

    Allerdings habe ich selbst keine Erfahrung mit derartigen Lautsprechern und würde mir bei Bedarf wohl eher ein paar Lautsprecher selbst bauen... da gibt es nämlich sehr interessante Bausätze, mit denen man ohne großartige Erfahrung im Lautsprecherbau und ohne eigene Berechnung und Frequenzweichen-Entwicklung ziemlich gute Lautsprecher bauen kann, wenn man nicht gerade zwei linke Hände und etwas Werkzeug zur Holzbearbeitung hat.
     
  • luxxy
    Gast
    0
    23 September 2012
    #16
    Ist halt die Frage, ob man für Lautsprecher, die man alle zwei Wochen mal braucht, selber zum Basteln anfangen will.

    @TE: greif zu Logitechteilen, da machst du für deinen Einsatzzweck nichts verkehrt.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    23 September 2012
    #17
    Ich rate auch zu den Logitech, 230ern hab sie auch, weswegen man natürlich leichter dazu raten kann, und während sie sicher nicht mit nem ausgewachsenen HIFI Set mithalten können, sind sie für die Preisklasse wirklich gut, und fürs Anwendungsgebiet ausreichend.
     
  • Hollywood
    Hollywood (20)
    Benutzer gesperrt
    191
    53
    51
    Verliebt
    23 September 2012
    #18
    Sorry, wenn ihr bei Lautsprechern über 50 Euro zu Logitech ratet habt ihr nicht viel Ahnung.

    Ich wiederhole meinen Tipp hier zu fragen:
    http://www.hifi-forum.de/
     
  • cubedriver
    cubedriver (31)
    Meistens hier zu finden
    789
    128
    154
    vergeben und glücklich
    23 September 2012
    #19
    Der Brüller, was hier los ist. Die Teufel werden vom Klang her schon besser sein, als die Logitech, aber schwächer im Bass, weil halt kein Subwoofer dabei ist. Meine Logitech Z4 klingen schon richtig gut und der Verweis ins HiFi Forum ist mal totl bekloppt, denn da wird er um 50 Öcken sicher nichts finden. :grin:
    Auch aktive Nahfeldmotitore sind quatsch, da sie die Musik schonungslos widergeben, das heisst eine einfache mp3 wird auch einfach scheisse klingen, denn Monitore spielen auch alle Fehler mit! Ausserdem musst du Monitore am PC einzeln ein und ausschalten und auch die Lautstärke lässt sich nur an jedem LS separat und nicht für beide einstellen. Zumal Preistechnisch auch viiiiiiiel zu teuer. Kauf dir was einfaches, das reicht allemal aus! Ich würd mir da gar keinen Stress machen, die Logitechs klingen schon nicht soooo übel. Aber für den Preis darf man auch nichts anderes erwarten.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Dagobert_Duck
    Sehr bekannt hier
    712
    178
    649
    vergeben und glücklich
    23 September 2012
    #20
    Ich gehe von dem Standpunkt aus was der TS genannt hat.

    Er sucht GÜNSTIGE PC Lautsprecher die er vielleicht alle 2 Wochen mal benutzt und dann auch nur um ein bisschen Musik nebenbei zu hören. Dafür sind Logitech Lautsprecher gemacht und auch dafür eignen sich die Amazonrezensionen, weil dort eben beschrieben wird das die Lautsprecher für den Preis sehr gut sind.

    Das man für sein Heimkino lieber etwas tiefer in die Tasche greift und eher nicht bei Logitech kauft ist jedem klar.
    Aber das war auch nicht die Fragestellung des TS.

    Ganz zu schweigen davon, dass dud ei Unterschiede zwischen Logitech und Teufel Boxen mit ner 0815 Onboard Laptop Soundkarte nicht raushören kannst. Das volle Potential der Teufel Boxen wird erst dann ausgeschöpft wenn du auch eine gescheite Soundkarte hast.

    Edit: Außerdem würde ich mal behaupten das du im Preisrahmen von max. 80 Euro mit den Logitechs schon am oberen Bereich liegst was die Qualität angeht, wenn man da noch Unterschiede raushören will bzw eine Verbesserung will muss man schon bei 200 Euro aufwärts gucken..
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 September 2012

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste