Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    16 Oktober 2009
    #1

    Bekleidung Suche sportliche und jahrelang haltbare Winterschuhe.

    Ich suche für den Winter dringend Schuhe. Preisvorstellung 50 - 100 €. Sie sollten warm halten, sportlich aussehen (also so ne Art lockerer Winterturnschuh; KEINE Boots oder wie die heißen) und vor Allem: sie sollen erfahrungsgemäß lange halten. Sie sollen nicht nur einen Winter, sondern mehrere Winter überdauern können.

    Ich besitze ja schon seit Jahren Schuhe von Nike. Und die waren auch recht teuer, ich trage sie jedoch nun schon 3 Jahre lang. Und solche Schuhe wünsche ich mir auch als Winterschuhe.

    Kennt sich da jemand aus? Welche Marken/Schuhe/Geschäfte könnt ihr mir empfehlen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. WinterSchuhe
    2. winterschuhe
    3. Bekleidung Leichte (!) Winterschuhe ... ?
    4. Herbst/Winterschuhe
    5. Sportlich und gleichzeitig schick
  • Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    16 Oktober 2009
    #2
    Oh, sowas suche ich auch. Seit ich mir selber meine Schuhe kaufe. Ich laufe jeden Winter mit nassen und kalten Füßen herum, weil ich noch nirgendwo schicke, wasserfeste und warme Schuhe finde...
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.393
    348
    4.784
    nicht angegeben
    17 Oktober 2009
    #3
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.338
    0
    95
    Single
    17 Oktober 2009
    #4
    Ja, sowas ist ok.
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    17 Oktober 2009
    #5
    Aber sowas bitte niemals in der Stadt tragen ^^
    sind und bleiben Outdoorschuhe, im urbanen Bereich sieht das einfach nur lächerlich aus.
    Schau doch mal bei Timberland, da gibts auch preiwerte ab und zu.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.393
    348
    4.784
    nicht angegeben
    18 Oktober 2009
    #6
    Fashionvictim
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    18 Oktober 2009
    #7
    bei dem zweiten paar würd ich dir noch zustimmen, aber das erste paar sieht bei weitem nicht nach totalem outdoor aus, sondern ist durchaus auch stadttauglich, vor allem bei schlechtem wetter im winter.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2009
    #8
    Schau mal hier: www.sportscheck.com

    Warum willst Du keine Boots für den Winter? Halbschuhe sind nie so ideal für Schnee, wie welche mit Schaft.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    20 Oktober 2009
    #9
    Stimmt leider! Meine Frau muss sich jedes Jahr neue Winterschuhe/stiefel kaufen, ob es daran liegt, dass Damenschuhe generell nicht lange haltbar sind, oder sie nur einfach das Billigste kauft, kann ich nicht so genau sagen. Ich stelle mir nämlich dauernd die Frage, weshalb meine Schuhe über viele Jahre halten, aber sie sich jedes Jahr ne komplette Schuhgarderobe kaufen muss, weil die alten Schuhe verschlissen und undicht sind:ratlos:

    Ich weiss aber selbst, dass gute Winterschuhe ihren Preis ab etwa 150 € aufwärts haben.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.836
    348
    4.048
    Verheiratet
    20 Oktober 2009
    #10
    Lächerlich. :rolleyes: Wichtig sind warme und trockene Füße, nicht, ob das irgendjemand "lächerlich" findet. "Outdoor" ist alles was sich außerhalb der Wohnung abspielt.

    Gesundheit, Trittsicherheit und Komfort sind wichtiger als "Fashion". Meistens kann man beides gut kombinieren. Aber dieses ewige "das sieht ja lächerlich aus" - das ist DEINE Meinung, Prof_Tom, DU musst dich ja nicht so kleiden. Wenn du dafür kalte Füße in Kauf nimmst, bitte. Aber du kannst daraus doch keine allgemeine Empfehlung ableiten. :hmm:
     
  • Narcissus
    Narcissus (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    88
    1
    vergeben und glücklich
    23 Oktober 2009
    #11
    Wo ist das Problem? Der TO fragt nach Empfehlungen und der Prof Tom hat eine Empfehlung gegeben. Weder seine Antwort, noch die anderen sind Allgemeinweisheiten.

    Und obwohl ich sehr viel im Outdoorbereich unterwegs bin, muss ich Prof Tom schon teils Recht geben, aber es ist halt Geschmackssache.
    Ich habe einen Satz leichte Wanderschuhe, wasserdicht, die trage ich aber nie in der Stadt, weil die einfach Kacke aussehen. Es gibt auch keine wirklich schönen Wanderschuhe.
    Im Winter, solange nicht allzu viel Schnee liegt (und es liegt in der Stadt nun mal so gut wie nie Schnee, weil alles gestreut und geräumt wird), komme ich sehr gut mit Adidas Sneakers, wie z.B. Superstars klar. die haben eine recht dicke, isolierende Sohle, ein wenig Fütterung und lassen durchs Leder auch nicht sofort Wasser durch. Klar, wasserdicht ist was anderes. Wobei die Schuhe in Richtung Adidas Samba wahrscheinlich schon zu dünn sind...

    Also allgemein würd ich sagen, achte bei wintertauglichen Sneakers drauf, dass die Sohle schön dick ist, dass das Aussenmaterial - idealerweise Leder - keine Wasserdurchlassstellen hat und dass sie ein wenig gefüttert sind. Etwas imprägnieren könnte man die Schuhe ja auch noch.

    Von Jack Wolfskin rate ich persönlich ab. Wenn es doch "Outdoor"schuhe sein sollen, dann eher Meindl, Lowa, La Sportiva, Salomon, ...

    Noch etwas: Jahre lang haltbar? Okay, Sneakers fallen da weg, falls du sie nicht nur im Winter trägst. Aber im Ernst, willst du so mehrere Winter hintereinander die gleichen Schuhe tragen? Verstehs nicht falsch, ich finde das löblich, sparsam und ökologisch, aber nach 1-2 Saisons hätte ich die Schuhe satt.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.836
    348
    4.048
    Verheiratet
    28 Oktober 2009
    #12
    So, ich besitze nun den "Storm Summit" von The North Face. Bequem, wasserdicht, gibt's in der niedrigen und höheren Ausführung. Hab' sie von Globetrotter, da kann man sich auch mal mehrere Größen zum anprobieren bestellen und den Rest zurück schicken, per Lastschrift wird nämlich erst nach 25 Tagen eingezogen (das nur so als Tipp am Rande).

    The North Face Storm Summit Men kaufen Sie bei Globetrotter Ausrüstung! ist die Männerversion.. ich hab logischerweise die für Frauen.. :zwinker:

    Gutes Laufgefühl, wasserdicht sind sie allemal, und warm halten tun sie auch.
    Und ich werde sie - super provokant, oder? - sogar in der Stadt anziehen.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    29 Oktober 2009
    #13
    Outdoorschuhe sind im Strassenbild alltäglich, so dass diese Schuhe nicht per se lächerlich aussehen, weil man deren Anblick gewohnt ist.
    Aber grundsätzlich kann ich selbst solchen Schuhen auch nichts abgewinnen alleine schon deswegen, weil es absolut nicht zu meiner restlichen Kleidung passt.
    Ich trage daher im Winter richtige Stiefel.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste