Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tödlicher Internet-Flirt

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von Ghostdog, 5 Mai 2004.

  1. Ghostdog
    Gast
    0
    TÖDLICHER INTERNET-FLIRT

    Frau beim ersten Rendezvous erstochen


    Sie suchte die Liebe und fand den Tod: Einer 21 Jahre alten Frau ist ein Flirt im Internet zum Verhängnis geworden. Sie überlebte das erste Treffen mit dem Mann nicht.

    Nürnberg - Die junge Italienerin aus Fürth in Bayern wurde nach Angaben der Polizei von ihrem neuen Bekannten erstochen und anschließend in einen Fluss geworfen. Vermutlich kannte sie ihren Mörder gerade mal wenige Stunden persönlich.

    Die Frau war den Ermittlungen zufolge am vergangenen Mittwochabend mit der U-Bahn vom Fürther Hauptbahnhof zur nur wenige Kilometer entfernten Haltestelle Bärenschanze nach Nürnberg gefahren. Sie wollte sich dort mit einem Mann treffen, den sie im Internet kennen gelernt hatte. Sie kehrte von ihrem Rendezvous nie zurück. Am Donnerstag meldeten ihre Eltern sie als vermisst.

    Bei den Ermittlungen stieß die Polizei auf den 31-jährigen Mann aus Nürnberg, der wegen eines Gewaltdelikts vorbestraft war und erst im November des vergangenen Jahres aus der Haft entlassen wurde.

    Die Leiche des Opfers wurde gestern von Tauchern aus dem Fluss Pegnitz geborgen. Die Frau hatte zahlreiche Stichverletzungen am Kopf und am Oberkörper. Gegen den Mann wurde Haftbefehl wegen Mordes und versuchter Vergewaltigung erlassen. Er hat die Tat gestanden.

    Quelle:
    spiegel-online

    Mal die Frage an diejenigen unter euch (in erster Linie Mädels), die aktiv online flirten um Bekanntschaften zu knüpfen:
    Hat die Frau was falschgemacht, wenn ja was? (z.Bsp.: zu sorglos, sich niemals allein als Frau mit jmd unbekannten Treffen, o.ä.) Oder ist das in euren Augen nur ein bedauerlicher Einzelfall? Zieht ihr aus diesem Fall Konsequenzen für die Zukunft oder ist es Euch gleich und Ihr sagt Euch beispielsweise: "Mich wirds schon nicht treffen"?
     
    #1
    Ghostdog, 5 Mai 2004
  2. LadyEttenna
    0
    Hi Ghostdog,

    habs auch heute morgen in der Zeitung gelesen und mir so meine Gedanken dazu gemacht.
    Aber irgendwie besteht die Gefahr immer, ob bei InternetBekanntschaften oder Zeitungsannoncen oder Zufallsbekanntschaft in der Disco....du weißt NIE wer dahintersteckt, WAS für ein Mensch sich hinter deinem Gegenüber verbirgt.
    Selbst der "Typ" den einige kennen, auch der kann/könnte mal nen Ausraster kriegen....weiß mans?????

    Man kann die Gefahr vll. minimieren, gänzlich ausräumen denke ich, kann man sie nicht.
    Oder doch....einfach solo bleiben ... :hmm:
     
    #2
    LadyEttenna, 5 Mai 2004
  3. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich hab davon auch gelesen. Ich kann mich LadyEttena nur anschließen : es kann echt immer was passieren. Wenn man es so trivial sehen will , dann war das einfach nur Pech.

    Ich habe mich auch eine Zeit lang mit vielen Männern aus dem Internet getroffen. Ich hab dabei allerdings immer nur Orte ausgemacht, an denen ich mit den Männern nicht alleine war , sprich es war immer jemand in der Nähe.
    Und man sollte auch vielleicht nicht gleich mit jemandem nach Hause mitkommen, wenn man ihn nicht kennt. Aber das sind ja eigentlich DInge, die man schon von den Eltern als Kind gesagt bekommt..
     
    #3
    orbitohnezucker, 5 Mai 2004
  4. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Kann mir schon vorstellen, dass sie zu leichtsinnig war. Auch ein Grund, warum ich One Night Stands kritisch gegenüber stehe. Weiß ich denn, ob der nette und attraktive Mann aus der Disco zu Hause nicht sein kleines Folter- und Schlachtzimmer aufgebaut hat?!
     
    #4
    Kathi1980, 5 Mai 2004
  5. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    tut mir leid für die Frau!

    ICh würde mich nie mit einem Mann alleine treffen, den ich aus dem INternet kenne. ENtweder an einem belebten Platz (cafe oder so) oder mit jemanden dabei.
     
    #5
    Hexe25, 5 Mai 2004
  6. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm..

    wie oft haben Männer ihre Ehefrauen nach 30jähriger Ehe oder sons wie vielen Jahren erstochen..

    Wie viele Kinder wurden schon auf der Schultoilette von Leuten AU?ERHALB des Personals missbraucht > so viel zu belebten Plätzen ^^

    Wenn jemand was morden will, kriegt er das so oder so.. egal wie viele Menschen anwesend sind oder nicht..

    Alle Verbrecher in die Tierlabore.. das wärer mal ne Lösung ^^ die Tiere dort tun mir mehr leid ^^

    vana
     
    #6
    [sAtAnIc]vana, 20 Mai 2004
  7. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Heftige Geschichte... da macht sich als Chatter so seine Gedanken...

    Es kann sein, dass die leichtsinnig war, das kann ich so nicht sagen. Kommt drauf an wie lange sie den Kerl kannte und was sie von ihm wusste bzw. gesehen hat. Wenn sie sich zum Beispiel nach ein paar Stunden chatten mit ihm verabredet hat, ist das durchaus leichtsinnig.

    Ich hab meinen Ex ebenfalls im Internet kennengelernt und mich mit ihm getroffen ohne das jemand in der Nähe war, der mir irgendwie hätte helfen können, wenn er mir was hätte tun wollen... und es war das Beste, was ich in meinem ganzen Leben getan habe. Allerdings kannten wir uns schon über 1 Jahr lang online und ich hatte dutzende Fotos gesehen. Sowas ist für mich auch Vorraussetzung, wenn ich nochmal jemanden ausm Netz treffen sollte. Ich muss denjenigen halt schon irgendwie "kennen".
     
    #7
    *nulpi*, 20 Mai 2004
  8. MademoiselleKarma
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    113
    23
    Single
    Früher hab cih mich auch öfters mit Leuten aus dem Netz getroffen, aber ich hatte IMMER jemanden dabei, entweder Hund oder Freundin.
    Auch telefonier ich vorher lieber mit den Leuten und ich muss sie halt sehr lange kennen...aber heute mach ich das nichtmehr. Ist mir zu riskant.
    Aber was heißt riskant...cih kann mir immerhin auch den Finger beim Popeln in der Nase brechen....
     
    #8
    MademoiselleKarma, 24 Mai 2004
  9. AustrianGirl
    0
    ich bin selber leidenschaftlicher chatter und hab schon öfters von solchen grausigen fällen gehört!
    meistens bin ich in einem deutschen chat, das hab ich das prob mit chatten nicht (österreicherin).
    aber es kommt oft vor, wenn ich in einem kärtnen-channel bin, dass mich gleich jmd. anflüstert und schreibt :"hi süße, lust auf nen ONS" oder sonstiges! ich komm dann auch manchmal mit ihm ins gespräch, aber ich würde mich nie mit ihm treffen! ich selbst sage nie genau, wo ich wohne, wer weiß, ob der mir auflauert! ich hab davor ziemlich angst.
    wie gesagt, man weiß nie, wer dein gegenüber bzw. am andren ende sitzt!
    ich bin ziemlich kritisch und ich glaube, dass ist gut so!

    viele mädels behaupten, sie seien eh nicht so naiv, und dann fallen sie doch zum opfer! sei es ein jungenstreich oder ein chattreff mit mord....
     
    #9
    AustrianGirl, 24 Mai 2004
  10. Tigerlady1985
    0
    Ich als Opfer weiß wie es ist

    In diesem Punkt rede ich als Erfahrung nur das ich in diesem Fall heile davon kam. Trotzdem sind es seeliesche Wunden, die dein Leben verfolgen.
    Und nur du kannst am besten dich selber helfen.
    Wie zu diesem Vorfall kam will ich hier nicht berichten, aber ich kann nur soviel sagen, dass ich dachte dieser Typ wäre echt OK, doch so kann man ein Menschen falsch einschätzen.
    Denn man weiß nie, was auf einem wartet.
    Wenn ihr euch fragt, wie ich damit klar komme nun ich habe Jahre gebraucht um darüber weg zu kommen. Heute würde ich sagen das ich mein Leben lebe, aber so ganz bin ich noch nicht weg gekommen, doch das meiste habe ich schon besiegt, wodrüber ich stolz bin.

    Ich würde sagen, dass diese Frau sich genauso den Menschen falsch ein geschätzt habe sowie ich.
    Außerdem meint man, dass man in der Öffentlichkeit, wo viel los ist sich sicher fühlt. Trotzdem kann auch dort etwas schlimmes passieren.
    Ob man dies mit leichtsinn betrachten soll, da würde ich sagen jeder hat eine andere Meinung dazu.
     
    #10
    Tigerlady1985, 1 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tödlicher Internet Flirt
Schweinebacke
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
1 Oktober 2014
2 Antworten
MissBukowski
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
6 März 2014
52 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
24 Oktober 2013
31 Antworten
Test