Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Suche NFP-freunde und die die es werden wollen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von catie, 28 Juni 2008.

  1. catie
    catie (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    NFP? was'n das? Ich meine natürlich die "Natürliche familienplanung", als Verhütung/Für den Kinderwunsch oder aber auch einfach um den weiblichen Zyklus zu beobachten. Ich habe damit vor wenigen Wochen angefangen und bin total begeistert. Allerdings fühle ich mich etwas einsam, da ich noch keine aus meinem Umfeld dafür begeistern konnte.
    Für die Jenigen die nicht wissen was NFP ist, schaut doch mal hier rein:

    http://www.nfp-online.de/

    Derzeit verhüten mein Freund und ich noch mit Kondom aber ich möchte ihn davon überzeugen, in der unfruchtbaren Zeit auch mal ohne Kn Sex zu haben.
    (durch diese Methode wird durch Zervixschleim und Temperatur messen und/ oder Muttermund abtasten die unfruchtbare und fruchtbare Zeit ermittelt. Die Symtothermale Methode(STM) ist so sicher wie die Pille und hat einen Paerl-Indexwert von 0,3 bis 3.
    Zum vergleich, die Pille hat einen Wert von 0,1 bis 3.

    NFP habe ich nach absetzten der Pille entdeckt und wenn man diese Methode richtig und konsequent anwendet ist sie so sicher wie die Pille. Nur Ohne in die Gesundheit einzugreifen also ohne Nebenwirkungen.
    Welche NW die Pille bz. hormonelle Verhütung haben kann zeigt dieser Bericht:
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/nebenwirkung-antibabypille-ia.html

    Hier ein Link zu einer Studie:

    http://www.welt.de/wissenschaft/article728068/Natu...le.html


    Ich würde mich freuen wenn unter euch welche sind die sich dafür begeistern lassen oder vielleicht auch schon NFP praktizieren. Ich möchte gern Leute in meiner Nähe haben und nicht nur in Internet über NFP plaudern.

    Liege Grüße von Catie:herz:
     
    #1
    catie, 28 Juni 2008
  2. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    benutz mal die suchfunktion, da findest du auch user, die das machen. ich persönlich allerdings nicht.
     
    #2
    erbsenbaby, 28 Juni 2008
  3. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    kann schon sein nur ist dar Risiko einer "falschen" bzw. fehlerhaften Anwendung dierser STM Methode sicher ungleich höher als das Risiko einer falschen Anwendung der Pille...:ratlos:
     
    #3
    brainforce, 28 Juni 2008
  4. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wäre vielleicht ratsam, am anfang trotzdem noch das kondom zu benutzen, bis man sich sicher sein kann und das gewohnt ist und wirklich richtig deuten kann.
     
    #4
    erbsenbaby, 28 Juni 2008
  5. AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    ganz eghrlich?

    Ich würds net machen...hab von zu vielen Fällen in meiner Umgebung gehört, wo genau das nicht funktioniert hat, und dann eine Schwangerschaft die Folge war....:ratlos: :ratlos:
     
    #5
    AlexKK80, 28 Juni 2008
  6. catie
    catie (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Die Methodensicherheit ist hierbei Höher als die Gebrauchtsicherheit.
    Die Methode basiert darauf(z.b als Verhütung) das man durch Auswertung und bestimmten Regeln sich während der fruchtbaren Tage zusätzlich schützt, fals man an diesen tagen GV haben will.
    Während der unfruchtbaren Tage kann man nicht ss werden, da der Muttermund geschlossen ist und die Spermien erst gar nicht in die Gebärmutter kommen.

    Wenn ich mal aus der Studie zitieren darf :
    "Wenn die Teilnehmerinnen mit der natürlichen Methode verhüteten und während der fruchtbaren Zeit keinen Sex hatten, lag die Rate für eine ungewollte Schwangerschaft bei 0,4 pro 100 Frauen. Bei den Frauen, die an den fruchtbaren Tagen Sex hatten und dabei zusätzliche Verhütungsmittel verwendeten, stieg die Rate auf 0,6."

    Das bedeutet also das keine bis eine Frau von 100 in einem Jahr ss wird. Damit das nicht passiert soll man ja auch während der fruchtbaren Tage zusätzlich mit einer Barrieremethode verhüten(dia oder Kondom). Ich habe inzwischen viele davon kennen gelernt die jahrerlang so verhüten ohne ungewollt ss zu werden.

    Du kannst anhand der NFP besser erkennen ob eine ss vorliegt oder nicht. Bei einer Frau die die Pille nimmt, kündigt sich das überhaubt nicht an. Denn alles was im Körper passiert wird künstlich hervorgerufen. Daher darf man den sogenannten Mittelschmerz oder das Ausbleiben Abbruchblutung nicht werten. Selbst wenn bei einer vergessenen Pille ein ei springt und befruchtet wurde besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit das durch die spätere Abruchblutung das Ei abgestoßen wird, da durch die Pille ja auch die Gebärmutterschleimhaut verdickt und somit ein Einnistung verhindert wird.

    Nur weil man einen natürlichen Zyklus hat und fruchtbare Tage hat heißt es nicht, das man sofort schneller ss wird , als bei hormonellen Methoden.
     
    #6
    catie, 28 Juni 2008
  7. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Mit der Suchfunktion findest du schon viele, die NFP betreiben. Oder melde dich im NFP-Forum an.

    Ich schwärme schon seit langer Zeit von NFP :grin: Ohne Hormone zu verhüten wäre toll, allerdings bin ich zu undiszipliniert für so etwas (sagt mein Freund). Wäre mir zur Zeit auch zu riskant, weil ich momentan nicht unbedingt schwanger werden mag (möchten tue ich schon, aber Studium). Aber in einem oder zwei Jahren würde ich die Methode auf jeden Fall ausprobieren.
     
    #7
    User 54961, 28 Juni 2008
  8. catie
    catie (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich

    Dann haben die jenigen entweder die Regeln nicht befolgt oder eine "Untermehtode" der NFP benutzt. Man unterscheidet zw. Der STM, der Kalendermethode, oder nur Temeraturmessung oder nur Zervixschleimbeobachtung oder Nur bBeobachtugn des Muttermundes.
    Wobei die Kalendermethode als unsicher und nicht empfehlendswert eingestuft wurde, da der Paerl-Index bei 6 liegt.
    Alle anderen haben einen wert von 0,3 bis 3.

    Wobei ich auch mal gelesen habe(und das hat mich geschockt!) das Der Paerl-Index von Kodomen bei 2 bis 12 liegt. Jenachdem wie häufig Anwedungsfehler gemacht werden steigt der Wert.Logisch.

    Ich hätte viel mehr Angst davor das das Kondom kaputt geht(ob gemerkt oder nicht). Wenn ich z.b NUR mit Kondom verhüten würde ohne zu sehen wie mein zyklus ist, dann könnte ich nicht sagen ob ich gerade in der gefährlichen Zeit liege, oder nicht. Unfruchtbar ist man vor und nach dem Eisprung.

    naja das ist Typsache ob man den "Aufwand" betreiben möchte jeden Morgen Tempi zu messen und Liste zu führen. Ich finds nicht kompliziert und man muss auch nicht diszipliniert sein dafür. Das nimt mit 1x Im Monat Auswertung 10-15 Minuten Am Tag in Anspruch. Aber wie gesagt das muss jeder für sich entscheiden,. ich habe keine Probleme damit. Mir macht es Spaß meinen Zyklus zu beobachten. Zumal ich die Pille wegen starker NW abgesetzt habe und froh bin meinen Körper nicht mehr zu manipulieren. Ich habe so viel Lust auf Sex, der mir auch viel mehr Spaß macht als in Pillezieiten. Mein Körper erholt sich und ich fühle mich im allgemeinen besser. Habe auch seit dieser Zeit keine Migräne mehr gehabt oder starke Stimmungsschwankungen. Die Wassereinlagerungen verschwingenden auch ganz langsam.

    Und um den post oben zu beantworten, ja bin auch est im 1 Zyklus, klar verhpten wir durchgehend mit Kn , aber ich werde meinen freund noch davon überzugen das es nicht schlimm ist in der "freigegebenen" Zeit ungeschützen sex zu haben.

    Ich kann die Skepzis schon verstehen, aber viele sind fehlinformiert oder gar nicht und denken mit Temperatur messen ist es getan. Und wenn man mal einen Tag lang krank war oder Stress hatte, kann man nicht mehr auswerten und auch nicht mehr freigeben.(Blödsinn)da steckt viel mehr Hinter das man erst in 1 bis 3 Zyklen lernt. Dazu gibt es auch Kurse und Siminare die von profis angeboten werden.
     
    #8
    catie, 28 Juni 2008
  9. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Noch ein NFP-Neuling :smile: Schön, dass es immer mehr Frauen gibt, die NFP für sich entdecken und es anwenden.

    Ich bin jetzt mittlerweile seit fast 4 Jahren dabei und man höre und staune, nicht schwanger :zwinker:
     
    #9
    rainy, 29 Juni 2008
  10. glashaus
    Gast
    0
    So wie's aussieht werd ich noch die letzten 3 Blister nehmen die ich hier habe und dann die Pille absetzen und so langsam mit NFP beginnen. Das Buch wird auf jeden Fall bei der nächsten Bestellung mitgehen :smile:

    Frage: anhand von NFP weiß ich doch auch in etwa wie kurz oder lang der Zyklus wird, d.h. wann ich ungefähr wieder mit der Regel rechnen kann, oder? Denn ich hasse wirklich nichts mehr als unverhofft von der Erdbeerwoche überrascht zu werden.
     
    #10
    glashaus, 29 Juni 2008
  11. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Genau. Und es werden auch so viele trotz Pille schwanger.

    Auch bei NFP gilt: wenn man das seriös macht, ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, doch äusserst gering. Ein bisschen Handgelenk mal Pi-Berechnungen reichen allerdings selbstverständlich nicht und "dann und dann kriege ich in etwa den Eisprung" ist keine Verhütung, sondern Glücksspiel.


    Topic:
    Ich hatte das vor resp. war in den Anfängen (mein Ex war aber noch nicht so überzeugt), aber infolge zerbrochener Beziehung ist es momentan kein Thema mehr. Beim nächsten wird aber so verhütet ;-) Ich mag keine Hormone mehr nehmen und finde das eine gute Alternative.
     
    #11
    Samaire, 29 Juni 2008
  12. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ja, wenn du deinen Eisprung hattest, sind es bnoch ca. 12-16 Tage und direkt vor der Mens fällt die Temperatur bei den meisten immer weiter ab, so dass du sich langsam darauf vorbereiten kannst.
     
    #12
    rainy, 29 Juni 2008
  13. glashaus
    Gast
    0
    Ok, das ist ja gut :smile: Danke!
     
    #13
    glashaus, 29 Juni 2008
  14. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Bei dem PDF auf Seite 9 siehst du das auf dem rechten Bild sehr gut, wie die Temp langsam fällt und dann die Mens einsetzt:

    http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf
     
    #14
    rainy, 30 Juni 2008
  15. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Du bist ja auch erst in deinem ersten Zyklus :tongue: Die Begeisterung nimmt mit der Zeit bestimmt ab :zwinker:
    Aber mal schauen, vielleicht werde ich mich von der Methode noch überzeugen. Mein Freund hat nämlich schon zugesagt, dass er mitmachen würde, was mir aber noch mehr Angst macht :grin:
     
    #15
    User 54961, 30 Juni 2008
  16. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.558
    348
    2.393
    nicht angegeben
    Also bevor ich hier im Forum angemeldet war, habe ich mich mit NFP gar nicht beschäftigt, ich kannte nur die Temperaturmethode zum Verhüten und das allein schien mir doch recht riskant.

    Ich verhüte seit 8 Jahren mit der Pille (habe meine letzte 6 Jahre lange genommen und nun gewechselt, da ich LZZ machen wollte und auch unter NW litt bei der alten). Ich bin soweit zufrieden nun, aber auf Dauer möchte ich nicht mehr hormonell verhüten, was ich auch meinem Freund gesagt habe.
    Durch das Forum hier habe ich mich mehr mit NFP beschäftigt und finde das prinzipiell nicht schlecht.
    Ich habe mir überlegt, es mal zu versuchen, wenn ich mit dem Studium fertig bin (während des Studiums ist mir das mit etwas viel Eingewöhnung und Disziplin verbunden, da ich auch keinen so geregelten Alltag habe durch das Studium und meist 2-3 Jobs nebenher).

    Aber nach dem Studium gerne. Irgendwann muss ja auch mal Schluss sein mit den künstlichen Hormonen.

    An die hier vertretenen NFP-Anwenderinnen hätte ich allerdings eine Frage:

    ich leide seit meinem 16. Lebensjahr unter einem nervösen Reizmagen, ich stresse mich auch zu oft selbst, und leider schwankt daher meine Körpertemperatur manchmal (wenn mein Magen böse rumzickt und ich sehr abgeschlagen und gestresst bin, was Gott sei Dank nicht mehr so oft vorkommt, weil ich ja auch versuche dem entgegenzuwirken). Meine Körpertemperatur ist allgemein recht niedrig, steigt aber in Stressphasen gerne mal um 0,5°C an.
    Nun frage ich mich, ob das die Messungen (die ja nunmal zur NFP gehören) beeinflussen kann.
    Hat da jemand Ahnung?
     
    #16
    User 83901, 30 Juni 2008
  17. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Mh, eventuell hat dein Reizmagen keinen Einfluß auf deine Aufwachtemperatur. Falls doch, kannst du die erhöhte Temperatur einfach ausklammern, dann wird diese bei der Auswertung nicht berücksichtigt. Ich kenne mich mit Magenproblemen nicht so aus, aber ich denke du hast dann auch Schmerzen oder so, sodass du weißt, dass die hohe Temperatur auf dein Magenproblem zurück zu führen ist.
     
    #17
    rainy, 30 Juni 2008
  18. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Bin bereits in meinem 10. erfolgreichen NFP-Verhütungszyklus :zwinker:
     
    #18
    NickiMD, 30 Juni 2008
  19. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    eigentlich isses eher so, dass es einem voll ins blut übergeht.
    deine hand geht nach dem weckerklingeln ganz automatisch zum thermometer und findet den weg alleine. danach kurz die zahlen noch erkennen und dann weiterpennen, wenn man nich aufstehen muss.

    ich denke es kommt drauf an:
    schläfst du dann auch schlecht? wachst du nachts dann oft auf?
    das beeinflusst schon deine aufwachtemperatur.. oder sagen wir: es kann sie beeinflussen, das is von frau zu frau verschieden.
    aber wie rainy schon sagte, du schreibst es dazu und klammerst evtl aus.
    ansonsten düfte es die aufwachtemperatur eigentlich nich beeinflussen.
    wann hast du denn immer gemessen, dass du weißt, dass deine tempi dann 0,5 grad höher is?

    ach ja, ich mach auch nfp :grin:
     
    #19
    Beastie, 30 Juni 2008
  20. Vanadis
    Vanadis (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Mit dem kleinen Nachteil, dass man an 5-7 Tagen im Monat keinen Sex haben kann. Oder man lebt in dieser Zeitspanne jeweils mit den 12% Fehlrate des Kondoms.
    Nach anderen Quellen kommt man bei der nfp übrigens auf einen Pearlwert von 0.8-3. Damit wäre dann diese Methode nicht halb so zuverlässig wie die Pille.
     
    #20
    Vanadis, 30 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Suche NFP freunde
emii007
Aufklärung & Verhütung Forum
23 August 2015
15 Antworten
Lena34
Aufklärung & Verhütung Forum
27 April 2015
5 Antworten
Internetuser96
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Dezember 2013
9 Antworten