Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

T-Com

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Hamlet., 28 Juli 2004.

  1. Hamlet.
    Hamlet. (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    Hallo,
    höre gerade das Chaosradio und werde gerade ausführlich über die Sicherheitslücken bei der T-Com informiert. Dachte nicht, dass das so extrem ist...
    http://www.ccc.de/t-hack/

    Wie steht ihr dazu?
    Finde das nur einfach erschreckend...


    Gruß Hamlet.
     
    #1
    Hamlet., 28 Juli 2004
  2. johnhaltonx
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    das überrascht mich jetzt nicht wirklich, man konnte ja über jahre auf den t-online homepages Name, Addresse, tel.Nr und t-onlinenr des homepagebesitzers auslesen indem man einfach einen anderen link angegeben hat. Das die das dann auch in anderen Anwendungen machen ist eigentlich schon logisch......
     
    #2
    johnhaltonx, 28 Juli 2004
  3. Hamlet.
    Hamlet. (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    ...ich glaube du meinst die .impressum im homepageverzeichnis. ürsprünglich wurde diese doch bewusst implementiert...
     
    #3
    Hamlet., 28 Juli 2004
  4. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ach. mein gott. der weltuntergang ist das nicht gerade.

    zum glück weiß ich nicht, wieviele private pcs offen stehen wie ein scheunentor!

    gut, die telekom ist ein großes unternehmen. da sollte sowas nicht passieren.

    aber wer wirklich irgendwo "rein" will, der bekommt das immer hin. geh mal zum arzt,und schau an derren monitor, ob da nicht zufällig ein zettel klebt mit "Passwort: " drauf... ist weiter verbreitet als man glaubt, auch in großen unternehmen kommt das vor. daher: ferienjob bei der telekom, der sektretärin heidrun maier über die schulter kucken, und schon bist du die heidrun...
    wo ist das problem?
     
    #4
    User 18780, 28 Juli 2004
  5. Hamlet.
    Hamlet. (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    aber der arzt ist kein global player...allein hier betrifft es über 250.000 kunden. das problem ist, dass es keine sicherheitslücke ist, sondern ein kompletter systemschwachpunkt...scheiße
     
    #5
    Hamlet., 28 Juli 2004
  6. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn es nicht so traurig wäre wäre es zum totlachen, denn im Grunde ist das ein Total-GAU.

    > wo ist das problem?
    Das Problem ist dass die "Sicherheitslücken" hier dermaßen eklatant ist dass das selbst Otto 08/15 DAU hin(ge)kriegt (hat/hätte).
     
    #6
    Mr. Poldi, 28 Juli 2004
  7. Hamlet.
    Hamlet. (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    was ich bisher nur nicht so ganz gerafft habe ist, wie man überhaupt hinter das frontend der intershop enfinity software gelangen konnte. das ist doch mal sicher und wird doch auch von zig anderen unternehmen eingesetzt. Wie hat man es geschafft an die Middleware zu kommen und wieso ist die direkt mit Intershop verknüpft...

    ...hmmmm
     
    #7
    Hamlet., 28 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Com
~Majo~
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 Mai 2007
16 Antworten