Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tag der offenen Tür im Bordell

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 71335, 12 Februar 2010.

?

Würdet ihr so ein Angebot/Tag der offenen Tür gerne mal nutzen?

  1. (w) ja, gerne.

    7 Stimme(n)
    21,9%
  2. (w) ja , aber trau mich nicht

    2 Stimme(n)
    6,3%
  3. (w)nein, nicht meine Welt

    5 Stimme(n)
    15,6%
  4. (m) ja, gerne.

    8 Stimme(n)
    25,0%
  5. (m) ja , aber trau mich nicht

    4 Stimme(n)
    12,5%
  6. (m) nein, nicht meine Welt

    6 Stimme(n)
    18,8%
  1. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Hallo ich hatte es gestern ja schonmal im Chat angekündigt das ich mal eine Umfrage zu meinem Erlebniss diese Woche starten wollte.

    Ein Freund hatte mir letzt erzählt das er sich Ende des Jahres mal was gegönnt hatte und einen Abend in einem Dominastudio verbracht hatte und es tierisch geil war, ein Blick auf die HP des Studios ergab, dass dieses Studio regelmäßig einen Tag der offenen Tür anbietet, wo man neugierig und unverbindlich, die Räumlichkeiten und auch die Ladys kennenlernen könne, man kann die Räume auhc nur so mieten, zum selber nutzen oder eben für Fotosessions....
    Da wurde klein Lolly natürlich neugierig.:grin::tongue:

    Ich schaute also immer mal, wann wieder so ein passender Termin wäre, habe aber sicherheitshalber mal angerufen, die Dame war super nett und meinte zwar das diese Woche grade kein "Tag der offenen Tür" wäre, aber wenn ich Zeit hätte könne ich jetzt ruhig vorbeikommen es wäre grade nix los und ich könnte alles sehen, weiblichen Besuch hätten sie eh selten und da würden sie sich immer freuen.

    Ich fragte, wo ich klingeln muss und ging los. Wenn man schonmal mutig ist, muss man die Gelegenheit beim Schopfe packen.

    Ich wurde sehr, sehr lieb und herzlich begrüßt von einer wunderschönen, großen und sympathischen Frau, man stellte sich mit Vornamen vor und sie zeigte mir erstmal die Räume, wobei sie munter plauderte und erklärte und die einzelnen Vorrichtungen und Instrumente beilläufig erklärte (minimum 40-50% waren mir ein reines Rätsel:ashamed::grin:), offen beantwortete sie alle naiven Fragen von mir und zum Schluß setzten wir uns zu einem (Kunden)Gespräch und einem Getränk noch zusammen, man plauderte über Erfahrungen, Vorlieben usw. und was ich mir denn so in dem Räumen vorstellen könnte und natürlich auch über die Preise der einzelnen Leistungen und den Service der geboten wird und sie bot halt auch Erfahrungsaustausch oder auch Tipps an, bei bestimmten Vorlieben.
    Alles sehr nett und unverbindlich und man merkte das man sich hier Zeit nimmt für seine Kunden.

    Auch wenn das jetzt nicht wirklich was für mich als reale Umsetzung bot (das ist wirklich nur für dominante Frauen und devote Männer, wenn man mal von Sonderevents absieht) und dafür fehlt mir leider wirklich der passende Partner, war es doch total aufregend und interessant und schön in die Atmosphäre hineinzuschnuppern.

    Fast habe ich Männer mal wieder beneidet für so ein tolles Angebot.:smile:

    Lange Rede kurzer Sinn:
    Würde euch so ein Besuch auch mal interessieren?
    Wusstet ihr das es sowas gibt?
    Würdet ihr euch trauen?
    Wenn ja allein oder lieber in Begleitung? (Die haben ja z.B. spezielle Paarangebote)
     
    #1
    User 71335, 12 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Also ich hab davon noch nie gehört. Wird wohl auch nicht in Zeitungen oder so angekündigt. :grin:
    Würde mich aber durchaus mal interessieren; alleine würde ich mich aber wohl nicht hintrauen.
     
    #2
    krava, 12 Februar 2010
  3. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Achso, ein Besuch beim Tag der offenen Tür ... joa wär mal interessant .. würde wohl mit nem Kumpel oder meiner Freundin hingehen .. :smile:
     
    #3
    User 66279, 12 Februar 2010
  4. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Ha, noch eine Zusatzfrage, weil das in dem Gespräch auch ankam, das das oft als Geschenkidee für den Partner genutzt wird.

    Würdet ihr eurem Partner sowas schenken (gefickt wird da übrigens nicht oder sehr selten), also eine Stunde mit euch in einem Spielzimmer oder eine Session mit einer der Damen oder als gemeinsamer Workshop unter Anleitung einer versierten Domina?
     
    #4
    User 71335, 12 Februar 2010
  5. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Joa, würde ich mir angucken, ist bestimmt interessant. Nein, ich wusste nicht, dass es soetwas gibt. Ich würde wohl eine Freundin oder einen Freund mitnehmen. Ohnehin unternehme ich selten etwas alleine, da ich zu faul bin, mich so aus dem Haus zu bewegen... "Trauen"? Also Mut brauche ich dazu irgendwie nicht °~°. Ich würde mich allerdings mit niemandem über meine Ideen und Vorlieben unterhalten, da ich der Ansicht bin, so etwas ginge jegliche fremde Person gar nichts an. Ebenso würde ich nicht in einem solchen Etablissement (auch nicht, mit einer mitgebrachten Person meiner Wahl) zur Tat schreiten, da mich die Vorstellung, wer da sonst noch so... einfach nur anekelt.
    Boah, niemals würde ich das verschenken. Ich benutze schon ungern "fremdes" Geschirr (das von Freunden mal ausgenommen), da werde ich den Teufel tun jemanden zu animieren, mich da mit hinein zu ziehen. Wuah.
     
    #5
    User 50283, 12 Februar 2010
  6. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Aus neugier würde ich schon mal hingehen klar, ist ja spannend und man bekommt das alels nie zu gesicht und so.
    Das es so etwas gibt wusste ich nicht, die Dienste nehme ich auch nicht in Anspruch aber eben spannend klingt das auf jedenfall
     
    #6
    User 49007, 12 Februar 2010
  7. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    So wie du es beschrieben hast (devoter Mann) würde es mich wenig interessieren. Wenn es das ganze auch umgedreht dort geben würde, dann könnte ich mir schon vorstellen, dass ich das interessant finde. Aber eine Vorführung von Gerätschaften mit denen man mich hauen kann... lieber nicht. :grin:
     
    #7
    Subway, 12 Februar 2010
  8. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Generell ist das beidseitig einsetztbar und wenn du nur den Raum mietest, kannst du den natürlich nutzen, wie du willst.:zwinker:
    Das wenigste war da zum Hauen, komisch das man SM immer mit Schlagen verbindet.:confused:
     
    #8
    User 71335, 12 Februar 2010
  9. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Angebote für Paare, wo man hingehen und die Räumlichkeiten nutzen kann?

    Das klingt für mich jetzt ehrlich gesagt wirklich mal sehr interessant, die Konstellation dominante Frau - devoter Mann ist bei uns ja durchaus gegeben. Wir überlegen im Moment immer, wie wir mal außerhalb des heimischen Schlafzimmers "spielen" können. Mein Schatz ist leider nicht so der Fan von Playpartys, ich würde zumindest zum gucken und beim zweiten oder dritten Mal auch spielen da gerne mal hingehen... Das gleiche Problem hätten wir bei SM-Seminaren.

    Die Überlegungen gehen im Moment immer in Richtung "mal zu zweit eine SM-Ferienwohnung mieten" oder sich in einem entpsprechenden Hotel einmieten.

    Eine Stunde zu zweit im Spielzimmer oder ein gemeinsamer Workshop klingt nach einer wohnortnäheren Möglichkeit. Interessant wird so was sicher erst in einem Jahr, wenn ich ein bisschen mehr verdiene und einen Führerschein habe und wir den ersten Urlaub in der SM-Ferienwohnung erfolgreich hinter uns gebracht haben, aber ich habe mir jetzt eine Gedankennotiz gemacht. Danke, Lollypoppy!
     
    #9
    Shiny Flame, 12 Februar 2010
  10. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Hmm, es wäre nicht uninteressant, sich ein Bordell mal von innen anzusehen und mit den Damen zu plaudern. Das wärs aber auch schon. Sex hab ich lieber an heimeligen Orten und so spezielle Räumlichkeiten brauch ich nicht, Dritte ins Sexleben einzubeziehen ist kein Anreiz und diese Dominazspielchen liegen uns nicht.
     
    #10
    User 88899, 12 Februar 2010
  11. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    P.S. Mich würd ja doch mal zu wissen reizen, was es da eigentlich außer Schlaginstrumenten alles so gab. Dildos en masse, schätze ich mal, viele Immobilisierungshilfen, Einwegkanülen, Wachskerzen, Keuschheitskäfige... Cuttingmesser?

    Was noch, wenn du die Hälfte der Dinge dort nicht kanntest?
     
    #11
    Shiny Flame, 12 Februar 2010
  12. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt

    Bitte.
    Süß fand ich die Idee von der die Dame erzählte, dass eine Kundin ihren devoten Freund an seinem Geburtstag unter einem Vorwand in diese Wohnung schickte (das erkennt man ja von außen nicht) um was für sie abzuholen.
    Er wurde dort sofort empfangen und in die Wohnung reingezogen und wusste erst nicht wie ihm geschieht, seine Freundin war im entsprechenden Outfit natürlich schon längst vor Ort.:grin:

    Kenne auch SM-Clubs die tagsüber ihre Räumlichkeiten vermieten oder Wochentags auch abends offen sind, wo kaum was los ist und man dann sogar kostenlos loslegen kann.

    Die Damen kann man auch nur für 10 Minuten oder wie man möchte dazubuchen oder ebne auch gar nicht, wenn man sich das selbst zutraut.
     
    #12
    User 71335, 12 Februar 2010
  13. Augen|Blick
    0
    DAS hat mich dann auch am meisten überrascht. :grin:

    Ansonsten fände ich es nicht so interessant, für mich ist D&S eher eine Kopfsache, denn von Räumlichkeiten abhängig, die finden sich letztlich überall. Aber ein schöner Bericht Lolly.
     
    #13
    Augen|Blick, 12 Februar 2010
  14. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Ja klar, all das oben aufgeführte, spezielle Bänke,Böcke, Liegen zum Klappen, verschieben, einklemmen usw., bequeme Facesittingvorrichtungen, ein NS und Kaviarraum (wobei das auch in den anderen Räumen zu realisieren ist), sowas wie ein begehbarer Glassarg, wo man über den fixierten Sklaven laufen kann, ein komplettes Klinikzimmer bzw. Behandlungszimmer, Räume zur TS Erziehung, jede Menge Masken usw...alles konnte ich mir gar nicht merken.:ashamed:
     
    #14
    User 71335, 12 Februar 2010
  15. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ja sicher, aber dann nur mit mir als Domina :link:

    Klingt ja nicht nach einem richtigen Puff, wo du warst, von daher könnte ich mir gut vorstellen mir so einen Laden auch mal anzuschauen. Am besten mit Partner.
    In ein "normales" Bordell würde ich nur reingehen, wenn keine Gäste das sind.
    Wäre ja peinlich wenn ich da rumrenne und man trifft auf Bekannte :grin:
    Hier gibt es auch ein Bordell, das von aussen total schön aussieht und die HP (ich bin ja neugierig auf die Innenausstattung) war auch total interessant.
    Wenn die mal einen Tag der offenen Tür haben, dann geh ich da sicher mal gucken, warum nicht.
     
    #15
    User 75021, 12 Februar 2010
  16. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Danke, ich meine damit das sich mir nicht alles gleich auf den ersten Blick erschlossen hat, eben der Glassarg, war mir völlig suspekt, aber sie führte mir das vor und dann war es klar wie geil es sein muss wenn Mann fixiert darin liegt und die Ladys in Highheels über einen laufen.
     
    #16
    User 71335, 12 Februar 2010
  17. VelvetBird
    Gast
    0
    Würde euch so ein Besuch auch mal interessieren?
    Nein, nicht wirklich.

    Wusstet ihr das es sowas gibt?
    Nein.

    Würdet ihr euch trauen?
    Trauen schon, aber eher in Begleitung. Aber wie gesagt, habe kein Interesse daran.


    Nein, würde ich nicht. Glaube auch kaum, dass es bei ihm gut ankäme, wir sind da beide eher konservativ :zwinker:.
     
    #17
    VelvetBird, 12 Februar 2010
  18. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Würde euch so ein Besuch auch mal interessieren?
    ja würde mir sowas durchaus gerne mal ansehen
    Wusstet ihr das es sowas gibt?
    Nö wusste nicht das man sich das angucken kann
    Würdet ihr euch trauen?
    Ja ich glaub ich würd mich trauen
    Wenn ja allein oder lieber in Begleitung? (Die haben ja z.B. spezielle Paarangebote)
    Lieber in Begleitung, würd mir sowas gerne mit ner Freundin ansehen/B]

    Und ja ich würde so einem Besuch vielleicht sogar mienem Partner schenken,
    aber dann würd ich wahrscheinlich auch mit dabei sein wollen oder einfach nur den Raum buchen
     
    #18
    Wundertüte, 12 Februar 2010
  19. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Trauen würde ich mich, Interesse habe ich aber persönlich keines, da ich nicht devot veranlagt bin.
     
    #19
    User 77547, 12 Februar 2010
  20. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Nein, daran hätte ich nicht das geringste Interesse.
     
    #20
    drusilla, 12 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tag offenen Tür
xxdaspxx
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 September 2016
41 Antworten
Ostwestfale
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 August 2016
55 Antworten
Futura
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Februar 2005
47 Antworten