Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

system faehrt einfach runter :(

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von boy_X, 27 Oktober 2003.

  1. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    ohne das ich will faehrt mir xp einfach runter und es kommt die meldung das
    Nt-autorität/system es ausgelöst haet. was kann ich machen?
     
    #1
    boy_X, 27 Oktober 2003
  2. tyZieL
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Single
    ist ein Virus, musst auf der Microsoft Homepage den passenden patch runterladen!
     
    #2
    tyZieL, 27 Oktober 2003
  3. thrill19
    Gast
    0
    such bei google nach "fixblast" o.ä. und lad dir danach den patch runter (dl link gibts via fixblast gleich mit)

    falls du den shutdown abbrechen willst einfach konsole (start->ausführen->cmd) öffnen und "shutdown -a" eingeben
     
    #3
    thrill19, 27 Oktober 2003
  4. DocPixel
    Ruhestand
    217
    101
    0
    Single
    1. Du möchtest dieses Tool benutzen: http://securityresponse.symantec.com/avcenter/FixBlast.exe um zu sehen ob der Wurm Blaster bei Dir vorhanden ist und wenn ja um ihn zu entfernen.

    2. Danach möchtest Du garantiert http://v4.windowsupdate.microsoft.com/de/default.asp besuchen um Dir die neuesten Patches gegen die Sicherheitslöcher die in Deinem System klaffen zu installieren.

    3. Als letztes wirst Du nach all der Anstrengung bestimmt überlegen, dass Du unbedingt ja noch auf http://www.free-av.de/ vorbeigucken wolltest, um Dir ein kostenloses AntiViren-Programm zu besorgen.

    Also ich verstehe es nicht, dass es immer noch so viele Leute mit so mangelhaftem Sicherheitsbewußtsein im Internet gibt. Es ist doch bekannt dass es Würmer, Viren und Trojaner gibt! Und derjenige, der heutzutage noch überrascht ist, dass er sich sowas tatsächlich eingefangen hat, dem gehört eigentlich gründlich der Kopf gewaschen.
    Ach ja, nur um die Werbung hier etwas zu verwischen: Removal-Tools für Blaster gibts auch noch von anderen Namhaften Herstellern, freie Virenscanner auch. Das hier sollen Beispiele sein.
    So long,
    Doc'AntiVir'Pixel
     
    #4
    DocPixel, 28 Oktober 2003
  5. SOAD1984
    Gast
    0
    Eigentlich brauch man nur in der Registrierung den Key zu löschen und die Exe im Windows/system32 Ordner,da man eigentlich ja nichts mehr downloaden kann(Internet connection wird ja gecancelt)
     
    #5
    SOAD1984, 28 Oktober 2003
  6. thrill19
    Gast
    0
    dann bekommst du den wurm aber eventuell wieder und immer wieder^^

    naja in der regel reicht es einfach regelmaessig sein os upzudaten, was mit autoupdate etc. mit sicherheit nicht gerade schwer ist
     
    #6
    thrill19, 28 Oktober 2003
  7. SOAD1984
    Gast
    0
    @thrill19
    Schon richtig. Man kann aber erst dann den Patch runterladen, wenn der Wurm weg ist(Internetconnection wird ja glaub ich nach 1 Minute gecancelt und der Pc fährt runter!!)
     
    #7
    SOAD1984, 28 Oktober 2003
  8. thrill19
    Gast
    0
    dafür ja das "shutdown -a" (dadruch fährt der rechner nicht runter) und wie gesagt kommt nachdem fixblast durchgelaufen ist und der wurm entfernt wurde automatisch die frage ob man den patch downloaden will
     
    #8
    thrill19, 28 Oktober 2003
  9. Knutschkugel
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Verliebt
    war das nicht shutdown /a ??? oder geht beides ?
     
    #9
    Knutschkugel, 30 Oktober 2003
  10. thrill19
    Gast
    0
    Code:
    Syntax: shutdown [-l | -s | -r | -a] [-f] [-m \\Computer] [-t xx]
                     [-c "Kommentar"] [-d up:xx:yy]
    
      Keine Argumente Zeigt diese Meldung an (wie -?).
      -i              Zeigt eine grafische Benutzeroberfläche an (muss die erste
                      Option sein).
      -l              Abmelden (kann nicht mit der Option -m verwendet werden).
      -s              Fährt den Computer herunter.
      -r              Fährt den Computer herunter und startet ihn neu.
      -a              Bricht das Herunterfahren des Systems ab.
      -m \\Computer   Remotecomputer zum Herunterfahren/Neustarten/Abbrechen.
      -t xx           Zeitlimit für das Herunterfahren, in xx Sekunden.
      -c "Kommentar"  Kommentar für das Herunterfahren (maximal 127 Zeichen).
      -f              Erzwingt das Schließen ausgeführter Anwendungen ohne Warnung.
      -d [u][p]:xx:yy Grund (Code) für das Herunterfahren:
                      u = Benutzercode
                      p = Code für geplantes Herunterfahren
                      xx = Hauptgrund (positive ganze Zahl kleiner als 256)
                      yy = Weiterer Grund (positive ganze Zahl kleiner als 65536)
     
    #10
    thrill19, 2 November 2003
  11. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    / für Parameter is Microsoft-Konvention, älter is - (kommt von Unix).
    AFAIK unterstützen die meisten Win32-Kommandozeilen-Tools beides.

    Zu erwähnen ist noch dass es shutdown wohl erst ab XP gibt (oder?).
     
    #11
    Mr. Poldi, 2 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - system faehrt einfach
huhngesicht
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 Juli 2015
9 Antworten
Sebbo
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
7 Juli 2015
2 Antworten
Reliant
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 August 2013
1 Antworten