Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sushi

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 70345, 24 Oktober 2009.

  1. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    Hallo ihr.

    (Falls es das falsche Unterforum ist bitte verschieben :grin: )

    Ich möchte nächstes Wochenende selbst Sushi machen.
    Nach Möglichkeit soll es nicht allzu teuer werden. 20- 25 €
    Es müssen jetzt auch nicht die abgefahrendsten Sachen werden. Ich dachte an 3 verschiedene Dings Teile da. Mit diesem Tang drum.
    Soll für 2 Personen sein. Muss uns jetzt auch nicht unendlich satt machen. Was kann man als "Sattmacher" dazu essen? Was trinkt man dazu?

    Ich hab absolut keine Ahnung von Sushi :grin:

    Was benötige ich dafür alles?
    Wo bekomme ich das her?
    Tipps, Tricks?

    _schlaflos_
     
    #1
    User 70345, 24 Oktober 2009
  2. Bartimäus
    Bartimäus (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    19
    Single
    die sachen bekommst du alle im asia laden

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:21 -----------

    wie man welchen macht weiß ich auch nicht. aber villeicht wissen die das im asia laden. den fisch, wenn du denn welchen mit fisch machen willst, würde ich frischen an der fischtheke im supermarkt odr auf´m markt kaufen
     
    #2
    Bartimäus, 24 Oktober 2009
  3. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    @ pink bunny

    auch wenn das jetzt ne doofe frage ist, aber woher krieg ich den fisch? ich mein, muss das irgendein besonderer sein?
    ich denke mal nicht, dass sich thunfisch aus der dose eignet..!?
     
    #4
    User 70345, 24 Oktober 2009
  4. MsThreepwood
    2.424
    Sushireis (Rundkornreis), Reisessig und Nori (dieses "Tang-Zeug") bekommst du problemlos im Asialaden. Ebenso die Sojasoße, wobei ich hier speziell die Kikkoman Sojasoße empfehlen will.

    Den Fisch am Tag logischerweise frisch an der Theke kaufen, am besten eignen sich Lachs und Thunfisch. Ansonsten kann man gut mit Avocado und Gurke für Vegetarier arbeiten.

    Zuerst kochst du den Reis (in etwa so viel Reis wie wasser). Sobald er kocht, Hitze runterdrehen und dann abwarten bis sämtliches Wasser vom Reis "aufgesogen" worde. Wir waschen den Reis immer vorher, aber das ist wohl optional.

    Dann den Reis mit dem Reisessig, Zucker und Salz nach eigenem Geschmack würzen. Nebenbei sollte man logischerweise schonmal alles klein schneiden für die "Füllung". Der Reis sollte vorm Verarbeiten abgekühlt sein.

    Wir nutzen zum Rollen der Maki immer so ein Bambus-Tischset, welches wir mit Klarsichtfolie bedecken. Auf die Bambusmatte kommt ein Nori-Blatt, die sind meist schon vorgeschnitten. Auf das Nori-Blatt dann den Reis geben, aber nicht zu viel! Ruhig am Rand (entweder oben oder unten) etwas Platz lassen und keine 3cm dicke Schicht Reis reinpacken :zwinker:
    In die Mitte der Reisschicht kommt deine Füllung - also Fisch, Gemüse... was immer du magst :smile:

    Das ganze wird dann mit Hilfe der Matte eingerollt und mit dem überstehenden Teil vom Nori (also der, der nicht mit Reis bedeckt ist) geschlossen.
    Die langen Rollen dann in kleine Stücke schneiden (scharfes Messer verwenden!) und dazu die Sojasoße, bei Belieben auch Wasabi und eingelegten Ingwer, reichen.

    Viel Spaß :smile:

    Achja, Sushi macht uns eigentlich schon so satt, dass wir da keine Sättigungsbeilage brauchen. Das letzte Mal haben wir (bis auf die Sojasoße) für alle Zutaten ca. 10€ ausgegeben und sind davon locker satt geworden.
     
    #5
    MsThreepwood, 24 Oktober 2009
  5. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Wir nehmen für Sushi eine Tasse Reis pro Person (nicht diese großen Becher, sondern Tassen). Im Asia-Laden bekommst du richtigen Sushi-Reis dafür. Diese Menge reicht uns eigentlich immer ganz gut, wir essen nichts dazu.
    Den Reis würzen wir bei der Menge mit 40ml Reisessig, einem Teelöffel Salz und einem Esslöffel Zucker. Mischung anrühren und dann darunterheben, während der Reis abkühlt. Den Reis möglichst schnell auf Zimmertemperatur bringen; das schaffst du am besten, wenn du ihn immer wieder unterhebst und befächelst.

    Die Nori-Blätter so mit dem Reis bedecken, dass du das Grüne noch sehen kannst und in der Mitte belegen. Meine drei Lieblinge sind Gurke, süßes Ei (Anleitung aus dem Netz oder von mir, wenn du magst :smile: ) und Räucherlachs (zwar nicht "stilecht", aber uns schmeckt's). Mjam! :grin:
    Das Sushi verabeitest du, wie Pink Bunny sagt, am besten mit nassen Händen. Nimm eine gute Schüssel Wasser und gib Essig dazu; dann klebt's nicht so an den fingern.

    Dazu trinkt man gewöhnlich grünen Tee oder Reisschnaps; wir trinken Cola. ^^

    Die ganzen Zutaten wie Reisessig, Nori-Blätter und Reis kaufst du am besten im Asia-Laden; dort kostet es oft weniger als im Supermarkt. :smile:

    Edit: Ich war etwas zu lahm. :grin: EnfantDuSang hat eine sehr gute Beschreibung geliefert. :smile:
     
    #6
    Loomis, 24 Oktober 2009
  6. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    @ EnfantDuSang, Loomis

    Danke, das hat mir echt weitergeholfen :smile:
     
    #7
    User 70345, 24 Oktober 2009
  7. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Also ein Fischmarkt wäre natürlich am besten :zwinker:
    Aus der Dose kannst du ihn nicht nehmen.

    Geh am besten zu einem Fischhändler. Thunfisch erkennst du an seinem festen dunkelroten Fleisch.
    Du kannst auch noch Lacks nehmen für Sake Sushi :smile: Wichtig ist aber das er dazu wirklich sehr frisch sein muss das du ihn roh essen kannst.
    Lachsfilet oder Thunfischfilet sind am besten geeignet. In strefen schneiden und auf den geformten Reis legen.
    Für Makis werden als Füllung auch sehr gerne Surimi verwendet. Das ist künstliches Krebsfleisch.
     
    #8
    Pink Bunny, 24 Oktober 2009
  8. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    Oh, da fällt mir nochwas ein. Ich hatte überlegt Lachs und Thunfisch zu nehmen. Wie viel brauch ich denn dann von beidem für 2 Personen ?
     
    #9
    User 70345, 24 Oktober 2009
  9. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    ein lachs oder thunfischfilet. kommt ja auch drauf an wie viel du machen willst. Sushi macht voll.
     
    #10
    Pink Bunny, 24 Oktober 2009
  10. MsThreepwood
    2.424
    Off-Topic:
    Danke Leute, jetzt hab ich Lust auf Sushi! :grin:
     
    #11
    MsThreepwood, 24 Oktober 2009
  11. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    rate mal wer noch :grin: aber leider hab ich grade keinen rundkornreis zuhause. Übrigens geht nur der ! Langkornreis ist nicht zu gebrauchen für Sushi.

    http://www.sushirezepte.ch/1/sushi/sushi.htm eine sehr gute Seite mit Rezepten und Tipps :smile:
     
    #12
    Pink Bunny, 24 Oktober 2009
  12. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    #13
    betty boo, 24 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sushi
Sweetlana
Off-Topic-Location Forum
10 April 2005
6 Antworten