Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fastliner
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2006
    #1

    Tätowierung?

    Soso, schaff ichs also auch mal hier was rein zu schreiben :tongue:

    Also gleich mal zu meiner Frage;
    und zwar möchte ich mir gerne eine Tätowierung "stechen" lassen :cool1: das Problem nur, ich weiß nich WO und ich bin mir nich sicher ob ich mir DAS wirklich tätowieren lassen soll. Zur erklärung, der Schriftzug heißt "Eisregen" (für die vielen, die es nich lesen können :grin: ), und nein, jetzt nicht an das Wetterphänomen denken, sondern an die Deutsche Dark-Metal Band.::zwinker: (http://de.wikipedia.org/wiki/Eisregen_%28Band%29)
    Fühle mich zu der Band und zu ihrer Musik sehr verbunden und will es auch "offen zeigen". Also wenn ich mir datt Teil wirklich stechen lasse, dann warte ich eh erst das nächste Album von ihnen ab, um sicherzugehn, das sie nich irgend einen schei* fabrizieren, wills ja nicht bereuen. :zwinker:
    Jetzt stellt sich nur noch die Frage wo ichs mir stechen lasse, ich favorisiere entweder eins meiner Beine (Wade) oder auf die Schulter !?

    Soo, genug gelabert, sagt mal bitte was ihr davon haltet bzw. davon denkt und wie ihr den Schriftzug überhaupt findet. Danke schon mal im vorraus :smile:

    *ersten Post geschafft hat :grin: *
     
  • solarfighter
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    103
    53
    nicht angegeben
    18 Juni 2006
    #2
    Ich kann Dir nur raten, gleich mal das zehnfache an Knete zurückzulegen, wenn Du dir die Tätowierung wieder gemachen lassen willst.
     
  • Fastliner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2006
    #3
    Gibts auch ein Argument? :angryfire
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    18 Juni 2006
    #4
    Ich würd sagen: Lass es dir ja nicht stechen. Du bist 14.. und mit 14 konnte ich mir auch sowas vorstellen - nur mit Sicherheit hätte ich da nen riesen Fehler gemacht.. denn all das was ich jetzt toll finde kannte ich damals noch gar nicht.... oder fand es absolut scheisse... Der Geschmack ändert sich mit der Zeit, nur dein Tatoo nicht... und das ist dann irgendwann gar nicht mehr so toll... überleg dir das wirklich nochmals gut, als dann irgendwas an deinem Körper zu haben wofür du dich ev. sogar irgendwann schämst...
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    18 Juni 2006
    #5
    notier dir das ganze, warte 5 Jahre und schau ob du es dir dann immernoch tätowieren lassen willst, mal abgesehen davon dass es die Band bis dahin sicher gar nicht mehr gibt...
     
  • Fastliner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2006
    #6
    Genau deswegen, warte ich aufs nächste Album, dann bin ich 16. Und wenns mir immernoch gefällt?! warum nich!? Wer sich jetzt fragt, warum ich mir jetzt schon gedanken drum mache, dessen Frage kann ich nicht beantworten :grin: *zuviel Zeit hat*

    Bezweifle ich doch sehr, sechs weitere Alben kommen noch von denen, und die lassen sich gerne Zeit mit ihrer Arbeit ... :bier: :grin:
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    18 Juni 2006
    #7
    Mit 16 isses trotzdem noch sehr sehr heikel... und nen Tatoo is doch etwas anders als zbs. nen Piercing... es ist einfach nich wegmachbar... und vorallem wenn es um "Namen" geht wär ich da sehr sehr vorsichtig... egal ob Bands, Vornamen oder sonstige Buchstaben...
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    18 Juni 2006
    #8
    Irgendwann ist es auch mit denen vorbei....spätestens wenn du 40/50 bist....
     
  • Fastliner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2006
    #9
    Ja du hast recht, ist mir auch absolut bewusst, nur betrachte den Schriftzug mal nicht als Bandname sondern eher als...öhm..."Zeichnung" ... das DAS "eisregen" heißt werden wohl die wenigsten erkannt haben und zum andren find ich die Schriftart einfach ziemlich geil!
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    18 Juni 2006
    #10
    schlussendlich isses deine entscheidung. ICH würds nich machen... egal ob schriftzug wie ne zeichnung oder schriftzug... es steht da ein name.. ein name der dir nicht ewig gefallen wird... wo du irgendwann bereust dassde das getan hast... aber vielleicht biste ja dann mit 16 schon von dem trip runter :grin:
     
  • Fastliner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2006
    #11
    Gegenfrage; warum sollte ich etwas, das meine Jugend, Charakter etc. so geprägt hat und mich so beschäftigt hat, über viele Jahre hinweg, kein "Denkmal" (weiß des klingt jetzt doof, aber mir fällt des richtige wort nich ein) setzen?

    *zustimmt* :anbeten: ^^

    Trotzdem hat mir noch keiner gesagt, wie er das Design von dem Teil findet :ratlos:
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    18 Juni 2006
    #12
    Design is ok, aber nich überragend kreativ :zwinker:
     
  • Fastliner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2006
    #13
    Off-Topic:
    Endlich ne vernünftige Antwort :link: .. Danke :tongue:


    Wer findet das Design noch schön? bzw. hässlich :tongue:
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Juni 2006
    #14
    Ich bin eigentlich für Tattoos, aber ein Bandname ist echt heikel. Jetzt kommt wieder die Altersklugscheisserei: :grin:

    Als ich 14 war, war ich total auf Punk, auch was die Musik angeht, der ganze Lebensstil halt. Hat sich allerdings im Laufe der Jahre radikal geändert!

    Ich hab mir erst ein Tattoo besorgt, nachdem ich Jahre drüber nachgedacht hatte, und dann ein Symbol, das unanhängig von meiner derzeitigen Lebensphase ist.

    Wie groß soll es denn werden? Also, die ganze Wade hoch bzw. runter finde ich schon sehr gewagt.
    Warte echt ab. 2-3 Jahre halte ich schon mindestens für sinnvoll, sollte reichen :zwinker:

    Was sagen denn deine Erziehungsberechtigten dazu? Ohne Einwilligung geht da doch gar nichts, oder?
     
  • KittyCat3
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    103
    1
    Verlobt
    18 Juni 2006
    #15
    Jeder hat seinen eigenen geschmack und mir gefällt das teil garnicht. ich würd es mir noch nicht mal stechen lassen, wenn ich dafür noch geld bekommen würde. Aber da hat ja zum glück jeder seine Meinung zu.
    Guck mal, ich will mir auch ein tato machen lassen, einen drachen, den mir meine freundin zeichnet. Meine eltern haben gesagt, dass das meine entscheidung sei, ich aber darüber nachdenken soll. und meine freundin meinte jetzt, als ich ihr sagte, das ich es mir mit 16 stechen lassen will, das ich es zum 18ten geschenkt kreige, wenn ich es noch will. Sie meint einfach ich soll noch überlegen, ob mir das wirklich gefällt. und ich finde das ist ne gute idee, so muss ich noch mal überlegen, ob mir das auch wirklich gefällt.
    überlegs dir, soetwas ist nur sehr schwer rückgängig zumachen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    18 Juni 2006
    #16
    :blabla_alt: Einmal um den Bauchnabel rum.

    Das ist nen gerader Schriftzug, der sieht weder auf Schulter noch auf Wade gut aus. Ich finde bei so einem Tattoo ist der einzig richtige Platz direkt unterm Hals. Wie groß soll das überhaupt werden? Wenns nicht länger als 6 cm werden soll ginge Schulter doch noch, aber für 6 cm lohnt es sich ja nichtmal die Maschine anzuschmeisen.

    Seit wann willst du das Tattoo überhaupt?
     
  • succubi
    Gast
    0
    18 Juni 2006
    #17
    gar nicht.
    ich finde es idiotisch sich schriftzüge von bands irgendwo hintätowieren zu lassen... das is ungefähr die selbe idiotie wie sich den namen eines partners tätowieren zu lassen.

    es is natürlich die entscheidung des einzelnen, aber es wurde ja nach der meinung gefragt... und ich würde mir sowas nicht stechen lassen. :kopfschue
    in ein paar jahren hast du vielleicht einen andren stil, dir gefallen andre bands, dir gefällt andre musik... ich halte es für eine dumme idee so seine musikalischen vorlieben zum ausdruck zu bringen. kauf dir 20 t-shirts mit dem schriftzug... bastel dir von mir aus schilder oder weiß gott was... aber bitte überleg dir noch sehr gut ob du dir wirklich so einen schriftzug TÄTOWIEREN lassen willst... das is eine entscheidung für's leben. sicher gibt's schon laser usw.... aber das is sauteuer, sauschmerzhaft und obendrein hast du danach auch eine narbe...
     
  • Moe_82
    Moe_82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    18 Juni 2006
    #18
    hmm damit lieferst Du eigentlich schon ein Hauptgegenargument. Wenn Du Dir schon jetzt nicht sicher sein kannst, ob ihr nächstes Album noch Deinen Geschmack trifft, wie willst Du dann wissen wie es mit der Band, Deinem Musikgeschmack ect. in ein paar Jahren aussieht?
     
  • Codein
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    18 Juni 2006
    #19
    Was sagen deine Eltern dazu? :ratlos:
     
  • Fastliner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2006
    #20
    Also ich dachte so an 14-20 cm....
    Und meine "Erziehungsberechtigten" davon zu überzeugen, is des nächste Problem :tongue: *lol*

    Danke für deinen "Erfahrungsbericht" :smile:

    Ich bin mir ziemlich sicher das sie meinen Geschmack treffen, nur man kann ja nie wissen, zwecks Lyric :zwinker:

    Die wissen noch gar nix von meiner Idee *lol* .. und wie bereits erwähnt, sie davon zu überzeugen, wird nich einfach :ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste