Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

T-DSL ? Zu langsam?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von kephamos, 13 Dezember 2006.

  1. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallöchen

    habe da mal eine kurze frage und zwar hab ich nun zur 16.000er gewechselt leider ists nicht merkbar schneller wie die 6000 die ich vorher hatte. also dachte ich mal teste mal den speed hier
    http://www.picture-speed.de/bandwith/meter.php?kbps=1920.5

    da kommen gerade mal 3mbit raus ist das nicht einbisschen wenig für eine 6k/16k leitung?

    hab ein Teledat 302 da steht drin das es ein max downstream von 10mbps hat. müsste ja dann aufjeden fall mehr als 2.72 Mbps die ich hatte oder?
    der router ist ein seitcom 10/100mbps xdsl/cable router 4s mit der firm ware 1.6b eine neuere ist auf der seite nicht zu finden. und die geschwindigkeit müsste er auch aufjeden fall haben.
    wo dran liegt es denn dann ?
     
    #1
    kephamos, 13 Dezember 2006
  2. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    War das nicht ein bekanntes problem, daß 16000er allgemein die leistung net bringen?
    Meine Eltern kommen trotz 16000er grade mal auf 9000.
     
    #2
    Novalis, 13 Dezember 2006
  3. N3sb1t
    Gast
    0
    Ganz einfach hängt mir der Leistungsdämpfung zusammen.

    Ich hab mit meinem DSL 16k eigentlich 18k aber momentan ne Leistungsdämpfung von 23 also im mom nur ca. 12k...

    Das mit den 3000 bedeutet das euch kein DSL 16k zur verfügungsteht sondern nur DSL 6000 (3000)

    Alles zwischen 2000 und 6000 wird als 6000er verkauft usw.

    Ach ja und noch was die Speedtests könnt ihr vergessen:zwinker:

    Sind viel zu ungenau:grin:
     
    #3
    N3sb1t, 13 Dezember 2006
  4. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    gibts denn was genaueres?
    manchmal lad ich schon mit ~480kb/s runter aber das hatte ich schon mit der 6000er
     
    #4
    kephamos, 13 Dezember 2006
  5. Nimmersatt
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    1
    Single
    die bandbreite wird dir nicht garantiert. ich hatte bei arcor ein ähnliches problem. habe auf 16 mbit gewechselt. nach 2 monaten sind meine durchschnittlich 13 mbit auf 7 mbit abgesackt. habe mich beim kundendienst informiert und die sagten mir, es wurden mehr leute an den verteiler angeschlossen und da auch kein ausbau geplant ist, bleibt die bandbreite so. hab dann umgehend wieder auf 6 mbit runterschalten lassen. schöner fortschritt.

    gruß nimmersatt

    ps: bei mir gibt es überall schon vdsl kästen, aber das ist mir noch a bissl zu teuer
     
    #5
    Nimmersatt, 13 Dezember 2006
  6. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    In den Telekon AGBs steht ja auch bis zu 16.000kb und nix von garantierten 16.000.
    Aber mal so nebenbei, wer braucht sowas als Privathaushalt?
     
    #6
    mhel, 14 Dezember 2006
  7. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Soweit mir bekannt liegt das ganz einfach an den Leitungen.
     
    #7
    DerRabauke, 14 Dezember 2006
  8. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Liegt aber auch sehr viel daran, dass viele Pages einfach keine 16k oder höher, bereitstellen.

    Da muß also die Leistung von der anderen Seite auch schon gegeben sein.
     
    #8
    BeastyWitch, 14 Dezember 2006
  9. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Also a) sind Speedtests im Netz genau 0 aussagekräftig. Lt denen hab ich DSL1500, trotzdem ich wunderbar mit voller 16000er Leitung laden kann.

    b) wie hoch ist dein Upload?

    c) hat BeastyWitch recht: kaum eine einzelne Gegenstelle kann dir ständig die volle Bandbreite (das was bei dir Download ist,ist bei der Gegenstelle der Upload) zur Verfügung stellen! Das ist übrigens auch das Problem der Speedtests im Netz

    d) lade mir mal gleichzeitig mehrere Knoppix DVDs runter. die Summe der Einzeldownloadgeschwindigkeiten, das gibt ein relativ gutes Bild was deine Leitung hergibt.

    Falls es immer noch Probleme gibt: Hier gibt es ein sehr gutes: HowTo: Geschwindigkeitsprobleme ins Internet (das bezieht sich zwar größtenteils auf die Fritzbox, aber das generelle Problem wird ebenfalls erläutert)
     
    #9
    Gilead, 14 Dezember 2006
  10. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    mein upload ist bei ~40kb/s obwohl ich mal den router resettet habe
     
    #10
    kephamos, 14 Dezember 2006
  11. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    dem kann ich mich nur anschließen... (Leute, lest vor dem Einkauf doch mal genau nach..)

    Normal lohnt es sich höchstens wenn man viel im UseNet unterwegs ist.. viele andere Server, wenn man sich z.B. Online nen Film kauft und runterlädt, können die volle Bandbreite garnicht hergeben.. da ein mittelständischer Haushalt sich aber garnicht soviele Filme leisten könnte, wie man sich theoretisch mit ner 2mb Leitung monatlich ziehen könnte, versteh ich diesen Geschwindigkeitswahn auch net so recht..

    Wer sich da jetzt schon mit ner dicken 16mb Leitung ausrüstet, zahlt direkt in den Leitungsausbau wird aber noch ne ganze weile seinen 6mb sitzen gelassen..
     
    #11
    Baerchen82, 14 Dezember 2006
  12. SmartyX
    SmartyX (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Also den Speedtest, den ich kenne, ist, wenn ich wirklich alles aus habe, zu 99% genau.

    Und ich habe auch "DSL 16000", obwohl hier nur 3000 gehen.

    Achso: Und DSL 3000 ist mir auch zu lahm und hatte mich deshalb auf 16000 gefreut...
     
    #12
    SmartyX, 14 Dezember 2006
  13. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    DSL3000 zu lahm? Was machst du?

    Naja, zumindest der Upload erhöht sich erfreulicherweise...
     
    #13
    Event Horizon, 15 Dezember 2006
  14. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Welcher soll das sein?

    @TS: WIe hast du den Upload gemessen?
     
    #14
    Gilead, 15 Dezember 2006
  15. SmartyX
    SmartyX (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    #15
    SmartyX, 15 Dezember 2006
  16. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Der ist doch nicht genau?! Ohne irgendwelche Last habe ich DSL 2000.
    Der Gegentest mit einem richtigen Speedtest (mehrere Linux-ISOs gleichzeitig ziehen und die Geschwindigkeiten summieren) zeigt DSL 16000 an.

    Was lädst du denn soviel runter, dass DSL3000 nicht reicht? Ich hab 16000 auch nur, weil mir das vom Betrieb (zwecks VPN) gestellt wird
     
    #16
    Gilead, 15 Dezember 2006
  17. FreeMind
    Gast
    0
    Was bitte ist eine Leistungsdämpfung? Das ist kein technischer Begriff, meinst du eine Signaldämpfung die eine Leistungsminderung verursacht?

    Zum Thema, DSL 16000 ist eine nicht garantierte Brutto-Übertragungsrate. Neben der schon angesprochen Verringerung durch zu lange Leitungen auf 9000 oder ähnliches wird von dieser Rate nochmal der Protokolloverhead abgezogen, bis man auf die wirkliche Netto-Übertragungsrate kommt.

    Der Upload selber hat mit dieser Bezeichnung nichts zu tuen. DSL 16000 bezieht sich nur auf den Download.

    Eine Seite wo man Upload und Download recht zuverlässig testen kann ist: www.speedmeter.de . Den Test mehrfach durchführen und die Ergebnisse dann mitteln.

    Gründe für eine zu geringe Geschwindigkeit sind:

    - Alter /schlechter Router mit Performance Problemen
    - Wlan nach 802.11b (11Mbit brutto) Klar, 11Mbit sind weniger als 16Mbit
    - langsamer Rechner
    - langsame Gegenstelle

    Gruss
    AleX
     
    #17
    FreeMind, 15 Dezember 2006
  18. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, aber 11MBit WLAN bedeutet nicht, daß da wirklich 11MBit durchpassen. Laß es mal ne Nettorate von 5-6MBit sein. Auch ein LAN Kabel bringt maximal 70MBit in einem 100er Netz.
     
    #18
    Event Horizon, 15 Dezember 2006
  19. N3sb1t
    Gast
    0
    Natührlich heist des Leistungsdämpfung:zwinker:

    Wegen der zickt mein Inet im mom auch rum:geknickt:
    Hab ADSL2+ 16k aber weil ich momentan 19 anstelle wie normal 12db hab kann ich keine vollen 16k nutzen *urks*

    Naja scheiss Telekom umbauarbeiten halt:grin:
     
    #19
    N3sb1t, 15 Dezember 2006
  20. FreeMind
    Gast
    0
    Drum steht ja da 11Mbit brutto ;-) Das bringt idR. so 600kb/s maximal.

    Ah, du meinst eine Dämpfung der Signalleistung ;-)... okay.

    Gruss
    AleX
     
    #20
    FreeMind, 15 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - DSL langsam
RiaSommer
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
31 Mai 2014
50 Antworten
dreader
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 Oktober 2013
21 Antworten
Lokolo
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Juli 2007
8 Antworten
Test