Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

tönen oder färben

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Online, 21 Juli 2004.

  1. Online
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    also ich hatte vor ca. nen halben Jahr meine Haare gefärbt von meiner Naturhaarfarbe hellbraun zu brünett, so alles gut und schön, doch jetzt bin ich der Meinung, dass mir braun besser steht und besser zu meinem Typ passt, habe auch seitdem meine Haare nicht strapaziert dh gefärbt etc...!

    Meine Frage: könnte ich meine Haare auch tönen also dass sich die Farbe wieder rauswaschen lässt oder geht dass nimmer, wenn sie schon gefärbt wurden! außerdem hab ich gehört, dass das den Haaren nicht so schadet, sondern sie werden dadurch gepflegt!

    Welche Marke benützt ihr beim tönen/färben?
     
    #1
    Online, 21 Juli 2004
  2. Online
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    hat denn keiner Tipps für mich, was da in diesem Fall besser wäre :ratlos: Bin noch unschlüssig........
     
    #2
    Online, 22 Juli 2004
  3. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    öööhm also ich glaube das geht mit dem Tönen, zumindest von hell auf dunkel, aber du willst es genau andersrum oder? Das würde ich wenn dann beim Friseur machen lassen.

    Und ja, habe auch gehört, dass Tönen sogar gesund sein soll :smile:
     
    #3
    Honeybee, 22 Juli 2004
  4. Online
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    @Honeybee ne, ich will von hell auf dunkel!!!!!
    Nochmal: Naturfarbe: son komisches Hellbraun,
    Jetzt: gefärbt brünett/dunkelblond

    Und jetzt möchte ich sie braun haben! Geht da tönen? Und welche Marke?
     
    #4
    Online, 22 Juli 2004
  5. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    geh doch einfach zum frisör, oder wenn dir das zu teuer ist dann gehe in in ne Drogerie ode so und frag jemanden oder ließ dir die hinweise auf den Packungen durch, aber von hell auf dunkel geht eigentlich immer ohne Probleme würde ich sagen--- und tönen ist für die haare viel gesünder als färben. hast du es schonmal mit naturhaarfarbe probiert? sieht natürlicher aus und greift die haare und die kopfhaut nicht so an :tongue:
     
    #5
    klatschmohn, 22 Juli 2004
  6. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    brünett ist dunkelblond? Das wäre mir neu....

    Jo dann geht tönen soweit ich weiß, ich habe gerade Poly Cuontry Colors drin in einem schwarzbraun, schaut gut aus :smile:

    Ansonsten schau eben mal bei ciao, welche Tönung so am besten ist!

    Ciao1
    Ciao2
    Ciao3
     
    #6
    Honeybee, 22 Juli 2004
  7. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Ich komm gerade vom Friseur (hab sogar die Wickler noch in den Haaren) und hab Tönen lassen. Früher hab ich immer gefärbt, aber mich hat der ewige Ansatz genervt, denn beim nachfärben sieht man trotzdem immer einen Unterschied, weil die Farbe in den untern Längen logischerweise ausgeblichener ist als die neue.
    Beim Tönen hat man das Problem nicht und zudem ist es auch nicht so schädlich für die Haare wie färben.

    Tönen von dunkel auf hell geht allerdings nicht, das muss ja mit diesem Blondierungszeugs aufgehellt werden. Und Aufhellen schadet den Haaren richtig! Und Aufhellen würd ich auch nur vom Friseur machen lassen, weil da jede Sekunde, die die Farbe länger oder kürzer drin bleibt das Ergebnis beeinflusst. Hab da mal SEHR böse Erfahrungen mit machen müssen :zwinker:
     
    #7
    *nulpi*, 22 Juli 2004
  8. Online
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    ah super, dann werd ich wohl tönen! :smile: Und wie lange hält das, da gibts doch glaub ich verschiedene, Stufe 1 und 2 :confused:
     
    #8
    Online, 22 Juli 2004
  9. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Stufe 2 ist nach 24 Haarwäschen draußen...angeblich
     
    #9
    Honeybee, 22 Juli 2004
  10. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    das Doofe am Tönen ist natürlich, dass es nur 6-8 Wochen richtig hält. Ich muss zumindet spät. alle 8-10 Wochen zum Friseur nachtönen.

    Von diesen Stufen hab ich mal gehört, hab ich aber keine Ahnung von!
     
    #10
    *nulpi*, 22 Juli 2004
  11. glashaus
    Gast
    0
    Ich hatte bei meinen Haaren bei diesen Tönungen 'Stufe 2', also 6-8 Wochen immer das Problem dass die so erichtig in mein Haar eingezogen sind, d.h. eigentlich den selben Effekt wie beim Färben....
    Jetzt lass ich das beim Friseur machen, das sind schonendere Tönungen, die sich auch sehr lange halten, sich dann aber ohne Farbrückstände langsam auswaschen.
    Grade wenn du schon gefärbt bist, würde ich das erste mal beim Friseur übertönen lassen.
     
    #11
    glashaus, 22 Juli 2004
  12. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Tönen geht auch über gefärbtem Haar - wie gut es wird, hängt vom Haar und von der Tönung und der Farbe etc ab *g*
    Meine Haare sind dermaßen geschrottet.. die nehmen an manchen Stellen nix mehr so richtig an.
    Ansonsten halten diese Intensivtönungen bei mir auch ewig - sprich man sieht einen Ansatz.. richtig raus gehen die nicht.
    Bei den Marken: Ich hab sehr gute Erfahrungen mit Si Naturelle von L'oreal gemacht.
     
    #12
    MooonLight, 23 Juli 2004
  13. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    2.e Stufe ist aber auch schon ne Färbung...

    Nur, SOLL die ANGEBLICH schneller nach 24 Haarwäschen oder sowas draussen sein.. also ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen das man bei meinen Haaren zwischn 2.er und 3.er Stufe KEINEN Unterschied merkt..

    ha jo.. aber es ist soweit egal, wenn man über ehemalig gefärbtem Haar tönt oder färbt, wenn es lang genug zurückliegt..also möglichst komplett rausgewachsen ist...

    Ich habe mal beim Friseur gesessen.. da kamen zwei Mädchen rein und die beiden wollten Pinke, haben aber dann doch blaue Strähnchen genommen... die Mutter noch fleissig am erzählen "ja die haben sich vor nem halben jahr mit Henna die Haare gefärbt".. joa.. und die schmiert des schön ein.. nach ner halben Stunde.. macht die Tuse die Folie auf und kriegt nen Schreikrampf.. jaja.. und dann hatten sie keine pinken keine blauen, nein sogar direkt grüne Strähnchen GGGG*

    soo.. die hab ich danach auch net mehr gesehen :schuechte

    vana
     
    #13
    [sAtAnIc]vana, 23 Juli 2004
  14. delicacy
    Gast
    0
    also bei mir is es wurscht ob ich töne oder färbe, bei mir hält nix *g* meine haare bleichen wegen jeden scheiss aus. Wenn bei ner roten farbe steht, dass sie dauerhaft ist, isses bei mir nach dem 3 waschgang hellrosa *grr*

    ich würd dir auch eher zum Tönen raten! 1, ist es gesünder fürs haar und 2. gibts auch so "on off" tönungen, falls es dir ned gefällt und 3, sieht man den ansatz ned so schlimm
     
    #14
    delicacy, 28 Juli 2004
  15. Chicy
    Gast
    0
    Denk schon, denn von hell auf dunkel geht ja immer! Nur eben ists nicht dauerhaft die Tönung, am Besten du quetscht da noch den Frisör aus
     
    #15
    Chicy, 28 Juli 2004
  16. Chicy
    Gast
    0
    zeig mal ein Photo *auchsehenwill* :jaa:
     
    #16
    Chicy, 31 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test