Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Swingerclub

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von magicdreamer, 20 Dezember 2004.

  1. magicdreamer
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Mich würde interessieren ob schon jemand Erfahrungen mit nem Swingerclub gemacht hat. Ich würd einfach mal wissen wie dort so das Ambiente ist, bzw. ob mehr Herren oder Damen da sind, ob dass ohne Theater abläuft wenn man "Nein" sagt, usw.. Einfach Erfahrungswerte die beschreiben, wies da drin wirklich zugeht...
     
    #1
    magicdreamer, 20 Dezember 2004
  2. Maerchenfee
    0
    *sichnachdemdomiumschaut*
     
    #2
    Maerchenfee, 20 Dezember 2004
  3. Olisec
    Olisec (34)
    Kurz vor Sperre
    1.242
    0
    0
    Single
    wär ja eigentlich schon mal interessant, aber wenn man bei "wahre liebe" einen bericht über swingerclubs sieht, sehen die leute immer so als würden sie alle so um die 40 sein und die männer haben immer so eklige lacktangas an und die frauen sehen voll labrig aus. irgendwie fände ich das eher abtörnend.
     
    #3
    Olisec, 20 Dezember 2004
  4. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Lin hat mal einen Erfahrungsbericht gepostet. ich glaube, danach ist ihre PN Box zusammengebrochen:grin:
     
    #4
    space, 20 Dezember 2004
  5. DerDomi
    DerDomi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    Ja also wo ich doch schon erwartet werde!

    Also in dem Club in dem ich ab und zu bin ist es sehr gepfelgt und sauber!
    Sind meisstens mehr Männer da, habe es noch nie anders erlebt.
    Ein Nein ist ein nein und es gibt dabei keine Probleme.
    Ganz alleine wirst du nie sein, es stehen immer Single Männer um dich herum wenn du mit deiner Freundin etc. zugange bist und machen es sich selbst während sie euch beobachten.
    Ist erst mal schon sehr komisch und kostet Überwindung aber nach einiger Zeit nicht weiter schlimm. Am besten ist es wenn der Club einen Raum nur für Paare hat von denen macht es mehr Spaß beobachtet zu werden!
     
    #5
    DerDomi, 20 Dezember 2004
  6. drachenherz
    Verbringt hier viel Zeit
    370
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich war mit meiner ex dreimal in einem pärchenclub bei frankfurt... von sog. herrenüberschuß-clubs würde ich abraten, es sein denn, du stehst drauf, von 5-10mal mehr männern als frauen belagert zu werden. der pärchenclub jedenfalls war eine supererfahrung, die ich gerne wiederholen würde. das erste mal lief folgendermaßen ab:

    wir sind reingekommen, wurden an der kasse nett begrüßt, haben unsere 90 euro bezahlt (stolzer preis), und wurden dann vom inhaber rumgeführt und er hat uns kurz erklärt, wie man sich in so einem club verhält, und was da so alles passiert...

    wir sind dann erstmal eine etage tiefer und haben uns umgezogen, wobei ich dabei noch eine enge short, ledersandalen und ein schwarzes, enges t-shirt anhatte und meine ex high heels, strapse, string und eine durchsichtige schwarze bluse.

    im preis war ein echt leckeres buffet enthalten, und so haben wir uns (das war dann im erdegeschoß) erstmal gestärkt. dort waren auch sitzgruppen, eine dj-kanzel und eine tanzfläche, echt nett gemacht, etwa so wie eine kleinere disco auf dem land oder der discoraum in meiner ehemaligen tanzschule. jedenfalls konnte man dort schonmal mit anderen pärchen in kontakt kommen, während ein dj chart-mucke aufgelegt hat. getanzt hat keiner, passiert wohl nur bei motto parties.

    nach dem essen sind wir ins erste stockwerk. dort gab es einen duschbereich mit sauna, eine "folterkammer" mit käfig, andreaskreuz, bock und schaukel (alles gepolstert und eher harmlos), eine art mittelalterzimmer, einen größeren raum mit einem großen runden bett in der mitte und liegeflächen in allen ecken, einen raum mit umlauf, d.h. man konnte von einem umlaufenden gang in das zimmer in der mitte sehen ohne gesehen zu werden, bzw. auch alle möglichen körperteile durch in entsprechender höhe angerachte öffnungen schieben und "mitspielen", zwei kleine verschließbare darkrooms/separees, eine empore, von der man einiges von dem geschehen unten sehr gut beabachten konnte, die jedoch für partnertauschwillige reserviert war, sowie die toiletten.

    alles war sehr hygienisch und sauber, in regalen lagen kondome und handtücher bereit, und überall waren menschen in wildem liebesspiel zugange... insgesamt ca. 100 pärchen. wir haben uns dann zuerst in dem raum mit dem bett in der mitte in eine ecke gesetzt und zugeschaut, dann überkam uns die lust und wir hatten echt geilen sex miteinander. an diesem abend hatten wir noch zweimal sex in dem club, und auch immer mal wieder die areas gewechselt, hatten aber kaum kontakt zu anderen pärchen. das zusehen allein war schon erfahrung genug...

    beim nächsten mal haben wir wieder in dem raum mit dem bett angefangen und sind dann zu dem umlauf... dort war gerade eine frau damit beschäftigt, ihrem partner einen zu blasen und hat dabei immer zu uns hergesehen. wir haben zurückgeguckt und sie hat gefragt, ob wir zu viert in ein separee wollen. haben wir gemacht - sehr spannend. wir waren danach ziemlich geflasht und sind nicht mehr lange geblieben.

    beim dritten mal waren wir dann viel lockerer und haben recht schnell andere paare kennengelernt. wobei am prickelndsten, spannendsten und auch im nachhinein aufregendsten waren die ersten beiden male... wohl weil da noch alles neu war

    was die anderen paare in dem club betrifft: der altersdurchschnitt lag je nach tag zwischen 25 und 30, es waren erstaunlich viele jüngere da (es ging wohl so bei 20 jahren los) und die ältesten paare dürfte so ca. mitte 40 gewesen sein. im großen und ganzen recht hübsche menschen bei beiden geschlechtern. generell gilt bei swingern ja der berühmte spruch: "alles kann, nichts muss" und daran haben sich auch alle gehalten, soweit ich das beurteilen kann. als wir zu einem paar einmal keinen kontakt wollten, haben wir das nett gesagt und sind weitergegangen, und das war für die anderen wohl auch ok so. wir haben auch beobachtet, daß, wenn jemand mal bei einem anderen paar angefangen hat, zu streicheln und die wollten das nicht, dann hat man die hand einfach beiseite geschoben und das wurde akzeptiert. war also recht locker, ein nein wurde als nein akzeptiert...

    so, das war jetzt eine ausführliche antwort, schreib einfach, wenn du noch was wissen willst...
     
    #6
    drachenherz, 20 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Swingerclub
arvidh
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Juli 2015
10 Antworten
smilie_face
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 November 2014
6 Antworten
u92Steffi
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 September 2014
17 Antworten