Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Svv

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von David195, 4 November 2009.

  1. David195
    Gast
    0
    ----
     
    #1
    David195, 4 November 2009
  2. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    also von einer salbe die konkret narbenbildung verhindert kenne ich nicht.
    ich würde aber grundsätzlich 2wund und heil salbe" empfehlen. bepanthem hat ne große tube für ca 4 euro...
    ansonsten behandeln wie eine normale verletzung. frische luft ran und aufpassen,dass kein dreck ran kommt.

    das du eingesehen hat, dass dir sowas nicht weiterhilft ist schon sehr gut. und auch richtig.
    wenn du wieder das bedürfnis haben solltest, dich zu verletzen, gehe raus!
    geh spazieren, joggen, zu freunden. irgendwas. hauptsache du kommst aus der wohnung raus und denkst an etwas anderes.
    oder musik auf die ohren und darauf konzentrieren.
    das hilft mir in schwierigen situationen zumindest weiter.

    ich hoffe du hast das bald wieder im griff
     
    #2
    User 90972, 4 November 2009
  3. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Narben bleiben. Tut mir leid. Ob es diese Salbe jetzt bringt weiss ich nicht. Du kannst es ja probieren. Aber wenn du Pech hast, sind sie halt Teil deines Lebens.
    Also rate ich dir, sofort damit aufzuhören, bevor es zur Sucht wird. Am besten wäre es, wenn du dir professionelle Hilfe holen würdest.

    Ist dir der Grund der Selbstverletzung bewusst? Wie ist es denn dazu gekommen?
     
    #3
    Luc, 4 November 2009
  4. David195
    Gast
    0
    -----
     
    #4
    David195, 4 November 2009
  5. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Das ist aber keine Lösung, wenn du nicht die Narben bekommen willst.
    Gibt es keine Unterstützung, die dir helfen kann, wieder runterzukommen und deine Probleme zu bewältigen?
     
    #5
    Luc, 4 November 2009
  6. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Bei mir sind die Narben geblieben, bekommst du nicht mehr weg
    und viell. ist das auch nicht schlecht.
    Es erinnert dich immer wieder daran, was du selbst getan hast,
    und dass du nicht mehr soweit abrutschen sollst.
    Am besten wäre es du suchst dir professionelle Hilfe.
    Oder erzähl wenigstens irgendeinem wirklich guten Freund davon,
    der dann auf dich acht geben soll.
    Und wie schon gesagt, auch wenns noch so schwer ist versuch
    raus zu gehen, Kontakt mit Menschen zu haben.
    Nimm dir immer wieder kleine Ziele vor die du auch verwirklichen kannst
    nichts utopisches, und versuch so dein Leben wieder auf die Reihe zu kriegen.
     
    #6
    Wundertüte, 4 November 2009
  7. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Wieso das nicht? Du kannst auch nachts joggen gehen- ist allemal gsünder als sich selbst aufzuschlitzen.

    Neuen Thread eröffnen-> Probleme schildern-> Hilfe bei der Lösung kriegen.

    Auch wenn einige das hier wieder anders sehen werden: Du bist ein Mann und das ist normal!
    Das Problem das du hast ist folgendes: Du hast nie gelernt richtig damit umzugehen, dass Schmerzen oft der beste Weg sind, um mit sowas klarzukommen. Ich schieb des mal auf die gesellschaftliche Konditionierung- tut hier aber nichts zu Sache.

    Sich selbst zu vertümmeln, verursacht zwar Schmerzen, aber die falsche Art. Bei oberflächlichen Verletzungen werden zwar die richtigen Hormone ausgeschüttet, aber in der falschen Zusammenstzung.
    Wie siehts bei di mit Sport aus?
    Was ich dir wirklich nahe legen kann ist Kampf- Kraft oder Ausdauersprt.

    ThirdKing
     
    #7
    ThirdKing, 4 November 2009
  8. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Hallo,

    ich glaube du meinst die Salbe Contractubex, wenn ich mich nun richtig an den Namen erinnere. Die gibt es in der Apotheke, ist aber etwas teurer. Die Salbe hilft auch bei älteren, wie auch neueren Narben und hilft auch bei der Rückbildung. Je nach Tiefe der Narbe, kann die Narbe sogar so blass werden, dass man kaum noch etwas sieht. Bei wulstigen Narben hilft es bei der Glättung des Gewebes. Vielleicht einfach in der Apotheke beraten lassen. Auch wenn die Narben nicht ganz weggehen, eine Besserung sollte dennoch eintreten.

    Ich würde dir raten dir einen Notfallplan zurecht zu legen, wenn dich der Drang überkommt dich selbst zu verletzen. Da kannst du dir zB einen Schuhkarton basteln, wo du Dinge rein packst, die dir gut tun. Vielleicht Fotos von Freunden oder besonderen Ereignissen, manchmal auch ein alte Plüschtier aus den Kindheitstagen, Duftkerzen, eine selbst gebrannte CD mit den Lieblingssongs die einen aufmuntern und und und... Wenn du Freunde in dein Geheimnis einweien möchtest, dann bitte sie dir kleine Briefe zu schreiben, die dir in solch einer Situation Mut geben sollen dagegen anzukämpfen. Auch die kannst du dann in diese Box legen. Überleg dir einfach was dir Freude bereitet, was dir gut tut und pack es dir in diese Box. :smile:

    Es gibt auch Skilllisten im Internet. Hier findest du zum Beispiel eine: LINK

    Was auch sehr gut hilft ist die Situation zu analysieren. Du kannst dir gezielt die Fragen stellen:

    Was ist der Auslöser, warum will ich mich jetzt selbst verletzen?

    Wie kam der Auslöser zustande, was hat zum Drang geführt?

    Was sind meine Gedanken?

    Welche Möglichkeiten gibt es mich gegen die Selbstverletzung zu wehren? (Skills!)

    Wie sah am Ende meine Handlung aus?


    Du kannst damit auch ein kleines Tagebuch führen. Du lernst die Auslöser für dein SVV besser kennen und kannst so auch viel gezielter Lösungsstrategien entwickeln oder deine Skills darauf abstimmen. Wichtig ist das du die Skills regelmäßig anwendest! Einige werden sofort helfen, bei anderen wirst du sie einige Male wiederholen müssen, bis sie zu wirken beginnen. Wenn ein Skill nicht hilft, dann versuch einen anderen und seien es 50 die du ausprobieren musst, bevor es dir hilft.

    Hast du einen Vertrauenslehrer oder sonst eine Person der du genug vertrauen würdest, um über das Problem zu reden? Es ist einfacher dagegen anzukämpfen, wenn man Unterstützung hat. :smile:

    Ich wünsche dir viel Glück!
     
    #8
    User 53338, 4 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Hm, also es stimmt schon, dass diese Schmerzgeschichten im Prinzip normal sind. Schneiden/schlitzen/ritzen solltest du dich natürlich nicht, aber gut, das brauch ich dir nicht zu sagen, weißt du ja selbst.

    Gegen die Narben kann man eigentlich wenig machen. Probier halt die hier schon empfohlen Salben aus. Um ehrlich zu sein ist es gar nicht schlecht, wenn da Narben zurückbleiben, dann vergisst du nicht, dass es so nicht geht/gut ist. Hört sich hart an, aber im Endeffekt hilft es.
    Zu sozialen Einschränkungen kommt es wohl dadurch nicht, oder? Also von welcher Größe und welcher Stelle reden wir?

    As du tun kannst um sowas akut und schnell zu behandeln sind meiner Meinung nach vor allem zwei Dinge, die wirklich sehr helfen. Bei fast jedem Mensch.

    Rennen. Nicht Joggen. Rennen. Sprinten. Und zwar bis du nicht mehr kannst, bis dein Blut übersäuert und du einen üblen Geschmack im Mund hast und deine Lunge brennt. Hilft ganz sicher. Wenn nicht, rennst du nicht schnell genug.
    Positiver Effekt ist natürlich durch die Bewegung und Anstrengung Hormonausschüttung -->"Sporteffekt"
    Ablenkung/Unfähigkeit konzentriert über Probleme nachzudenken durch Sauerstoffmangel mit gleichzeitiger Ablenkung auf körperliche Handlungen.
    Geregelte Sauerstoffzufuhr. Und vor allem FRISCHE Luft. Du sprachst davon, nicht mehr richtig atmen zu können wenn du Wut/Ärger/Trotz/Kummer hast. Das gibt sich durchs rennen. Das geht relativ Reflexartig, weil die Prioritäten in der Reizleitung anders gelget werden. Besonders, wenn du dann nicht mehr rennst wirst du merken, wie du auf einmal wieder Luft bekommst. Völlig geregelt, auch wenn es sich durch die Anstrengung nicht so anfühlt und brennt.

    Wenn du nicht mehr kannst langsammer werden, nicht stehenbleiben sondern in normalen Gang überwechseln. Umdrehen und nach hause gehen. Falls du auf dem Weg an einem schönen Platz vorbeigekommen bist (optisch, akustisch), dort Rast machen.

    Und, wenn du nicht rausgehen willst (was ich aber absolut empfehlen würde, denn es hilft und ist sehr einfach) ist kalt Duschen. Eiskalt. Dabei kannst du dich gleichzeitig warmrubbeln. Hört sich blöd an, aber es funktioniert gut. Dann hast du "Schock", Schmerz und gleichzeitig Bewegung. Wenn du dir das Wasser über den Kopf laufen lässt hört auch das konzentrierte Denken erstmal auf. Nachteil dieser Methode ist, dass es passsieren kann, dass man Krank (Schnupfen, Erkältung) wird oder dass man sich an das Kalte gewöhnt.

    Ansonsten solltest du natürlich dringen nicht nur die Sypthome behandeln, sondern auch die Krankheit. Also such dir Hilfe bei deinen Problemen. Hier im forum ist ein guter Anfang. Freunde und Familie(?) sind natürlich noch besser.
     
    #9
    produnicorn, 5 November 2009
  10. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich hab immer Bebanthen (oder wie man des schreibt *g*) genommen. Half ganz gut, die tiefen Narben sieht man aber immer noch.
     
    #10
    capricorn84, 5 November 2009
  11. Lealu
    Gast
    0
    Frische Narben solltest du gut nachbehandeln, damit sie nicht allzu auffällig bleiben. Sehr gut sind Silikonpflaster, die man je nach grösse der Narbe zuschneiden kann und Narbensalben. Ganz wichtig ist, dass du die Narben mindestens ein Jahr lang NICHT der Sonne aussetzt, denn dann würden sie pigmentieren und sind so für immer sehr auffällig sichtbar.
    Seelische Narben allerdings kannst man nicht behandlen, mit denen muss man lernen zu leben... - oder man redet darüber und lernt zu verstehen..
     
    #11
    Lealu, 5 November 2009
  12. David195
    Gast
    0
    -----
     
    #12
    David195, 5 November 2009
  13. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Naja, man muss natürlich auch lernen dazu zu stehen. Meine Unterarme sind übersäht mit Narben, ich trage aber seit, och, über 5 Jahren wieder T-Shirts. Ich wurde unglaubliche 3x darauf angesprochen :smile: Den meisten Leuten ist es egal oder übersehen es einfach, je nachdem. Man selbst nimmt das wohl viel mehr wahr als andere bzw. macht sich da einfach einen zu großen Kopf drum.

    Du meintest, dass bei dir jede Logikg aussetzt. Gerade deswegen ist es wichtig, es bis zu diesen Punkt erst gar nicht so weit kommen zu lassen. Versuch mal auf deinen Körper zu achten. In der Regel bemerkt man die ersten Anzeichen schon Stunden vorher. Es gibt auch bestimmte Entspannungsübungen, die einem helfen könnten.

    Es wird mit Sicherheit nicht auf Anhieb klappen und du wirst mit Sicherheit auch Rückfälle haben. Das ist einfach so und das ist auch vollkommen normal und gehört zum Heilungsprozess mit dazu. Wichtig ist einfach nur, dass du dich davon nicht runterziehen lässt und nicht aufgibst. Man neigt dann gerne dazu auf die Vorsätze zu "scheißen", wenn es mal zum Rückfall gekommen ist. Ich habe solchen Dingen nie irgendeine Beachtung geschenkt und ich denke, dass ist auch ganz gut so. Konzentrier dich in solchen Moment lieber auf das Danach, dass du überlegen kannst, wie es so weit kommen konnte. Dann lernst du für das nächste Mal und dann geht es immer so weiter und irgendwann hast du dann für dich die richtige Stratie entdeckt, gegen den SVV-Drang gut und erfolgreich gegen anzukämpfen.
     
    #13
    User 53338, 5 November 2009
  14. David195
    Gast
    0
    ----
     
    #14
    David195, 5 November 2009
  15. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Meine Unterarme sehen auch nicht wirklich gut aus, und mich hat noch nie jemand darauf angesprochen. Am Anfang hatte ich auch gerade auf Arbeit leichte Hemmungen kurze Oberteile an zu ziehen aber wenn sie es gesehen haben (was ich annehme) haben sie sich wohl ihren Teil gedacht und nichts gesagt.

    Hat dich denn schon jemand darauf angesprochen?
     
    #15
    klatschmohn, 5 November 2009
  16. Kejsi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    ich denke auch dass du dir zu viele gedanken machst... den meiten menschen fällt sowas gar nicht auf. es wird immer gesagt, dass sooo wenige sich selbst verletzen. aber wenn mal wirklich mal darauf achtet, sieht man erst wieviele es eigentlich sind. es achtet nur keiner darauf. also unnormal ist das nicht, uch wenn es natürlich nicht gesund ist.. :frown:
     
    #16
    Kejsi, 5 November 2009
  17. David195
    Gast
    0
    ----
     
    #17
    David195, 5 November 2009
  18. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich kann dir nur sagen als meine Eltern es mal sahen hing der Haussegen ganz schön schief, mich hats das überhaupt nicht interessiert mit denen darüber zu reden usw. Das war mein Ding. In der Schule hatten wir ne Vertrauenslehrerin die hat sich Sorgen gemacht mit der hab ich dann auch geredet. Auch weil sich einige aus der Klasse sorgen machten.

    Klar ist es scheiße im Sommer dann, ich hatte da Glück da mir prinzipiell kalt ist fiel es nicht so auf dass ich immer eine Weste trug. :zwinker:
     
    #18
    capricorn84, 6 November 2009
  19. David195
    Gast
    0
    ----
     
    #19
    David195, 7 November 2009
  20. User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.016
    133
    43
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass normales Make-up nicht wirklich viel bringt. Wenn, dann höchstens Theater-Make-Up, aber meiner Meinung nach sieht man es, wenn Narben überschminkt werden.
    Ich wohne auch nicht mehr zuhause und kann verstehen, dass es dann bedeutend einfacher ist, sich weh zu tun, weil niemand einen kontrolliert unmd niemand da ist, der einen stört.
    Aber diese Gedanken "keiner ist da, kann ich machen, was ich will" musst du irgendwie niederdrücken, wenn du es wirklich schaffen willst, mit den verletzungen aufzuhören.
    Gerade am anfang ist es schwer, sich mit den Narben zu akzeptieren, aber irgendwann kommt das. Ich hab es selbst so oft erlebt: Männer sehen mich nackt, gucken auf meine Arme und Oberschenkel und sagen.. nix. Es wird dich fast keiner darauf ansprechen, weil die Leute einfach nichts sehen wollen.
    Deshalb mach dir bitte keine Sorgen, was die anderen denken, denn im Vordergrund stehst erstmal DU.
    Ich weiß, das ist schwer, aber es ist zu schaffen.
    Denn der Trick ist eben nicht, sich immer bessere Metzhoden auszudenken, wie man Narben verstecken kann, sondern an den Punkt zu kommen, sich nicht mehr die Wunden zuzufügen..
    Ich wünsch dir da ganz viel Kraft.
     
    #20
    User 46910, 7 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Svv
Lealove
Kummerkasten Forum
2 Mai 2015
6 Antworten
northlane
Kummerkasten Forum
9 April 2014
46 Antworten
Playaboss
Kummerkasten Forum
29 Juni 2013
13 Antworten
Test