Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

SVCD-Wiedergabe am Computer

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von WhiteStar, 23 September 2003.

  1. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Hallo Leute!

    Hab jetzt auch mal eine Frage und hoffe, dass mir die Technik-Genies hier helfen können.

    Ich versuche seit einiger Zeit auf meinem Rechner SVCD's zum laufen zu bekommen, da mein DVD-Player dieses Format nicht unterstützt. Leider blieb dieses Unterfangen bisher erfolglos.

    *anmerk* VCD's laufen ohne Probleme.

    Was kann ich da machen? Wäre für jede Hilfe oder Links dankbar.


    Greetz
    WS
     
    #1
    WhiteStar, 23 September 2003
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Um SVCDs abspielen zu können muss ein MPEG2-Codec installiert sein.

    Ein solcher befindet sich im Lieferumfang gängiger Software-DVD-Player wie z.B. Intervideo WinDVD oder Cyberlink PowerDVD. Beide sind in halbwegs aktuellen Versionen (PoerDVD ab XP/4.0, WinDVD ab 3.irgendwas) in der Lage SVCDs abzuspielen.
    Eine (für Privatanwender) kostenlose Alternative ist z.B. der Zoom Player

    Zu deinem Standalone DVD-Player: Bist du dir 110%ig sicher dass der keine SVCDs kann? Viele Player lassen sich nämlich mit Tricks doch dazu überreden SVCDs abzuspielen.
    Was für einer ist es denn genau?
     
    #2
    Mr. Poldi, 23 September 2003
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    @Kirby

    Danke für Deine schnelle Antwort.

    Zu der Frage bezüglich meines DVD-Players

    LG Elektronics DVD-Spieler Modell DVD5084
     
    #3
    WhiteStar, 23 September 2003
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    OK. Bei dem Gerät hast du wohl wirklich schlechte Karten :frown:
    SVCD geht wohl mit Header-Trick, allerdings ist das Resultat ziemlich unbefriedigend: Wiedergabe hängt ständig.

    Ich glaube zwar nicht dass es viel hilft, aber du kannst ja mal versuchen den Support von LG zu nerven, evtl. haben die eine (interne) Firmware die mit SVCDs besser klarkommt.
     
    #4
    Mr. Poldi, 23 September 2003
  5. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    Mal eine Frage bezüglich der Software. Hab auf meinem Rechner ja auch ein Programm installiert zum DVD-Schauen:

    MGI SoftDVD MAX
    Version 3.5.0060

    Warum streikt dieses Programm bei der Wiedergabe? Zu alt? Fehlender MPEG2-Codec?

    Sorry, wenn ich mich bei dem Thema etwas blöd anstell.
     
    #5
    WhiteStar, 23 September 2003
  6. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ohne MPEG2-Codec könnte das Programm keine DVDs abspielen :zwinker:
    Es gut allerdings sein dass das Programm nichts von SVCDs weiß (bzw. wissen will).
    Bevor MGI von Roxio übernommen wurde war Version 6 aktuell.

    Besitzt das Programm einen Datei-Modus?
    Wenn ja sollte es dann trotzdem gehen: Geh auf die CD ins Verzeichnis MPEG2 und öffne die Datei AVSEQ01.MPG (bzw. die größte .MPG-Datei falls da mehrere sind).
     
    #6
    Mr. Poldi, 23 September 2003
  7. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    Hab ich schon des öfteren probiert, also die Wiedergabe der von Dir angeführten Datei. Dabei schmiert mir der Player grundsätzlich ab.

    Was die Version anbetrifft. Also das ist so. Die Software war bei meinem Rechner dabei, als ich ihn Weihnachten 2001 gekauft habe. Da war wohl das Thema SVCD noch nicht aktuell
     
    #7
    WhiteStar, 23 September 2003
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    OK - dann mag wohl der Player ned :frown:

    Probier mal Zoom Player aus (URL etwas weiter oben).
    Wenn der auch abschmiert, dann ist Fehlersuche angesagt: DirectX, Grafikkartentreiber, ...
     
    #8
    Mr. Poldi, 23 September 2003
  9. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    @Kirby

    Vielen Dank erstmal. Werd mich morgen mal weiter damit beschäftigen. Heute hab ich nicht mehr den Nerv dafür.
     
    #9
    WhiteStar, 23 September 2003
  10. Spacefire
    Spacefire (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Noch ein heisser Tip: Media-Player Classic

    Das ist nicht der alte MS MediaPlayer (auch wenn er so aussieht) sondern ein OpenSource-Projekt. Musste aber mal nach Googeln. Hab jetzt gerade nicht den Link parat.
     
    #10
    Spacefire, 23 September 2003
  11. DocPixel
    Ruhestand
    217
    101
    0
    Single
    Stop! Nix da mit MP-Classic, der ist zwar recourcenschonend aber nicht das gelbe vom Ei. Der einzig wahre Alleskönner ist VLC (VideoLAN Client > Download hier: http://www.videolan.org/vlc/ ), der kann wirklich alles abspielen, sogar ohne Codecs. Selbst zerissene Dateien wie halbe mpegs, avis oder ähnliches spielt er erstaunlicherweise ohne Probleme. Sogar mit CD-Image Dateien (*.iso) kommt er klar wenn man ne SVCD oder eine VCD zufällig so irgendwo rumliegen hat. Einfach draufziehen und er spielt es ab. Bis jetzt ist mir noch nichts untergekommen was ich mit dem Tool an Video nicht hätte abspielen können...
     
    #11
    DocPixel, 23 September 2003
  12. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    *freufreufreu*

    Es funktioniert endlich. Hab dabei jetzt auf den Link von DocPixel zurückgegriffen und mir das Programm VLC runtergeladen.
    Habs installiert und es hat die Datei ohne Probleme wiedergegeben.

    @Kirby
    Bei dem Link zum Zoom-Player bin ich irgendwie nicht zum Download durchgekommen.

    @all
    Thanks for helping me

    Greetz
    WS
     
    #12
    WhiteStar, 23 September 2003
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    ah, etwas zu spät :zwinker: VLC hätte ich auch vorgeschlagen... Es scahdet nicht dort ab und an nach neueren Versionen Ausschau zu halten, denn teilweise gibts noch schwerwiegendere Bugs (siehe auch ChangeLog) .. aber ansonsten tuts.

    Technisch noch ausgereifer ist mplayer, davon gibts auch eine Windows-Verson, allerdings nur eine Konsolenanwendung.. vl gibts inzwischen auch GUIs... nur, wer braucht schon GUIs zum Filmegucken..
     
    #13
    Kanaldeckeldieb, 23 September 2003
  14. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    Bevor ich einen neuen Thread aufmach, stell ich die Frage mal lieber hier. Hat ja indirekt auch mit dem Thema zu tun.

    Also mich würde jetzt mal interessieren, worin der Unterschied besteht zwischen DVD-Playern die SVCD's wiedergeben und DVD-Playern, bei denen dies nicht möglich ist, so wie in meinem Fall?
    Was ist bei ersteren intern anders?

    Greetz
    WS
     
    #14
    WhiteStar, 24 September 2003
  15. Spacefire
    Spacefire (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Das liegt meist nur daran das die Firmware (Betriebssystem des Players) nicht in der Lage ist mit SVCD´s was anzufangen. Für den Mpeg-Decoder ist es normal kein Problem aber wenn der Player nicht weiß wie er so eine CD behandeln muß bekommt der Decoder nie Daten...

    Tip: Versuche mal wenn du mit Nero brennst den Standart zu verlassen... Unter "Datei"-"Zusammenstellungsinfo" den Haken bei "Standartgemäße CD erzeugen" weg machen und dann auf "Kompatibilität..." klicken. Da im Feld "Video Verzeichnis" den punkt vor MPEGAV setzten. Wenn dein Player VCD´s spielen kann, kann er meist so gebrannte SVCD´s wieder geben.
     
    #15
    Spacefire, 24 September 2003
  16. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    Naja, ums Brennen gehts mir dabei eigentlich nicht, da ich diesbezüglich nicht aktiv was mache. Habe mich nur schon oft geärgert, dass ich gewisse CD's (man kann sich denken was ich meine :grin:) auf meinem Standalone-Player nicht wiedergeben kann.
    Aber wie Kirby mir schon sagte, kann ich dieser Tatsache nichts ändern, außer mir mal einen neuen Player zu kaufen.

    Wenigstens kann ich diese CD's jetzt auf meinem Rechner anschauen.
     
    #16
    WhiteStar, 24 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - SVCD Wiedergabe Computer
Saskia Unknown
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Februar 2015
8 Antworten
Marsupilami
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 Januar 2006
3 Antworten
Test