Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

T-Offline

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Lenny84, 11 August 2008.

  1. Lenny84
    Gast
    0
    Hallo,
    ich habe mal wieder ein Problem. Diesmal aber nicht mit meinem Computer :zwinker:

    Ich war unter der Woche bei einem Freund, der mich gebeten hatte, ihm bei der Installation/Einrichtung seines WLAN zu helfen. Er hatte die Geräte schon so weit angeschlossen und das T-Online-Startcenter auf seinem Notebook installiert. Zunächst ging dann das WLAN nicht, was ich noch über den Router hinbekommen habe. Nun wollte er aber eine eMail-Adresse im Startcenter einrichten, aber die Verbindung wollte nicht funktionieren, mit der Meldung, dass das TCP/IP-Protokoll nicht mit seinem WLAN-Adapter funktioniere oder nicht vorhanden sei - kann mich leider nicht mehr ganz entsinnen. Dann habe ich im Telekom-Heftchen nachgeguckt, wie denn wohl dieses Protokoll manuell zu installieren sei: Folgende IP verwenden usw. Nichts. Ich hatte nicht mal mehr WLAN und gar nix ging mehr. Unter den Verbindungen war nur noch eine "Einwählverbindung" aufgeführt.

    Meine Frage ist daher: Wie macht man's richtig??? Ich meine, wieso ist beim heimischen Arcor alles super gelaufen und wieso ist das bei T-Online so kompliziert? Ich kann mit jedem Klick auf "weiter" gar nicht mehr nachvollziehen, was das Ding überhaupt macht/en will. :ratlos:

    Viele Grüße,
    lenny
     
    #1
    Lenny84, 11 August 2008
  2. Masso
    Masso (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das Startcenter is ja auch nich dolle, wozu auch, wenn man wlan hat? Man kann doch einfach über die Hp gehen. Normalerweise brauchste das Startcente rgar nicht, sondern richtest das alles übers Routermenu machen. Ich denk mal,das Startcenter kommt nicht mit der Wlan verbindung klar. Und das du nicht nachvollziehen kannst, was der macht, kann ich nur folgendes sagen: Lesen! Man kann sich zwar fix durchklicken aber das bringt nix. Welches Emailkonto wolltest du denn wo einrichten?
     
    #2
    Masso, 11 August 2008
  3. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Jo genau, lass dieses beschissene Startcenter weg. Einfach gar keine Software von der guten Tcom installieren.
    Einfach in das Menü vom Router gehen, meist geht das über den Browser (bei FritzBox: "fritz.box" im Browser eingeben) und dann gibt es meist einen Wizard, der dir bei der Einrichtung hilft. Da werden dann nach und nach die Daten von deinem Provider (Tcom) abgefragt.
     
    #3
    func`, 11 August 2008
  4. Masso
    Masso (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Genau wie es func sagt und meist haben die T-online router eine 192.168.2.1 adresse (die dann einfach im browser eingeben).
     
    #4
    Masso, 11 August 2008
  5. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Das Startcenter braucht man eigentlich nur, wenn man das Modem direkt an den PC anschließt.
    Über Wlan wird der Router entsprechend konfiguriert. Lies einfach die mitgelieferte Installationsanleitung, die ist ausführlich genug. Hab schon bei 3 Leuten eine T-Online Verbindung eingerichtet und das war dank Anleitung mehr als einfach.
     
    #5
    User 64931, 11 August 2008
  6. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    selbst dann nicht. Man kann ganz entspannt eine DFÜ- oder PPPoE-Verbindung einrichten, wenn ich mich recht entsinne. sthet irgendwo in der FAQ von T-Online
     
    #6
    User 24257, 11 August 2008
  7. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Erster Fehler :grin:

    Rest wurde ja schon gesagt .... Zugangsdaten direkt in den Router eintippen und so weiter ...
     
    #7
    User 29377, 11 August 2008
  8. Lenny84
    Gast
    0
    Nun, mir selbst ist das schon klar, dass so ein Startcenter keine tolle Sache ist, nutze ich bei meinem privaten Anschluss auch nicht.

    Allerdings sind meine Freunde, älteren Semesters, es so gewohnt, über so einen Firlefanz ihre eMails zu checken. Als ich den ganzen Kram ausschließlich über den Router konfiguriert habe, hat ja auch alles funktioniert - aber für das Einrichten des eMail-Accounts empfiehlt mir die Telekom das Startcenter. Und das erkennt das Protokoll scheinbar nicht.

    Jetzt könnte ich sagen, dass die doch eine eMail-Addy bei einem anderen Anbieter anmelden könnten, wollen die aber nicht, es soll T-Online sein.
     
    #8
    Lenny84, 11 August 2008
  9. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Naja, aber das kann man ja auch alles ganz prima über die T-Offline-Homepage konfigurieren und dann z.B. in Outlook (Express)/Windows Mail/Thunderbird oder sowas einrichten ;>
     
    #9
    User 29377, 11 August 2008
  10. Lenny84
    Gast
    0
    Ja, das ist mir alles schon klar und ich freue mich auch über die Resonanz hier. Aber bei den beiden ist es nunmal die Macht der Gewohnheit, die dieses nervtötende "eMail abholen" im Startcenter herbeisehnt. Gibts da keine Möglichkeit? Für mich wäre es absolut kein Problem über Outlook zu mailen, aber für die scheinbar schon... :geknickt:
     
    #10
    Lenny84, 11 August 2008
  11. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    sie werden sich umgewöhnen müssen. es gibt einen punkt, an dem die lösung länger dauert, als die bessere alternative.
     
    #11
    lillakuh, 13 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Offline
derunglückliche
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 Januar 2008
2 Antworten
Hens
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
13 November 2007
7 Antworten
[sAtAnIc]vana
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
24 April 2006
11 Antworten