Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Swingerclub : Brauche Euren Rat!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Sani1994, 24 Juni 2005.

  1. Sani1994
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Ihr !

    Ich möchte zuerst ein paar Zeilen zu meiner Situation schreiben:
    Meine Frau und ich sind 30 Jahre alt und seit 4 Jahren verheiratet. Zusammen sind wir seit 1996. Wir haben 2 Kinder (7 und 3 Jahre alt. Meine Frau hatte bis zu dem Zeitpunkt als wir uns kennelernten ein sehr bewegtes Sexleben (ca. 20 Partner). Ich dagegen war da eher etwas zurückhaltender
    (4 Partnerinnen); war mit einer von Ihnen knappe 7 Jahre zusammen.
    Unser Sexleben ist in den letzten 2-3 Jahren nicht wirklich aufregend (wir haben im Monat ca. 1-4 X Sex :cry: ). Meine Frau ist der Meinung, daß das in der Zeit, in der die Kinder noch klein sind völlig normal sei. Das kann
    ich zwar verstehen (teilweise doch sehr unruhige Nächte), hoffe aber sehr, daß sich das bald ändern wird!
    Doch jetzt zum eigentlichen Thema:
    Ich stelle es mir seit einiger Zeit unheimlich erotisch vor, mit meiner Frau einen Swingerclub zu besuchen. Dabei steht gar nicht unbedingt der Sex mit anderen im Vordergrund (vielleicht später, wenn wir beide es wollen), sondern vielmehr das Sehen und Gesehen werden.
    Ich habe schon des Öfteren mit meiner Frau über meine Phantasien gesprochen und weiß mittlerweile, daß sie nicht wirklich abgeneigt ist.
    Doch jetzt kommts: Sie möchte noch ein 3. Kind :eek: !
    Das würde bedeuten: Weitere schlaflose Nächte und wenig Sex (von einem Besuch im Swingerclub ganz zu schweigen).
    Sie hat jetzt einige Male gesagt: Wenn wir noch ein weiteres Kind bekommen, würde sie in ca. 8-10 Jahren (!) mit mir in einen Swingerclub gehen wollen. Dadurch fühle ich mich jetzt doch ein wenig unter Druck gesetzt, weil mir 2 Kinder eigentlich reichen. Wir hätten zwar genügend Platz
    und auch finanziell wäre es kein Problem; trotzdem hab´ ich keine Lust auf ein Drittes.
    Was meint Ihr: Sagt Sie nur deshalb mit mir in einen Swingerclub gehen zu wollen um meine Meinung zu ändern, oder würde sie es auch machen, wenn ich NEIN zu einem Dritten Kind sage (darauf hab´ ich sie nicht direkt angesprochen und möchte es auch vermeiden).

    Nur zur Info: Sie hat zwar Spaß am Sex, doch noch nie einen Orgasmus gehabt (von SB hält sie nichts)
     
    #1
    Sani1994, 24 Juni 2005
  2. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Grundsätzlich halte ich nichts davon, ein Kind zu bekommen, das einer der Partner nciht will. Das ist weder fair gegenüber demjenigen, der es nciht möcht noch gegenüber dem Kind. Was ist das denn für ein Leben, wenn das Kind mitbekommt (und es wird das mitbekommen), dass es von einem Elternteil weder gewollt noch geliebt ist.
    Ich finde es auch unverantwortlich sowas als Druckmittel zu benutzen: "Wenn wir kein Kind bekommen gibts auch nicht mehr Sex."
    Sowas zeugt nicht gerade von erwachsenem Verhalten.

    Es ist natürlich sehr schwierig sie zu einem Orgasmus zu bringen, wenn sie selbst nciht bereit dazu ist, ihren Körper zu erforschen. Ich weiß ja nicht, was du schon alles versucht hast um ihr das zu ermögliochen, aber dass sie keine SB mag macht die Sache natürlich nicht einfacher.

    An dieser Stelle geb ich ja immer gern den Tipp einfach mal ohne Kinder in einen romantischen Urlaub zu fahren. Müssen ja nur ein paar Tage sein, aber man entkommt ein wenig dem Alltagsstress und kann sich wieder mehr auf den Partner einlassen.
     
    #2
    Touchdown, 25 Juni 2005
  3. Gowron
    Gast
    0
    Also wenn du ihr ein 3. Kind machst, würde sie in 8-10 Jahren mit dir in einen Swingerclub gehen. Das kann sie doch nicht ernst meinen. Was ist das denn für ´ne Antwort. Die will dich doch verarschen. Jetzt mal ganz ehrlich.

    Wenn du kein 3. Kind willst, dann sag ihr das. Und das mit dem Swingerclub, kannste denn wohl abhaken.

    In 8-10 Jahren. So ´ne Ulknudel. :tongue:
     
    #3
    Gowron, 25 Juni 2005
  4. Stormrider82
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    Schließ mich da der Meinung von Touchdown an. Wenn man das Kind selbst nicht will dann sollte man darüber reden. Das mit dem Swingerclub in 8-10Jahren kann sie nicht wirklich ernst gemeint haben.
    Aber warum auch gleich Swingerclub? Warum nicht wie Touchdown schon sagte mal nen kurzen Urlaub nur zu Zweit? Sowas hilft manchmal viel mehr als irgendwelchen unerfüllten Sexwünsche die man ausleben will...
    Aber das wichtigeste ist miteinander reden und nicht aneinander vorbei reden!
     
    #4
    Stormrider82, 25 Juni 2005
  5. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    wenn wir erstmal allein bei der sache mit dem kind bleiben... ohne jeglichen bezug zum swinger usw... allein da ist es keine gute idee sich ein drittes kind "aufdrängen" zu lassen. sollte sie das hinkriegen und du hast dann dem dritten kind gegenüber keine so gute Beziehung weil du es nicht wolltest wirst du es sein der die vorwürfe zu hören bekommt. ich denke mal das solltest du mit ihr mal ganz unabhängig vom sex klären.

    dann frage ich mich wieso sie dann mit dir in einen swingerclub gehen wollen würde zumal sie heute noch nicht wissen kann wie sie das in nen paar jahren sieht. also sehe ich dieses versprechen mal nur als mittel zum zweck soweit ich das jetzt beurteilen kann.


    ich glaube um ein ausführliches gespräch über diese ganzen sachen wirst du wohl kaum drum herum kommen...
     
    #5
    darksilvergirl, 25 Juni 2005
  6. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Warum macht ihr euch zu den Sklaven eurer Kinder?? Sehe das immer häufiger. Sehr krass bei Bekannten z.B. Sie machen nichts mehr, wenn ihr Kind dabei nicht im Mittelpunkt steht. Das Kind kann im Auto nicht alleine hinten sitzen, wenn man zu 2. fährt. Sprich ein Erwachsener geht nach hinten. Auf Festen tauchen sie nur sehr früh auf, natürlich mit Kind und sind nach ner Stunde wieder weg.

    Sicher sind Kinder wichtig und brauchen Aufmerksamkeit, aber bitte ich habe auch noch ein Leben und das will ich auch Leben. Dazu gehört auch, dass ich abends mal weg gehen kann, ohne mir Sorgen um meine kleinen machen zu müssen. Meine Eltern haben uns dann bei meiner Oma gelassen, die da immer super happy drüber war, wenn sie auf uns aufpassen durfte.
    Ich glaube ich habe dadurch auch keinen Schaden genommen. Klar die erste Zeit würde ich das nicht machen, aber wenn meien Kinder 2 Jahre überschritten haben kann ich sie spätestens auch mal alleine lassen und dann machen, was ich will. Und wenn das nen Swingerclub ist, warum nicht. Auch so würden mich meine Kinder nich vom Sex abhalten. Als ich in den Alter war, gibs um 6 ins Bett und Basta. 15 Minuten später habe ich geschlafen und bin am nächsten morgen wieder aufgewacht.

    Dann hatten meine ELtern freizeit. Meine Eltern haben da nie irgendwie groß rücksicht genommen. Mich und meine Schwester hats auch nie gestört, wenn im Wohnzimmer (Nur durch ne Rigips wand von Kinderzimmer getrennt) noch "Party" war.

    Wir haben dennoch geschlafen. Warum also solltet ihr nicht auch poppen, wenn die Kidies nebenan sind??
     
    #6
    Chris84, 25 Juni 2005
  7. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich stimme Chris da völlig zu.
    Meine Mutter ist leider genauso.. die opfert ihr ganzes Leben meinem Bruder.. finde ich ziemlich traurig (einfach weil sie auch noch ein Leben hat...)

    Ich wäre auch für ein klärendes Gespräch! Lass dir keines Falls noch eibn Kind aufdrängen wenn du das nicht willst.
     
    #7
    User 12616, 25 Juni 2005
  8. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    und was ist wenn man keine verwandten in reichweite hat die auf das kind aufpassen könnten? denn fremden leuten würde ich mein kind nicht anvertrauen.
     
    #8
    darksilvergirl, 25 Juni 2005
  9. Wunderblume
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo! Ich habe zwar jetzt nichts wirkliches zum Thema beizutragen, aber eine Frage:
    Muss man 18 sein, um einen Swingerclub besuchen zu dürfen? Ich meine, eine Ausweiskontrolle wird doch nicht gemacht, oder? Danke für die Antwort! Liebe Grüße Wunderblume
     
    #9
    Wunderblume, 25 Juni 2005
  10. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    meines wissens ja. aber sicher bin ich mir nicht.
    obwohl ich das mit der erfahrung die man in dem Alter hat auch noch nicht riskieren würde, mir wäre das zu gefährlich das meine Beziehung daran kaputt gänge.
     
    #10
    darksilvergirl, 25 Juni 2005
  11. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Unsere Nachbarn (vor etwa 1,5 Jahren zugezogen) fragen dann regelmässig meine Schwester, eben weil sie auch keine Verwandten hier haben. Die Tochter ist jetzt 3 oder 4 und freut sich immer riesig, wenn meine Schwester da ist. Wenn man sucht, findet man Lösungen. Und wie gesagt, Sex kann ich auch haben, wenn meine Kinder neben an schlafen.
     
    #11
    Chris84, 25 Juni 2005
  12. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    gut, in dem alter mag das schon gehen.. aber grad das erste halbe jahr wo optimalerweise nur gestillt werden sollte wird das wohl schwieriger :smile:
     
    #12
    darksilvergirl, 25 Juni 2005
  13. :ratlos: :ratlos:
    häää??
    ok, ich würde vielleicht im ersten halben jahr auch darauf verzichten, aber nur, weil ich so einen kleinen kerl einfach ungerne alleine lassen würde.

    und wenn die kinder drei sind - und genug platz vorhanden ist - dann findet sich sicher jemand in der nachbarschaft, der auf die beiden aufpasst und man kann mal über´s wochenenden nett und nur zu zweit wegfahren!!
     
    #13
    smileysunflower, 25 Juni 2005
  14. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    was häh? je länger kinder gestillt werden desto gesünder in sachen allergien bekommen ist es. nach nem halben jahr reicht allerdings die miclh nicht mehr ganz aus und man sollte anfangen obst gemüse usw beizufüttern.

    umsonst ist es nicht das so viele menschen die früh anderes bekommen haben allergien haben und andere die möglichst lange NUR gestillt wurden keine bekommen...

    auch wenn das zu dem thema ja nu eigentlich nich grad passt.
     
    #14
    darksilvergirl, 25 Juni 2005
  15. na ja - das kommt dann aber sehr darauf an, wo man das nachliest!
     
    #15
    smileysunflower, 25 Juni 2005
  16. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Also ich glaube da gab es mehrere Themen als du dein Problem geschildert hast auf die man eingehen könnte:
    1. das ihr 2 relativ junge Kinder habt un des in der Zie, in der die Kinder jünger gibt schon mal weniger Sex gibt als vorher.... ein drittes Kind würde diesen Zustand anscheinend noch verlängern, wobei du nicht genau gesagt hast wie schlimm du das findest...... Würden dich die 8 Jahre weniger sex so stark stören??? Andersherum gefragt glaubst du wirklich das sich da wiederwas ändert wenn die Kinder älter sind. Nach 15 Jahren fängt man doch nicht wider an wöchentlich 4 mal übereinanderher zu fallen, nur weil die kinder älter geworden sind! Außerdem kenne ich Paare in meinem Alter dies sind erst 4 Jahre zusammmen und bei denen läuft nur höchstens alle 3 Wochen was. Also ich glaube das Argument mit den kindern und dem weniger Sex greift da wenig!
    2. Anscheinend möchte sie ein drittes Kind,du aber nicht. Möchtest du es allgemein nicht oder nur nicht weil du denkst das ihr dann weniger sex habt???(dann s.o). Kann dazu nur sagen das ich noch eine Schwester habe und meine Mutter gerne noch ein drittes Kind gehabt hätte. Mein Papa hat sich aber dann sterilisieren lassen, was meine Mutter ihm glaube ich nie richtig verziehen hat(die ehe wurde nach 15 jahren auch wegen anderen Sachen geschieden).
    3. Hmm habe noch keine repräsentative Umfrage unter Swingern gamacht aber ich glaube das da einige Kinder haben. Man muss doch nicht kinderlos sein um in eine Swingerclub zu gehen. Ihr solltet euch ruhig mal wenigstens einen Abend die Woche frei machen an dem ihr nur zeit zu zweit verbringt,damit ihr merkt das ihr nicht nur Eltern sondern auchein Paar seit!!! Ob ihr dann einen Club besucht oder andere Sachen einfach mal ohne Kinder macht könnt ihr ja dann entscheiden.
    hmm glaubst du ehrlich das deine frau lust hat den Club zu besuchen und die Kinder nicht nur als Ausrede vorschiebt.
    Kannst mir ja mal deine Meinung per PN mailen.
     
    #16
    Tinkerbellw, 25 Juni 2005
  17. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    #17
    darksilvergirl, 25 Juni 2005
  18. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Faszinierend, dass immer die gleichen Nicks auftauchen, wenns OT geht..

    Wenn ihr euch über die optimale Stillzeit unterhalten wollt, macht das bitte in einem separaten Thread oder via PN.

    Zurück zum Thema.
     
    #18
    User 505, 25 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Swingerclub Brauche Euren
Waldlust
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 November 2016
16 Antworten
Mr.Spontan
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 April 2016
3 Antworten
DenDen
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 März 2016
15 Antworten